Mein neuer Windhund - Was muss ich beachten
Windhunde sind sehr sensibel, treu und anhänglich. Sie fallen nicht nur durch ...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Mein neuer Windhund

53

Published on

Was man beachten sollte wenn man sich einen Windhund anschafft.

Published in: Lifestyle
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
53
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Mein neuer Windhund"

  1. 1. Mein neuer Windhund - Was muss ich beachten Windhunde sind sehr sensibel, treu und anhänglich. Sie fallen nicht nur durch ihre filigrane und fast schon zerbrechliche Figur auf, sondern bezaubern mit ihrem sanften Wesen und ihrer Fröhlichkeit. Um einem Windhund die optimale Ausstattung zu bieten und die Spaziergänge für ihn zu einem schönen Erlebnis werden zu lassen, ist das richtige Windhundhalsband ein Kriterium in der Grundausstattung. Es sollte leicht und weich sein, keinesfalls reiben oder durch ein zu hohes Gewicht die Beweglichkeit des Tieres einschränken. Der Windhund - ein freundlicher und sensibler Begleiter Ein Windhund mag keine lauten Stimmen und Hektik. Auch zu kräftige Züge an seinem Halsband lehnt er ab und reagiert mit Angst auf einen groben und unerfahrenen Umgang. Die Probleme können bereits begünstigt werden, in dem man dem Tier ein unpassendes Halsband gibt und einen so großen Druck am Hals erzeugt, dass sich der Hund unwohl fühlt. Seine sensible Art begünstigt den Einsatz von Halsbändern, die weich und von geringem Gewicht sind und dabei eine optimale Leinenführigkeit unterstützen. Der lange und schlanke Hals, der nur von einem dünnen Fell bedeckt ist, sollte keinesfalls unter einem zu engen oder generell ungeeigneten Halsband leiden. Auch die Breite spielt eine wichtige Rolle, möchte man die Gesundheit des Tieres nicht gefährden. Ketten oder zu schmale Halsbänder können beim Zug an der Leine zu einem Problem werden und dem Tier die Luft abschnüren. Mit einem breiten Halsband schließt man diese Gefahr aus und erhöht so das Vertrauen zwischen Mensch und Tier. Hunde mit einem besonderen Wesen Da der Windhund weder stur köpfig noch schwer erziehbar ist, bedarf es beim Halsband keiner besonders derben Materialien oder gar einer Fertigung aus Metall. Spezielle Halsbänder für diese elegante und sensible Hunderasse gibt es in einer großen Vielfalt, sodass man nicht lange überlegen muss und sich für das richtige Halsband in der gewünschten Farbe entscheiden kann.

×