Kolloquium zu FriendlyPlaces

820
-1

Published on

In der Präsentation stellt Christian Böhlke, Schüler am Albert–Schweitzer–Gymnasium, eine Onlinelösung FriendlyPlaces vor.
Die Web 2.0 Lösung wird mit SITEFORUM Software erstellt.

Thema: "Planung und Realisierung einer neuartigen Onlinegemeinschaft mit Geodaten gestützten Inhalten und Diensten"

Published in: Technology
1 Comment
1 Like
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total Views
820
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
1
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Sehr geehrtes Publikum, sehr geehrte Prüfungskommission, ich bin Christian Böhlke und heiße Sie herzlich willkommen zu meinem Kolloquium über die Planung und Realisierung einer neuartigen Onlinegemeinschaft mit Geodaten gestützten Inhalten und Diensten.
  • Kolloquium zu FriendlyPlaces

    1. 1. Planung und Realisierung einer neuartigen Onlinegemeinschaft mit Geodaten gestützten Inhalten und Diensten Kolloquium von Christian Böhlke Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt 30. Januar 2009, 8:00 Uhr – 8:30 Uhr www.friendlyplaces.de
    2. 2. Social Software
    3. 3. Social Software <ul><li>„ Dann hat sich die Zahl der der Blogs (...) um 18.000 erhöht. In Flickr, der globalen Foto-Community, sind rund 100.000 neue Bilder hinzugekommen. Und das Business-Netzwerk XING (...) hat mehr als 1.000 Mitglieder hinzugewonnen.“ </li></ul><ul><li>Szugat, Martin, Gewehr, Jan Erik und Lochmann, Cordula: Social Software. Blogs, Wikis & Co. Frankfurt, 2006 </li></ul>
    4. 4. Social Software
    5. 5. Facebook <ul><li>160 Millionen aktive Mitglieder </li></ul><ul><li>650.000 neue Mitglieder am Tag </li></ul><ul><li>3% Wachstum pro Woche </li></ul><ul><li>Über 27 Millionen neue Photos pro Tag </li></ul><ul><li>Event-Anwendung dreimal so viele Veranstaltungen wie Evite (2 Mio pro Monat) </li></ul>
    6. 6.
    7. 7. NewsFeed
    8. 8. Geotagging
    9. 9. Geotagging
    10. 10. FriendlyPlaces
    11. 11. Points Of Interest
    12. 12. FriendlyPlaces <ul><li>www.friendlyplaces.de </li></ul><ul><li>Start Entwicklung: 16. September 2007 </li></ul><ul><li>Erste Nutzer: März 2008 </li></ul><ul><li>50 angemeldete Mitglieder </li></ul><ul><li>430 Places mit 160 Eigenschaften und 150 Bildern </li></ul><ul><li>Bis zu 500 Pageviews pro Tag </li></ul><ul><li>Bis zu 25 Besucher pro Tag </li></ul>
    13. 13. Technische Umsetzung <ul><li>Linux-Server </li></ul><ul><li>Apache-Tomcat mit MySQL </li></ul><ul><li>SITEFORUM Plattform www.siteforum.com </li></ul>
    14. 14. Rundgang <ul><li>Siehe Anhang </li></ul>
    15. 15. Danksagung <ul><li>Seminarfachlehrerin Frau Rothenberger </li></ul><ul><li>Fachbetreuer Herr Stoll </li></ul><ul><li>SITEFORUM </li></ul><ul><li>Allen Mitgliedern von FriendlyPlaces </li></ul><ul><li>Außenbetreuer Herr Mengs </li></ul>
    16. 16. Quellen <ul><li>Das Web 2.0 wird erwachsen. In: c’t Magazin für Computer Technik 25 (2007), S. 148 ff. </li></ul><ul><li>Dubois, Hinz und Pedersen: MySQL 5.0 Certification Study Guide, Indianapolis, US-IN 2006 </li></ul><ul><li>Friedman , Vitaly: Praxisbuch Web 2.0. Bonn 2007 </li></ul><ul><li>Kossel und Opitz: Das Web in der Hand. Mobil ins Internet mit dem Handy. In: c’t Magazin für Computer Technik 7 (2008), S. 92 ff. </li></ul><ul><li>Otto, Dirk: Recht für Software- und Webentwickler. Bonn 2008 </li></ul><ul><li>Szugat, Martin, Gewehr: Social Software. Blogs, Wikis & Co., Frankfurt 2006 </li></ul>
    17. 17. Quellen <ul><li>http://blog.new.facebook.com/blog.php?post=2207967130; 30.09.2008 </li></ul><ul><li>http://digitalbush.com/projects/watermark-input-plugin/;09.08.2007 </li></ul><ul><li>http://oreillynet.com/lpt/a/6228; 15.04.2008 </li></ul><ul><li>http://www.fyneworks.com/jquery/star-rating/; 09.08.2007 </li></ul><ul><li>http://www.heise.de/newsticker/meldung/109261; 10.06.2008 </li></ul><ul><li>http://www.jquery.com; 09.08.2007 </li></ul><ul><li>http://www.lifewithalacrity.com/2004/10/tracing_the_evo.html; 15.04.2008 </li></ul><ul><li>http://www.siteforum.com; 09.08.2007 </li></ul><ul><li>http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia; 17.10.2008 </li></ul><ul><li>http://technical-itch.co.uk/wp-content/uploads/2007/11/sony-uv53-poi.jpg </li></ul>

    ×