Your SlideShare is downloading. ×
Überblick Crowdfunding-Plattformen in Deutschland (Team 1)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Überblick Crowdfunding-Plattformen in Deutschland (Team 1)

2,549
views

Published on

Präsentation von Team 1 zu einem Überblick zu Crowdfunding-Plattformen in Deutschland im Master-Forschungsmodul 'Crowdfunding und -investing' an der TU Ilmenau. …

Präsentation von Team 1 zu einem Überblick zu Crowdfunding-Plattformen in Deutschland im Master-Forschungsmodul 'Crowdfunding und -investing' an der TU Ilmenau.

Infos zum Forschungsmodul unter: http://goo.gl/D0S3R

Published in: Education

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
2,549
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
36
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Crowdfunding-Plattformen-eine ÜbersichtCrowdfunding und –investing, SS 2013Tina Lange, Juliane Möller,Astrid Schneider, Sabrina Schomburg
  • 2. Agenda1.  Was ist Crowdfunding?2.  Zahlen & Fakten3.  Die Plattformen in Deutschland•  Startnext•  VisionBakery•  Sellaband•  Krautreporter•  Sciencestarter•  Respekt.net4.  Diskussion13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg2
  • 3. Crowdfunding ist ein Online-Finanzierungsmodell zurRealisierung kreativer Projekte. Fürsprecher wieFreunde, Fans oder Unternehmen können gemeinsamfreiwillig gegen eine für jeden individuell empfundeneArt von Gegenleistung finanzielle Ressourcengenerieren.Eigene Definition auf Basis von Harzer 2013, S.53; Ikosom 2013 & Warner2013, S.1813.05.2013 3Was ist Crowdfunding?Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg
  • 4. •  Zugang zu einer bereits bestehenden Community•  Vereinfachung des Ablaufs durch:–  Festlegung des Budgets–  Festlegung des Zeitraums•  Implementierte WeiterempfehlungsfunktionenVorteile von Plattformen13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg4Vgl. Gerecht, Haselbach & Theil 2011, S.160
  • 5. Kapital 2011 - 201313.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg5Für-Gründer.de-Monitor (2012)
  • 6. Kapitaleinnahmen je Plattform13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg6Für-Gründer.de-Monitor (2012)
  • 7. Aug.2006:PlatzhalterplatzhalterMai2010:PlatzhalterplatzhalterSept.2010:PlatzhalterplatzhalterOkt.2010:PlatzhalterplatzhalterNov.2010:PlatzhalterplatzhalterJan.2011:PlatzhalterplatzhalterNov2012:Platzhalterplatzhalter2013:PlatzhalterplatzhalterZeitlicher Verlauf13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg7
  • 8. 13.05.2013 8Wie gehen wir vor?Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina SchomburgAnalyse nach folgenden Kriterien:•  Eckdaten•  Zielgruppe•  Präsentationsmöglichkeiten•  Art der Unterstützung•  Finanzierung der Projekte•  Finanzierung der Plattform•  Vernetzung
  • 9. Startnext•  erste deutsche Crowdfunding-Plattform•  Start: September 2010•  Gründer: Tino Kreßner und Denis Bartelt•  Zielgruppe: Künstler, Kreative und Erfinder•  Vision: Arbeit von Künstlern schon in Produktionsphaseunterstützen können•  über 67.000 Supporter•  1800 Projekte / 755 erfolgreich13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg9
  • 10. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg10
  • 11. VisionBakery•  zweitgrößte Crowdfunding-Plattform in Deutschland•  Start: Januar 2011 in Leipzig•  Zielgruppe: Kunst, Musik, Film, Design, Soziales•  Vision: Bewusstsein dafür schaffen, dass jeder einzelneetwas erreichen kann•  4423 Projekte / 102 erfolgreich13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg11
  • 12. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg12
  • 13. •  Crowdfunding-Plattform für Musik•  Start: September 2010•  Zielgruppe: Musik-Artists & Bands•  Vision: unabhängige Bands und Künstler vereinen, faireBedingungen in der Musikbranche schaffen•  80 erfolgreiche Projekte/ 4,5 Mio.€ finanziertSellaband13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg13
  • 14. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg14
  • 15. •  Journalismus-Crowdfunding-Plattform•  Start: 2013 in Berlin•  Zielgruppe: Journalisten wie Printreporter, Fotografen,Dokumentarfilmer oder Podcaster•  Vision: unabhängigen Journalismus ermöglichen•  13 erfolgreiche Projekte/ über 60.000€ finanziertkrautreporter13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg15
  • 16. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg16
  • 17. •  1. Crowdfunding-Community für die Wissenschaft•  Start: Herbst 2012•  Gründer: Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD),Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft,technische Unterstützung durch Startnext•  Ziel: Finanzierung kleinerer wissenschaftlicher ProjekteVision: „neues multimediales Werkzeug für dieWissenschaftskommunikation“•  15 Projekte / 4 erfolgreichSciencestarter13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg17
  • 18. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider,Sabrina SchomburgSeite
  • 19. •  1. deutschsprachige Plattform (Mai 2010, Österreich)vom Verein Respekt.net•  Vision: Projektbörse für gesellschaftspolitischesEngagement, bringt Menschen mit Ideen mit potenziellenUnterstützerInnen zusammen•  Zielgruppe: soziale, karitative und ehrenamtlicheProjekte•  Besonderheit: Spenden von Geld, Wissen, Zeit•  Finanzierung: Abwicklungsgebühr, Mitgliedsbeiträge•  334 Projekte / 86 erfolgreichRespekt.net13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg19
  • 20. 13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg20
  • 21. •  Wie sieht die Zukunft der Crowdfunding-Plattformenaus?•  Finanzierung durch die Crowd: Abhängigkeit vonSupportern? unabhängiger Journalismus?Diskussion13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg21
  • 22. Literaturverzeichnis•  Eisfeld-Reschke, J., & Wenzlaff, K. (2011a): Crowdfunding Handbuch. Berlin: ikosom UG.•  Eisfeld-Reschke, J., & Wenzlaff, K. (2011b): Crowdfunding Studie 2010/2011. Berlin:ikosom UG.•  Für-Gründer.de: Crowdfunding -Monitor März 2013. Abgerufen am 04.05.2013 vonhttp://www.fuer-ruender.de/fileadmin/mediapool/Unsere_Studien/Crowd_Q1_2013/Crowd_funding-Monitor_Q1_2013.pdf.•  Für-Gründer.de-Monitor: Crowdfunding und Crowdinvesting in Deutschland. Stand31.Dezember 2012. Abgerufen am 04.05.2013 vonhttp://www.fuer-gruender.de/fileadmin/mediapool/Unsere_Studien/Crowd_funding_2012/Crowd_funding-Monitor_2012.pdf.•  Gerecht, C., Haselbach, D., & Theil, A. (2011): Ein neuer Goldesel? Crowdfunding undKulturpolitik. In B. Wagner, Jahrbuch für Kulturpolitik 2011 - Digitalisierung (11. Ausg., S.157-164). Bonn/Essen: Klartext Verlag.•  Harzer, A. (2013): Erfolgsfaktoren im Crowdfunding. In: A. Will & D. Brüntje (Hrsg.):Menschen-Märkte-Medien-Management: Schriftreihe; 7. Abgerufen am 12.04.2013 vonhttp://www.db-thueringen.de/servlets/DocumentServlet?id=20873.13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg22
  • 23. Literaturverzeichnis•  Ikosom (2013): Crowdfunding-Tipps. Abgerufen am 19.04.2013 vonhttp://www.ikosom.de/projekte/crowdfunding-tipps/.•  Krautreporter (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von https://krautreporter.de/.•  Respekt.net (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von http://www.respekt.net/.•  Sciencestarter (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 vonhttp://www.sciencestarter.de/.•  Sellaband (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von https://www.sellaband.de/.•  Startnext (2013): Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 von http://www.startnext.de/•  unterfreiemHimmel.net (2013). Was ist Crowdfunding? Abgerufen am 09.05.2013 vonhttps://www.youtube.com/watch?v=kowE3CrOpMg.•  Warner, A. (2013). Krautfunding – Deutschland entdeckt die Dankeschön-Ökonomie. 3.Erweiterte u. überarbeitete Aufl. Abgerufen am 12.04.2013 vonhttp://www.krautfunding.net/.•  Visionbakery.com (2013). Startseite. Abgerufen am 09.05.2013 vonhttp://www.visionbakery.com/.13.05.2013 Tina Lange, Juliane Möller, Astrid Schneider, Sabrina Schomburg23