Doktor Spar_Was ist Social_Banking?

823 views
748 views

Published on

Personal Finance - How to do senseful things with your money to enrich your life without banks

Published in: Economy & Finance, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
823
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
61
Actions
Shares
0
Downloads
9
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Doktor Spar_Was ist Social_Banking?

  1. 1. Dr. Spar: Über Geld spricht man www.die-bank-sind-wir.de <ul><li>Wer operiert hier wen? </li></ul>
  2. 2. Der praktische Anlagetipp zum Social Banking 2.0 Der Konsumkredit – Kaufen, genießen - und später bezahlen? © Lothar Lochmaier <ul><ul><ul><ul><ul><li>Heute präsentieren wir </li></ul></ul></ul></ul></ul>
  3. 3. Heute kaufen – morgen abstottern <ul><li>… Kein Problem- In den USA hat das Leben auf Pump über Jahrzehnte ganz gut funktioniert. Aber am Ende bezahlt nicht der Wirt die Rechnung, sondern immer noch der Kunde. Wonach steht Ihnen heute der Sinn – wie wär’s mit einem kleinen Konsumentenkredit? </li></ul>
  4. 4. <ul><li>Wie wär‘s – alles meins: </li></ul>
  5. 5. <ul><li>Aber Vorsicht: Der nächste Finanzhai lauert schon hinter der Ecke. Er wartet nur darauf, dass Sie sich verschulden, denn je mehr Leute sich verschulden und in seine Abhängigkeit begeben, desto besser. </li></ul><ul><li>Gibt es denn gar keine Alternative? </li></ul>
  6. 6. <ul><li>Doch – warum leihen sich eigentlich die Menschen nicht gegenseitig ihr Geld. Im privaten funktioniert das ja schon ganz gut – okay, gut, nicht immer zahlt die Verwandtschaft zurück. </li></ul><ul><li>Aber trotzdem: Jeder dritte Deutsche würde es schon tun. Und jetzt kann man das auch noch übers Internet erledigen. Private Kreditvermittlungsbörsen organisieren das </li></ul><ul><li>Hinweis: Das oben soll übrigens keine Schleichwerbung sein, sondern ein Hinweis, sich mit dem Thema zu beschäftigen. </li></ul>
  7. 7. <ul><li>In die akute Vertrauenslücke der etablierten Institute hinein springen neue Internet-Anbieter. Diese richten ihr Geschäftsmodell nach den Prinzipien des Web 2.0, des Mitmachwebs, aus, im Fachjargon als Social Banking oder Social Lending bezeichnet. In Großbritannien sind Plattformen wie Zopa oder Wonga bereits erfolgreich. Auch in Deutschland haben sich erste durchaus seriöse Anbieter etabliert. </li></ul>
  8. 8. <ul><li>So vermittelt die Internet-Plattform smava.de Kredite von Mensch zu Mensch. Eine Art moderne Volksbank , die im Auftrag und nicht gegen das Interesse der Kunden handelt. Das Besondere: Kreditgeber und Kreditnehmer handeln die Zinsen selbst aus. Da nicht ein Kunde einem anderen einen hohen Kredit gibt, sondern die Kreditgeber ihr Kapital in kleiner Stückelung an viele Kreditnehmer vergeben, sind die Risiken beim Ausfall eines Kredits gering. </li></ul>
  9. 9. <ul><li>Hinter Smava steht mit der BIW Bank zudem ein Kreditinstitut zur rechtlichen Absicherung der Einlagen. Aber aufgepasst, es gibt auch graue Schafe. Wer seinen Kredit etwa über eine Plattform ordert, die gegen eine Gebühr lediglich den Kontakt zwischen Kreditnehmer und –geber herstellt, hat keinerlei Garantien für sein Geld. </li></ul>
  10. 10. <ul><li>Die hohe Motivation der Leute bei der privaten Kreditvergabe mitzumachen, resultiert darin, nicht als Bittsteller gegenüber der Bank oder einem Kreditvermittler auftreten zu müssen, sondern direkt auf Augenhöhe miteinander zu verhandeln. </li></ul>
  11. 11. <ul><li>Es gibt aber noch weitere intelligente Ideen, wie Menschen von Krediten profitieren können….Beispiel: Konsumkredite in Indien nach dem Graswurzel-Prinzip. Der typische Kunde zur Finanzierung einer kleinen Selbständigkeit oder eines Kleingewerbes ( Microfinance ) benötigt in Indien nur rund 100 Euro, um sich einen Wasserbüffel oder ein Fahrrad zu kaufen. </li></ul>
  12. 12. <ul><li>Der Zinssatz liegt unter drei Prozent. Solche niedrigen Raten werden durch die große Zahl von Kreditnehmern möglich. Mit einfachen Computerprogrammen teilen sich viele Menschen das Risiko, eine Aufsichtsbehörde schaut darauf, dass die Ausfälle sich in Grenzen halten. Das klappt gut. Das Modell könnte auch bei uns Schule machen. </li></ul>
  13. 13. <ul><li>Warum also nicht auf diesen fahrenden Zug aufspringen? Noch besser ist es natürlich, gar keinen Kredit in Anspruch zu nehmen. Das wird aber nicht jedem gelingen, mancher muss in den sauren Apfel beißen. </li></ul><ul><li>Aber auch Öko- und Ethikbanken wie Triodos und die GLS Bank sind eine sinnvolle Alternative. </li></ul>
  14. 14. <ul><li>Es ist immer noch besser, wenn ich weiß, wem ich den Kredit für welchen Zweck gebe, als in eine dunkle Box zu schauen, wo doch nur am Ende der nächste Finanzhai auf seine Beute lauert. </li></ul>
  15. 15. Die…. sind Wir! Weblog: www.die-bank-sind-wir.de

×