Your SlideShare is downloading. ×
Anhang 3 Mitteilung
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Anhang 3 Mitteilung

875
views

Published on

Addendum 3 …

Addendum 3
Adenda 3
Anhang 3
l'Addenda 3
EN 81-1
EN 81-1:2008+A3
EN 81-2:2008+A3
Mitte nächsten Jahres muss die Aufzugsindustrie eine neue Normanforderung, und zwar Anhang 3, als Erweiterung der in den aktuellen europäischen Normen EN 81-1 und EN 81-2 beschriebenen technischen Sicherheitsvorgaben erfüllen.

DYNATECH griff schon vor mehreren Jahren der Reaktion auf den Inhalt der Spezifikationen im Anhang 3 vor, indem sie das System zur Abtriftverhinderung für ihre Geschwindigkeitsbegrenzer entwickelte. Diese Geschwindigkeitsbegrenzer mit Abtriftverhinderung erfüllen zusammen mit unseren Fangvorrichtungen die im besagten Anhang 3 beschriebenen Anforderungen zu 100 Prozent.

Demzufolge müsste die logische Frage lauten:

Warum gibt es keine Auskunft über die Zertifizierung dieser Systeme laut Anhang 3 auf der Dynatech-Homepage?

Die Antwort ist eindeutig:

Am Tag dieses Schreibens kann das System von keiner der beiden angesehenen notifizierten Prüfstellen, die Dynatech normalerweise beauftragt, zertifiziert werden, da sie auf ihrer internen Organisationsebene noch über keine entsprechenden Vorgehensweisen und Anweisungen verfügen oder dabei sind, diese zu entwickeln. Andererseits können sie offiziell keine technischen Anforderungen zertifizieren, die zu einer Vorschrift gehören, deren Einhaltung noch nicht erforderlich ist, da sie noch nicht in Kraft ist.

blog.dynatech-elevation.com
dynatech-elevation.com
gearless.eu

Published in: Technology

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
875
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. 8. November 2010 EN 81-1:2008 +A3 und EN 81-2:2008 +A3. MITTEILUNG. 1 EN 81-1:2008 +A3 und EN 81-2:2008 +A3. MITTEILUNG Mitte nächsten Jahres muss die Aufzugsindustrie eine neue Normanforderung, und zwar Anhang 3, als Erweiterung der in den aktuellen europäischen Normen EN 81-1 und EN 81-2 beschriebenen technischen Sicherheitsvorgaben erfüllen. DYNATECH griff schon vor mehreren Jahren der Reaktion auf den Inhalt der Spezifikationen im Anhang 3 vor, indem sie das System zur Abtriftverhinderung für ihre Geschwindigkeitsbegrenzer entwickelte. Diese Geschwindigkeitsbegrenzer mit Abtriftverhinderung erfüllen zusammen mit unseren Fangvorrichtungen die im besagten Anhang 3 beschriebenen Anforderungen zu 100 Prozent. Demzufolge müsste die logische Frage lauten: Warum gibt es keine Auskunft über die Zertifizierung dieser Systeme laut Anhang 3 auf der Dynatech- Homepage? Die Antwort ist eindeutig: Am Tag dieses Schreibens kann das System von keiner der beiden angesehenen notifizierten Prüfstellen, die Dynatech normalerweise beauftragt, zertifiziert werden, da sie auf ihrer internen Organisationsebene noch über keine entsprechenden Vorgehensweisen und Anweisungen verfügen oder dabei sind, diese zu entwickeln. Andererseits können sie offiziell keine technischen Anforderungen zertifizieren, die zu einer Vorschrift gehören, deren Einhaltung noch nicht erforderlich ist, da sie noch nicht in Kraft ist. Eigenartigerweise haben wir Kommentare gehört, dass ein Unternehmen Produkte auf dem Markt anbietet, die Anhang 3 erfüllen und die entsprechende CE Kennzeichnung besitzen (wobei nebenbei gesagt werden muss, dass wir diese Kennzeichnung nirgendwo auf ihrer Homepage gesehen haben). Angesichts der obigen Angaben sind wir der Ansicht, dass unsere Kunden eine ernsthafte und wahrhaftige Erklärung der Realität verdienen. Wie Ihnen allen bekannt ist, ist Dynatech von der notifizierten Prüfstelle TÜV Rheinland laut ISO 9001:2008 und Anhang 9 der Aufzugsrichtlinie 95/16/EG zertifiziert. Dynatech hat von der Norm her den Anspruch, eine Selbstzertifizierung des Systems durchführen zu können. Aufgrund der Vielzahl eigener Mittel, über die sie verfügt und die sogar über die Rückverfolgbarkeit von ENAC (spanische Akkreditierungseinrichtung), einem EA (European Cooperation for Accreditation) Mitglied, hinsichtlich Kalibrierung und Qualifizierung von Prüfgeräten verfügen, kann Dynatech diese Zertifizierung technisch komplett selbstständig durchführen. Aber selbst wenn wir diese Selbstzertifizierung durchführen würden, blieben die zeitlichen Anwendungsbedingungen für Anhang 3 gleich. Auf der anderen Seite möchten wir auch der Arbeitsweise treu bleiben, die uns kennzeichnet. Daher ziehen wir es vor, auf dem gewohnten Weg fortzufahren - d. h., die notifizierten Prüfstellen für den Erhalt der CE-Kennzeichnung unserer Erzeugnisse einzusetzen. Zusammenfassung: 1- Dynatech erklärt zum Zeitpunkt dieses Schreibens, dass ihre Erzeugnisse die von Anhang 3 geforderten Anforderungen 100%ig erfüllen.
  • 2. 8. November 2010 EN 81-1:2008 +A3 und EN 81-2:2008 +A3. MITTEILUNG. 2 2- Dynatech stellt ihren Kunden die entsprechenden CE-Kennzeichnungen, die aufgrund der Änderungen dieser Aufzugsvorschrift erforderlich sind, zu dem Zeitpunkt zur Verfügung, an dem sie anwendbar sind und demzufolge angefordert werden. 3- Die in dieser Mitteilung angeführten Informationen entsprechen der vollen Wahrheit und dem Wortlaut der Gespräche, die telefonisch, schriftlich und bei persönlichen Besprechungen zwischen den Fachleuten von Dynatech und den jeweils Zuständigen der notifizierten Prüfstellen, mit denen wir zusammenarbeiten, geführt wurden: - TÜV RHEINLAND INDUSTRIE SERVICE GMBH Am Grauen Stein 51105 Köln - DEUTSCHLAND - www.tuv.com internet@de.tuv.com - ASISTENCIA TÉCNICA INDUSTRIAL S.A.E. (ATISAE) Avda. de la Industria, 51 bis. E2876D Tres Cantos (MADRID) - SPANIEN - www.atisae.com/ info@atisae.com Wir sind uns bewusst, dass bei Normänderungen Unruhe entsteht, die oftmals durch fehlende Auskunft seitens der Behörden, Unternehmen usw., verstärkt wird. Aus diesem Grund möchte Dynatech mit dieser Mitteilung die tatsächliche Lage klarstellen und ihren Kunden die entsprechende Beruhigung vermitteln.