• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
CreditPlus Kriterien bei der Kreditvergabe
 

CreditPlus Kriterien bei der Kreditvergabe

on

  • 2,857 views

 

Statistics

Views

Total Views
2,857
Views on SlideShare
1,852
Embed Views
1,005

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

1 Embed 1,005

http://www.creditplusblog.de 1005

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    CreditPlus Kriterien bei der Kreditvergabe CreditPlus Kriterien bei der Kreditvergabe Presentation Transcript

    • Kriterien bei der KreditvergabeExpertentipps von CreditPlus
    • EinkommenHierbei geht es darum, dass regelmäßig Geld auf dem Konto des Antragsstellers eingeht.Idealerweise sind die Kunden nicht mehr in der Probezeit (deshalb wird z.B. nach demArbeitsbeginn gefragt) und haben eine Festanstellung.Selbstverständlich sind Kredite für Rentner auch kein Problem. Ggf. kann hier auch einMitantragssteller mit eigenem Einkommen (wie z.B. Partner) benannt werden.Befristete Beschäftigungsverhältnisse stellen auch keine Hürde dar. Auch hierfür bieten wirpassende Lösungen an.
    • VolljährigkeitIn Deutschland erhält man nur dann einen Kredit, wenn man voll rechts- und geschäftsfähig ist.
    • HaushaltsrechnungEs wird eine einfache Rechung aufgestellt: Welche regelmäßigen monatlichen Einnahmen gibt esund welche regelmäßigen monatlichen Ausgaben stehen dem gegenüber?Mit dieser Rechnung soll sichergestellt werden, dass ein Kreditnehmer die monatliche Rate überdie gesamte Laufzeit des Kredites bezahlen kann, ohne Einschränkungen im Alltag zu haben.
    • ScoringBeim so genannten Scoring nutzt die Bank alle kreditrelevanten Informationen, die sie über einenKunden hat. Diese Informationen werden bewertet und fließen mit unterschiedlicher Gewichtungin einen gemeinsamen Zahlenwert ein. Der Zahlenwert heißt „Score“ und gibt an, wiewahrscheinlich es ist, dass der Kredit problemlos zurückbezahlt wird.Aber auch in anderen Lebensbereichen wird Scoring eingesetzt, etwa in der Medizin zurKlassifizierung von Krankheitsbildern oder Verletzungsmustern.Die CreditPlus Bank kontrolliert laufend die Qualität ihrer Scoremodelle. Damit stellen wir sicher,dass wir stets eine neutrale und zuverlässige Kreditentscheidung treffen.Tipp: Es ist nicht negativ, mehrere Kredite zu haben. Dennoch ist es sinnvollvorausschauend die Kreditaufnahmen zu planen. Viele Banken sehen mehrere Krediteinnerhalb kürzerer Zeit kritischer als einen etwas größeren Kredit, den man nur einmalaufgenommen hat.Wer Kredite zusammenlegt, erleichtert sich die Finanzplanung und oftmals ergeben sichdadurch auch niedrigere monatliche Raten.
    • Das alles beeinflusst ein Scoring:• die Selbstauskunft des Kunden (Einkommen, Ausgaben, Familienstand, Zahl der Antragssteller,Berufsgruppe, Beschäftigungsdauer)• öffentliche Quellen (wie Schuldnerverzeichnisse)• bisherige Geschäftsbeziehung mit dem Kunden (Kontoführung, Kredithistorie, Dauer derKundenverbindung)• Auskunfteien wie die Schufa (Girokonten, Kreditkarte, Ratenkredite)
    • AuskunfteienBei der Schufa sind z.B. Informationen hinterlegt, wie viele Girokonten, Kredite oder Kreditkartenein Kunde hat. Vielen Menschen ist nicht klar, dass die Ratenzahlung beim Autohändler oderbeim Elektrohändler auch ein Kredit ist, der hier aufgeführt wird.Für sehr wenige Menschen sind auch Negativeinträge, wie eine Kreditkündigung oder eineeidesstattliche Versicherung, vorhanden. Einzelne Rücklastschriften auf dem Konto kennt dieSchufa natürlich nicht. Andere Auskunfteien wie die Creditreform Boniversum oder InFoScorespeichern ausschließlich Negativmerkmale aus Inkassoverfahren oder den öffentlichenSchuldnerverzeichnissen.Privatpersonen, die einen Einblick in ihre Schufa-Daten haben möchten, können das einmal imJahr kostenlos tun: https://www.meineschufa.de/index.phpÜbrigens: Das Facebook-Projekt der Schufa ist laut Focus Online gestoppt:http://www.focus.de/finanzen/news/facebook-schnueffel-projekt-der-schufa-wird-gestoppt-angesichts-mancher-missverstaendnisse-in-der-oeffentlichkeit_aid_764363.html
    • Vielen Dank für Ihre AufmerksamkeitMarkus EngelbergLeiter KreditrisikomanagementWeitere Informationen:Im „Mein Geld Blog“: http://www.creditplusblog.de/?p=2431Per E-Mail: socialmedia@creditplus.de