• Save
Semantic Web (WS 2008/2009)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
184
On Slideshare
184
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide
  • Einzelne Techniken erklären
    Absatz „ist all about user experience „ klarmachen bei der steigerung -> Buch
  • Beispiel 1
  • Beispiel 1
  • Beispiel 1
  • Einzelne Techniken erklären
    Absatz „ist all about user experience „ klarmachen bei der steigerung -> Buch
  • Erklären internetseite
    Orangener kreis = wissen über inhaltliche zusammenhänge

Transcript

  • 1. Web 3.0 – Programmierung – Christoph Stollwerk Zeit: Do. 16'00 - 17'30 Raum: BIII (Uni-Bibliothek, 3.Stock) Semantic Web / CIDOC CRM
  • 2. Semantic Web / CIDOC CRM – Gliederung – Zentrale Techniken AJAX XML Alternativen Web 3.0 Programmierung Web 3.0 – Programmierung
  • 3. Semantic Web / CIDOC CRM Zentrale Techniken – AJAX – Web 3.0 – Programmierung
  • 4. Semantic Web / CIDOC CRM Web 3.0 – Programmierung
  • 5. Semantic Web / CIDOC CRM – AJAX – Was ist … ? Ajax ( ) • Kombination verschiedener Techniken: • • • • XMLHttpRequest (X)HTML und DOM Javascript XML Web 1.0 → Web 2.0 → Web 3.0 ! Web 3.0 – Programmierung
  • 6. Semantic Web / CIDOC CRM – AJAX – DOM (Document Object Model) Allgemeine Beschreibung von Vorgehensweisen für den Zugriff auf Bestandteile eines Dokuments. Zugriff auf Bestandteile über Knoten. Zentral: document-Objekt. (Javascript) Web 3.0 – Programmierung
  • 7. Semantic Web / CIDOC CRM – AJAX – Ein Beispiel: Web 3.0 – Programmierung
  • 8. Semantic Web / CIDOC CRM – AJAX – Web 3.0 – Programmierung
  • 9. Semantic Web / CIDOC CRM – AJAX – Web 3.0 – Programmierung
  • 10. Semantic Web / CIDOC CRM – AJAX – Frameworks & Libraries • Libraries: • Wiederkehrende Aufgaben werden zusammengefasst. • • Einzelne Funktionsbibliotheken Direkter Zugriff, Steuerung von Kontrollfluss • Kontrollfluss wird vom Framework bestimmt • • Components Server-driven • Frameworks: • Framework ruft Anwendung auf • Unterteilung von Frameworks • „Direkte”: (Prototype, MooTools) (Dojo, openRico, script.aculo) (DWR, ASP.NET AJAX) Web 3.0 – Programmierung
  • 11. Semantic Web / CIDOC CRM – AJAX – Prototype • Vereinfacht die Entwicklung dynamischer Web Anwendungen. • Sehr weit verbreitet. • Asynchrone Requests handlen. • Viele DOM Selektoren. • Aufwändige visuelle Effekte mittels Scriptaculous. Web 3.0 – Programmierung
  • 12. Semantic Web / CIDOC CRM – AJAX – Pro´s & Con´s • Kein Neuladen aufgebauter Seiten • Kein BrowserPlugin wird benötigt • Server-seitige Browsererkennung • Umfangreiche Tests erforderlich • Verwendung der „Zurück“-Schaltfläche • Polling-Problem • Lesezeichen • Lesezeichen • Rückmeldung • Barrierefreies Internet Web 3.0 – Programmierung
  • 13. Semantic Web / CIDOC CRM Zentrale Techniken – XML – Web 3.0 – Programmierung
  • 14. Semantic Web / CIDOC CRM – XML – Was ist … ? XML (Extensible Markup Language) • Trennung von Daten, Struktur und Format XML DTD & XSD XSLT & CSS Wird zum Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen genutzt. („erweiterbare Auszeichnungssprache“) Web 3.0 – Programmierung
  • 15. Semantic Web / CIDOC CRM – XML – Web 3.0 – Programmierung
  • 16. Semantic Web / CIDOC CRM – XML - Übersicht – Web 3.0 – Programmierung
  • 17. Semantic Web / CIDOC CRM Zentrale Techniken – Alternativen – Web 3.0 – Programmierung
  • 18. Semantic Web / CIDOC CRM – Alternativen – XML Geringe Datenbestände werden durch XML aufgebläht. JSON (JavaScript Object Notation) • Gültiges Javascript • Leicht zu erlernen YAML (Yet Another Multicolumn Layout) • • • • Assoziative Listen Listen Skalare Datenstrukturen sind weiter verbreitet Web 3.0 – Programmierung
  • 19. Semantic Web / CIDOC CRM – Alternativen – AJAX Geringe Datenbestände werden durch XML aufgebläht. • • • • XUL (XML UserInterface Language ) Navigationsstruktur Aussehen von Dialogelementen dynamisches Verhalten Lokalisierung (Anpassung an Sprachen und Konventionen). XAML Application Markup Language (XAML) • .NET Bindung • Entwicklungsstadium • Verzichtet auf CSS (eigene Tags) Web 3.0 – Programmierung
  • 20. Semantic Web / CIDOC CRM Zentrale Techniken – Programmierung Web 3.0 – Web 3.0 – Programmierung
  • 21. Semantic Web / CIDOC CRM – Programmierung Web 3.0 – Mashups Verschiedene Angebote erzeugen neuen Service. WYMIWYG Standards Taxonomien Wortnetze Oo Beschr. Logik Web 3.0 – Programmierung Anwendungen
  • 22. ? Semantic Web / CIDOC CRM ? Fragen?! ? Web 3.0 – Programmierung ? ?
  • 23. Semantic Web / CIDOC CRM Herzlichen Dank! Web 3.0 – Programmierung