Hafen Hotel           Hamburg                          1950 und HeuteVeronika Bernhard, Livinia Hoops, Larissa Krüger und ...
Historische Entwicklung•   1864 - Gebäude als Seemannsheim•   1979 - Umbau zum Hotelbetrieb mit 105 Zimmer•   1987 – Erric...
Werbemöglichkeiten             50ern•   Zeitungen•   Zeitschriften•   Großplakate•   Rundfunk•   Fernsehen•   Kino•   Tonb...
Werbemöglichkeiten           50ern• Rundfunk   • Einsatz von UKW• Fernsehen   • Nur 7000 Menschen hatten 1950 einen Fernse...
Werbemöglichkeiten           50ern• Zeitschriften   • „Bunte“                 „Hör zu“       „Der Stern“           „Die Fr...
Werbemöglichkeiten           50ern• Kino   • 500 Mio. Kinobesucher     (68,7 Mio. Einwohner in Deutschland)   • Wurde irre...
Indirekte Werbung                    7
Indirekte Werbung• Durch die direkte Nähe zu den Musicals „König der  Löwen“ und „Rocky“• „Tower Bar“ (eröffnet 1987)     ...
Direkte Werbung• Pressemitteilungen                           9
Direkte Werbung• Social Media   Facebook    (Angebote,     Menüs)                          10
Direkte Werbung• Eigene Homepage   • Geschenkgutscheine       Übernachtung inkl. Frühstück  • Veranstaltungskalender     ...
Direkte Werbung• Wettercam    Blick auf den Hamburger Hafen• Google-Klicks    Nach Eingabe an zweiter Stelle• Image wurd...
• Quellenangaben:   • Bild 1:     http://file1.npage.de/010322/88/bilder/seemannshaus_klein_4_pr     ozent_hamburg_histori...
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!                      14
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Crossmedia Praxis: Hafen Hotel Hamburg

755 views
657 views

Published on

Studenten-Analyse:
Crossmedia 2013 und vor 60 Jahren am Beispiel vom Hafen Hotel Hamburg
Erstellt von: Veronika Bernhard, Livinia Hoops, Larissa Krüger und Christian Wieser
EMBA Hamburg 2013

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
755
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Crossmedia Praxis: Hafen Hotel Hamburg

  1. 1. Hafen Hotel Hamburg 1950 und HeuteVeronika Bernhard, Livinia Hoops, Larissa Krüger und Christian Wieser 1
  2. 2. Historische Entwicklung• 1864 - Gebäude als Seemannsheim• 1979 - Umbau zum Hotelbetrieb mit 105 Zimmer• 1987 – Errichtung der Tower Bar in der 12. Etage• Privat geführtes Hotel• Maritimstes und hanseatischstes Hotel Hamburgs 2
  3. 3. Werbemöglichkeiten 50ern• Zeitungen• Zeitschriften• Großplakate• Rundfunk• Fernsehen• Kino• Tonbänder 3
  4. 4. Werbemöglichkeiten 50ern• Rundfunk • Einsatz von UKW• Fernsehen • Nur 7000 Menschen hatten 1950 einen Fernseher, hat sich bis 1960 verzehnfacht (68,7 Mio. Einwohner in Deutschland) • ARD war 1950 der einzige Fernsehsender • Größter Anteil des Programms waren Quiz-& Wissenssendungen und Sport-& Nachrichtenübertragungen 4
  5. 5. Werbemöglichkeiten 50ern• Zeitschriften • „Bunte“ „Hör zu“ „Der Stern“ „Die Frau“ „Das Magazin“ „Revue“ „Das deutsche Wunder“ • Überwiegen Anzeigen und „Comic Strips“ genutzt 5
  6. 6. Werbemöglichkeiten 50ern• Kino • 500 Mio. Kinobesucher (68,7 Mio. Einwohner in Deutschland) • Wurde irrelevanter und weniger besucht durch die Erfindung des Fernsehers• Tageszeitungen • Wichtigste Medium in den 50er Jahren 6
  7. 7. Indirekte Werbung 7
  8. 8. Indirekte Werbung• Durch die direkte Nähe zu den Musicals „König der Löwen“ und „Rocky“• „Tower Bar“ (eröffnet 1987) 8
  9. 9. Direkte Werbung• Pressemitteilungen 9
  10. 10. Direkte Werbung• Social Media Facebook (Angebote, Menüs) 10
  11. 11. Direkte Werbung• Eigene Homepage • Geschenkgutscheine  Übernachtung inkl. Frühstück • Veranstaltungskalender  Events mit Radius um das Hotel Hafen Hamburg • „St. Pauli kocht“  Kochshow, im Restaurant „Waterkant“ (Riverside Hotel) 11
  12. 12. Direkte Werbung• Wettercam  Blick auf den Hamburger Hafen• Google-Klicks  Nach Eingabe an zweiter Stelle• Image wurde gewandelt• Vergangenheit des Seemannshaus wurde in die neue Struktur zu modernem Flair umgebaut, bspw. Kapitäns-Zimmer, Kajüten-Zimmer 12
  13. 13. • Quellenangaben: • Bild 1: http://file1.npage.de/010322/88/bilder/seemannshaus_klein_4_pr ozent_hamburg_historisch.jpg • Bild 2: www.wirtschaftswundermuseum.de • Bild 3: www.hotel-hafen-hamburg.de • Bild 4: http://de-de.facebook.com/pages/Hotel-Hafen- Hamburg/113355322023721?rf=168286536589132 13
  14. 14. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! 14

×