Uploaded on

Wie kommuniziert der HSV aktuell? …

Wie kommuniziert der HSV aktuell?
Eine Analyse der Digitalen Kommunikation im Crossmedia Modul an der EMBA Hamburg von Andreas Happe, Alizza Mundt, Zijad Ramic, Stephan Süphke, Merle Tölke

More in: Sports
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
133
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
1

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. HSV Online- und Social-Media-Auftritt überall vertreten, aber nirgends richtig aktiv Andreas Happe, Alizza Mundt, Zijad Ramic, Stephan Süphke, Merle Tölke
  • 2. GLIEDERUNG • Homepage • Facebook • Twitter • Instagram • Bonusprogramm • Google+ • HSV-Total • Campus • YouTube • Der Hamburger Weg • Empfehlungen
  • 3. HOMEPAGE
  • 4. AUSGANGSSITUATION • Homepage  Liveticker  Bundesligaverein seit ...  Tweets  Anzeige zum Bonusprogramm  Werbung zum Hamburger Weg  Tabelle  Splitter
  • 5. FACEBOOK
  • 6. AUSGANSSITUATION • Facebook  posten Bilder vom Training oder vom Spiel  alle Bilder mit #NurDerHSV  HSV-Glaubensbekenntnis  639.645 gefällt mir  24.107 sprechen darüber  400 bis 1.000 Likes pro Post • Vergleich zu Bayern München  40.907.198 gefällt mir  1.491.893 sprechen darüber
  • 7. AUSGANGSSITUATION • Twitter  HSV: 116.000 Follower  FC Bayern München: 1 Mio. Follower  Live Tweets von den Spielen, zum Beispiel vom Auswärtsspiel am Sonntag den 27. April 2014 gegen FC Augsburg
  • 8. #zeigtFlagge
  • 9. AUSGANGSSITUATION • Instagram  HSV 25.000 Follower  FC Bayern München 482.000 Follower  wenig neuer Input  keine Kommunikation mit den Fans  insgesamt zu wenig Posts
  • 10. • google+  Einblicke ins Training, Mannschaftsaufstellungen, Durchhalteparolen  Videos (6) von HSV Total, Hamburger Weg, PK’s  103.641 Follower, 6,8 Millionen Aufrufe  vgl. FCB: 1.629.454 Follower, 123.835.907 Aufrufe  vgl Real Madrid: 6,4 Mio Follower, >250 Mio. Aufrufe  jedes Foto ist mit #nurderHSV als Wasserzeichen versehen AUSGANGSSITUATION
  • 11. AUSGANGSSITUATION • Letzter Eintrag auf google+(Stand Montag, 28.04.2014, 16 Uhr)
  • 12. • bissige Kommentare, ohne Reaktion:
  • 13. • YouTube  abonniert: fast 16.000 Personen  Aufrufe: über 4 Millionen  Videos: 387  zuletzt aktiv: vor einer Woche  Bayern München abonniert: fast 160.000 Personen Aufrufe: über 27 Millionen Videos: 869 zuletzt aktiv: vor 24 Std AUSGANGSSITUATION
  • 14. AUSGANGSSITUATION • Bonusprogramm  eine passende kostenlose HSV-Fankarte  Registrierung online auf der Webpage  FanMeilen sammeln über offizielle Partner  Prämien einlösen: Treffen mit einem Profispieler, Parkplatz direkt an der Arena, ein Heimspiel als VIP oder Merchandise  Video
  • 15. AUSGANGSSITUATION • HSV-Total  wenig kostenfreie Videos  gegen Bezahlung  die Highlights des Bundesliga-Spiels (3-minütiger Zusammenschnitt)  alle Saisonspiele des HSV in voller Länge  Pressekonferenzen  exklusive Interviews und Reportagen  4,95 €/Monat, nur mit Entertain-Paket der Telekom buchbar (ca. 36 €/Monat)
  • 16. • Campus  Leistungsförderung für junge Spitzensportler  Spatenstich eigentlich schon für Januar/Februar geplant  jetzt steht erst fest, dass das Gelände genutzt werden kann  Anlage-Runde war ein Erfolg (bis Ende 2013)  bei Abstieg wird es deutliche Verzögerungen geben  jährlich knapp 1. Mio finanzielle Belastung  kaum eigene Meldungen, nur Fremd-News  Thema ist eine (ungenutzte) Steilvorlage für Crossmedia AUSGANGSSITUATION
  • 17. • Der Hamburger Weg  Kooperation Hamburger Sportverein mit in Hamburg ansässigen Unternehmen (hareiko, Sparda-Bank, Emirates, Audi usw.)  promiente Paten als Zugpferde: u.a. Lotto King Karl  1-Euro-Spenden für ein übergreifendes Projekt beim Kauf eines Tickets für ein HSV-Heimspiel  crossmediale Vermarktung wäre äußerst sinnvoll AUSGANGSSITUATION
  • 18. EMPFEHLUNGEN • Fan-Kontakt online besser aufbauen • Diskussion aufnehmen, kommentieren, reagieren • professionelle Pflege der Online-Plattformen (vor allem beim Content) • nicht nur da sein, um präsent zu sein
  • 19. EMPFEHLUNGEN • aktiver werden, aktueller sein • Werbe-Kampagne starten, um Nutzer/Follower/Fans zu bekommen • Eigene Medien sollten Leit-Medien in der Berichterstattung sein • positive Themen nutzen, um sie zur Imagesteigerung crossmedial zu vermarkten