Your SlideShare is downloading. ×
  • Like
Augmented Reality - The next great way to engage consumers in advertising
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Now you can save presentations on your phone or tablet

Available for both IPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Augmented Reality - The next great way to engage consumers in advertising

  • 1,318 views
Published

 

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
1,318
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
91
Comments
0
Likes
1

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Mobile Barcamp – Dresden Augmented Reality The next great way to engage consumers in advertising? YOC-Gruppe | Berlin | 25. November 2008 Dresden | 25./26. April 2009
  • 2. Augmented Reality goes Mobile 2 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009
  • 3. Augmented Reality goes Mobile Augmented (= erweiterte) Reality Form der Mensch-Technik-Interaktion, bei der virtuelle Objekte in reale, durch eine Videokamera bereitgestellte Szenen in Echtzeit so eingefügt werden, dass sie räumlich korrekt positioniert sind und das reale Bild ergänzen. 3 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009
  • 4. Technologische Entwicklung im Bereich “Augmented Reality” Vergangenheit Heute Morgen  letzten 10 Jahren  Entwicklungen in  seit 2003 den nächsten 3-15  Spezialangefertigter  Massenmarkt: Ubiquität Jahren Rucksack für Kunden von mobilen Endgeräten mit Laptop und  AR für das Auge:  Größere Displays und Zubehör Integration in Brillen leistungsstärkere und Kontaktlinsen  Unkomfortabler Endgeräte Datenhelm  Nutzungsmöglichkeit  Einfache Handhabung, ohne Hände und  Nutzung für “always on”, zusätzliche Forschungszwecke ergonomisch, Endgeräte kostengünstig  Bahnbrechende,  Umfassende visuelle innovative Erfindung  Eingeschränkte Nutzung Darstellung ohne (völliges Eintauchen in  ABER: Schwer, Sichteinschränkung die virtuelle Welt nicht komplex und teuer möglich) 4 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009
  • 5. Augmented Reality goes Mobile Warum wird Augmented Reality für Werbungtreibende interessant? 5 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009
  • 6. Wrap Up 2008 - Meilensteine AR Applikationen ernten Beifall auf großen Wettbewerben Tonchidot@techcrunch und wikitude@android Präsentation der AR 50 Finalisten Technologie in der CES Keynote von Paul Otellini Entwicklung diverser Tools, Software- (CEO, Intel) Frameworks: ARToolkit für iPhone, AR in Flash und Studierstube ES für Mobiltelefone Augmented Reality – Milestones 2008 Markteintritt von Endgeräten mit technologischen Voraussetzungen für AR - iPhone und Appstore AR Games gewinnen Gurus aus dem Bereich Awards z.B. 6/10 bei der Videospiele erkennen Nokias Mobile Innovation AR als die technologische Challenge mit AR Zukunft Technologie 6 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009
  • 7. Erfolgsfaktoren für die Einbindung von Augmented Reality in die Kommunikationsstrategie Kreativtät steht an erster Stelle - dann folgt die 1. Definition der technischen Voraussetzungen Ziel ist eine visuelle Interaktion zwischen Marke und 2. Konsument mit Entertainmentfaktor Für den erfolgreichen Einsatz von AR ist eine 3. intelligente Kampagnenintegration essentiell 7 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009
  • 8. Benefits der Integration von Augmented Reality Innovative Markenpräsentation aus einer anderen 1. Perspektive, durch Dialog mit visuell gebrandeten Bildern Bindung von Konsument und Marke durch interaktive 2. Visualisierung der Marke Kontinuierliche Erweiterungsmöglichkeit des Contents 3. z.B. bei fortlaufenden Kampagnen Kreation einer virtuellen Welt mit erlebbarer 4. Kampagnen-Message 8 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009
  • 9. Augmented Reality Mobile Cases + = Technologie Augmented Reality 9 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009
  • 10. Augmented Reality Mobile Cases Fanta Virtual Tennis http://www.youtube.com/watch?v=r-Ya293u34c Fanta Virtual Crew http://www.youtube.com/watch?v=jIWV_Myx2dc Ford KA http://www.youtube.com/watch?v=PrwmHnnSXYo Nike T90 http://www.thehyperfactory.com/Hyperstream/Movies 10 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009
  • 11. Kontakt YOC AG Nadine Brendel Antonia Neubauer Karl-Liebknecht-Straße 1 10178 Berlin 030 / 72 61 62- 280 030 / 72 61 62-211 Telefon: 030 / 72 61 62-0 nadine.brendel@yoc.com antonia.neubauer@yoc.com Fax: 030 / 72 61 62-0 -222 www.yoc.com Finanzinformationen Unternehmen Organe Full-Service Anbieter Vorstand: Frankfurter Wertpapierbörse • Mobile Marketing Dirk Kraus (CEO) „YOC“, WKN: 593 273 • Mobile Advertising Alex Sutter (CSO) • Mobile Internet Jan Webering (COO) • Mobile AdServing Technology Dr. Jürgen Wolff (CFO) • Mobile Enabling Investor Relations Aufsichtsrat: • Mobile Entertainment • Affiliate Marketing Gerd Schmitz-Morkramer (Vors.) Telefon: 030 / 726162-161 Peter Zühlsdorff E-Mail: ir@yoc.com Dr. Arnold Bahlmann 11 YOC-Gruppe | Dresden | 25./26. April 2009