• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Elektronisches Publizieren an der Fachhochschule Hannover
 

Elektronisches Publizieren an der Fachhochschule Hannover

on

  • 1,311 views

Präsentation zum "Elektronischen Publizieren an der Fachhochschule Hannover" im Rahmen der Open Access Week 2009 Hannover vom 19. bis 23. Oktober. Vortrag am 20. Oktober in der Teilbibliothek ...

Präsentation zum "Elektronischen Publizieren an der Fachhochschule Hannover" im Rahmen der Open Access Week 2009 Hannover vom 19. bis 23. Oktober. Vortrag am 20. Oktober in der Teilbibliothek Diakonie, Gesundheit und Soziales um 11 Uhr und um 14 Uhr.

Statistics

Views

Total Views
1,311
Views on SlideShare
1,281
Embed Views
30

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

3 Embeds 30

http://www.hobsy.de 25
http://www.hs-hannover.de 3
http://www.fh-hannover.de 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Elektronisches Publizieren an der Fachhochschule Hannover Elektronisches Publizieren an der Fachhochschule Hannover Presentation Transcript

    • Elektronisches Publizieren an der FH Hannover Open Access Week 2009 Hannover 19. bis 23. Oktober http://hobsy.de/openaccess
    • Worum geht es?
      • Was bedeutet Open Access?
      • Was habe ich als Leser, als Autor davon?
      • Open Access an der FH Hannover
    • Die Berliner Erklärung
      • „ Die Urheber und die Rechteinhaber solcher Veröffentlichungen
      • gewähren allen Nutzern unwiderruflich das freie, weltweite
      • Zugangsrecht zu diesen Veröffentlichungen und erlauben ihnen, diese
      • Veröffentlichungen – in jedem beliebigen digitalen Medium und für
      • jeden verantwortbaren Zweck – zu kopieren, zu nutzen, zu verbreiten,
      • zu übertragen und öffentlich wiederzugeben sowie Bearbeitungen
      • davon zu erstellen und zu verbreiten, sofern die Urheberschaft korrekt
      • angegeben wird.“
      • (Berliner Erklärung von 2003)
    • Was ist Open Access?
      • Kostenfreier Zugang zu wissenschaft-lichen Informationen
      • Weltweite Verfügbarkeit
      • Maximale Verbreitung und Sichtbarkeit
      • Nachhaltigkeit und Sicherheit
    • Kritik an Open Access
      • Rechtliche Vorbehalte
      • Schlechte Auffindbarkeit
      • Qualität von Open-Access-Publikationen
      • Kein Reputationsgewinn für Autoren
    • Verschiedene Open-Access-Server
      • Pedocs
        • Bildungsforschung und Erziehungswissenschaft
        • Benennt Begutachtungsstatus
        • Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
      • PsyDok
        • Psychologie
        • Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek
      • SSOAR
        • Sozialwissenschaft
        • GESIS – Leibniz Institut für Sozialwissenschaften
    • Open Access an der FH Hannover
      • Server für Wissenschaftliche Schriften
      • Publikationen von FH-Angehörigen, auch Abschlussarbeiten
      • Langzeitarchivierung
      • Hohe Sichtbarkeit durch Datenbanken, Kataloge, Suchmaschinen…
      • Zertifiziertes Angebot (DINI-Zertifikat)
      • Flexible Lizenzierung (Creative Commons)
    • Open Access in den Wirtschaftswissenschaften
      • Prof. Sven Litzcke, Fachhochschule Hannover
      • Olaf Siegert, Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften
      • Prof. Andreas Wagener, Leibniz-Universität Hannover
      • Moderation: Philip Banse (u.a. DLF)
      • Wann? Freitag, 23. Oktober, 11 bis 13 Uhr
      • Wo? Niedersachsensaal, Königsworther Platz 1
    • Kontakt
      • Christian Hauschke
      • Email: [email_address]
      • WWW: http://www.fh-hannover.de/bibl
      • WWW: http://hobsy.de/openaccess
      • WWW: http://serwiss.fh-hannover.de