Neue Top-Level-Domains für Unternehmen

  • 736 views
Uploaded on

Neue Top-Level-Domains für Unternehmen, von dot.allianz bis dot.zurich (auch dot.marke oder dot.brand Top-Level-Domains genannt)

Neue Top-Level-Domains für Unternehmen, von dot.allianz bis dot.zurich (auch dot.marke oder dot.brand Top-Level-Domains genannt)

More in: Business , Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
736
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
6
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. .marke Was müssen Unternehmen bei einem Antrag für ihre eigene Top-Level-Domain beachten? Dirk Krischenowski Gründer und Partner DOTZON GmbH Gründer und Geschäftsführer dotBERLIN GmbH & Co. KG (.berlin Top-Level-Domain) www.dotzon.com
  • 2. Zusammenfassung zu neuen Top-Level-Domains
    • .marke wird ab 2010 möglich, das Bewerbungsfenster bei ICANN ist vorraussichtlich in Q1/2010
    • Zulassungsverfahren nach „First come, first served“ Prinzip
    • Komplexe Anforderungen an die Bewerbung
    • Kosten bis Launch ab ca. € 350.000 + Bewerbungsgebühren
    • Jährliche Betriebskosten ab ca. € 100.000
  • 3. DOTZON GmbH
  • 4. DOTZON GmbH – Die Top-Level-Domain Experten
      • Hochqualifiziertes Team mit langjähriger Industrieerfahrung
    • Hintergrund: Natur,- Wirtschaft- und Politikwissenschaft, leitende Positionen in IT-, Marken- und Pharmaindustrie
    • Expertise und exzellentes Netzwerk
    • Know-How & Erfahrung rund um Top-Level-Domains
    • Netzwerk (bei ICANN, in Politik und Wirtschaft), …
    • Kunden
    • DAX 30 Unternehmen, Gebietskörperschaften und weitere (.berlin z.B.)
  • 5. Wir betreuen alle Phasen des Top-Level-Domain Lifecycles Phase Leistungen u.a. Startphase Strategische Beratung zu Top-Level-Domains Geschäftskonzept Identifikation von Chancen / Entwicklung von Business-Modellen und -Plänen, u.U. Beteiligung am Projekt Vorfeld der Bewerbung Lobbying für Top-Level-Domain bei ICANN Bewerbung bei ICANN Erstellen der Bewerbung, Lobbying bei ICANN, Projektmanagement, Prozesse Bewerbungsverfahren bei ICANN Begleitung des Bewerbungsprozesses Start der Top-Level-Domain Gestaltung des Registrierungsverfahrens, Unterstützung bei der Vermarktung Betrieb der Top-Level-Domain Bearbeitung ICANN-Anforderungen, Entwicklung der Potentiale einer TLD, marktbegleitende Maßnahmen
  • 6. Unsere Expertise – Seit 2004 bei ICANN involviert
    • Aktive Teilnahme an den letzten 12 ICANN-Meetings
    • Initiator für das aktuelle ICANN-Bewerbungsfenster im Jahr 2004
    • Mitgestalter der Bewerbungsrichtlinien bei ICANN seit 2005
    • Mitglied im Unternehmens-Gremium (BC) bei ICANN seit 2006
    • Gründung des Stadt-TLD-Gremiums (CTLDC) in 2008
    • Zahlreiche Vorträge auf Einladung von ICANN, Vereinte Nationen, u.a.
    • Veranstaltung von ICANN-Workshops, Verfassen von White Papers, u.a.
  • 7. Ein Schlaglicht auf die Zukunft von Marken im Internet
  • 8. Marken im Internet - heute bayer.de sabine.lehmann06@ telekom.com http://store.apple.com/de/browse/home/shop_mac?mco=Njk0OTA premiere.tv intern3.haendlerlogin. vw.de
  • 9. Die Zukunft ...
    • “ It is undeniable that gTLDs will ultimately find their home and purpose. They could offer a desirable quality guarantee in cyberspace - e.g. knowing that any .Gucci site is guaranteed to be the real deal.”
    • World IP Review Jan/Feb2009
  • 10. Die Zukunft ...
    • „ I see .eBay as a viable option.“
    • Susan Kawaguchi, eBay Inc., Ip & Global Domain Mananger, at ICANN Paris June 2008
    dotciti, dotcitbank Dot facebook, dotfacbook, facebook domain www.my-shop.
  • 11. Unternehmen, die ihre .marke erwägen dotDisney.com , dotShell.info und dotYahoo.com wurden kürzlich von den Unternehmen als Domains registriert “ LEGO : We have not yet decided if we want to apply for a new TLD. If we were to apply, it would only be for defensive reasons.” “ Richemont is considering/intending on applying for a new TLD through its group companies.” Aus IRT-Report 29.05.2009 Dotvw dotvolkswagen dotdaimler dotporsche vw volkswagen daimler audi dotaudi porsche econ doteon dotquelle dotallianz allianz quelle top level domain icann
  • 12. Marken im Internet – Die Zukunft gehört .marke
    • marke.com wird an Bedeutung verlieren,
    • .marke wird an Bedeutung gewinnen
  • 13. bewerben .pwc presse .lufthansa kundenservice .quelle my .audi Markenkommunikation morgen – transparent und intuitiv
  • 14. Die Motivation für .marke / .firma
  • 15. Das sagen Unternehmen über Ihre Motivation für .marke Branding Sicherheit Kosten/Recht Wettbewerb Einnahmen
  • 16. Branding mit .marke
    • Ausbau und Schutz der Marke
    • Nachhaltige Investition in eine Wertanlage (Brand Equity)
    • Globale „ Unique Selling Proposition “ (USP)
    • Unterstützung der Digitalisierungsstrategie
    • Intuitives Finden von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen
    • Harmonisierung der internen und externen Kommunikation
  • 17. Sicherheit durch .marke
    • Vollständige Kontrolle über .marke
    • Sicherheit und Vertrauen in E-Commerce/Kommunikation durch neue Verschlüsselungs- und Signierungsstandards wie DNSSEC
    • Authentizität der Inhalte aufgrund der Adressierung
    • Verminderung Spam, Phishing und anderer Betrug
  • 18. Geschäftsmodelle mit Top-Level-Domains
    • Basierend auf .marke
    • Domains Social Communities  www.meier.xing
    • Individuelle Adresse eines Autos  www.7343938.bmw
    • Filialen, Reseller, Vertreter  Krum-und-Meier.allianz
    • Basierend auf generischem Begriff
    • .pharma / .fussball / .hotel / .blog / .geo
    • Dothotel hotel top level domain hoteltld hoteldomain
    • Dotgmbh gmbhdomain dotbranding dotbrand
  • 19. Kosten/Recht: .marke ist günstiges globales IP-Recht Marketing (Marketing/Agenturen) z.B. € 10 Mio./p.a. Mitarbeiter (Human Resources) z.B. € 1 Mio./p.a. .marke einmalig € 0,5 Mio. € 0,1 Mio. p.a. Brandmonitoring (Rechtsabteilung) z.B. € 1 Mio./p.a.
  • 20. .marke und Wettbewerb
    • 1. First come, first served Die neuen Top-Level-Domains werden nach dem Windhund-Prinzip vergeben, d.h. wer in den kommenden Bewerbungsrunden jeweils zuerst .marke, .firma oder .begriff beantragt und der einzige in der jeweiligen Runde ist, erhält mit hoher Wahrscheinlichkeit den Zuschlag
    • 2. Anträge für ähnliche Top-Level-Domains werden in späteren Bewerbungsrunden weniger Chancen auf Erfolg haben
    • .com verhindert .kom / .comm
    • .sport verhindert .sports / .sporting
    • .ubs verhindert wahrscheinlich nicht .ups
  • 21. Erfolgsaussichten bei Einsprüchen (Objections)
    • Sixt
    • Fraport
    • MAN
    • Audi
    • MTU
    • Wacker
    • Würth
    • Alba
    Falls sich jemand Drittes mit validen Rechten auf die jeweilige .marke bewirbt, sind die Erfolgsaussichten für einen Einspruch gering .
  • 22. Bandbreite von Schutzmöglichkeiten für Marken
    • 1. Verfolgen, welche Schutzmöglichkeiten ICANN implementiert
    • 2. Schutzmechanismen nutzen, z.B. GPML
    • 3. Eigene TLD evaluieren
    • 4. Einspruch einlegen*
    • 5. Eigene Bewerbung für .marke!
    PASSIVER SCHUTZ AKTIVER SCHUTZ * z.B. bei Bewerbungen, die nicht auf validen Rechten bestehen
  • 23. Bewerbungsbeispiele
  • 24. Beipielhaftes Verfahren bei ähnlichen Bewerbungen Offene Bewerbung kaum oder keine Einschränkungen bei der Registrierung von Domains, vergleichbar zu .com oder .info Community-Bewerbung Registrierung von Domains unterliegt Einschänkungen, Support der „Community“ nötig, vergleichbar zu .travel oder .cat .otto für jeden .otto Autoverleih A .otto Autoverleih B .otto Versandhaus
  • 25. „ Community-Bewerbung“ sticht „Offene Bewerbung“ .otto für jeden .otto Autoverleih A .otto Autoverleih B .otto Versandhaus Offen vs. Community - .otto .otto .otto
  • 26. Einigung auf einen Antrag .otto Autoverleih A .otto Autoverleih B .otto Versandhaus Offen vs. Community .otto .otto .otto Einigung .otto .otto
  • 27. Definition von Community-Aspekten entscheidet .otto Autoverleih A .otto Autoverleih B .otto Versandhaus Offen vs. Community .otto .otto .otto Einigung .otto .otto Community-Evaluation .otto 14 Punkte .otto 13 Punkte
  • 28. Finanzkraft am Ende des Tages entscheidend .otto Autoverleih A .otto Autoverleih B .otto Versandhaus Offen vs. Community .otto .otto .otto Einigung .otto .otto Community-Evaluation .otto .otto Auktion - .otto
  • 29. Die „bessere“ Community-Bewerbung erhält den Zuschlag .auto offen .auto Verband .auto Unternehmen Offen vs. Community - .auto .auto Community-Evaluation - .auto 9 Punkte .auto 14 Punkte
  • 30. Für Mitbewerber wird ein Namenraum nicht zugänglich
    • Beispiel .logistics mit Antragsteller Deutsche Bahn
    • Die bei der Bewerbung* eingereichten Registrierungsrichtlinien
    • definieren u.a. den Kreis der berechtigten Registranten,
    • die registrierbaren Zeichen,
    • sind Basis für eine evtl. Community-Evaluation der Bewerbung,
    • sind Basis für den Vertrag mit ICANN,
    • können später nur mit hohem Aufwand geändert werden.
    * lt. 2. Draft Applicant Guidebook ICANN
  • 31. Die Marke als TLD – das Wer, Wann & Wie?
  • 32. Die Bewerbung um .marke – die Voraussetzungen bei ICANN
    • Die Zahl der neuen Top-Level-Domains ist nicht limitiert .
    • Nur Organisationen können sich bewerben.
    • Umfangreiche Bewerbungsbedingungen (u.a. Organisation, Finanzen, Technik, Team).
    • Fast jede Kombination aus mindestens 3 Zeichen ist möglich . Es gibt allerdings Einschränkungen, u.a.:
      • Nicht “verwirrend ähnlich” zu bestehenden TLDs (.c0m, .infos, …)
      • Keine reservierten Begriffe (.icann, .www, .test, …)
      • Keine Verstöße gegen “morality and public order” (.nazi, .god)
      • Geografische Namen nur mit Regierungsgenehmigung
  • 33.  
  • 34. Ablauf des Bewerbungsverfahrens (vereinfacht) Evaluierung .marke Abgabe der Bewerbung im 45-tägigen Bewerbungsfenster Bewerbung wird veröffentlicht und auf Vollständigkeit geprüft Einsprüche? Vertrag mit ICANN / Technische Tests .marke wird im ICANN Root Server eingetragen und geht online Bewerber Mitbewerber?
  • 35. Eine Top-Level-Domain Bewerbung ist Teamwork
  • 36. Management von Top-Level- Domain Bewerbungen
  • 37. Das Vorgehen von DOTZON bei .marke
  • 38. Die Bewerbung um .marke – Technik
    • Allgemein
    • Die Technik ist für Erfolg der Bewerbung und den Betrieb sehr wichtig, entscheidend für eine erfolgreiche Zulassung ist aber wie die Bewerbung geschrieben ist!
    • Deutsch-sprachiger Partner mit Erfahrung empfehlenswert
    • Empfehlenswerte Technikanbieter z.B.
    • Afilias / CORE / EPAG / InternetWire / Key-Systems / nic.at
    • Leistungen (siehe nachfolgender Vortrag)
  • 39. Die Bewerbung um .marke – Recht
    • Gesicherter Rechtsrahmen in DE: privatwirtschaftlicher Betrieb
    • 10 Jahres-Vertrag mit ICANN nach US-Recht
      • Richtlinien u.a. für Registrierung, Streitbeilegung und Whois, die ICANN schmecken müssen
      • Standardverträge u.a. mit ICANN, Datentreuhänder
      • Inbetriebnahme der TLD spätestens 1 Jahr nach Zulassung
      • Umwidmung des TLD-Zwecks kaum mehr möglich
    • Empfehlenswerte Partner z.B.
    • Dr. Thorsten Bettinger / Thomas Rickert
  • 40. Integration von .marke in die Brandingstrategie
    • Brandingkonzept sollte die Einführung von .marke begleiten
  • 41. Kosten
  • 42. Externe Kosten für eine Bewerbung* * Abhängig vom Projekt Grundgebühren für die Evaluation der Bewerbung durch ICANN ca. € 140.000 Projektmanagement inklusive Bewerbungserstellung etc. ca. € 360.000 Technik Rechtskosten Brandingkonzept Summe ca. € 500.000
  • 43. Optionale Kosten für eine Bewerbung Gebühren für die Evaluation der Technik mind. ca. € 35.000 Gebühren, die der Bewerber bei Einsprüchen Dritter ebenfalls entrichten muss ca. € 1.000 bis 5.000 Gebühren für die Verhandlung von Einsprüchen Dritter ca. € 2.000 bis 122.000 Gebühren für die vergleichende Evaluierung Höhe offen Auktion sgebühren Höhe offen
  • 44. Jährliche Betriebskosten für .marke* * Abhängig vom Projekt Grundgebühren für bis zu 50.000 Domains an ICANN ca. € 18.000 ICANN-Compliance-Management inklusive Reporting, Richtlinien u.a. mind. € 75.000 Technik Versicherung, Datentreuhänder Summe mind. € 100.000
  • 45. Take Home Messages
  • 46. Take Home Messages
    • .marke Top-Level-Domains werden ab 2010 Realität
    • Die Chancen sind für jedes Unternehmen anders
    • Unternehmen müssen eine strategische Go/No-Go-Entscheidung treffen