• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Medizinische Archivierung broschüre deutsche DE
 

Medizinische Archivierung broschüre deutsche DE

on

  • 524 views

Entdecken Sie, wie die Komplexität der medizinischen Archivierung bewältigt und

Entdecken Sie, wie die Komplexität der medizinischen Archivierung bewältigt und
Patienteninformationen am Behandlungsort zur Verfügung gestellt werden können.

Statistics

Views

Total Views
524
Views on SlideShare
524
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Medizinische Archivierung broschüre deutsche DE Medizinische Archivierung broschüre deutsche DE Document Transcript

    • Dell Medical ArchiveMedizinische Archivierungleicht gemachtEntdecken Sie, wie die Komplexität der medizinischen Archivierung bewältigt undPatienteninformationen am Behandlungsort zur Verfügung gestellt werden können. Dell Medical Archive Dell Medical Archive Mit Unterstützung von Intel® Xeon® Prozessoren.
    • Herkömmliche medizinische Archivierungslösungen können nicht mitdem enormen Zuwachs von Patientendaten Schritt halten.Die Patientenbetreuung erzeugt eine Fülle von Informationen. Überall in einem Krankenhaus werden Daten produziert – beijeder Behandlung, Visite oder diagnostischen Untersuchung. Daran wird sich auch nichts ändern. Die digitalen Informationen,die es zu bewältigen gilt, werden sich sogar alle 18 Monate verdoppeln.Aufgrund dieses kontinuierlichen Wachstums müssen drei wichtige Kriterien erfüllt werden, die medizinische Archive betreffen. 1 Zugänglichkeit. Überall in einem Krankenhaus werden Informationen in Silos erzeugt. Da es zeitaufwändig ist, isolierte Daten abzurufen, stehen Ärzten am Behandlungsort weniger Daten zur Verfügung. Mit der zunehmenden Menge an Daten wird zudem ihre Verwaltung immer schwieriger – und auch die Risiken werden größer.2 Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen. Mit den neuen gesetzlichen Bestimmungen, die die Aufbewahrung von Daten über Jahre oder gar Jahrzehnte verlangen und dem stetigen Zuwachs an Patienten (und Patientendaten) wird jede nicht skalierbare Speicherlösung über kurz oder lang ausgewechselt werden müssen.3 Budget. Die Menge der Patientendaten nimmt schneller zu als je zuvor. Ihr Budget für Speicherkapazität wird mit diesem Tempo nicht Schritt halten können.Jetzt gibt es eine Möglichkeit, diese Herausforderungen zu meistern.Mit einem innovativen Ansatz für die Archivierung medizinischer Daten können Sie aus nicht verfügbaren oder schwerzugänglichen Patientendaten eine strategische Ressource machen. Sie können Folgendes erreichen: Lösen Sie sich von Zugänglichkeit von Daten verbessern. Um die Effizienz zu erhöhen, sollten Sie Ihre Daten an einem Ort verwahren, wo sie für Ihre Ärzte einfach zugänglich herkömmlichen sind und von Ihrem IT-Personal unkompliziert verwaltet werden können. Ansätzen und Risiken reduzieren. Befreien Sie sich von den Beschränkungen herkömmlicher Bandarchive und verwenden Sie eine festplattenbasierte Lösung, die Ihre Daten setzen Sie der durch automatische Replikation und Selbstheilungsfunktionen schützt. Komplexität ein Ende. Das schnelle Datenwachstum meistern sowie Leistung und Kapazität je nach Bedarf erhöhen, und zwar ohne Unterbrechungen durch Migration.
    • Dell Dell Medical Medical Archive ArchiveNutzen Sie die richtige Lösung zur vereinfachten Datenspeicherung.Die Medical Archiving Lösung von Dell Dell Medical ArchiveDie Lösung von Dell basiert auf der Dell™ DX6000 Objektspeicherplattform und dient zum Speichernvon und Zugreifen auf medizinische Dateien und Bilder, die gemeinsam genutzt werden können.Dadurch wird die Verwaltung vereinfacht und auch Ihre Erfordernisse werden besser berücksichtigt. Vereinfachter und beschleunigter Zugriff auf kritische Patientendaten Dell Die Dell Medical Archiving Lösung basiert auf objektbasierter, metadatenorientierter Festplattenspeicherung, Medical die Ihnen ermöglicht, Patientendaten schnell zu identifizieren und abzurufen und Daten von der Archive Erstellung bis hin zur Löschung zu verwalten. Sie können Milliarden von klinischen Objekten anhand von Metadatenbeschreibungen verfolgen. Zudem machen automatisierte Richtlinien den Zugriff, die Erkennung, die Replikation und die Aufbewahrung sehr viel leichter als herkömmliche Lösungen, die auf Dateistrukturen und Festplattenspeicherorten basieren. Enorme Skalierbarkeit ohne Komplexität Ein modularer Aufbau ermöglicht Ihnen, sich bei Bedarf weiteren Speicher zuzulegen und Knoten aus verschiedenen Hardwaregenerationen problemlos hinzuzufügen, zu ersetzen oder auszurangieren, ohne die manuelle Konfiguration, die komplexe Verwaltung und die Kosten von herkömmlichen Datei- und Blockspeichersystem in Kauf nehmen zu müssen. Verbesserte Datenintegrität und Einhaltung behördlicher Vorschriften Mit Dell Medical Archiving können Sie Ihrem Datenverwaltungsbedarf und behördlichen Vorschriften nachkommen, indem Sie Verfahren zur richtlinienbasierten Datenaufbewahrung und Überwachung von Inhalten einsetzen, die nur berechtigten Benutzern gestatten, Daten zu speichern, ändern oder löschen. Selbstheilungsfunktionen sichern die Datenintegrität durch kontinuierliche Überwachung von gespeicherten Objekten, die im Bedarfsfall repariert und automatisch neu konfiguriert werden. Weiteren Schutz bietet automatisierte Replikation zwischen lokalen Clustern und mehreren Sites. Dell Services Unified Clinical Archiving Unsere Beratungsservices und sachverständigen IT-Experten helfen Ihnen, Mit Unified Clinical Archiving können Sie sich für die richtige Lösung zu entscheiden, die sich mit einer höheren feststellen, wann Ihre Datenwachstums- Rendite bezahlt machen wird. Unsere Lösungsvorschläge beruhen auf den strategie zu einem kritischen Faktor für den Informationen, die wir von Ihnen erhalten. Erfolg Ihrer Organisation wird. Schneller Nutzen Vorteile von Unified Clinical Archiving Mit unserer Hilfe können Sie eine Datenarchivierungslösung implementieren, •  eine Notwendigkeit von Daten- K mit der Sie veraltete, nicht verwaltbare Daten aus dem primären Speicher migrationen. Migrationszyklen von 3 bis entfernen, die Effizienz erhöhen und gleichzeitig Kosten senken können. 5 Jahren können übersprungen werden. Damit entfällt auch der entsprechende Folgendes ist möglich: Dell Kosten- und Arbeitsaufwand. Medical • Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften. Sie können Risiken verringern, Archive • Eine gemeinsame Speicherplattform er-  indem Sie sich bei der Verwaltung von Daten an Aufbewahrungs- und möglicht die Verwaltung eines zentralen Zugriffsverfahren halten. Archivs medizinischer Bilder für mehrere Abteilungen. Damit wird der Zugriff auf • Vorbereitung auf Cloud-basierte Initiativen. Sie können Speicher Bilder optimiert. mit relativ geringem Kostenaufwand schrittweise skalieren und dabei • Keine Bindung an einen einzelnen gleichzeitig für Sicherheit, Zugänglichkeit und Zuverlässigkeit sorgen. PACS-Anbieter. Ihre Daten bleiben unabhängig von neuen Partner- • Steigerung der Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Indem Sie Ihren schaften problemlos zugänglich. Mitarbeitern den Zugriff auf die benötigten Informationen ermöglichen, stärken Sie die Anwendungs- und Supportinfrastruktur. Dell Medical Archive Mit Unterstützung von Intel® Xeon® Prozessoren.
    • Informieren Sie sich noch heute bei Ihrem Dell Account Manager,wie Sie die Archivierung medizinischer Daten vereinfachen können.Erfahren Sie mehr über die Medical Archiving Lösung von Dell:Sie erreichen uns unter 069 / 97 92 20 81 oder besuchen Sieunsere Webseite unter dell.de/medicalarchive.Oder klicken Sie einfach zu unserem virtuellem Krankenhausunter dell.de/virtualhospital.Dell GmbH, Main Airport Center, Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt am Main. Geschäftsführer: Mark Möbius. Eingetragenbeim AG Frankfurt am Main unter HRB 75453, USt.-ID: DE 113 541 138, WEEE-Reg.-Nr.: DE 49515708. Es gelten die allgemeinenGeschäftsbedingungen der Dell GmbH. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Intel, das Intel Logo, Intel Inside, dasIntel Inside Logo, Celeron, Intel XScale, Intel Xeon, Intel SpeedStep, Itanium und Pentium sind Marken oder eingetragene Markender Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern. Weitere in diesem Dokument verwendete Mit UnterstützungMarken und Handelsnamen beziehen sich auf die jeweiligen Eigentümer oder deren Produkte. Dell erhebt keinen Anspruch auf dieMarken und Handelsnamen anderer Firmen. von Intel® Xeon® Prozessoren.