Marktsicht   Die Experton Group startet eine neue MultiClient-Studie       zum Thema Social Business for Collaboration &  ...
Die Studie analysiert auf Basis einer                       Shareconomy:       Status        quo    und    Primärerhebung...
Business       for       Collaboration       &    Communication.    Die gewonnenen Daten können sowohl    im             R...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Experton Group Marktsicht;Die Experton Group startet eine neue Multi Client Studie zum Thema Social Business for Collaboration & Communication in Deutschland

252
-1

Published on

Wie die oben stehenden Beiträge unterstreichen, hat Social Business (für Collaboration & Communication) den Weg vom Hype zum nachhaltigen, wachstumsstarken Trend geschafft. Für die (potenziellen) Anbieter bedeutet dieser Trend, rechtzeitig die Weichen für die erfolgreiche Teilnahme in diesem Zukunftsmarkt zu stellen. Die neue MultiClient-Studie „Social Business for Collaboration & Communication“ der Experton Group möchte (potenzielle) Anbieter aller Couleur (On-Premise-Produkte, Dienstleistungen, Hosted-/Cloud-Lösungen) dabei unterstützen.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
252
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Experton Group Marktsicht;Die Experton Group startet eine neue Multi Client Studie zum Thema Social Business for Collaboration & Communication in Deutschland

  1. 1. Marktsicht Die Experton Group startet eine neue MultiClient-Studie zum Thema Social Business for Collaboration & Communication in Deutschland Frank Heuer 0561 506975-27 frank.heuer@experton- group.com W unterstreichen, ie die oben stehenden Beiträge hat Social Business (für Collaboration & Communication) den Weg vom Hype zum nachhaltigen, wachstumsstarken Trend geschafft. Für die (potenziellen) Anbieter bedeutet dieser Trend, rechtzeitig die Weichen für die erfolgreiche Teilnahme in diesem Zukunftsmarkt Axel Oppermann zu stellen. Die neue MultiClient-Studie „Social 0561 506975-24 Business for Collaboration & Communication“ der Experton Group möchte (potenzielle) Anbieter aller Axel.oppermann@expe Couleur (On-Premise-Produkte, Dienstleistungen, rton-group.com Hosted-/Cloud-Lösungen) dabei unterstützen.Dezember 2012 © Experton Group www.experton-group.de
  2. 2. Die Studie analysiert auf Basis einer  Shareconomy: Status quo und Primärerhebung den Markt und leitet Entwicklung allgemeine Handlungsempfehlungen ab.  Welchen Einfluss haben Entscheider Sie zeigt dazu die Marktsituation und - in Fachabteilungen? (Für die Studie entwicklung für Social Business für werden sowohl dedizierte IT- Collaboration & Communication speziell Entscheider als auch in Deutschland auf und liefert einen Fachabteilungsleiter befragt) wesentlichen Beitrag zur  Welche Hemmnisse und Treiber gibt Entmystifizierung der einzelnen es? Facetten. Sie stellt dar, welche  Wer informiert sich wie (und wo) Aktivitäten Unternehmen über das Thema? (Speziell auch die unterschiedlicher Größenklassen derzeit Fachabteilungsleiter) planen und durchführen. Neben den  Welche Anbieter geben - nach Entscheidungswegen der Meinung der (zukünftigen) Anwenderunternehmen ist auch die Anwenderunternehmen - den Takt Wettbewerberlandschaft Gegenstand der an? (Wie bekannt sind die Anbieter Untersuchung. Ein weiterer bei den Entscheidern und wie wird Schwerpunkt gilt der Fragestellung, in deren Wettbewerbsfähigkeit von den welchem Maße Unternehmen bereit Entscheidern wahrgenommen) sind, ihre IT-Ressourcen technisch, organisatorisch und konzeptionell im Anbieterunternehmen, die bereits im Sinne von Social Business auszurichten Markt aktiv sind oder den Einstieg bzw. auszugestalten und welchen planen / prüfen, können sich als Mit- Stellenwert die Konzepte derzeit und Auftraggeber (Multi-Client) an der zukünftig einnehmen. Studie beteiligen und so von ihrem Die geplante Studie beschäftigt sich attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis somit mit den Auswirkungen, Chancen profitieren. Den Mit-Auftraggebern und Risiken von Social-Business- liefert diese Studie eine hervorragende Funktionen und -Ideen auf die Grundlage zur Einschätzung von Kommunikation und Zusammenarbeit in Marktpotenzialen, Unternehmen. Strategiebewertungen, Folgende Analyseinhalte stehen im Marktentwicklungen und Anforderungen Fokus des Interesses: des Marktes im Umfeld von SocialDezember 2012 © Experton Group www.experton-group.de
  3. 3. Business for Collaboration & Communication. Die gewonnenen Daten können sowohl im Rahmen interner Marketingplanungen und -aktivitäten genutzt als auch für Kommunikations-, Vertriebs- und Marketingaktionen zum bzw. mit dem Kunden eingesetzt werden. Die Veröffentlichung der Ergebnisse ist im Frühjahr 2013 geplant. Teilnehmende Anbieter, die sich bis Mitte Dezember an der Studie beteiligen, haben die Möglichkeit aktiv an der Fragebogengestaltung mitzuwirken. Für Fragen zur Studie stehen Ihnen Christian Süßmilch, Senior Account Manager, (Christian.Suessmilch@experton- group.com) sowie die Mitglieder des unten vorgestellten Kern-Teams von Experton zu Social Business gern zur Verfügung.Dezember 2012 © Experton Group www.experton-group.de

×