Allgemeines zu Content Management Systemen und arieltools4 arielgrafik GmbH
Was ein CMS macht:  einfache Situation Kunde: Mitarbeiter / Redakteure CMS-System: (Webserver) Internet: Website
Was ein CMS macht:  Standards <ul><li>Redakteure: </li></ul><ul><li>Erstellen, importieren und ändern Inhalte:  </li></ul>...
Warum arieltools? <ul><li>Warum ein eigenes CMS entwickeln? </li></ul><ul><ul><li>Es gibt doch bereits diverse kommerziell...
Komplexe Situation Kunde: Viele Gruppen und Standorte CMS + andere Software + Drittsysteme Internet / Intranet: Viele Webs...
Historie:  Projektanforderungen <ul><li>200 eigenständige Websites </li></ul><ul><li>Inhalte sharen, individ. pflegbar </l...
Anforderungen Komplexe Anforderungen meistern Projekte  kostengünstig realisieren Laufende Kosten und Erweiterungen Einfac...
Komplexität meistern arieltools 3 arieltools 4
Kosten: Entstehung einer Website Konzeption Idee Vorgaben Struktur  Alt-Daten Techn.Vorgaben Drittsysteme,  spezielle  Anf...
Änderungen / Ausbau der Website Laufende Kosten, Pflege des  Systems Konzeption Idee Vorgaben Struktur  Alt-Daten Techn.Vo...
Komplexität und Kosten Beispiel: kundenspezifische Erweiterungen
Einfachste Bedienbarkeit <ul><li>Die  arieltools4  richten sich an  </li></ul><ul><li>„ Nicht-Programmierer” </li></ul><ul...
Kontakt <ul><li>Mehr Infos über die  arieltools4  gibt’s bei </li></ul><ul><li>arielgrafik GmbH | Grimm 8 | 20457 Hamburg ...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

arieltools4 | das neue Web CMS

1,156

Published on

Die „arieltools 4“ sind ein Web Content Management System (CMS) für komplexere Websites. Die „arieltools 4“ richten sich an Unternehmen, die unkompliziert (ohne Programmierkenntnisse ) und komfortabel (visuelles Arbeiten, Drag and
Drop) vielfältige Inhalte publizieren wollen.

Das CMS ist als ein Framework konzipiert, d.h. es berücksichtigt von vorn herein, dass Inhalte auf modernen Unternehmens-Websites nicht nur redaktionell gepflegt werden, sondern häufig aus anderen Systemen einfließen und ggf. gleichzeitig über mehrere Websites und Domains hinweg gesteuert werden sollen.

Der Mehrwert ergibt sich nicht nur durch die Tatsache, dass bei aller Komplexität die einfache Bedienbarkeit bestehen bleibt. Das Framework-Konzept erlaubt es, im Vergleich zu herkömmlichen Systemen beim Aufbau der Websites und besonders im späteren laufenden Betrieb individuelle Anforderungen (z.B. Kopplung mit Dritt-Systemen) und Besonderheiten (Kundenwünsche) deutlich kostengünstiger zu realisieren.

Published in: Technology
1 Comment
1 Like
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total Views
1,156
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
1
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "arieltools4 | das neue Web CMS"

  1. 1. Allgemeines zu Content Management Systemen und arieltools4 arielgrafik GmbH
  2. 2. Was ein CMS macht: einfache Situation Kunde: Mitarbeiter / Redakteure CMS-System: (Webserver) Internet: Website
  3. 3. Was ein CMS macht: Standards <ul><li>Redakteure: </li></ul><ul><li>Erstellen, importieren und ändern Inhalte: </li></ul><ul><ul><li>Texte, Bilder, Links, Flash, Videos etc. </li></ul></ul><ul><ul><li>Dokumente (PDF, MS Word etc.) </li></ul></ul><ul><li>Bestimmen die Struktur der Website (Aufbau, Navigation) </li></ul><ul><li>CMS: </li></ul><ul><li>Bietet Redakteuren entsprechende Werkzeuge </li></ul><ul><li>Verwaltet Inhalte und Zugriffrechte </li></ul><ul><li>Steuert automatisierte Prozesse (z.B. Sitemap) </li></ul><ul><li>Generiert Seiten und Strukturen </li></ul><ul><li>Liefert Seiten ins Internet </li></ul><ul><li>Reagiert auf Aktionen aus dem Internet </li></ul>
  4. 4. Warum arieltools? <ul><li>Warum ein eigenes CMS entwickeln? </li></ul><ul><ul><li>Es gibt doch bereits diverse kommerzielle CMS! </li></ul></ul><ul><ul><li>Es gibt doch Open Source CMS! </li></ul></ul>
  5. 5. Komplexe Situation Kunde: Viele Gruppen und Standorte CMS + andere Software + Drittsysteme Internet / Intranet: Viele Websites
  6. 6. Historie: Projektanforderungen <ul><li>200 eigenständige Websites </li></ul><ul><li>Inhalte sharen, individ. pflegbar </li></ul><ul><li>500 Redakteure /200 Standorten </li></ul><ul><li>Redakteure auf mehreren Websites aktiv </li></ul><ul><li>Div. Zusatzprogramme </li></ul><ul><li>Kopplung mit externen Daten </li></ul><ul><li>50 Intranets + 1 (Haupt) </li></ul><ul><li>Ca. 8000 interne User </li></ul><ul><li>Spezial-Anwendungen (QM) </li></ul><ul><li>Ausbaufähig, wieder verwendbar </li></ul>Sehr kostengünstig Kein technisches Know How vorhanden Geringer Schulungs- aufwand Geringe laufende Kosten Support Eine einzige Instanz arieltools
  7. 7. Anforderungen Komplexe Anforderungen meistern Projekte kostengünstig realisieren Laufende Kosten und Erweiterungen Einfachste Bedienbarkeit
  8. 8. Komplexität meistern arieltools 3 arieltools 4
  9. 9. Kosten: Entstehung einer Website Konzeption Idee Vorgaben Struktur Alt-Daten Techn.Vorgaben Drittsysteme, spezielle Anforderungen Gestaltung Layout Gestaltung Beratung Prototyping Evaluierung Schnittstellen, Ggf. Beginn Programmierung Umsetzung Prog. Templates Prog. CSS CMS anpassen Progr. CMS Erste Inhalte Programmierung Kundenspezifischer Erweiterungen Fertigstellung Installation Inhalte Live-Schaltung Geschafft! Alltag Laufende Kosten, Pflege des Systems
  10. 10. Änderungen / Ausbau der Website Laufende Kosten, Pflege des Systems Konzeption Idee Vorgaben Struktur Alt-Daten Techn.Vorgaben Drittsysteme, spezielle Anforderungen Gestaltung Layout Gestaltung Beratung Prototyping Evaluierung Schnittstellen, Ggf. Beginn Programmierung Umsetzung Prog. Templates Prog. CSS CMS anpassen Progr. CMS Erste Inhalte Programmierung Kundenspezifischer Erweiterungen Fertigstellung Installation Inhalte Live-Schaltung Alltag
  11. 11. Komplexität und Kosten Beispiel: kundenspezifische Erweiterungen
  12. 12. Einfachste Bedienbarkeit <ul><li>Die arieltools4 richten sich an </li></ul><ul><li>„ Nicht-Programmierer” </li></ul><ul><li>Redakteure und Personen, die auch „eben mal eben schnell“ Inhalte erstellen und steuern müssen. </li></ul><ul><li>Unternehmen, die eine oder mehrere komplexe Website(s) kosteneffektiv betreiben wollen </li></ul><ul><li>Die arieltools4 </li></ul><ul><ul><li>bieten eine moderne, effektive Bedienoberfläche </li></ul></ul><ul><ul><li>verstecken die eigentliche Komplexität </li></ul></ul><ul><ul><li>verzichten auf den Einsatz von Template-Engines oder ähnliches </li></ul></ul>
  13. 13. Kontakt <ul><li>Mehr Infos über die arieltools4 gibt’s bei </li></ul><ul><li>arielgrafik GmbH | Grimm 8 | 20457 Hamburg </li></ul><ul><li>Folko Lagemann [email_address] und </li></ul><ul><li>Ingo Scholz [email_address] http://twitter.com/DerScholz +49.[0]40.369741-60 +49.[0]171.5727427 </li></ul>

×