Premium Winterausgabe 2013
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Premium Winterausgabe 2013

on

  • 1,058 views

Premium-Kundenmagazin mit spannenden News und Storys zu verschiedenden Themen wie Cloud, Mobility, Cyber und Big Data.

Premium-Kundenmagazin mit spannenden News und Storys zu verschiedenden Themen wie Cloud, Mobility, Cyber und Big Data.

Statistics

Views

Total Views
1,058
Views on SlideShare
1,058
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Premium Winterausgabe 2013 Premium Winterausgabe 2013 Presentation Transcript

    • ÜBER CSC DAS CSC-KUNDENMAGAZIN / N°  11 / WINTER 2013 / CENTRAL EUROPECSC ist ein weltweit führendes Unternehmen für IT-gestützte Businesslösungen und Dienstleistungen.Mit großem Know-how und fundierter Branchenkenntnis hilft CSC weltweit Kunden, sich auf ihr Kerngeschäftzu konzentrieren, Betriebsabläufe zu optimieren, erfolgreich mit Geschäftspartnern und Lieferanten ÄTzusammenzuarbeiten und komplexe Herausforderungen zu meistern. Das präzise Verständnis der Bedürfnisseund Anforderungen unserer Kunden ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. ITAls herstellerunabhängiger Dienstleister entwickelt CSC individuell maßgeschneiderte Lösungen. SOCIÉTÉ GÉNÉRALE, IVIndustrieunternehmen und Institutionen der öffentlichen Hand betrauen CSC seit über 50 Jahren mit ihren SECURITIES SERVICES / KTGeschäftsabläufen und Informationssystemen, mit Systemintegration und Beratungsleistungen. Weltweit arbeiten DIE SOCIÉTÉ GÉNÉRALErund 95.000 Mitarbeiter für CSC. Das Unternehmen ist unter der Marke „CSC“ an der New Yorker Börse notiert. BEREITET SICH AUF EINEN GEMEINSAMEN U A EUROPÄISCHEN D G WERTPAPIERMARKT VOR O Seite 12 IL PR IT KLASSE STATT MASSE / DATENWERT VOR ÄT VOLUMEN: SO LASSEN SICH KOSTEN SENKEN UND DIE CSC IN CENTRAL EUROPE CSC HEADQUARTERS WERTVOLLSTEN DATEN IN WETTBEWERBSVORSPRUNG VERWANDELN Seite 18 Deutschland Amerika Abraham-Lincoln-Park 1 3170 Fairview Park Drive 65189 Wiesbaden Falls Church, VA 22042 +49.611.142.22222 Vereinigte Staaten von Amerika www.csc.com/de +1.703.876.1000 Schweiz Europa, Grossmattstrasse 9 Naher Osten, Afrika 8902 Urdorf Royal Pavilion +41.58.200.8888 Wellesley Road ÄT www.csc.com/ch Aldershot, IT Hampshire GU1 1PZ Österreich Großbritannien IL BC20 +44.(0)1252.534000 SI IB Dresdner Straße 47 C EX 1200 Wien Australien H +43.1.20777.0 26 Talavera Road ER FL www.csc.com/at Macquarie Park, H NSW 2113 Osteuropa EI Australien Radlická 751/113e +61.(0)29034.3000 T 158 00 Prag +420.234.707.211 Asien www.csc.com/cz 20 Anson Road #11-01 Twenty Anson Singapur 079912 +65.6221.9095 HIER ENTSTEHT DER ARBEITSPLATZ VON MORGEN: WO UND WIE DER MITARBEITER ES WILL
    • INHALT EDITORIAL BRING YOUR OWN NEUES VON CSC DOSSIER TRENDS 4 Neuer Personalausweis Untersuchung 6 Hier entsteht der Arbeitsplatz von 18 Klasse statt Masse Datenwert deckt Vorteile der Online-Ausweisfunktion morgen: Wo und wie der Mitarbeiter vor Volumen: So lassen sich Kosten auf / Cloud Computing Bürger fürchten um es will senken und die wertvollsten Daten REVOLUTION ihre Daten / Forrester-Report „Leader“ in in Wettbewerbsvorsprung verwandeln Business Intelligence Services / Corporate Responsibility CSC vermeldet Fortschritte FALLSTUDIEN INTERVIEW 5 Gartner-Report CSC im „Leaders“- 12 Société Générale Securities Services Quadranten bei laaS / Finanzdienstleister Die Société Générale bereitet sich auf 20 Natalie Bickford, Human Resources CSC stellt nachhaltige FATCA- und Tax- einen gemeinsamen europäischen Director for On-Site Service Europe Reporting-Lösung für Finanzdienstleister vor / Wertpapiermarkt vor Auszeichnungen SAP attestiert CSC „Validated Expertise“ in drei Kategorien 14 Regionales Informatikzentrum Brüssel BEST OF (BRIC) Das BRIC testet seine mobilen Applikationen in der Cloud 22 Alle Highlights auf einen Blick 16 DekaBank Ein einheitliches Geschäftsprozessmodell für den Wenn der Prophet nicht mehr ins Büro geht, muss das Büro eben mit dem DekaBank-Konzern Propheten gehen. Das ist jedenfalls unsere Voraussage für die Arbeitswelt von morgen. Dieser Paradigmenwandel zeichnet sich schon seit etwa fünf Jahren ab. Vor allem im Bereich der Informationstechnologie jedoch sind die Grenzen zwischen Beruf und Privatleben inzwischen endgültig verschwommen. „Bring your own Device“, kurz BYOD, hat sich zum allgegenwärtigen Trend entwickelt und dafür ist nicht zuletzt die mobile Revolution verantwortlich. Immer praktikablere und flexiblere Lösungen versetzen Mitarbeiter und ganze Teams in die Lage, noch schneller und effizienter auf Anforderungen zu reagieren. Es geht allerdings um mehr als nur um neue Gewohnheiten – und genau dafür interessiert sich CSC: Der neue Arbeitsstil erfordert auch eine GERHARD FERCHO Überprüfung der Abläufe. Welche Prozesse eignen sich für mobiles VICE PRESIDENT UND GENERAL Arbeiten und welche nicht? Wie lassen sich zunehmend ortsunabhängige MANAGER CENTRAL REGION Teams auch über die Distanz effektiv leiten? Wie soll der Führungsstil mit 16 18 20 den immer schnelleren Kommunikationsmöglichkeiten Schritt halten? Wieder einmal stehen wir an einem Punkt, an dem die technologischen Möglichkeiten die Erwartungen und Einstellungen von Arbeitnehmern, Arbeitgebern und Kunden massiv verändern. Unternehmen müssen diesen Wandel verstehen und intelligent zum eigenen Vorteil nutzen lernen: Das ist das Kernthema der ersten Premium des Jahres 2013. Viel Spaß bei der Lektüre!PREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM Silver Top Com 2008 in der Kategorie „External Magazine“ WINTER 2013, NR. 011 / CSC, COMMUNICATIONS & MARKETING: 10, place des Vosges, 92072 Paris-La Défense Cedex, www.csc.fr; HERAUSGEBER: CSC, Abraham-Lincoln-Park 1, 65189 Wiesbaden, Telefon: +49.611.142.22222, E-Mail: deutschland@csc.com CHEFREDAKTION: Megan Shaw; LOKALREDAKTION: Ute Blauth, Grégory Cann, Stefania Di Cristofaro, Susana Garcia, Montserrat Martinez-Zacarias, Isabelle Wintmolders. BEITRÄGE IN DIESEM HEFT: ÜBER CSC Catherine Aguer, Sonia Bejaoui, Coralie Bonnet, Camilla Brazzelli, Christophe Claes, Alain De Fooz, Jan Degraef, Jean-Baptiste Dupin, Marc Frisque, Frédérique Jacobs, Pierre Kalfon, Jean-Marc Lehu, Kirt Mead, Jean-Pierre Montal, Clara Nauche, Renee Norris Davidson, Erik Oosthuizen, Benjamin Perat, Franck Personne, Francesca Petrucci, Frédéric Pichard, Arnaud Rihiant, Frederico Rossi, Paula Rua, Doris Rupprecht, Dominique Thireau, Alessandro Valletti Borgnini. FOTOS: Bundesministerium des Innern, DekaBank, Getty images. DRUCK: Drifosett Printing S.A., Avenue du Four à Briques 3a, 1140, Brüssel, Belgien. GESTALTUNG: . Vom Autor gezeichnete Beiträge geben dessen persönliche MIT SEINEN MASSGESCHNEIDERTEN LÖSUNGEN UND SERVICES ZÄHLT CSC ZU DEN WELTWEIT FÜHRENDEN DIENSTLEISTUNGSUNTERNEHMEN Meinung wieder. Nachdruck ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet. IM BEREICH DER INFORMATIONSTECHNOLOGIE (IT). MIT HAUPTSITZ IN FALLS CHURCH, VIRGINIA, HAT CSC RUND 95.000 MITARBEITER UND ERWIRTSCHAFTETE IN DEN ZWÖLF MONATEN BIS ZUM 28. SEPTEMBER 2012 EINEN UMSATZ VON 15,7 MILLIARDEN US-DOLLAR. WEITERE 2 INFORMATIONEN ÜBER CSC FINDEN SIE AUF DER DEUTSCHEN WEBSITE VON CSC UNTER WWW.CSC.COM/DE ODER UNTER WWW.CSC.COM. 3
    • NEUES VON CSC FORRESTER-REPORT GARTNER-REPORT FINANZDIENSTLEISTER „LEADER“ IN BUSINESS INTELLIGENCE SERVICES CSC im „Leaders“- CSC stellt nachhaltige FATCA- n Der am 18. Oktober 2012 erschienene Forrester- Quadranten bei IaaS und Tax-Reporting-Lösung für Report für das vierte Quartal 2012, „The Forrester Wave™: Business Intelligence Services Providers, Q4 2012“ benennt CSC als „Leader“. Die Studie bewertet Der jüngste Gartner-Report mit dem Titel „Magic Quadrant for Cloud Infrastructure as a Service“ Finanzdienstleister vor zwölf Anbieter von Business Intelligence Services führt CSC im „Leaders“-Quadranten auf. Der am Ab 2013 wird das neue US-amerikanische Derzeit noch mit einem definierten Regel- anhand von 53 Kriterien bezüglich ihrer Stärken und 18. Oktober 2012 erschienene Report bewertet Steuergesetz mit dem Namen FATCA gültig, werk für das amerikanische Steuerrecht aus- Schwächen in den Feldern „Aktuelles Angebot“, 15 Anbieter von IaaS-Dienstleistungen in der das nichtamerikanische Finanzinstitute gestattet, lässt sich CSC GATE aber auch für „Strategie“ und „Marktpräsenz“. CSC erhielt die Cloud anhand ihrer Vision und der Fähigkeit, zwingt, steuerrelevante Einlagen von US- vergleichbare Steuervorschriften anderer Bewertung „Leader“ sowohl in der Strategie- als diese umzusetzen. steuerpflichtigen Kunden offenzulegen. Länder aufrüsten. Diese plattformunabhän- auch in der Technologie-Bewertung. Wie der Report Gartner zufolge bedeutet „Cloud-IaaS die hoch- Auch zwei Jahre nach der Verabschiedung gige Lösung ist auch ideal für gemischte IT- vermerkt, sind die strategischen und beraterischen automatisierte Bereitstellung von Rechen- durch den Kongress sind noch nicht alle Landschaften. Für reine SAP-Landschaften Dienstleistungen von CSC am stärksten in den Kapazitäten in Kombination mit den zugehörigen Details ausgearbeitet, was den Finanzinstitu- bietet CSC auf Wunsch auch eine SAP- Branchen Finanzdienstleistungen, Life Sciences/ Gesundheitswesen, Energie, Verteidigung, Handel Speicher- und Netzwerk-Kapazitäten, on ten die Compliance zusätzlich erschwert. basierte Anwendung an. und Automotive. Demand und in Echtzeit. Bei IaaS managt der Dabei ist FATCA nur das derzeit prominen- „Der weltweite Meldeanspruch von FATCA Dienstleister die Datenzentrums-Einrichtungen teste Beispiel einer Reihe neuer Regularien stellt für Finanzinstitute eine einmalige Gele- WEITERE DETAILS ZUR UNTERSUCHUNG GIBT ES UNTER: NEUER PERSONALAUSWEIS einschließlich der Hardware und Virtualisierung, des globalen Trends zu mehr Steuertranspa- genheit dar, sich mit einem ganzheitlichen http://www.csc.com/de/bi_forrester während alles oberhalb der Hypervisor-Ebene, renz. Ihnen gegenüber stehen oftmals hete- und unternehmensweiten Instrumentarium UNTERSUCHUNG DECKT also Betriebssystem, Middleware und rogene IT-Landschaften mit einer Vielzahl für gültige und zukünftige Steuerregularien CORPORATE RESPONSIBILITY Applikationen, in den Zuständigkeitsbereich des von Legacy-Systemen und Datensilos. Um auszustatten“, erklärt Ray August, Chef der CSC VERMELDET FORTSCHRITTE VORTEILE DER ONLINE- Kunden fällt oder – als zusätzlicher Managed Finanzinstitute vor diesem Hintergrund bei CSC Financial Services Group. Dank der n Im Bemühen um Transparenz und Service – ebenfalls vom Dienstleister oder einem der zeitgerechten Implementierung zu robusten Platform as a Service von CSC kön- Nachhaltigkeit verzeichnet CSC deutliche Fortschritte. Drittanbieter bereitgestellt wird. Dieser Markt ist unterstützen, hat CSC nun die ausbaubare, nen Finanzinstitute CSC GATE sowohl in der AUSWEISFUNKTION AUF So steht es im kürzlich veröffentlichten Jahresbericht zu den Unternehmenszielen in den Bereichen Umweltfreundlichkeit, Governance und soziale komplett getrennt von den Bereichen Cloud- PaaS und -SaaS zu betrachten.“ flexible und plattformunabhängige Lösung CSC GATE vorgestellt, die als ersten Bau- Cloud als auch im selbst gehosteten Betrieb einsetzen. M „Wir finden, die Cloud sollte für unsere Kunden stein speziell FATCA-Anforderungen abde- EHR ALS 17 MILLIONEN DEUTSCHE BUN- die Registrierung beziehungsweise Anmeldung Verantwortung. „Das vergangene Jahr stand ganz im cken wird. Das Akronym steht für Global einfach sein – einfach, was die Entwicklung neuer DESBÜRGER BESITZEN DEN NEUEN PER- von Kunden auf E-Commerce-Plattformen für Zeichen der Geschäftsentwicklung“, so Mike Lawrie, Applikationen, die Umwandlung bestehender Administration of Tax Enquiries. Die regel- SONALAUSWEIS, RUND FÜNF MILLIONEN nicht ausreichend. „Die Nutzung der eID-Funktion Präsident und CEO von CSC. „Unser Wachstum hängt Applikationen und ihre Verlagerung in die Cloud und prozessgetriebene Software auf Basis HABEN DABEI DIE ONLINE-AUSWEISFUNKTION des neuen Personalausweises verspricht sowohl maßgeblich von der Steigerung unserer der Cordys Business Operations Platform Nachhaltigkeit, Profitabilität und Geschäftsethik ab. angeht“, so Siki Giunta, Vice President und AKTIVIERT. Diese elektronische Identität (eID) soll den Händlern als auch den Kunden einen erhebli- ermöglicht es, relevante Daten über hoch es ermöglichen, sicher im Internet einzukaufen. chen Sicherheitsgewinn, gerade angesichts stark Wir sind stolz auf die Fortschritte, die wir hier General Manager für CSC Cloud. „Infrastructure divergente Speicherlandschaften hinweg Die Vorteile der eID-Funktion stehen außer Frage, zunehmender Internetkriminalität“, erklärt Gerhard gemacht haben.“ Der Bericht präzisiert Corporate as a Service ist das Fundament unserer Strategie. Responsibility für fünf Felder: Kunden und kundenbezogen zusammenzutragen und die das zeigt eine Untersuchung von CSC in Deutsch- Fercho, Vorsitzender der Geschäftsführung von Die Gartner-Bewertung bestätigt die Kompetenz Partnerunternehmen, Mitarbeiter, Standortgemeinden, gegebene Steuerschuld zu errechnen. Sie land in Kooperation mit dem Bundesinnenministe- CSC in Deutschland. von CSC, Cloud-Dienstleistungen und Managed Governance und Umwelt. Einige Schlaglichter: unterstützt darüber hinaus das komplette rium und dem Institut für Informationsmanagement Mit Blick in die Zukunft sind neun von zehn Befrag- Services zu verbinden, was – wie wir glauben – •  ls gut geführtes verantwortliches Unternehmen A Berichtswesen gegenüber der US-Steuerbe- Bremen (ifib) unter 54 Schlüsselanwendern von ten überzeugt, dass bei einer einfachen und wesentlich für Enterprise-Applikationen ist.“ hörde und Kunden sowie für interne Zwecke. CLAUDIA HABERLAND // chaberland@csc.com wurde CSC bereits im dritten Jahr in Folge von Verbänden, eID-Serviceanbietern, Produktentwick- kostengünstigen Integration in bestehende IT- unabhängigen Organisationen anerkannt und UTE BLAUTH // ublauth@csc.com lern und Forschungseinrichtungen. Infrastrukturen mehr E-Commerce-Händler ihren ausgezeichnet, u. a. von Business in the Community, Sieben von zehn Befragten verweisen beispiels- Kunden den Ausweis-Service anbieten würden. dem FTSE4Good-Index und dem CR Magazine. weise auf die besondere Bedeutung von ver- •  ur Förderung einer von Ethik und Compliance Z WEITERE DETAILS ZUR UNTERSUCHUNG GIBT ES UNTER: trauenswürdigen Identitäten bei der künftigen http://www.csc.com/de/elektronische_identitaet geprägten Unternehmenskultur setzte CSC eigens AUSZEICHNUNGEN Entwicklung des Onlinehandels. Denn jeder Zweite SAP attestiert CSC „Validated Expertise“ in drei Kategorien einen Chief Ethics and Compliance Officer ein, der hält die bestehenden Sicherheitsmechanismen für DR. WOLF ZIMMER // wzimmer2@csc.com direkt an das Audit Committee des Aufsichtsrats berichtet. Das Validated Expertise Program ist ein neues Modul im Programm SAP PartnerEdge; das Kompetenz-Zertifikat gilt •  ontinuierliche Verbesserungen der ökologischen K Nachhaltigkeit untermauerte die Beteiligung von für jeweils ein Jahr. SAP hat CSC in den strategischen Kategorien Application Lifecycle Management, SAP for CLOUD COMPUTING CSC am Carbon Disclosure Project. Healthcare, SAP for Public Sector und SAP for Banking nun die Validated Expertise (VEX) attestiert, da CSC die •  ber das neue „CSC Gives Back“- Ü nötige fachliche Expertise hier bereits überzeugend nachweisen konnte. Bürger fürchten um ihre Daten Spendenprogramm können CSC-Mitarbeiter weltweit drei Gemeinschaften von Kindern und Die Bereiche Business Intelligence, Human Capital Management und Business Process Orchestration befinden sichPREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 Ein Gespenst geht um in Europa: Die Mehrheit der Gerhard Fercho, Vorsitzender der Geschäftsführung ihren Eltern persönlich unterstützen. noch in der Qualifizierungsphase. SAP Service-Partner, die am Validated Expertise Program teilnehmen, haben den Bürger glaubt nicht an Datensicherheit beim Cloud von CSC in Deutschland. „Bevor sich ein •  ortschritte sind auch in den Bereichen F Nachweis erbracht, dass sie für bestimmte SAP-Produkte oder bestimmte SAP-Industrielösungen über eine beson- Computing. Das ergaben repräsentative Umfragen, Unternehmen für die Zusammenarbeit mit einem die CSC in Deutschland und Österreich durchgeführt Cloud-Dienstleister entscheidet, sollten gerade die Mitarbeiterfortbildung und Gleichstellung zu dere Expertise verfügen. Damit honoriert SAP das große Engagement und die besondere Qualifikation ausgewähl- hat. Das Ergebnis ist in beiden Ländern das gleiche: von den Befragten als sicherheitskritisch bewerteten verzeichnen. ter Beratungshäuser. Schon zuvor hatte CSC langjährig den Status „Special Expertise“ in acht Kategorien inne. Für 70 Prozent der Befragten bezweifeln, dass Kriterien sorgfältig abgesichert werden.“ Wichtigster •  ie American Heart Association hat CSC als D persönliche Daten, die von einem Cloud-Dienstleister Anhaltspunkt für die Auswahl eines Cloud-Anbieters „Fit-Friendly Company“ ausgezeichnet. Kunden beziehungsweise Anwender ist das Validated Expertise Program ein wichtiges Kriterium, um Partner mit verarbeitet werden, im Lande verbleiben, sei daher eine valide Zertifizierung, die sowohl nachgewiesenen Kundenreferenzen und einer dokumentierten Produktkompetenz für bestimmte Branchen und DEN VOLLSTÄNDIGEN CORPORATE- und fürchten, dass gesetzlich vorgeschriebene Löschaufträge vom Cloud-Dienstleister nicht Datensicherheit als auch technische Verfügbarkeit RESPONSIBILITY-BERICHT GIBT ES UNTER: SAP-Lösungen zu identifizieren. SAP stellt die VEX-Partner gegenüber seinen Kunden als besonders kompetente der Onlinedienste erfasst. zuverlässig ausgeführt werden. „Die Sorgen der http://www.csc.com/cr Dienstleister im jeweiligen Themenfeld heraus. DORIS RUPPRECHT // drupprecht@csc.com Bundesbürger treffen einen wichtigen Punkt“, so 4 DR. CARINA PUZICHA-NEUBEISER // cpuzicha@csc.com 5
    • DOSSIER ÄT IT IV KT HIER ENTSTEHT DER ARBEITSPLATZ VON MORGEN: WO UND WIE U A D G O IL PR IT DER MITARBEITER ÄT ES WILL. DIE WACHSENDE BELIEBTHEIT VON TELEARBEIT, ABER AUCH DIE ANSPRÜCHE EINER NEUEN GENERATION, DIE AUF DEN ARBEITSMARKT STREBT, BRINGEN MASSIVE VERÄNDERUNGEN DES ARBEITSLEBENS MIT SICH. DER ARBEITNEHMERTYPUS VON MORGEN LÄSST SICH NUR MIT NEUEM FÜHRUNGSSTIL UND VERÄNDERTEM TECHNOLOGIEVERSTÄNDNIS PRODUKTIV EINSETZEN UND BEI DER STANGE HALTEN. ÄT IT IL SI IB C EX H ER FL H EIPREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 T 6 7
    • DOSSIER HIER ENTSTEHT DER ARBEITSPLATZ VON MORGEN. „Beschäftigte wünschen sich flexiblere Arbeitszeiten, weniger Pendelei und mehr D ie gesamte Arbeitswelt hat sich in den letzten zehn Jah- Freiheit hinsichtlich des ren rapide verändert: „Wann ich will und wo ich will“ ist Arbeitsplatzes.“ das Credo, auf das sich alles Arbeitgeber“ ihren Mitarbeitern die Mög- hin zu entwickeln scheint. Die Technologie lichkeit zur Telearbeit bieten. 43 % von heute ermöglicht es dem Mitarbeiter, Natürlich bringt die flexiblere Arbeitsor- jederzeit mit der Firma in Verbindung zu ganisation auch ihre Herausforderungen bleiben, und macht ihn immer flexibler. mit sich. Die Personalabteilung muss sich Diese neue Freiheit weiß er zu nutzen: beispielsweise darüber klar werden, welche aller Beschäftigten in den USA Weg von festen Bürozeiten, weg vom täg- Jobs sich wirklich für Telearbeit eignen und werden Schätzungen zufolge lichen Pendeln zum festen Arbeitsplatz, entsprechend detaillierte Job Descriptions von zu Hause aus arbeiten. heißt die Devise. Gleichzeitig mag er seine und Leistungsprofile ausarbeiten. Außer- Leistung in Zukunft lieber an Qualität und dem muss sie die Fachvorgesetzten darin 82 % Resultaten als an geleisteten Stunden schulen, ihre Mitarbeiter auch außerhalb messen lassen. des Büros wirksam zu führen. Kluge Unternehmen setzen darauf, dass die längere Leine nicht nur zu mehr Zufrie- KÜRZERE WEGE der „Fortune 100 Beste denheit bei der Belegschaft, sondern Flexible Arbeitsstrukturen erfordern einen Arbeitgeber 2011“ bieten ihren sogar zu unmittelbaren Kostensenkungen insgesamt neuen Führungsstil. Wer seine Mitarbeitern die Möglichkeit zur führen kann: Über 7.500 Euro monatlich, Mitarbeiter nicht mehr täglich sieht, muss Telearbeit. so einige Schätzungen, lassen sich einspa- den Kontakt auf anderen Wegen aufrecht- ren, wenn nur 25 Mitarbeiter auf Telearbeit erhalten, etwa über Instant Messaging. umstellen. Hier kommt die IT-Abteilung ins Spiel, die Schon jetzt arbeitet einer von fünf dies in enger Zusammenarbeit mit HR und Beschäftigten weltweit nicht regelmäßig der Finanzabteilung ermöglichen muss am festen Arbeitsplatz; 10 Prozent arbei- (s. eigener Artikel zum Thema). ten ganz von zu Hause, wie eine kürzlich Eine weitere Schwierigkeit besteht darin, vorgestellte Studie des Marktforschungs- VERNETZTE BELEGSCHAFT neue Parameter für die Leistungsbemes- sind neue und innovative Tools zu entwi- instituts Ipsos und der Reuters Medien- Auf oberster Ebene gilt es, die Geschäfts- FOKUS sung im Team zu entwickeln, wie Daniel ckeln, die zugleich kostensenkend wirken. gruppe ergeben hat. Einem weiteren leitung davon zu überzeugen, dass ein fle- Cable von der London Business School Ein Stichwort hier heißt Cloud Computing. Bericht von Forrester Research zufolge xiblerer Ansatz bei der Mitarbeiterführung DIE NASE VORN BEHALTEN und Kimberly Elsbach(2) von der Univer- „Nur wo Software-Lösungen und Infra- werden bis 2016 unglaubliche 63 Millio- zu materieller Wertschöpfung beiträgt. Telearbeit bedeutet, dass der Mitarbeiter seine Arbeit von zu Hause sity of California in Davis herausgefunden struktur on Demand zur Verfügung ste- nen oder 43 Prozent aller berufstätigen Dazu muss sie dem Einzelnen freie Hand oder sonst wo aus erledigen kann. Neue Technologien wie Cloud haben. Nach ihren Erkenntnissen liegt der hen, können Unternehmen den sich rasant Amerikaner von zu Hause aus arbeiten bei seiner eigenen Arbeitseinteilung lassen, Computing geben nicht nur dem Einzelnen mehr Freiheit, sondern Schlüssel für rasche Beförderung immer verändernden Anforderungen an den – gegenüber nur 34 Millionen im Jahre 2009. ohne die Kontrolle über Zielvorgaben und erreichte Ziele zu verlieren. machen das ganze Unternehmen handlungsfähiger. Wer sich den noch darin, sich täglich im Büro sehen zu lassen – Telearbeiter riskieren Karriere- Arbeitsplatz von morgen gerecht werden“, erläutert Sunil Bhargava. „Nur wo Software- Diese Zunahme der Telearbeit ist nicht Gleichzeitig muss das Management die technologischen und personaltechnischen Herausforderungen der Telearbeit behutsam stellt, gewinnt eine wertvolle Chance auf nachteile trotz möglicherweise höherer Lösungen und zuletzt auf die zunehmende Abdeckung nötigen Investitionen freigeben, um effek- signifikante Kostensenkungen bei gleichzeitig rasant gesteigerter Produktivität. Es komme deshalb darauf MOBILE APPLIKATIONEN Infrastruktur on Demand mit superschnellem Breitband-Internet und besseren Kommunikationstechnolo- tive Telearbeit zu ermöglichen. „Vielen Unternehmen ist überhaupt nicht klar, Mitarbeitermotivation und Produktivität. Unternehmen, die sich dem verweigern, werden hingegen das Nachsehen haben. an, deren Output und Leistung explizit zu messen. Auch im Bereich Software müssen sich Unternehmen an die neue Mobilität zur Verfügung stehen, gien zurückzuführen. Gleichzeitig zwingt welche Infrastruktur-Veränderungen dazu „Ein kluger Manager stellt sich dem Wandel nicht nur, sondern Auch im Bereich IT löst die derzeitige anpassen: Benötigt werden Applikatio- können Unternehmen den die Konsumerisierung der IT die Unter- nötig sind“, erklärt Sunil Bhargava, Global übernimmt die Führung. Denn die Belegschaft ist bereits auf dem Arbeitsplatzrevolution massive Verände- nen, die auf den unterschiedlichsten End- sich rasant veränderndenPREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 Weg“, erklärt Sunil Bhargava abschließend. nehmen, ihren Mitarbeitern die Wahl ihrer Arbeitsgeräte freizustellen. Die „Bring your Portfolio Executive bei den Cloud and Hos- ting Services von CSC(1). rungen aus. Im Zuge von BYOD und der Konsumerisierung entgleitet der IT-Abtei- geräten laufen. Jim Petrassi, Managing Director, Systems Integration and Deve- Anforderungen an den own Device“ oder BYOD genannte Politik Für die Personalabteilung bietet eine flexi- lung zunehmend die Kontrolle darüber, lopment bei CSC, sagt voraus, dass neue Arbeitsplatz von morgen befördert den Trend zusätzlich. Die neue Freiheit am, oder besser gesagt: blere Arbeitsorganisation enorme Chancen für die Anwerbung der besten Kandida- welche Hard- und Software am einzelnen Arbeitsplatz zum Einsatz kommen. Applikationen schon in wenigen Jahren standardmäßig auch mobile Endgeräte gerecht werden.“ vom Arbeitsplatz hat weitreichende Fol- ten, besonders in der technologieaffinen Stattdessen muss sie eine Art Schatten- unterstützen(1) werden. SUNIL BHARGAVA, GLOBAL PORTFOLIO EXECUTIVE, gen auf allen Ebenen des Unternehmens Generation, die jetzt auf den Arbeitsmarkt IT unterstützen, die entsteht, wenn Mit- Viele IT-Abteilungen, fügt er hinzu, den- CLOUD AND HOSTING SERVICES BEI CSC – von der obersten Führungsspitze über strömt. Die US-amerikanische Society For arbeiter ihre eigenen Arbeitsforen und ken bereits darüber nach, einen unterneh- die Personalabteilung bis hin zu den Fach- Human Resource Management gibt an, -strukturen einrichten, um effektiver menseigenen App Store einzurichten, wo 8 vorgesetzten und der IT. dass 82 Prozent der „Fortune 100 Beste zusammenzuarbeiten. Zu diesem Zweck die Mitarbeiter ihre persönlichen Geräte 9
    • DOSSIER HIER ENTSTEHT DER ARBEITSPLATZ VON MORGEN. FOKUS DEN WANDEL GESTALTEN: TELEARBEITER ENGER ANS UNTERNEHMEN BINDEN Im Zuge der Weltwirtschaftskrise mussten Unternehmen handlungsfähiger werden. Mehr Produktivität und Effizienz lassen sich nicht zuletzt durch mehr Flexibilität im aufrüsten können. einrichten muss. Arbeitsleben erreichen. Die jüngere Mitarbeitergeneration Die Aufgabe der IT verschiebt sich zuse- Unternehmen, denen es gelingt, diese verlangt derweil nach modernster Technologie. Das hat hends: Es geht darum, die Mitarbeiter Herausforderungen der Telearbeit zu den Trend zu „Bring your own Device (BYOD)“ ausgelöst. bei der richtigen Auswahl und sicheren meistern, werden im Endeffekt mit der Gleichzeitig führt die verstärkte Nutzung sozialer Handhabung der jeweiligen Technologien Flexibilität und Produktivität belohnt, die Netzwerke zur Auflösung herkömmlicher Hierarchien. zu unterstützen. Das unterscheidet sich sie in einer Welt nach der Wirtschaftskrise „Schon in wenigen Die Generation  Y, geboren zwischen 1979 und 1997, deutlich vom herkömmlichen Modell, nach dringend brauchen werden. Einer Studie kommuniziert vorzugsweise elektronisch – physische Treffen dem die IT Mitarbeitereffizienz durch die der StanfordUniversity (3) zufolge konnten und langwierige Meetings sind nicht mehr angesagt. Diese Bereitstellung und Durchsetzung einer gemeinsamen Plattform sicherstellen Unternehmen einen bis zu 13-prozentigen Produktivitätszuwachs verzeichnen, nach- Veränderungen revolutionieren die gesamte Arbeitswelt – und die Managements müssen sich darauf einstellen. Sie Jahren werden neue Applikationen musste. dem sie Home-Offices gestattet hatten müssen neue Mittel und Wege finden, um ihre Leute zu Neue Betriebssysteme wie das für Touch- – einfach durch einen niedrigeren Kran- motivieren und mit ihren Teams zu kommunizieren, stellt standardmäßig auch screens optimierte Microsoft Windows kenstand und mehr Ruhe am Arbeitsplatz. Maryse Leca, Leiterin der Abteilung für Change Management 8 tragen ebenfalls zu mehr Flexibilität bei CSC fest. bei. Mit der neuesten Windows-Version will sich Microsoft technologieübergrei- fend für das gesamte IT-Spektrum pri- Engere Zusammenarbeit „Vorgesetzte sehen sich in der paradoxen Situation, mobile Endgeräte vater und professioneller Anwendungen positionieren. Auch die Netzwerk-Infrastrukturen müs- einerseits lernen zu müssen, wie man über räumliche Distanzen hinweg kollaboriert und dabei gleichzeitig seine unterstützen.“ Teams enger zusammenführt“, so Leca. Es liege in der sen sich der Tatsache anpassen, dass Verantwortung der Personalabteilung, die Manager für diese JIM PETRASSI, MANAGING DIRECTOR, SYSTEMS immer mehr Mitarbeiter im Home-Office INTEGRATION AND DEVELOPMENT BEI CSC Aufgabe zu schulen. Insbesondere müsse sie geeignete oder jedenfalls von außerhalb arbeiten. Tools zur Informationsweitergabe und Teammotivation Unternehmen müssen beispielsweise bereitstellen. Dazu gehören beispielsweise Lernspiele, sicherstellen, dass ihre Datenzentren die Computerspiel-Technologien und virtuelle Welten für genügend Bandbreite zur Verfügung stel- Business-Trainings nutzen. Ebenfalls noch nicht hinreichend len, sagt Bhargava. gelöst ist das Problem der Leistungsbemessung bei Heim- Ohne Internet sind Telearbeiter in der oder Telearbeitern. „Vor 20 Jahren setzte man die Arbeit Regel von ihrem Arbeitgeber abgeschnit- eines Mitarbeiters mit seiner Anwesenheit am Arbeitsplatz ten. Deshalb übernehmen zusehends gleich“, so Sunil Bhargava, Global Portfolio Executive bei Mobilfunknetze die Funktion eines Not- den Cloud and Hosting Services von CSC. „Heute müssen fallsystems, über das Mitarbeiter via SMS, wir öfter und genauer hinschauen, ob der Mitarbeiter seine Telefonie oder gar Video in Kontakt mit definierten Ziele im Sinne des Managements erfüllt.“ der Firma bleiben können. Kontakt halten NEUES SICHERHEITSBEWUSSTSEIN Instant Messaging ist eine der Technologien, die dem Natürlich stellt BYOD ein gewisses Sicher- Mitarbeiter von zu Hause aus unmittelbaren Kontakt zum heitsrisiko dar. Ein Weg, damit umzuge- ganzen Team geben. „Manche Mitarbeiter muss man hen, ist das Überdenken des gesamten allerdings erst daran erinnern, den Kontakt nicht abreißen Firewall-Konzepts. Idealerweise zieht das zu lassen“, fügt Bhargava hinzu*. Darüber hinaus müssen Unternehmen die Firewall enger, aber Unternehmen geeigneten Ersatz für all die unschätzbaren dafür höher um die sensibelsten Server 6- bis 8-Augen-Gespräche zwischen Tür und Angel finden. (1) Quelle: Virtuelles Townhall Event von CSC „Building the Workplace of Tomorrow … Today“. Hören Sie das ganze Event und Daten; die meisten persönlichen Übertragen auf die Online-Kommunikation bedeutet das,PREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 als Podcast: http:/ /www.csc.com/townhall/insights/91529-build_the_workplace_of_tomorrow_today Geräte und weniger sensiblen Applikatio- dass man einen dritten oder vierten Kollegen gezielt in Andere virtuelle Townhall Events von CSC finden Sie als Mitschnitt unter: http://www.csc.com/townhall nen bleiben außen vor und im öffentlichen einen Chat einladen muss. „Dann wird die Telearbeit noch (2) K. Elsbach, D. Cable, „How Passive ‚Face Time‘ Affects Perceptions of Employees: Evidence of Spontaneous Trait Infe- rence“, Human Relations, 2010, http://www.london.edu Internet. produktiver“, so Bhargava. Auch Videotelefonie gewinnt (3) Nicholas bloom, James Liang, John Roberts, Zhichun Jenny Ying, „Does working from home work? Evidence from a Eine derartige Politik senkt das Risiko, zusehends an Popularität, wobei ebenfalls immer mehr User Chinese experiment“, www.stanford.edu dass ein infizierter Computer innerhalb mehr als einen Gesprächspartner dazu bitten. Arbeitnehmer der Firewall auftaucht. Gleichzeitig bringt schätzen, dass die Möglichkeit Heimarbeit mehr wert sein sie echte Vorteile fürs Geschäft: Mitar- kann als 7.600 Euro zusätzliches Jahresgehalt“, weiß beiter können leichter mit Drittfirmen Jonathan Marshall, Global Portfolio Director, End-User zusammenarbeiten, ohne dass die IT vor- Services bei CSC*. Die Chance, von zu Hause aus arbeiten10 her langwierig ein gemeinsames Extranet zu können, ist ein machtvolles Incentive.“ 11
    • FALLSTUDIE FAKTEN 28 3.343 SOCIÉTÉ GÉNÉRALE „Für SGSS übersetzen sich die Konsolidierungs- und Standorte weltweit Milliarden Euro verwaltetes Treuhandvermögen SECURITIES SERVICES Harmonisierungsziele von T2S unmittelbar in geografische und 4.000 35.000 DIE SOCIÉTÉ GÉNÉRALE BEREITET SICH AUF EINEN GEMEINSAMEN EUROPÄISCHEN WERTPAPIERMARKT VOR. funktionale Fragestellungen.“ Mitarbeiter Positionen in komplex 7 DIDIER ROLLAND, DIRECTOR OF SECURITIES OPERATIONS UND bewerteten Produkten ALS EINER DER WICHTIGSTEN TEILNEHMER DES EUROPÄISCHEN POST-TRADE-MARKTS BEKOMMT DIE SOCIÉTÉ GÉNÉRALE VORSTANDSMITGLIED VON SGSS SECURITIES SERVICES (SGSS) DAS T2S-PROJEKT BESONDERS ZU SPÜREN. UNTER DEM VOLLEN NAMEN „TARGET2- Platz SECURITIES“ WILL DIE EUROPÄISCHE ZENTRALBANK (EZB) EINE EINHEITLICHE PLATTFORM ZUR WERTPAPIERABWICKLUNG der größten Treuhandbanken der Welt (Platz 2 in Europa) SCHAFFEN. SGSS ARBEITET MIT CSC ZUSAMMEN DARAN, SICH AUF DIESE NEUE UMGEBUNG EINZUSTELLEN. Um grenzüberschreitende Investitionen langfristige Konsequenzen für den Post-Trade- die verschiedenen Funktionalitäten sehr eng mit der lokalen operativen Ebene innerhalb der Eurozone zu fördern, wird die EZB Markt seitdem sorgfältig beobachtet. „Die sowie die Beziehungen zwischen den zusammen und brachte dabei die eigene eine einheitliche technische Plattform für die Eindeutigkeit der von CSC vorgeschlagenen Landesorganisationen und den umfassende Expertise in der stark abstrahierten Abwicklung des Wertpapierhandels einrichten. Methodik, der zu erbringenden Ergebnisse und Zentralverwahrern zu erfassen. In Kombination Beschreibung existierender und zukünftiger Das Projekt unter dem Namen TARGET2- der gegenseitigen Erwartungen überzeugten uns, mit einer klaren gegenwärtigen und zukünftigen Prozesse ein. „Wir haben von Anfang an bei den Securities oder T2S soll Skaleneffekte und dass CSC der ideale Partner für uns sei, das Spezifikation ermöglichte diese Visualisierung Prozessen angesetzt, weil das der ideale Weg ist, Effizienzsteigerungen bringen. Es steht Projekt innerhalb von SGSS umzusetzen“, erinnert der Business-Aktivitäten die Entwicklung eines ein für alle optimales, akzeptables und vor allem sämtlichen Zentralverwahrern (CSDs) offen und sich Hugh Palmer, Projektleiter T2S bei SGSS. Ziel-Betriebsmodells, das eine Rationalisierung akzeptiertes Modell zu entwickeln“, erklärt soll im Lauf des Jahres 2015 in Betrieb gehen. der Backoffices mit einer grundlegenden Joseph El Gharib von CSC. Für internationale Finanzinstitute legt T2S den NOTWENDIGE ORGANISATORISCHE Neudefinition der Serviceleistungen vor dem Seit Ende 2011 verfügt SGSS über alle konkreten Grundstein für einen zukünftigen gemeinsamen ANPASSUNGEN Hintergrund von T2S verbindet. und detaillierten Komponenten, die für eine Wertpapier-Binnenmarkt auf europäischer Ebene. Mit der Aussicht auf einen vereinigten und fahrplangerechte Einführung der diversen Dies erfordert signifikante Veränderungen der integrierten Binnenmarkt werden Kunden mit EIN PROZESS- UND PRAXISBEZOGENER Einzelprojekte für die T2S-Transformation Post-Trade-Aktivitäten. Um sich darauf paneuropäischen Geschäftsaktivitäten – ANSATZ vonnöten sind. „Das CSC-Team hat bewiesen, wie vorzubereiten und die veränderten Spielregeln als unabhängig von ihrem Stammsitz – eine Auf der Basis dieser strategischen Empfehlungen schnell es sich die Merkmale und Kultur unserer Chance zu nutzen, wandte sich Société Générale durchgängige Servicequalität von einem Land arbeitete das CSC-Team dann in der zweiten Organisation zu eigen machen konnte. So konnte Securities Services (SGSS – die Wertpapier- zum nächsten erwarten. Sie werden auch Phase das Veränderungsszenario unter sich CSC auch stets an die inhärenten Division des Société Générale Konzerns) an CSC. verlangen, von den Vorteilen der Harmonisierung Einbeziehung der betroffenen Länder genauer Hemmnisse anpassen, die einem sich so Initiiert von der EZB, ist T2S eine Entwicklung von zu profitieren, insbesondere hinsichtlich der heraus. Bisher war die Wertpapierabwicklung kontinuierlich entwickelnden Projekt wie T2S vier Zentralbanken innerhalb der Eurozone, Kosten. eine landesinterne Angelegenheit in autonomer eigen sind. Das ist der Pragmatismus und die nämlich der Zentralbanken von Deutschland, „T2S wird die Bedingungen des Zuständigkeit der jeweiligen Landesorganisation. Präzision, die CSC für uns zu einem echten Frankreich, Italien und Spanien. Insgesamt Wertpapierhandels in Europa grundlegend Für die Zukunft kann sich SGSS auf ein Modell Beratungspartner durch das ganze Projekt 22 Zentralverwahrer, die sich bis Ende Juni 2012 verändern. Daran muss sich SGSS anpassen – stützen, das die Grundsätze der Harmonisierung hindurch gemacht haben“, so Projektleiter Hugh dem Euro-Pakt angeschlossen haben, werden an nicht nur was technologische und regulatorische und Rationalisierung verinnerlicht hat. CSC Palmer. dem Verfahren teilnehmen. Fragestellungen angeht, sondern auch in Bezug arbeitete in zahlreichen Workshops (zu Themen Als einer der führenden Dienstleister im auf Organisationsstruktur und operative wie der Modellierung von Bankprozessen, KONTAKT Wertpapierhandel unterhält SGSS Service- Effizienz“, betont Eric de Nexon, Director of Betrachtungen der externen Kontenstruktur) TIM GRÜNKE // tgruenke@csc.com Niederlassungen und Backoffices an allen Marketplace Relations bei SGSS. In diesem Licht wichtigen europäischen Finanzstandorten. von Adaption und Wandel ist der Beitrag von Da sich die Zentralverwahrer dieser Märkte der CSC zu sehen. Er umfasst zunächst die T2S-Plattform zum Zweck der Strukturierung Entwicklung einer Vision und einem möglichen und Harmonisierung der Wertpapierabwicklung Ziel-Betriebsmodell sowie in einer zweiten Phase durchweg anschließen werden, ist das die Weiterentwicklung dieser Vision hinsichtlich FOKUS Unternehmen von diesem Projekt unmittelbar der Prozesse und der Auswirklungen auf die betroffen. „Für SGSS übersetzen sich die organisatorische und technologische Infrastruktur. SOCIÉTÉ GÉNÉRALE SECURITIES SERVICESPREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 Konsolidierungs- und Harmonisierungsziele von Die Hauptherausforderung des Projekts besteht in Als Fachsparte für das Wertpapiergeschäft des Société Générale Konzerns bietet Société T2S unmittelbar in geografische und funktionale seiner internationalen Dimension. Etwa zwölf Générale Securities Services (SGSS) eine Bandbreite an Dienstleistungen, die auf die Fragestellungen“, fasst Didier Rolland, Director of nationale Standorte von SGSS sind betroffen. jeweils jüngste Entwicklung der Finanzmärkte und den damit verbundenen gesetzlichen Securities Operations und Vorstandsmitglied von Hinzu kommt ein sehr enger Zeitrahmen für die Vorgaben zugeschnitten sind: Abgeltungsleistungen, treuhänderische und Depot- SGSS zusammen. Implementierung; schließlich sollen die Systeme Dienstleistungen, Treuhand-Services für Privatkunden, Fondsverwaltung, Asset Management, SGSS beauftragte CSC im März 2011 mit der im Herbst 2014 in Betrieb gehen, um die Liquiditätsmanagement, Übertragungsstelle sowie Dienstleistungen für Emittenten. SGSS Analyse der Auswirkungen von T2S und der erforderlichen End-to-End- und externen Tests nimmt mit 3.343 Milliarden Euro treuhänderisch verwalteten Vermögens den weltweit 7. Platz Vorbereitung auf diese. CSC selbst war bereits zu ermöglichen, die Voraussetzung für eine bei Treuhandbanken ein; mit 427 Milliarden Euro den 2. Platz in Europa. SGSS bietet Depot- seit Projektstart durch die EZB im Jahre 2008 mit erfolgreiche Migration sind. Das CSC-Team Dienstleistungen für 3.450 Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAWs)12 dem T2S-Projekt befasst und hat dessen verwendete die ersten Wochen darauf, an und nimmt Bewertungen für 4.195 OGAWs vor. 13
    • FALLSTUDIE FAKTEN 250 250 REGIONALES INFORMATIKZENTRUM Behörden und öffentliche Verwaltungen Grund- und weiterführende Schulen, Universitäten BRÜSSEL (BRIC) im Kundenkreis und höhere Bildungseinrichtungen 200 unterstützt DAS BRIC TESTET SEINE MOBILEN APPLIKATIONEN IN DER CLOUD. Mitarbeiter ALS ORGANISATION DER ÖFFENTLICHEN HAND STEHT DAS BRUSSELS REGIONAL INFORMATICS CENTRE ALS NEUTRALER TECHNOLOGIEPARTNER ALLEN BEHÖRDEN UND ÖFFENTLICHEN EINRICHTUNGEN IN BRÜSSEL ZUR SEITE, DIE DIE EFFIZIENZ UND KUNDENORIENTIERUNG IHRES DIENSTLEISTUNGSANGEBOTS AN BÜRGER, UNTERNEHMEN UND BESUCHER DER REGION MITHILFE VON IT ZU VERBESSERN SUCHEN. Vor einem Jahr begann das BRIC damit, seine Entwicklung plattformübergreifender mobiler ERSTE MOBIL-APPLIKATIONEN ONLINE Strategie um ein mobiles Angebot zu Applikationen heraus. Das Mobile Software „Wir sind außerordentlich zufrieden mit der erweitern. Insbesondere drei Projekte flossen Technical Centre, kurz MSTC, kann Mobil- Zusammenarbeit mit CSC im Kontext der in die Umsetzung ein: „FixMyStreet“, eine Applikationen aller Art entwickeln – native, Entwicklung unserer Mobil-Lösungen. In nur Initiative im Rahmen des IT-Plans der belgischen hybride oder mobile Webseiten. Dazu greift es sechs Monaten konnten wir bereits zwei Verkehrs- und IT-Ministerin Brigitte Grouwels, auf eine große Anzahl wiederverwendbarer Applikationen fertigstellen; weitere Projekte sind soll den Einwohnern über ein digitales Portal die Referenzlösungen von CSC zurück. in der Pipeline. Dass CSC für uns das Mobile Möglichkeit geben, Probleme im öffentlichen Einer der innovativsten Aspekte ist dabei die Software Technical Centre eingerichtet hat, Raum wie Schäden an Straßen, Bürgersteigen, Testphase. „In Anbetracht der großen erleichtert und beschleunigt den Ampeln usw. zu melden. Dabei kann die Bandbreite mobiler Endgeräte schlug CSC ein Produktionsprozess enorm und senkt die Meldung über die Website, per SMS oder cloudbasiertes Testverfahren vor. Der Test- Entwicklungs- und Wartungskosten unserer Smartphone erfolgen. Die Applikation soll Dienstleister Perfecto Mobile testet die Applikationen signifikant“, schließt Eric bereits Anfang 2013 live gehen. Applikationen auf einer Vielzahl Auquière. Parallel dazu haben zwei andere Projekte den unterschiedlicher Geräte von iPhone bis Das Projekt wurde 2012 mit dem CSC Ausbau der mobilen Strategie des BRIC Android. Darüber hinaus hat CSC innerhalb des President’s Award ausgezeichnet. vorangetrieben: der Roll-out einer mobilen MSTC eine eigene Integrationsebene Version des Web-Portals des Großraums Brüssel geschaffen, die neben hochsensibler Interaktion KONTAKT sowie die Entwicklung mobiler Applikationen für mit dem Cloud-System auch die CHRISTIAN KLÖPPEL // ckloeppe@csc.com Brussels Mobility, der Verkehrsinfrastruktur- Automatisierung dieses Prozesses innerhalb der Behörde für die Region. Produktionskette ermöglicht. Gleichzeitig stellt sie die Optimierung der Cloud-Zeit sicher. Das EIN GEFÜHRTER PROZESS Layer erlaubt es, Applikationen preisgünstig und Da das BRIC die Implementierung der mobilen kontinuierlich auf Dutzenden Modellen zu testen Strategie nicht ohne Hilfe von außen vornehmen – nach jeder Programmänderung. „Als wollte, wandte sich das Institut an CSC in öffentlicher Dienstleister hätten wir eigenes Belgien. „Wir hatten im eigenen Haus keinerlei Test-Equipment in diesem Umfang niemals FOKUS Expertise im Bereich Mobilität, deshalb wollten genehmigt bekommen. Es war die ideale wir die neue Strategie nicht allein angehen und Lösung, stattdessen einfach Maschinenzeit zu sahen uns nach einem Technologie-Partner um. kaufen“, ergänzt Eric Auquière hinzu. CSC reichte ein gut strukturiertes Angebot ein, DAS BRIC das uns genau den Support versprach, den wir OFFENE DATEN UND Das Brussels Region Informatics Centre uns vorgestellt hatten: ein Netzwerk von WISSENSTRANSFER ist eine Einrichtung der öffentlichen Hand, Entwicklern, ein definiertes Vorgehen und Als Wahrer öffentlicher Interessen will das BRIC die die Automatisierung öffentlicher profunde Kenntnis der Materie. Deshalb das Prinzip der Datenoffenheit fördern. Dazu Dienstleistungen im Großraum Brüssel entschieden wir uns für CSC“, erläutert Eric Eric Auquière: „Mit diesem Ansatz machen wir unterstützen soll. Auftrag des ZentrumsPREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 Auquière, Leiter Informationssysteme am BRIC. unsere Daten einer größtmöglichen ist die Organisation, Förderung und Bevölkerungsgruppe zugänglich. Gleichzeitig Implementierung von Informations- EIN AUTOMATISIERTES UND können Drittentwickler auf dieser Basis und Kommunikationstechnologien in IN DER CLOUD BETRIEBENES Applikationen entwickeln, die auf diese Daten Verwaltung und Behörden der belgischen ENTWICKLUNGSZENTRUM zugreifen.“ Im Sinne einer optimalen Anlage von Hauptstadt-Region. Nach Entwicklung einer ersten Hybrid- Geldern der öffentlichen Hand will das BRIC Die regionale Exekutive hat das BRIC Applikation unterzog das BRIC seine darüber hinaus den langfristigen Transfer von vor allem mit der Implementierung von Mobilitätsstrategie einer grundsätzlichen Wissen und Best Practices sicherstellen. Damit E-Government-Lösungen beauftragt, die Überprüfung. Dabei kam die Einrichtung eines folgt es einem Vorschlag, den CSC gleich zu die Dienstleistungsqualität der Behörden14 neuen eigenen Dienstes für die automatisierte Beginn der Zusammenarbeit unterbreitet hatte. gegenüber dem Bürger verbessern. 15
    • FALLSTUDIE FAKTEN 165 800 DEKABANK EIN EINHEITLICHES GESCHÄFTSPROZESSMODELL FÜR DEN DEKABANK-KONZERN „Insbesondere das breite Know-how sowie das Engagement von Peter Schnell haben uns geholfen, unsere Projektziele Milliarden Euro verwaltetes Fondsvermögen verschiedene Geschäftsprozesse in ein einheitliches 4.000 erfolgreich umzusetzen. Durch die Modell migriert FÜR DIE DEKABANK, DAS ZENTRALE ASSET-MANAGEMENT-INSTITUT DER SPARKASSEN-FINANZGRUPPE, FÜHRTE CSC EIN Zusammenarbeit mit CSC haben wir zudem PROJEKT DURCH, BEI DEM DIE IMPLEMENTIERUNG EINER NEUEN IT-LÖSUNG LEDIGLICH ALS NACHGELAGERTER SCHRITT neue Impulse für die Fortentwicklung des Nutzer eines neuen ERFOLGTE. IM VORDERGRUND STAND DIE KONZEPTIONELLE BERATUNG BEI DER NEUGESTALTUNG EINES EINHEITLICHEN Geschäftsprozessmanagements erhalten, Prozessportals GESCHÄFTSPROZESSMODELLS. die wir nun weiter vorantreiben.“ RALF KÖLLING, SACHGEBIETSLEITER GESCHÄFTSPROZESSMANAGEMENT, DEKABANK Die DekaBank ist das zentrale Asset- Teilprozessen und/oder Aufgaben Management-Institut der Sparkassen- verfeinert beschrieben werden. Finanzgruppe mit Hauptsitz in Frankfurt Zur einheitlichen Darstellung musste sich am Main. Die Fondsgesellschaften des das Projektteam für eine Standard- DekaBank-Konzerns verwalten derzeit ein Modellierungssprache entscheiden und diese Vermögen von rund 165 Milliarden Euro – an die spezifischen Belange der Bank rund 800 verschiedene Geschäftsprozesse anpassen. Die Wahl fiel auf BPMN 2.0 über die verschiedenen Geschäftsfelder (Business Process Model and Notation). und Corporate Center hinweg sind dazu „Diese herstellerunabhängige Sprache hat erforderlich. Für die Darstellung der sich aus gutem Grund inzwischen zum Prozesse existierten bisher mehrere Industriestandard entwickelt“, erläutert (z. B. Änderungen der Prozessmethodik etc.) im Live-Betrieb und alle 800 Prozesse parallele, fragmentierte Prozessmodelle Peter Schnell, Projektleiter bei CSC. und als mögliche Eskalationsinstanz dient. vom Altsystem nach Adonis migriert. Der mit unterschiedlichem Fokus. Hier galt es, „Mit ihrem reichhaltigen Symbolsystem gesamte Prozess von der ersten Planung bis eine Harmonisierung der Prozessmodelle ermöglicht sie die Darstellung von Prozessen ARBEITSFÄHIG IN 15 MONATEN zur Schulung der Mitarbeiter und dem von herbeizuführen und ein einheitliches bis ins letzte Detail ohne Medienbrüche, Schließlich stand das Projektteam vor der DekaBank ausdrücklich gewünschten Prozessmanagement-Verständnis im was für eine Organisation von der Größe der Herausforderung der technischen Wissenstransfer von CSC auf die Bank nahm Konzern zu etablieren. Verstärkt wurde dies der DekaBank unerlässlich ist.“ Die Vorteile, Umsetzung. CSC half bei der Sichtung von nicht mehr als 210 Personentage über einen durch eine verbindliche Prozessmethodik, so Schnell, liegen vor allem in der einfachen etwa 80 im Markt verfügbaren Tools. Hierbei Zeitraum von 15 Monaten in Anspruch. um eine konzernweit gültige Lesbarkeit durch Endanwender, der intuitiven wurde neben führenden Marktstudien Prozessdarstellung und -dokumentation Erlernbarkeit durch Prozessmodellierer (Fraunhofer IAO, BARC, Gartner Magic KONTAKT zu sichern. Die DekaBank nahm auch das und im hohen Standardisierungsgrad. Quadrant, Forrester Wave etc.) auch auf PETER SCHNELL / pschnell@csc.com / Auslaufen des Wartungsvertrags für das eine im Unternehmen von CSC vorhandene bisher genutzte ARIS-Tool zum Anlass, EINDEUTIGE PROZESS- UND Marktstudie zurückgegriffen. „Unter ein verbindliches und durchgängiges METHODENVERANTWORTUNG anderem diese Expertise war es, aufgrund Prozessmodell für das gesamte Ein klares Commitment des Managements derer die DekaBank sich überhaupt für CSC FOKUS Unternehmen zu implementieren, und und aller Beteiligten zum prozessualen entschieden hatte“, erläutert CSC-Berater beauftragte CSC mit der konzeptionellen Stammsitz der DekaBank in Frankfurt am Main. Denken und einer dafür notwendigen Schnell. „Wir erstellten zunächst eine DEKABANK Beratung. Governance-Struktur ist der kritische Vorauswahl von sechs Anbietern mit Die DekaBank ist der zentrale Asset Manager Prozessarchitektur mit 800 Einzelprozessen. Geschäftsprozessmodells zu schaffen, Erfolgsfaktor für die nachhaltige Fokus auf Prozessmodellierung/-design der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie verwaltet WAS? WER? WOMIT? Ziel ist es, auf Basis einer einheitlichen wandte sich das Team zunächst der Umsetzung eines bankweiten und -analyse und entwickelten dann einen für Sparkassen, Landesbanken und andere Das Projekt gliederte sich in drei aufeinander Methodik und eines zentralen Strukturierung der Prozesse der Geschäftsprozessmanagements. spezifischen Fragebogen zur weiteren Verbundpartner sowie deren Kunden aufbauende Phasen: Zunächst galt es, Geschäftsprozessmodells den Geschäftsfelder und Corporate Center in So galt es, im Rahmen des Projekts eine Evaluierung.“ Die Wahl fiel schließlich auf Anlagevermögen in Höhe von 165 Milliarden die gesamten Geschäftsprozesse der Prozessmanagement-Gedanken im Prozesslandkarten zu. Das erarbeitete eindeutige Rollenverteilung im Kontext das Adonis-Tool von BOC. In der Folge Euro und beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter. einzelnen Fachbereiche zu identifizieren DekaBank-Konzern zu verstärken. Zudem Modell gliedert sich in bis zu vier Ebenen: des Geschäftsprozessmanagements begleitete CSC auch die Fachkonzeption Das Angebot umfasst Wertpapier-Publikumsfonds, und in eine einheitliche Systematik zu wird mit dem verbindlichen und konsistenten Prozesskategorien, Prozesse, Teilprozesse festzulegen. Hierzu wurden gemeinsam für die Anpassung des Tools an die Offene-Immobilien-Publikumsfonds, Wertpapier-PREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 überführen. In diesem Zusammenhang Modell Transparenz über die Prozessabläufe und Aufgaben. Prozesskategorien und mit den Facheinheiten die Rollen spezifischen Anforderungen der DekaBank. und Immobilien-Spezialfonds sowie Produkte waren auch die notwendigen Rollen und geschaffen und es werden gleichzeitig Prozesse, sprich die Ebenen 1 und 2, waren des Prozessverantwortlichen, des Die Lösung umfasst zwei Komponenten: der strukturierten Geldanlage wie Dachfonds und Verantwortlichkeiten für ein erfolgreiches Reibungsverluste durch die gewachsenen konzernweit verpflichtend zu modellieren. Prozessmodellierers und des zentralen Einerseits die erforderliche Software für die fondsgebundene Vermögensverwaltung. Mit einem Prozessmanagement verbindlich zu regeln. unterschiedlichen Darstellungsformen Somit ist das gesamte Prozessinventar der und dezentralen Prozessbüros spezifiziert. konkrete Prozessmodellierung, andererseits Marktanteil von 14,2 Prozent nimmt die DekaBank Schließlich musste das Team eine geeignete und die damit verbundenen Redundanzen DekaBank in einer einheitlichen Granularität Gleichzeitig wurde die Implementierung das Portal, das für die rund 4.000 Nutzer ein bei Wertpapier-Publikumsfonds in Deutschland Technologie identifizieren, die den rund eliminiert. bis Ebene 2 vorhanden und kann als eines Prozesskomitees beschlossen, intuitiv bedienbares Werkzeug darstellt und den dritten Platz hinter der DWS/Deutsche 4.000 Nutzern im Konzern die Arbeit Aufsatzpunkt für weitere Prozessanalysen das als einheitenübergreifendes gleichzeitig die Funktionen für die ordnungs- Bank-Gruppe und der Allianz Asset Management durch eine möglichst intuitive Nutzung DAS GESCHÄFTSPROZESSMODELL genutzt werden. Optional können die Entscheidungsgremium im Rahmen der gemäße Dokumentation der schriftlich Gruppe ein. Gleichzeitig ist sie größter Anbieter erleichtern würde. Beauftragt war also nicht Um ein gemeinsames Verständnis über Prozesse der Geschäftsfelder und Corporate delegierten Kompetenz für alle künftigen fixierten Ordnung der DekaBank erfüllen muss. von Offenen Immobilienfonds. Alleinige Eigentümer16 weniger als der komplette Relaunch einer die Struktur und den Umfang des Center in einer ablauforientierten Sicht in grundlegenden Prozessthemen Beide Komponenten sind seit Sommer 2012 der DekaBank sind die deutschen Sparkassen. 17
    • TRENDS KLASSE STATT MASSE DATENWERT VOR VOLUMEN: SO LASSEN SICH KOSTEN SENKEN UND DIE WERTVOLLSTEN DATEN IN WETTBEWERBSVORSPRUNG VERWANDELN. „Es ist bezeichnend, wie schwer sich manche Unternehmen damit tun, den Wert ihrer Daten realistisch einzuordnen.“ CARL KINSON ENTERPRISE INTELLIGENCE AND DATA GLOBAL PRODUCT MANAGER, CSC des Datenschatzes eines Unternehmens. priorisieren, sondern auch einschätzen DATEN ZUERST die weniger wertvollen Daten inzwischen damit tun, den Wert ihrer Daten realistisch Eingeengt durch Regelwerke und fehlende können, ab wann mit einem Wertverlust Organisationen, die die allgemeinen Cloud-Angebote zur Verfügung einzuordnen. Daten sind eben kein Coca-Cola- Priorisierung der erhobenen Daten, blieb zu rechnen ist. Wie Carl Kinson, Enterprise Speicher- und Sicherheitskosten senken stehen, die in Implementierung und Rezept, dessen Geheimnis das Unternehmen diesem bisher kaum etwas anderes übrig, Intelligence and Data Global Product wollen, müssen eine Strategie entwickeln, die Wartung erheblich günstiger sind als genau kennt. Seine Daten zu bewerten als alle Daten gleich zu behandeln. In Manager bei CSC, betont, schärft den Datenwert über das Datenaufkommen herkömmliche Datenmanagementsysteme. und zu kategorisieren, kann deshalb dazu jüngster Zeit kristallisiert sich allerdings – Datenreduktion den Blick auf das eigene stellt. Dafür stehen geeignete Grundvoraussetzung ist allerdings, dass führen, dass sich das Unternehmen im Keine Frage: In der heutigen für die IT wie für das ganze Unternehmen Geschäft; effizienteres Datenmanagement Instrumentarien und Beratungsangebote zur sich das Unternehmen genauestens über Prozess besser über die eigenen Stärken Wissensgesellschaft ist Information der – zunehmend die Notwendigkeit senkt gleichzeitig die Kosten: „Die Verfügung. Voraussetzung ist allerdings ein Wert und Sensibilität der Datenlage klar klar wird.“ Daten entsprechend ihres Werts Treiber für Marktkenntnis und Wachstum. heraus, den wirtschaftlichen Wert von meisten Organisationen speichern immer Ansatz, der nicht die Datenverwaltung an der ist, bevor man die Cloud in Betracht zieht. zu behandeln, verspricht im Vergleich zur Aber nicht alle Unternehmen setzen Informationen zu ermitteln. Nur so kann noch sämtliche oder fast alle Daten im vorhandenen Infrastruktur orientiert, sondern „Cloud-Angebote bieten fantastische herkömmlichen Gleichbehandlung hohen diese Erkenntnis zum eigenen Vorteil der CIO eine Strategie entwickeln, die Primärsystem. Genauere Analyse zeigt die Infrastruktur nach dem tatsächlichen Möglichkeiten, neue IT-Projekte quasi im Nutzen. Indem es sein Wissensmanagement um: Sie verschwenden bares Geld damit, mehr Geld für den Schutz wertvoller jedoch, dass im Durchschnitt nur 20 Prozent Informationsbedarf gestaltet. Nicht überall leeren Raum zu implementieren, besonders so organisiert, kann ein Unternehmen indem sie jedes Byte an Daten auf ihren Daten bereitstellt als für solche, davon wirklich wertvoll sind.“ Weitere 40 bis weiß der CIO jedoch über den genauen da, wo bisherige Errungenschaften plötzlich nicht nur den sprichwörtlichen Primärspeichern ablegen, wo Sicherheits- deren Geschäftspotenzial eher gering 60 Prozent sind von eher bescheidenem Wert seiner Datensammlungen Bescheid. kaum berührt sind“, erläutert Kinson. Wald vor lauter Bäumen sehen und seinePREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 und Wiederherstellungsaufwand am einzuschätzen ist. Wert und rund 20 Prozent eigentlich Dementsprechend hat sich noch nicht überall „Natürlich würden Sie Ihre bestgehüteten Informationen danach priorisieren. Es kann höchsten sind. Aber nicht alle Daten sind nutzlos. Der Primärspeicher sollte für die herumgesprochen, welche Chancen darin Geheimnisse nicht der Public Cloud eines mit hoher Wahrscheinlichkeit auch sein gleich – wer diesen Grundsatz beherzigt, DIE GUTEN INS TÖPFCHEN oberen 20 Prozent reserviert sein; die untere liegen, die alten Prioritäten umzukehren, externen Anbieters anvertrauen. Aber IT-Budget senken – vielleicht finanziert kann Budget für neue IT-Projekte Um sich ein klares Bild vom wahren Wert Tranche kann man ebenso gut löschen. Das indem man sich auf bewahrenswerte Daten Sie könnten dafür eine sichere Private sich die Strategie sogar selbst. Aber das freisetzen, die dem Unternehmen seiner Daten zu machen, sollte sich das setzt nicht nur kostbare Speicherressourcen konzentriert und die passende Infrastruktur Cloud installieren. Wahrscheinlich haben möglicherweise Wichtigste ist, dass es so tatsächlich zu Wachstum verhelfen. Unternehmen um eine Strategie zur frei, sondern versetzt das Unternehmen für deren Speicherung anschafft. Sie jedoch auch weniger wertvolle Daten, seine wertvollsten Datenschätze heben und in Die größte Herausforderung besteht automatischen Bewertung der Daten in die Lage, sein Wissensmanagement die in einer Public Cloud gut genug einen Wettbewerbsvorteil verwandeln kann. jedoch zunächst darin, Daten nach ihrem bemühen, und zwar direkt bei deren auf die Informationen zu konzentrieren, DIE LÖSUNG LIEGT IN DER CLOUD aufgehoben sind“, schlägt der CSC- Potenzial und nicht nur nach ihren Kosten Erhebung. Es gibt bereits Systeme, die die geschäftsrelevante Erkenntnisse Ein großer Vorteil, die Spreu endlich vom Experte weiterhin vor. „Es ist bezeichnend, KONTAKT18 zu bewerten. Der CIO ist der Gralshüter Daten nicht nur für langfristigen Schutz versprechen. Weizen zu trennen, liegt darin, dass für wie schwer sich manche Unternehmen DORIS RUPPRECHT // drupprecht@csc.com 19
    • INTERVIEW SEIT SEPTEMBER 2012 IST NATALIE BICKFORD ALS PERSONALCHEFIN BEI SODEXO KURZBIOGRAFIE EUROPA VERANTWORTLICH FÜR 141.500 MITARBEITER. IM INTERVIEW STELLT SIE Natalie Bickford machte 1992 ihren Abschluss DAR, WELCHE BEDEUTUNG DIE MITARBEITER FÜR DAS GESCHÄFTSMODELL DES in Französisch und Internationalen Beziehungen UNTERNEHMENS HABEN. DER GROSSCATERER MIT HAUPTSITZ IN PARIS INVESTIERT an der englischen Warwick University, bevor sie MASSIV IN AUS- UND WEITERBILDUNG. eine vielseitige HR-Laufbahn bei renommierten Unternehmen wie Kingfisher Plc und Barclays einschlug. 2006 wurde sie HR Director UK bei AstraZeneca. 2008 wechselte sie als HR Director für Großbritannien und Irland zu Sodexo, wo sie Gleichstellung und Vielfältigkeit in der Belegschaft in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellte. Dies trug Sodexo seit ihrem Antritt die Anerkennung HAT DIE WELTFINANZKRISE IHRE Allein im vergangenen Fiskaljahr sind Motivation und ist eine Kennziffer für zahlreicher außenstehender unabhängiger STRATEGIE ALS ARBEITGEBER 327.269 unserer Mitarbeiter in den die Leistung der Gruppe – für Sodexo Organisationen ein, nicht zuletzt den 1. Platz in der VERÄNDERT? Genuss von Fortbildungsmaßnahmen von strategischer Bedeutung, denn Top-50-Rangliste von DiversityInc im Jahr 2010. NATALIE BICKFORD: Wir haben vor im Gesamtumfang von fünf Millionen wir wollen zu den meistgeschätzten Das bahnbrechende Gleichstellungs-Programm fünf Jahren einen Zehnjahresplan Stunden gekommen. Das entspricht Arbeitgebern der Welt gehören. „Spirit of Inclusion“ wurde vom Employers beschlossen, der unter anderem einem Zuwachs von 12 Prozent 2012 verbesserte sich dieser Wert in Forum on Age & Belief ausgezeichnet; mit dem vorsieht, unser Personalwesen zum gegenüber dem Vorjahr. Eine weitere Europa auf 46 Prozent – 2 Prozent mehr innovativen Mitarbeiterinnen-Netzwerk Women Wettbewerbsvorteil zu machen. Dieses Herausforderung besteht in der als 2010. Deutliche Steigerungen konnten Work gewann Sodexo 2011 den Large Business Ziel gilt bis heute. Für uns als Partner für Gewährleistung einer gewissen Vielfalt. wir in Frankreich, Spanien, Italien, Polen Award von Women 1st, einer Organisation zur Top-Lebensqualität durch umfassende Wir bedienen 75 Millionen Verbraucher und der Tschechischen Republik erzielen. Förderung der Rolle der Frau in der Industrie. Servicelösungen sind die Mitarbeiter in über 80 Ländern. Der Vielfältigkeit Die Beschäftigungsstabilität stieg seit Darüber hinaus erhielt Natalie Bickford für ihr der Schlüssel zum wirtschaftlichen unserer Kunden und ihrer Ansprüche 2011 von 78 auf 81 Prozent. Mit solchen Engagement für Vielfalt und Gleichstellung eine Erfolg. Unsere Performance hängt fast muss unsere Belegschaft natürlich Untersuchungen lernen wir die Reihe persönlicher Auszeichnungen, darunter den ausschließlich davon ab, wie wir unsere entsprechen. Wir achten besonders Bedürfnisse und Erwartungen unserer Titel „Diversity Champion“ des Employers Network 421.000 Mitarbeiter weltweit anwerben, auf fünf Bereiche: Geschlechter- Mitarbeiter immer besser zu verstehen for Equality & Inclusion sowie 2012 den Working ausbilden und behandeln. Denn Gleichgewicht, Generationen- und erfahren gleichzeitig, was wir richtig Mums Champion Award für ihren Einsatz für 95 Prozent davon stehen im täglichen, Verteilung, Minderheiten, Menschen mit gemacht haben und wo wir noch besser arbeitende Mütter. Gleichzeitig ist sie Sprecherin direkten Kontakt mit unseren Kunden Behinderungen und LGBT (Lesbians, werden müssen. von Women 1st. Im September 2012 wurde sie zur und Endverbrauchern und stellen sicher, Gays, Bisexuals and Transsexuals). Human Resources Director for Sodexo On-Site dass diese mit uns zufrieden sind. In den letzten fünf Jahren konnten Service Solutions Europe befördert. In dieser wir beispielsweise den Frauenanteil Position ist sie verantwortlich für sämtliche Sodexo- WAS TRÄGT DAS in unseren 300 Spitzenpositionen von Mitarbeiter in Europa. Natalie Bickford lebt mit PERSONALWESEN ZUR 16 auf 23 Prozent steigern. Bis 2015 ihrem Mann und ihren beiden Kindern auf einer WEITERENTWICKLUNG VON wollen wir auf 25 Prozent kommen. Farm im südenglischen New Forest. In ihrer Freizeit SODEXO BEI? Darüber hinaus haben wir für über fährt sie gern Fahrrad, läuft Ski und reitet. N. B.: Sodexo steckt mitten in einem 6.500 Manager in zwölf europäischen gewaltigen Umwandlungsprozess: von Ländern Gleichstellungs-Workshops „DAS PERSONALWESEN einem reinen Catering-Unternehmen hin unter dem Titel „Spirit of Inclusion“ zu einem Universaldienstleister, der auch ins Leben gerufen, unter anderem in Facility Management wie Reinigungs- Deutschland, Finnland und Russland. SPIELT BEI DER und Wartungsdienste anbietet. Unser strategischer Beitrag besteht darin, WAS TUN SIE ZUR die richtigen Mitarbeiter dafür zu MITARBEITERMOTIVATION? WEITERENTWICKLUNG finden, anzuwerben, zu halten und zu N. B.: Wir wissen, dass ein motivieren. engagierter Mitarbeiter die Wünsche unserer Kunden besser erfüllt. FOKUS VON SODEXO EINE WAS SIND DIE GRÖSSTEN Insofern ist Mitarbeitermotivation HERAUSFORDERUNGEN IM nicht ausschließlich Sache des DATEN UNDPREMIUM / CSC / WINTER 2013 PREMIUM / CSC / WINTER 2013 PERSONALWESEN? Personalwesens. Sie ist vor allem ZAHLEN ENTSCHEIDENDE N. B.: Die größte Herausforderung auch Aufgabe der unmittelbaren Unternehmen von allen ist natürlich immer, die Vorgesetzten. Deshalb bemisst sich ein Sodexo richtigen Mitarbeiter einzustellen und Teil der Boni für unsere Country Manager Branche STRATEGISCHE ROLLE.“ zu schulen, denn sie sind die Motoren nach dem Engagement ihrer Teams. Partner für Top-Lebensqualität unseres Erfolgs. Wir wissen, dass 2012 haben wir zum vierten Mal das Kurzbeschreibung qualifiziertere Mitarbeiter besser auf die Mitarbeiter-Engagement untersucht und Catering und Facility Bedürfnisse unserer Kunden eingehen dazu 130.000 Mitarbeiter in 60 Ländern Management Natalie Bickford, Human Resources können. Deshalb investieren wir befragt. Der Grad des Engagements Kennzahl20 Director for On-Site Services in Europe massiv in die Aus- und Weiterbildung. bemisst sich an Zufriedenheit sowie Ertrag 18,2 Milliarden Euro 21
    • BEST OF: ALLE HIGHLIGHTS AUF EINEN BLICK SEITE 6 SEITE 4 STRATEGISCH VORN: Ein neuer Forrester-Report kürt CSC zum strategischen und technologischen „Leader“ im Bereich Business Intelligence Services. LANGE EIN GESPENST GEHT UM IN EUROPA: LEINE: Bürger fürchten um die Sicherheit ihrer Daten in der Cloud. Wie Unternehmen entdecken, dass SEITE 5 Abwesenheit am KLARE SICHT IN DER CLOUD: Im Bereich „Cloud Arbeitsplatz Infrastructure as a Service“ hat CSC einen Platz im führenden tatsächlich zur Quadranten – sagt der neue Gartner-Report. Steigerung der Produktivität beitragen kann. SEITE 12 EUROPAPOLITIK: DIE SOCIÉTÉ GÉNÉRALE STELLT DIE WEICHEN FÜR DEN KOMMENDEN GEMEINSAMEN EUROPÄISCHEN WERTPAPIERMARKT. CYBERSECURITY SEITE 14 BRÜSSELER SPITZEN: Die belgische Hauptstadt macht AS A SERVICE mit ihrem regionalen Informatikzentrum mobil für bürgernahe Dienstleistungen SEITE 18 KLASSE STATT MASSE: DATEN SIND NICHT GLEICH DATEN. WER IN DER INFORMATIONSFLUT Je vernetzter unsere Gesellschaft wird, desto anfälliger sind Organisationen für BUSINESS SOLUTIONS Angriffe aus dem Internet. Adäquaten Schutz verspricht nur noch ein TECHNOLOGY NICHT UNTERGEHEN WILL, MUSS LERNEN, DIE ganzheitlich-integrativer Ansatz wie Cybersecurity as a Service von CSC – an OUTSOURCINGPREMIUM / CSC / WINTER 2013 WELLENBERGE ZU REITEN. 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr verfügbar. Was CSC für die Sicherheit Ihres Unternehmens tun kann, zeigen wir Ihnen gern im Cybersecurity Demonstration Center, das CSC gemeinsam mit Fraunhofer FOKUS in Berlin betreibt. P. 20 Nahrung fürs Hirn: Der Großcaterer Sodexo gründet seine Mehr dazu unter www.csc.com/de/cyberdemocenter Zukunft auf Fort- und Weiterbildung – die Mitarbeiter danken es mit Loyalität. Natalie Bickford, Human Resources Director for Sodexo On-Site Service Solutions Europe22