ESG – Bewertung, Messung & Integration
Ein EFFAS Executive Education Programme
Optional mit Prüfung zum EFFAS Certified Eu...
Mehr zu Ihren Referenten
Prof. Dr. Alexander Bassen
Alexander Bassen ist wissenschaftlicher Leiter des EFFAS-
ESG-Programm...
Anmeldeformular
Bei Anmeldung durch das Unternehmen
	 AnsprechpartnerName/Vorname:________________________________________...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Executive Seminar ESG

567 views
433 views

Published on

Die Berücksichtigung extra-finanzieller Information bei Investitionsentscheidungen hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. In diesem Zusammenhang werden auch Umwelt, Gesellschaft und Corporate Governance (ESG) stärker in den Investmentprozess integriert.
Heute gibt es eine Vielzahl von Investmentstilen und eine Fülle an entsprechenden Daten im Markt. Die große Herausforderung der auf ESG basierenden Investments ist die Integration von ESG-Informationen in Bewertungsmodelle und Investmententscheidungen.
Das Executive Seminar ESG – Bewertung, Messung & Integration liefert die Grundlagen der ESG-Investmentanalyse und Modellierung. Das Seminar hat zum Ziel, Investment Professionals darin zu unterstützen, ESG in Investmentprozesse richtig zu integrieren und für ein besseres Verständnis der Werttreiber zu sorgen.

Published in: Economy & Finance
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
567
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Executive Seminar ESG

  1. 1. ESG – Bewertung, Messung & Integration Ein EFFAS Executive Education Programme Optional mit Prüfung zum EFFAS Certified European ESG Analyst Agenda Understanding ESG • Motivation für ESG-Investment • ESG als Werttreiber • ESG-Investment: Ansätze und Strategien • Integration von ESG in den Investmentprozess • SRI-Strategien 28. Mai 2015, 8:30-18:00 Uhr und 29. Mai 2015, 8:30-16:00 Uhr Portfoliomanagement & Bewertung • Verwendung von ESG-Informationen in Bewertungs- modellen • ESG-Daten und ESG-Reporting • Fallstudie: Unternehmensbewertung • ESG-Ansätze im Portfoliomanagement Executive-Seminar Ziele Die Berücksichtigung extra-finanzieller Information bei Investitionsentscheidungen hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. In diesem Zusammenhang wer- den auch Umwelt, Gesellschaft und Corporate Gover- nance (ESG) stärker in den Investmentprozess integriert. Heute gibt es eine Vielzahl von Investmentstilen und eine Fülle an entsprechenden Daten im Markt. Die große Herausforderung der auf ESG basierenden Investments ist die Integration von ESG-Informationen in Bewertungs- modelle und Investmententscheidungen. Das Executive-Seminar ESG – Bewertung, Messung & Integration liefert die Grundlagen der ESG-Investment- analyse und Modellierung. Das Seminar hat zum Ziel, Investment Professionals darin zu unterstützen, ESG in Investmentprozesse richtig zu integrieren und für ein besseres Verständnis der Werttreiber zu sorgen. Referenten Veranstaltungsort DVFA Center Mainzer Landstr. 37­-39 60329 Frankfurt am Main Weitere Informationen Kontakt Tel.: +49 (0)69/264848-123 E-Mail: anja.sussann@dvfa.de www.dvfa.de/esg Gunnar Friede, CIIA, CEFA Deutsche Asset & Wealth Management Felix Schnella, CFA ÖkoWorld Lux S.A. Prof. Dr. Alexander Bassen Universität Hamburg Referenten In Zusammenarbeit mit
  2. 2. Mehr zu Ihren Referenten Prof. Dr. Alexander Bassen Alexander Bassen ist wissenschaftlicher Leiter des EFFAS- ESG-Programms. Er ist Professor für Betriebswirtschafts- lehre, insbesondere Kapitalmärkte und Unternehmensfüh- rung an der Universität Hamburg. Darüber hinaus ist er Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE), Leiter der DVFA Kommission Corporate Governance und Mitglied der EFFAS Commission on ESG. Er hat zahlreiche Bücher und über 120 Artikel zu ESG-Performance und Investor Relations publiziert. Gunnar Friede Gunnar Friede ist Senior Fondsmanager und Director bei Deutsche Asset & Wealth Management. Er managt glo- bale Aktien- und Multi-Asset-Fonds. Seit fast 10 Jahren gestaltet er die ESG-Strategie von DWS / DeAWM im Fondsmanagement mit. Zuvor hat er seit 1997 in unter- schiedlichen Funktionen im Geschäft mit vermögenden Privatkunden der Deutschen Bank gearbeitet. Er hat In- ternational Management / Finance an der HTW Berlin studiert und dort sein Diplom in Betriebswirtschaftslehre erworben. Gunnar Friede ist Certified European Financial Analyst (CEFA) sowie Certified International Investment Analyst (CIIA). Executive-Seminar Prüfung und Zertifizierung Optional haben die Teilnehmer die Möglichkeit, direkt im Anschluss an den zweiten Unterrichtstag von 16:30 bis 18:30 Uhr eine Prüfung abzulegen und erhalten bei Erfolg den Titel Certified European ESG Analyst vom eu- ropäischen Dachverband der Investment Professionals EFFAS verliehen. Es handelt sich um eine schriftliche Prüfung mit Multiple Choice- sowie Textaufgaben und einer Fallstudie im Um- fang von zwei Stunden. Prüfungsrelevant sind die im Se- minar vermittelten Inhalte. Online-Material Die Teilnehmer erhalten bereits vor dem Seminartermin Zugang zu einer Online-Plattform. Hier stehen zur Vor- und Nachbereitung sowohl die Folien als auch umfangrei- ches zusätzliches Lesematerial zur Verfügung. Außerdem können sich die Teilnehmer über diese Plattform austau- schen. • Vortrag auf Deutsch • Folien, Handout und Online-Plattform in englischer Sprache Felix Schnella Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Volkswirtschaftslehre begann Felix Schnella seine berufliche Laufbahn im Jahr 2001 bei Allianz Global Investors im Portfoliomanagement. Schwerpunkte waren neben nachhaltigen Kapitalanlagen aktiv gemanagte Fonds, darunter auch Hedgefonds und High-Alpha Manda- te. Herr Schnella ist seit dem Jahr 2010 bei ÖkoWorld Lux S.A. in Luxemburg als Senior Portfoliomanager tätig. Dort managt er nachhaltige globale Aktien- und Mischfonds. Seit 2006 leitet er als Co-Vorsitzender die DVFA-Kommis- sion „Responsible Investing“. Felix Schnella ist Chartered Financial Analyst (CFA). EFFAS EFFAS – The European Federation of Financial Analysts Societies – ist die europäische Dachorganisation der In- vestment Professionals mit über 17.000 Mitgliedern in 27 nationalen Verbänden. EFFAS nimmt durch Stellung- nahmen an Konsultationen zur europäischen Finanz- marktregulierung teil. Ebenso organisiert der Verband eu- ropaweit Konferenzen sowie die jährlich stattfindende EFFAS Summer School in Madrid. Eine zentrale Aktivität ist die Akkreditierung von Qualifizierungsprogrammen wie dem CEFA – Certified European Financial Analyst so- wie dem Certified European ESG Analyst. e
  3. 3. Anmeldeformular Bei Anmeldung durch das Unternehmen AnsprechpartnerName/Vorname:_____________________________________________________________________________________________ Anschrift: ___________________________________________________ Telefon: _____________________________________________________ Position: _____________________________________________ E-Mail: _______________________________________________ ______________________________ _______________________________________ _______________________________________ Ort, Datum Unterschrift Teilnehmer bei Anmeldung durch das Unternehmen: Stempel & Unterschrift Arbeitgeber Anmeldung an: DVFA GmbH, Mainzer Landstr. 47a, 60329 Frankfurt am Main | Fax +49 (0)69 264848-488 | finanzakademie@dvfa.de o Frühbucher bis 02. März 2015 1.615 € o Persönliche DVFA-Mitglieder 1.435 € o Regulär 1.795 € o DIRK-Mitglieder 1.435 € o EFFAS-Zertifizierung (Prüfungsgebühr) 150 € Teilnahmegebühren Teilnehmer Name/Vorname: ________________________________________________ Anschrift: ______________________________________________________ Telefon: ________________________________________________________ Unternehmen:___________________________________________ Position:________________________________________________ E-Mail: _________________________________________________ ESG – Bewertung, Messung & Integration Ein EFFAS Executive Education Programme 28. Mai 2015, 8:30-18:00 Uhr und 29. Mai 2015, 8:30-16:00 Uhr Teilnahmebedingungen Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Vertretung der angemeldeten Person ist möglich. Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Teilnahmebedingungen der DVFA GmbH, erhältlich unter www.dvfa.de/teilnahmebedingungen. Alle Preise zzgl. MwSt. Einverständniserklärung: Die DVFA GmbH wird mir künftig Einladungen zu Veranstaltungen und Seminaren sowie Informationen zu Publikationen per E-Mail und/oder Post zukommen lassen, die im Zusammenhang mit meiner beruflichen Tätigkeit stehen. Dem stimme ich ausdrücklich zu. Wenn ich hiermit nicht einverstanden sein sollte, streiche ich diese Passage.

×