Your SlideShare is downloading. ×
Erfolgsfaktoren im Crowdfunding (Team 4)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Erfolgsfaktoren im Crowdfunding (Team 4)

629
views

Published on

Präsentation von Team 4 zu Erfolgsfaktoren im Crowdfunding im Master-Forschungsmodul 'Crowdfunding und -investing' an der TU Ilmenau. …

Präsentation von Team 4 zu Erfolgsfaktoren im Crowdfunding im Master-Forschungsmodul 'Crowdfunding und -investing' an der TU Ilmenau.

Infos zum Forschungsmodul unter: http://goo.gl/D0S3R

Published in: Education

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
629
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. ErfolgsfaktorenimCrowdfunding24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 1
  • 2. Gliederung1  Was sind eigentlichErfolgsfaktoren?2  Erfolgsfaktoren in derTheorie2.1 Projektbeschreibung2.2 Video und Bilder2.3 Laufzeit2.4 Budget2.5 Gegenleistungen2.6 Kommunikationsplan3 Wie sieht das in derPraxis aus?4  Und was denkt ihr?5  Erfolgsfaktoren-Ranking6  Literatur24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 2
  • 3. 1 Was sind eigentlich Erfolgsfaktoren?= Faktor, Umstand, der zum Erfolg maßgeblich beiträgt(Duden, 2013)= Faktoren und Schlüsselgrößen, die für die Erreichung derGesamtziele einer Unternehmung von zentralerBedeutung sind (Gabler, 2013)Ø  Stimmigkeit der Faktoren à Unternehmung erfolgreichØ  Defizite à Beeinträchtigung des Gesamterfolgs24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 3
  • 4. •  verschiedene Definitionen für die Bereiche Marketing,Projektmanagement, Unternehmenskommunikation,Fundraising etc.24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 41 Was sind eigentlich Erfolgsfaktoren?
  • 5. •  Kampagne sollte gut geplant + durchgeführtwerden•  Berücksichtigung der Phasen:- Planung- Durchführung- Nachbereitung24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 52 Erfolgsfaktoren in der Theorie
  • 6. 2.1 Projektbeschreibung•  Projekt inhaltlich und medial vorstellen•  potentielle Unterstützer begeistern•  Neugierde wecken•  klar strukturierte + verständliche Inhalte (Informationen!!)•  kurze, eindrucksvolle Darstellung der Motivation•  unterhaltsamen Mischung aus Texten, Bildern,Musik,Videos24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 6
  • 7. 2.2 Videos/Bilder•  wichtigstes Element für Projektvorstellung•  beeinflussen (Miss-)Erfolg des Projektes•  Motivation + Hintergründe des Projektes transparent +authentisch + charmant darstellen•  Unterstützer emotional erreichen•  sollte erste Arbeitsproben/Ergebnisse enthalten24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 7
  • 8. 2.3 Laufzeit•  empfohlener Finanzierungszeitraum: 30 – 60 Tage•  kürzere Zeiträume sind für Unterstützer absehbar,wecken Interesse, rufen Impulsunterstützungen hervor24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 8
  • 9. 2.4 Budget•  kleine bis mittlere Budgets à erfolgsversprechend•  für höhere Budgets nur Teil der Summe durch Crowdfinanzieren lassen•  durch Anreize/Gegenleistungen Überfinanzierunganstreben•  transparente + nachvollziehbare Beschreibung überVerwendung des Geldes24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 9
  • 10. 2.5 Gegenleistungen•  sollten realistisch bestimmt + auf Bedürfnisse derZielgruppe abgepasst sein•  überschaubare Anzahl•  digitale Formen der Gegenleistung anbieten•  von besonderer Bedeutung: individuelle, exklusiveGegenleistungen24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 10
  • 11. 2.6 Kommunikationsplan•  Selbstinszenierung und -vermarktung des Projektes•  mit der Community in Kontakt treten à Projektpinnwand•  Ansprache der Zielgruppe über Online-/Offline-Kanäle•  Crowdfunding: Konzentration auf Online-Bereich24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 11
  • 12. 2.6 KommunikationsplanInstrumente:•  eigene Webseite•  Social Media Kanäle (Facebook-Fanpage, Twitter)•  Pressemitteilungen•  persönliche Unterstützung: E-Mail, Telefonate,persönliche Treffen•  Veröffentlichung des Projekterfolgs über Fachmagazine24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 12
  • 13. 24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 133 Wie sieht das in der Praxis aus?
  • 14. 24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 14Beispiel A.1 (Film)Positivbeispiel: Bergfestfilm 2012: Die VierteGewalthttp://www.startnext.de/die-vierte-gewalt
  • 15. 24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 15Beispiel A.2 (Film)Negativbeispiel: International studentweek inIlmenau 2013http://www.startnext.de/iswi-2013
  • 16. 24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 16Positivbeispiel: iCranehttp://www.startnext.de/icraneBeispiel B.1 (Produkt)
  • 17. 24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 17Negativbeispiel: piamo: Dein Espresso-Bereiter für die Mikrowellehttp://www.startnext.de/piamoBeispiel B.2 (Produkt)
  • 18. 24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 18Beispiel C.1 (Soziales Engagement)Positivbeispiel: Karma Chakhshttp://www.startnext.de/karma-chakhsPositivbeispiel: Foodsharinghttp://www.startnext.de/foodsharing
  • 19. Negativbeispiel: CrossUnity - Aufräumenund gemeinsam die Welt fair-ändern!http://www.startnext.de/crossunity24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 19Beispiel C.2 (Soziales Engagement)
  • 20. Was denkt Ihr – was sind die wichtigstenErfolgsfaktoren im Bereich Crowdfunding?24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 204 Und was denkt ihr?
  • 21. 24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 215 Erfolgsfaktoren-Ranking
  • 22. 1.  Projektbeschreibung2.  Video3.  Zielbudget4.  Projektfortschritt (Projektblog)5.  Gegenleistungen6.  Bisher erreichte GeldsummeGemäß Angaben der Befragten „sehr wichtig“24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 225 Erfolgsfaktoren-Ranking
  • 23. 6 Literatur•  Bibliografisches Institut GmbH (2013). Dudenverlag. http://www.duden.de/rechtschreibung/Erfolgsfaktor.•  Gabler Wirtschaftslexikon (2013). Das Wissen der Experten.Kritische Erfolgsfaktoren. http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/kritische-erfolgsfaktoren.html.•  Harzer, A. (2013). Erfolgsfaktoren im Crowdfunding. In A. Will & D.Brüntje (Hrsg.), Menschen – Märkte – Medien – Management:Schriftenreihe. Münster: MV-Verlag.•  Startnext Crowdfunding gUG (2013). http://www.startnext.de.24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 23
  • 24. 6 LiteraturBildquellen:•  h t t p : / / e i n e s t a g e s . s p i e g e l . d e / h u n d - i m a g e s /2008/02/15/79/20b491154d3bfa542e4154463c4b1dd2_image_document_large_featured_borderless.jpg•  http://www.nordbayern.de/polopoly_fs/1.2110159.1338378935!image/3644881438.jpg_gen/derivatives/900/3644881438.jpg•  http://c1.wall-art.de/img/Die_Maus_Stift.jpg•  http://www.wdrmaus.de/spielen/mausspiele/spiele/mauscharakter/mauscharakter_gross.jpg•  http://www.wdrmaus.de/tuerenauf2013/codebase/img/maus_mit_karte.gif•  http://schelby.tv/blog/wp-content/uploads/2012/04/maus.jpg•  http://www.usetable.de/wp-content/uploads/2011/06/maus.png24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 24
  • 25. 24.06.13 www.tu-ilmenau.deSeite 25