Wikimedia und dieMetadaten: Ein ÜberblickMathias Schindler, Wikimedia Deutschland             20. April 2012
Wikipedia● mehrsprachiges wikibasiertes  Nachschlagewerk● Lizenz für die Texte: Creative Commons cc-  by-sa● diverse GLAM-...
Wikipedia-Strategien● Eine Enzyklopädie ist  ○ möglicherweise ein guter Ort, eine Recherche zu     beginnen  ○ mit Sicherh...
Weblinks● Redaktionell gepflegte Liste● Anzahl begrenzt, Richtwert x ~ 5● Pflegeaufwand verhältnismäßig hoch  ○ Weblinks f...
Personendaten
Normdaten● PND-Links in Personenartikeln● Zunehmend LCCN, VIAF und andere● Enorme Anzahl an Hinweisen an die DNB:  [[Wikip...
Normdaten als Werkzeug: BArchGemeinsam mit dem Bildarchiv desBundesarchivs wurden 2009 Personendatendes Bundesarchivs, der...
Normdaten als Werkzeug: BEACON● Minimalistische Datei zur gegenseitigen  Verlinkung von Inhalten, die via PND  erschlossen...
EuropeanaTeil eines mehrjährigen Dialogs, an dessenEnde das Data Exchange Agreement stand,Metadaten unter CC0 zu veröffent...
VIAFAngekündigt zum April 2012 ist die Freigabevon VIAF unter ODC-by.
GNDLaut DNB (Stand April 2012) soll die GND abJuli 2012 unter CC0 veröffentlicht werden.
Deutsche Digitale Bibliothek, DDBDDB ist derzeit aus vielen Gründen unser Sorgenkind,der aktuellste uns bekannte Entwurf● ...
Empfehlungen für GLAMs● Veröffentlichen Sie Ihre    ○ Metadaten unter CC0    ○ Inhalte unter CC-by oder CC-by-sa, sofern S...
Danke.Mathias SchindlerWikimedia Deutschland e.V.mathias.schindler@wikimedia.de
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Mathias Schindler, openGLAM workshop 20/04/2012

4,942

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
4,942
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
4
Actions
Shares
0
Downloads
8
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Mathias Schindler, openGLAM workshop 20/04/2012

  1. 1. Wikimedia und dieMetadaten: Ein ÜberblickMathias Schindler, Wikimedia Deutschland 20. April 2012
  2. 2. Wikipedia● mehrsprachiges wikibasiertes Nachschlagewerk● Lizenz für die Texte: Creative Commons cc- by-sa● diverse GLAM-relevante Schwesterprojekte ○ Wikimedia Commons: Medienrepositorium ○ Wikisource: Quelltexte ○ Neu: Wikidata: Strukturierte Daten
  3. 3. Wikipedia-Strategien● Eine Enzyklopädie ist ○ möglicherweise ein guter Ort, eine Recherche zu beginnen ○ mit Sicherheit ein furchtbarer Ort, eine Recherche zu beenden● Wikipedia enthält ○ Menschenlesbaren Fliesstext ○ Tabellen mit strukturierten Informationen ○ Weblinks auf weiterführende Informationen ○ Bibliographische Referenzen ○ Einzelbelege ○ Links zu Normdaten● Heimliches Ziel: Den Leser wieder loswerden
  4. 4. Weblinks● Redaktionell gepflegte Liste● Anzahl begrenzt, Richtwert x ~ 5● Pflegeaufwand verhältnismäßig hoch ○ Weblinks fangen an zu schimmeln ○ Einfallstor für Spammer ○ Sehr unterschiedliche Vorstellungen, was ein guter Link ist
  5. 5. Personendaten
  6. 6. Normdaten● PND-Links in Personenartikeln● Zunehmend LCCN, VIAF und andere● Enorme Anzahl an Hinweisen an die DNB: [[Wikipedia:PND/Fehlermeldung]]● In der Pipeline: Aktivere Rolle bei der Arbeit in der GND
  7. 7. Normdaten als Werkzeug: BArchGemeinsam mit dem Bildarchiv desBundesarchivs wurden 2009 Personendatendes Bundesarchivs, der PND und der Wikipediaverknüpft. Am Ende stellte das Bundesarchivknapp 90.000 Bilder unter CC-by-sa zurVerfügung, die nun auch auf WikimediaCommons stehen.
  8. 8. Normdaten als Werkzeug: BEACON● Minimalistische Datei zur gegenseitigen Verlinkung von Inhalten, die via PND erschlossen sind● Designkriterien ○ 15 Minuten Implementierungszeit ○ 0 Argumente, es nicht tun zu können ○ Zur Not kann es auch ohne Mithilfe der Einrichtung geschehen● Bitte ausprobieren: ○ http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks ○ http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:BEACON
  9. 9. EuropeanaTeil eines mehrjährigen Dialogs, an dessenEnde das Data Exchange Agreement stand,Metadaten unter CC0 zu veröffentlichen.Danke an Europeana, COMMUNIA, etc.
  10. 10. VIAFAngekündigt zum April 2012 ist die Freigabevon VIAF unter ODC-by.
  11. 11. GNDLaut DNB (Stand April 2012) soll die GND abJuli 2012 unter CC0 veröffentlicht werden.
  12. 12. Deutsche Digitale Bibliothek, DDBDDB ist derzeit aus vielen Gründen unser Sorgenkind,der aktuellste uns bekannte Entwurf● ist nicht vereinbar mit dem DEA von Europeana● sieht keine Nachnutzbarkeit der Metadaten im Sinne Freier Lizenzen oder CC0 vor● enthält vielleicht einen CC0-Kern, niemand will sich so recht auskäsen● http://www.deutsche-digitale-bibliothek. de/pdf/05Praesentation_Euler.pdf (etwa Seite 19)
  13. 13. Empfehlungen für GLAMs● Veröffentlichen Sie Ihre ○ Metadaten unter CC0 ○ Inhalte unter CC-by oder CC-by-sa, sofern Sie hinreichende Rechte daran haben● Betreiben Sie bitte kein Copyfraud● Geraten Sie bei PPPs bitte in keine Exklusivitätsfallen● Prüfen Sie, an welchen Stellen Ihnen engagierte Wikipedianer helfen können● Schauen Sie sich best practices, z.B. bei Restaurationen an
  14. 14. Danke.Mathias SchindlerWikimedia Deutschland e.V.mathias.schindler@wikimedia.de
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×