iPad‐Diebstahl: mobile Arbeitsgeräte, Zielpunkt von Dieben
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

iPad‐Diebstahl: mobile Arbeitsgeräte, Zielpunkt von Dieben

on

  • 532 views

In Großbritannien gab es eine Zunahme von Einbruchs- und Diebstahlmeldungen im ...

In Großbritannien gab es eine Zunahme von Einbruchs- und Diebstahlmeldungen im
Inland. Die persönlichen Versicherungsforderungen haben auf sich 415 Millionen
Pfund belaufen, wobei Haushalte 5.000 Einbrüche mehr in 2011 gegenüber 2010 meldeten. Der Anstieg von
tragbaren elektronischen Geräten, vor allem iPads und Laptops, ist einer der wichtigsten Gründe hinter diesem
Anstieg der Diebstähle.

Statistics

Views

Total Views
532
Slideshare-icon Views on SlideShare
532
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

CC Attribution-ShareAlike LicenseCC Attribution-ShareAlike License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    iPad‐Diebstahl: mobile Arbeitsgeräte, Zielpunkt von Dieben iPad‐Diebstahl: mobile Arbeitsgeräte, Zielpunkt von Dieben Document Transcript

    • Rufen Sie uns an:        +49 718 188 7211    iPad‐Diebstahl: mobile Arbeitsgeräte,  Zielpunkt von Dieben  In Großbritannien gab es eine Zunahme von Einbruchs- und Diebstahlmeldungen im Inland. Die persönlichen Versicherungsforderungen haben auf sich 415 MillionenPfund belaufen, wobei Haushalte 5.000 Einbrüche mehr in 2011 gegenüber 2010 meldeten. Der Anstieg vontragbaren elektronischen Geräten, vor allem iPads und Laptops, ist einer der wichtigsten Gründe hinter diesemAnstieg der Diebstähle.Durch mobiles Arbeiten riskieren Sie den Diebstahl Ihres iPadsIhr iPad, Laptop und andere mobile Arbeitsgeräte geben Ihnen die Freiheit und die Flexibilität, zu arbeiten wann undwenn Sie wollen. Allerdings sind Sie beim Arbeiten außerhalb des Büro anfälliger für Diebstahl. iPads werden häufigwegen des Wiederverkaufswertes für den Dieb gestohlen.Das Arbeiten, von einem Schreibtisch entfernt, bietet mehr Möglichkeiten für Diebe, Sie und Ihr Gerät zu gefährden.Ihr iPad oder Laptop durch Diebstahl zu verlieren, ist eindeutig schädlich für Ihre Produktivität und hat auch größereFolgen für Ihre Organisation.Diebstahl kann zu Datenschutzverletzung führenErst im letzten Monat gab die irische Telekommunikationsfirma Eircom eine ernsthafte Datenschutzverletzungbekannt, die durch drei gestohlene Laptops entstand. Eines der fraglichen Laptops wurde aus dem Haus einesMitarbeiters gestohlen. In diesem Fall hat nicht nur der Mitarbeiter sein wichtiges Laptop verloren, sondern derDiebstahl führte auch zu einer ernsten Datenschutzverletzung. Organisationen können es nicht mehr erlauben,Verlust und Diebstahl von mobilen Arbeitsgeräten zu vergessen, da es die häufigste Ursache von Datenverletzung ist.Schützen Sie sich vor dem iPad-Diebstahl Der erste Ratschlag von Versicherern ist, dass Sie Ihre Policen prüfen, ob sie mobile Arbeitsgeräte abdecken, insbesondere wenn sie erst kürzlich angeschafft wurden. Zweitens stellen Sie sicher, dass Ihre persönliche Ausrüstung geschützt ist, investieren Sie in physische Sicherheitsgeräte. Eine Kensington "SecureBack iPad security case" verhindert, dass Ihr iPad beschädigt wird und sie hat ein "ClickSafe Lock" integriert, womit Sie also Ihr iPad gegen Diebstahl schützen können.Erfahren Sie, wie Sie den Diebstahl des iPads verhindern und Ihre mobilen Arbeitsgeräte schützen können,indem Sie unsere kostenfreie Anleitung herunterladen: Sich den Sicherheitsherausforderungen bei mobilen Mitarbeitern stellen herunterladen    Teilen Sie das bei: