Vortrag zur Konferenz "Zahlungsverkehr der Zukunft"

775
-1

Published on

Vortrag von CSC auf der Konferenz "Zahlungsverkehr der Zukunft".

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
775
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
7
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Vortrag zur Konferenz "Zahlungsverkehr der Zukunft"

  1. 1. CSC Proprietary and Confidential KANN ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT PROFITABEL SEIN? CSC 21. Mai 2014
  2. 2. CSC Proprietary and Confidential 2July 18, 2014 Agenda I. Porträt CSC II. Potenziale im ZV der Zukunft III. Gewinner im ZV der Zukunft IV. Erfolgskomponenten für einen profitablen ZV V. Maßnahmen zur Erzielung eines profitablen ZV der Zukunft VI. Fazit VII. Anhang
  3. 3. CSC Proprietary and Confidential 3July 18, 2014 80.000 WER WIR SIND 3 MITARBEITER IN 70 LÄNDERN #162 DER FORTUNE 500 DES JAHRES 2012 $ 13,2 Mrd. JAHRESUMSATZ 50+ JAHRE ERFAHRUNG UND INNOVATION 100+ ALLIANZEN MIT NAMHAFTEN PARTNERN IT-DIENSTLEISTUNGEN RUND UM DEN GLOBUS
  4. 4. CSC Proprietary and Confidential 4July 18, 2014 Branchen Lösungen WAS WIR TUN Public Sector Energy and Natural Resources Financial Services Travel and Transportation BRANCHENERFAHRUNG Healthcare Communications and High-Tech Manufacturing Cloud Cybersecurity Big Data & Analytics Consulting Software and IP Applications Services Business Process Services and Outsourcing Infrastructure Services Technologien der nächsten Generation Consumer and Retail
  5. 5. CSC Proprietary and Confidential 5July 18, 2014 Agenda I. Porträt CSC II. Potenziale im ZV der Zukunft III. Gewinner im ZV der Zukunft IV. Erfolgskomponenten für einen profitablen ZV V. Maßnahmen zur Erzielung eines profitablen ZV der Zukunft VI. Fazit VII. Anhang
  6. 6. CSC Proprietary and Confidential 6July 18, 2014 Zahlungsverkehr/Electronic payments –früher- Bank buyer Bank seller SellerBuyer CSM Source: I.Bussemaker, Rabobank ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT
  7. 7. CSC Proprietary and Confidential 7July 18, 2014 Zahlungsverehr/Electronic payments –heute- Online Bank buyer Online Bank seller SellerBuyer Online platform App Pay app PSP Pay app Pay platform Various SPs Pay app e/m- services! Source: I.Bussemaker, Rabobank ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT
  8. 8. CSC Proprietary and Confidential 8July 18, 2014 Potenziale im ZV der Zukunft Die durchschnittliche Wachstumsrate der Erträge liegt bei rund 8% ZV- und Transaction-Banking-Erträge werden sich in den kommenden 10 Jahren verdoppeln Globale Player: • Profitable Geschäftsfelder durch kreative Produkt/Service-Innovationen (globale Vermarktung) • Weitaus höhere Wachstumsraten in „Emerging Markets“ • Kompensation sinkender Transaktionspreise in „Mature Markets“ durch steigende Preise in „Emerging Markets“ Mobile Bezahlverfahren werden als Wachstumsgenerator angesehen 8July 18, 2014 ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT
  9. 9. CSC Proprietary and Confidential 9July 18, 2014 Agenda I. Porträt CSC II. Potenziale im ZV der Zukunft III. Gewinner im ZV der Zukunft IV. Erfolgskomponenten für einen profitablen ZV V. Maßnahmen zur Erzielung eines profitablen ZV der Zukunft VI. Fazit VII. Anhang
  10. 10. CSC Proprietary and Confidential 10July 18, 2014 Gewinner im ZV der Zukunft ? Netzbetreiber (MNOs) Alternative Payment Provider Cash Clearing Häuser ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT Prozessoren, e-/m- Payments, Wallets Anbieter Cards Processoren u.a. Wer wird mit welchen Produkten/Services am meisten im Zahlungsverkehr profitieren? Und viele weitere... Banken „Global Player“, Regionale/Lokale, Öffentl.Rechtl. / Genossenschafts- Banken
  11. 11. CSC Proprietary and Confidential 11July 18, 2014 Agenda I. Porträt CSC II. Potenziale im ZV der Zukunft III. Gewinner im ZV der Zukunft IV. Erfolgskomponenten für einen profitablen ZV V. Maßnahmen zur Erzielung eines profitablen ZV der Zukunft VI. Fazit VII. Anhang
  12. 12. CSC Proprietary and Confidential 12July 18, 2014 Erfolgskomponenten für einen profitablen ZV © CSC 2013 12July 18, 2014 ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT Mut zu Veränderungen & Innovationen • Mobiler ZV / Finanzdienstleistungen entwickeln • (Kunden-)spezifische Produkt- und Servicelösungen • Kooperationen mit relevanten Marktteilnehmern eingehen Standardisierung & Konsolidierung (SEPA) „Global Reach“ Vertrauen schaffen – Sicherheit gewährleisten Scale (Masse) generieren
  13. 13. CSC Proprietary and Confidential 13July 18, 2014 Agenda I. Porträt CSC II. Potenziale im ZV der Zukunft III. Gewinner im ZV der Zukunft IV. Erfolgskomponenten für einen profitablen ZV V. Maßnahmen zur Erzielung eines profitablen ZV der Zukunft VI. Fazit VII. Anhang
  14. 14. CSC Proprietary and Confidential 14July 18, 2014 Business Process Re-Engineering der ZV Strukturen Omni-Channel-Strategie klar definieren und zeitnah umsetzen Extreme Produkt- und Service Differenzierung STP optimieren in der Masse (domestic, SEPA) Insourcing/Zahlungsverkehr „as a Service“ anbieten (Große) Finanzinstitute erzielen Ertragssteigerungen durch: Maßnahmen zur Erzielung eines profitablen ZV der Zukunft (Ertragsseite) (Globale/regionale) Partnerschaften entwickeln Optimierte Preisstrukturen evaluieren Cross-Selling-Strategien optimieren ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT
  15. 15. CSC Proprietary and Confidential 15July 18, 2014 Business Process Re-Engineering der ZV- Strukturen Outsourcing des gesamten oder Teile der Wertschöpfungskette des Zahlungsverkehrs Reduzierung der Abwicklungskosten der Masse (Evaluierung günstigste Clearings, Garage, EBA ,LVE) Optimierung der Straight Through Processing Rate (nur Standards zulassen!) Reduzierung der ZV-Kanäle, z. B. auf WEB und EBICS Finanzinstitute können Kosten reduzieren durch: Maßnahmen zur Erzielung eines profitablen ZV der Zukunft (Kostenseite) Intensive Nutzung von Chat-Service/Social Media- (Infra-)Strukturen statt Helplines/E-Mail ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT
  16. 16. CSC Proprietary and Confidential 16July 18, 2014 Agenda I. Porträt CSC II. Potenziale im ZV der Zukunft III. Gewinner im ZV der Zukunft IV. Erfolgskomponenten für einen profitablen ZV V. Maßnahmen zur Erzielung eines profitablen ZV der Zukunft VI. Fazit VII. Anhang
  17. 17. CSC Proprietary and Confidential 17July 18, 2014 • Jedes Finanzinstitut, das in Zukunft Zahlungsverkehr anbietet, kann den Zahlungsverkehr profitabel gestalten (Große FIs mehr als kleine FIs) • Der mobile Zahlungsverkehr sollte in der ZV-Strategie angemessene Berücksichtigung finden • Regulatorische Anforderungen sollten als Chance (SEPA SWIFT XML) gesehen werden FAZIT: JA, DER ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT KANN PROFITABEL SEIN ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT
  18. 18. © CSC 2013 18July 18, 2014© CSC 2013 18July 18, 2014 “Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, dann müssen wir alles ändern!” 18 MUT ZUR VERÄNDERUNG, DENN Es bleibt spannend im Zahlungsverkehr der Zukunft! ZAHLUNGSVERKEHR DER ZUKUNFT GIUSEPPE TOMASI DI LAMPEDUSA (1886-1957), ITALIENISCHER SCHRIFTSTELLER
  19. 19. CSC Proprietary and Confidential VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT Kontakt: deutschland@csc.com

×