• Save
Beobachtung
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Beobachtung

on

  • 306 views

Beobachtung aus Sicht der Systemtheorie 2. Ordnung

Beobachtung aus Sicht der Systemtheorie 2. Ordnung

Statistics

Views

Total Views
306
Views on SlideShare
297
Embed Views
9

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

1 Embed 9

https://www.rebelmouse.com 9

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Beobachtung Beobachtung Presentation Transcript

  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 1http://about.me/fwilmsBeobachtung aussystemtheoretischer Sicht
  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 2http://about.me/fwilmsUnterscheidungQuelle: Spencer Brown, G.: Laws of form, London 1969, S. 59DRAW A DISTINCTIONCROSSINGMARKED SPACEUNMARKED SPACE
  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 3http://about.me/fwilmsMARKED SPACEUNMARKEDSPACEDISTINCTIONBeobachterrelevantesUmfeldexternes ElementsystemexternesElementGrenzeinternes ElementInteraktionenbzw. RelationenIn Anlehnung an: Wilms, F. E: P. : Systemorientierte Unternehmensführung, München 2001, S. 78System
  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 4http://about.me/fwilmsEine Unterscheidung (distinction) einesBeobachters (observer) grenzt etwas (content) vonetwas anderem (context) ab und ermöglicht Beobachtung.Das vom Rest Unterschiedene (marked space) wird durch eineBezeichnung (indication) markiert. Der Rest (unmarked space) unddie Unterscheidung können dabei nicht mitbenannt werden.content context(marked space) (unmarked space)distiction to cross observer(observe)Die Form der Unterscheidungunmarked spacemarked spacedistinctionQuelle: Spencer Brown, G.: Laws of form, London 1969Beobachtung
  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 5http://about.me/fwilmsdas Englische „to observe“kann übersetzt werden mit: beobachten, befolgen (von Regeln) bemerken der Folgen dieser RegelnBeobachtungArbeitsthese 1:Der Beobachter befolgt Regeln undbeobachtet die Folgewirkungen.Arbeitsthese 2:Der Beobachter gewinnt dadurch Erkenntnisseund baut neues Wissen auf.content context(marked space) (unmarked space)distiction to cross observer(observe)
  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 6http://about.me/fwilmsWird ein Sinnzusammenhang so graphisch erfasst,dass die Einflussgrößen durch Begriffe und derenBeziehungen durch Pfeile dargestellt sind, sprichtman von einem Wirkungsgefüge*.*) Vester, F.: Ballungsgebiete in der Krise. Eine Anleitung zum Verstehen und Planenmenschlicher Lebensräume mit Hilfe der Biokybernetik, Stuttgart 1976Wirkungsgefügecontent context(marked space) (unmarked space)distiction to cross observer(observe)
  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 7http://about.me/fwilmsBeobachtungErkenntnis benötigt das Befolgen von Anweisungen und derBeachtung der darauf folgenden Ergebnisse.These:Anweisungen zum Erkenntnisgewinn:• Definiere ein strategisches Ziel• Konstruiere (Vorwärts- und Rückwärtsplanung) ein Wirkungsgefügeaus Maßnahmen, Bedingungs-Gefüge und strategischem Ziel• Lasse die Maßnahmen-Ziel-Relationen analysieren• Interpretiere das Analyseergebnis unter Berücksichtigungder nicht beeinflussbaren Umweltzustände• Erstelle einen konkreten Aktionsplan mit einem Budget
  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 8http://about.me/fwilmsDanke für Ihr Interesse!Alle enthaltenen Folien dieses potcasts stehen unter einerCreative Commons Namensnennung 3.0 DE LizenzSiehe: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de
  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 9http://about.me/fwilmsFalko E.P. WilmsProf. Dr. rer. pol., Dipl. Soz-Ök.Kontakt:
  • FHVORARLBERGUniversity of Applied SciencesFalko E. P. WilmsFolie 9http://about.me/fwilmsFalko E.P. WilmsProf. Dr. rer. pol., Dipl. Soz-Ök.Kontakt: