Your SlideShare is downloading. ×
0
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Das CSC-Kundenmagazin für Central Europe

1,535

Published on

Ausgabe Sommer 2011 …

Ausgabe Sommer 2011

Titel-Thema: Innovationskraft - Wenn CIOs zu Trendsettern werden

Weitere Themen: Outsourcing, Cybersecurity, Fallstudien im Bereich Cloud Computing, Trends und die IT-Herausforderung Nr.1

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,535
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. ÜBER CSC PREMIUM DAS CSC-KUNDENMAGAZIN N°005 / SOMMER 2011 / CENTRAL EUROPECSC ist ein weltweit führendes Unternehmen für IT-gestützte Businesslösungen und Dienstleistungen.Mit großem Know-how und fundierter Branchenkenntnis hilft CSC weltweit Kunden, sich auf ihr Kerngeschäftzu konzentrieren, Betriebsabläufe zu optimieren, erfolgreich mit Geschäftspartnern und Lieferantenzusammenzuarbeiten und komplexe Herausforderungen zu meistern. INNOVATIONSKRAFT: WENN CIOs ZU Das präzise Verständnis der Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden ist die Voraussetzungfür eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Als herstellerunabhängiger Dienstleister entwickelt CSC individuellmaßgeschneiderte Lösungen. TRENDSETTERN Industrieunternehmen und Institutionen der öffentlichen Hand betrauen CSC seit über 50 Jahren mit ihrenGeschäftsabläufen und Informationssystemen, mit Systemintegration und Beratungsleistungen. Weltweitarbeiten rund 91.000 Mitarbeiter für CSC.Das Unternehmen ist unter der Marke „CSC“ an der New Yorker Börse notiert. WERDEN  CSC IN CENTRAL EUROPE CSC HEADQUARTERS DIE EXPLOSION DER CLOUD: SCHNELLER ALS ERWARTET? SEITE 20 Deutschland Amerika    Abraham-Lincoln-Park 1 3170 Fairview Park Drive 65189 Wiesbaden Falls Church, VA. 22042 +49.611.142.22222 Vereinigte Staaten von Amerika www.csc.com/de +1.703.876.1000 Schweiz Europa, Grossmattstrasse 9 Naher Osten, Afrika 8902 Urdorf Royal Pavilion +41.58.200.8888 Wellesley Road www.csc.com/ch Aldershot, Hampshire GU1 1PZ Österreich Großbritannien BC20 +44.(0)1252.534000   Dresdner Straße 47 1200 Wien Australien  +43.1.20777.0 26 Talavera Road www.csc.com/at Macquarie Park, NSW 2113 Osteuropa Australien Radlická 751/113e +61.(0)29034.3000 158 00 Prag +420.234.707.211 Asien  www.csc.com/cz 20 Anson Road #11-01 Twenty Anson Singapur 079912 +65.6221.9095  
  • 2. INHALT EDITORIAL ZEIT DER  NEUES VON CSC DOSSIER TRENDS 4 Auszeichnung CSC gewinnt ECM Award 8 Wenn CIOs zu Trendsettern werden Je 20 Die Explosion der Cloud: Schneller als 2011 / SAP Forrester-Report kürt CSC zum kürzer wirtschaftliche Entscheidungszyklen erwartet? führenden SAP-Dienstleister werden, desto mehr verändert sich die Verantwortung des CIO: Zunehmend liegt 22 Cybersecurity: CSC-Kunden können 5 Outsourcing CSC zum „Leader“ im es an ihm, die Handlungsfähigkeit des sich sicher fühlen CHANCEN  IT-Infrastruktur-Outsourcing gewählt / Unternehmens zu wahren und die Cybersecurity Cybersecurity-Expertise Richtung vorzugeben. Dazu muss er die in Großbritannien ausgebaut / Fortune internen Prozesse genau kennen, und er INTERVIEW Zum zweiten Mal in Folge eine der „Most muss das Unternehmen und seine Admired Companies“ der Welt IT-Policy fit für 2.0 machen. Im CIO 24 Immer noch IT-Herausforderung Nr. 1: Barometer 2011 hat CSC 160 CIOs aus allen Vereinfachung Antworten gibt Dalien 6 Flugzeugbau Komponentenverfolgung Branchen zu diesen und vielen anderen Lebeau, Vice President of Information & über den gesamten Lebenszyklus / Themen befragt. Dabei kamen Management Systems der GSK Biologicals Gesundheitswesen Übernahme von iSOFT interessante Zukunftstrends ans Licht. stärkt globale Präsenz im Gesundheitswesen MEINUNG 7 Private Cloud BizCloudTM: Branchenweit FALLSTUDIEN erster On-Premise Private Cloud Service / 26 Sie wollen etwas verändern? Jetzt Cloud Computing Beschleunigte 14 Beschaffungsamt des wäre die Zeit dafür! Anwendungsmigration Bundesministeriums des Innern Per Eins zeigt das CIO Barometer 2011 sehr deutlich: Die bemerkenswerteste Entwicklung der letzten Jahre ist e-Vergabe ins Geschäft mit dem Staat der zunehmende Einfluss des CIO auf die Unternehmensstrategie. Bemerkenswert, aber kaum überraschend: Eine regelrechte Krisenlawine hat die Wirtschaft zu einer Reihe grundlegender Verbesserungen gezwungen. 16 BAE Systems Cloud Computing ist die Zukunft Hier sind drei davon: 18 Hauptverband der österreichischen Operative Höchstleistung. Die Krise hat die Maxime „Besser, preiswerter, sicherer“ zu einer permanenten Sozialversicherungsträger Neues Anforderung erhoben. Was vorher lediglich ein Wettbewerbsvorteil unter vielen war, ist nun der kategorische Zeitalter mit der Zentralen Imperativ: Operative Höchstleistung ist überlebensnotwendig geworden. In gleichem Maße ist Innovationszwang Partnerverwaltung das zwingende Resultat einer postmateriellen Wirtschaft. Es gilt, die hohen Erwartungen einer Kundschaft zu erfüllen, die sich blitzschnell an hohe Mobilität, Web 2.0, Multikanal-Zugriff, RFID usw. gewöhnt hat. Enge Kundenbeziehungen sind schließlich ebenso unabdingbar, will ein Unternehmen nicht nur die immer kürzeren Wirtschaftszyklen nachvollziehen, sondern auch noch davon profitieren. In diesem Wettlauf haben es Unternehmen mit fest etablierten, formellen Prozessen schwer, mit zunehmend fachkundigeren Kunden und ungeduldigeren Mitarbeitern Schritt zu halten. Wer gestern noch die Nase vorn GERHARD FERCHO PRÄSIDENT UND CEO hatte, muss jetzt einen gewaltigen Schritt zulegen, um wieder mit der Entwicklung aufzuschließen. CENTRAL REGION Dem CIO kommt in diesem Wandel eine zentrale Aufgabe zu. Das Dossier dieser Ausgabe lässt keinen Zweifel zu: 78 Prozent aller Befragten geben an, dass sich die Erwartungen an den CIO derzeit auf „dessen Führungsrolle in Bezug auf Innovation und Wertschöpfung mithilfe neuer Technologien“ richten. Ohne Frage stellen die technologischen Umwälzungen Unternehmen vor große Herausforderungen: Sicherheit, Governance und Zuständigkeiten sind zu gewährleisten. Andererseits versprechen die neuen Technologien mehr Leistungsfähigkeit, Innovationskraft und Agilität. Damit eröffnen sie enorme Chancen für den privaten wie öffentlichen Sektor. Der entscheidende Faktor allerdings heißt Zeit: Wettbewerbsfähigkeit wird in Zukunft 4 14 24 mehr denn je von der Fähigkeit abhängen, sich mit dem Umfeld zu entwickeln. Und diese Zukunft hat bereits begonnen. Viel Spaß bei der Lektüre!PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM Silver Top Com 2008 in der Kategorie „External Magazine“ SOMMER 2011, NR. 005 / CSC, COMMUNICATIONS & MARKETING: 10, place des Vosges, 92072 Paris-La Défense Cedex, www.csc.fr. HERAUSGEBER: CSC, Abraham-Lincoln-Park 1, 65189 Wiesbaden, Telefon: +49.611.142.22222, E-Mail: deutschland@csc.com CHEFREDAKTION: Megan Shaw. LOKALREDAKTION: Ute Blauth, Grégory Cann, Stefania Di Cristofaro, Susana Garcia, Montserrat Martinez-Zacarias, Isabelle Wintmolders. BEITRÄGE IN DIESEM HEFT: Catherine Aguer, Gaëlle Bézier, Dominique Bilger, Coralie Bonnet, Camilla Brazzelli, Jean-Baptiste Dupin, Benoît Eustache, Jean-Louis Gross, ÜBER CSC Frédérique Jacobs, François Lajugie, Eva Lievens, Loïc Maquet, Nicolas Ménager le Madec, Carol Meyers, Jean-Pierre Montal, David Moschella, Erik Oosthuizen, Franck Personne, Francesca Petrucci, Frédéric Pichard, Stefania Pompili, Michel Rébillard, Frederico Rossi, Paula Rua, Doris Rupprecht, David Taylor, Alessandro Valletti Borgnini, Sven Vanbrabant, Samuel Visner, Gary Williams. FOTOS: DR, Getty Images, Manuel Lagos Cid, Flora Bonvicini, Jacques Vannerum, BAE Systems, Katco, NHS, CGG Veritas, Pentadoc/Raimund Appel, Beschaftungsamt des Bundesministeriums des Innern, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger. DRUCK: Drifosett Printing CSC ZÄHLT ZU DEN WELTWEIT FÜHRENDEN DIENSTLEISTUNGSUNTERNEHMEN IM BEREICH DER S.A., 450 avenue Georges-Henri, 1200 Brüssel, Belgien. GESTALTUNG: . Vom Autor gezeichnete Beiträge geben dessen persönliche Meinung wieder. INFORMATIONSTECHNOLOGIE (IT). DAS UNTERNEHMEN MIT HAUPTSITZ IN FALLS CHURCH, VIRGINIA, Nachdruck ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet. HAT RUND 91.000 MITARBEITER UND ERWIRTSCHAFTETE IN DEN ZWÖLF MONATEN BIS ZUM 1. APRIL 2011 2 EINEN UMSATZ VON 16 MILLIARDEN US-DOLLAR. 3
  • 3. NEUES VON CSC SAP OUTSOURCING FORTUNE FORRESTER­ CSC ZUM „LEADER“ ZUM ZWEITEN REPORT KÜRT MAL IN FOLGE CSC ZUM IM IT-INFRASTRUKTUR­ EINE DER „MOST FÜHRENDEN OUTSOURCING GEWÄHLT ADMIRED SAP­ COMPANIES“ DIENSTLEISTER Das Analystenhaus Forrester I m März 2011 legte Forrester Research, Inc., den Forrester Wave™ Report zum globalen anhaltenden Wachstum der weltweiten Lieferservices. Darüber hinaus zeigt der Bericht den Einfluss und seinem dauerhaften Engagement im Ökosystem.“ Dazu erklärt John Ryan, Vice DER WELT Auch in diesem Jahr erscheint CSC Research bewertet CSC in seinem IT-Infrastruktur-Outsourcing für das von Cloud-Anbindungen, die es President und Global Portfolio auf der Liste der „World’s Most aktuellen Bericht „The Forrester erste Quartal 2011 vor. Die Analyse führenden Marktteilnehmern Executive für den Managed Admired Companies“ des Wave™: SAP Services Providers, bezeichnet CSC als „Leader“ auf erlauben, sich an die Services Sector (MSS) von CSC: „Es FORTUNE Magazine – mit Platz 4 in Q2 2011“ vom 20. April 2011 als diesem Gebiet. Die Studie Marktgegebenheiten anzupassen. freut uns, dass im Forrester’s der Kategorie IT-Dienstleistungen „Leader“ in diesem Geschäftsfeld. untersuchte 19 Anbieter von In der Marktstudie stellt Forrester Wave™ Report erkannt wurde, dass und als eines der Der Bericht bewertet 19 führende Infrastruktur-Lösungen weltweit; zu Research fest: „CSC hat im unser Ursprung in der Bereitstellung meistbewunderten Unternehmen in SAP-Dienstleister anhand einer den Bewertungskriterien gehörten gesamten aktuellen Angebot der von hoch qualitativen Virginia. Dem Magazin zufolge ist Stärken- und Schwächenskala mit Angebot, Strategien und untersuchten Anbieter die besten IT-Outsourcing-Dienstleistungen die Bewertung „unwiderlegbarer 65 Kriterien aus den Bereichen Marktpräsenz. Bewertungen erzielt. CSC konnte liegt, gepaart mit unseren Beweis für den Ruf eines Angebotsbreite, Strategien Dem Bericht zufolge entwickelt sich vor allem mit seiner breit Innovationen für Unternehmens“, basierend auf den und Marktpräsenz. der Markt für Management Services gefächerten geografischen Infrastruktur-Services.“ Entscheidungen von Tausenden Der Report lobt die der IT-Infrastruktur rasant, vor allem Ausrichtung für Kunden und Unternehmensführern, Wertschöpfung durch CSC in Bezug auf Transaktionen mit Angestellte punkten sowie mit KONTAKT Finanzanalysten und in allen technischen Phasen von geringer Kapitalbindung sowie dem seinem globalen Zulieferungsmodell UTE BLAUTH // ublauth@csc.com Ratingunternehmen anhand von Implementierung, Hosting und neun Kriterien vom Applikationswartung. Laut Personalmanagement bis hin zur Forrester entscheiden sich viele CYBERSECURITY finanziellen Situation. CYBERSECURITY-EXPERTISE IN Kunden aufgrund des Dazu Michael W. Laphen, Chairman, durchgängigen Supports von der President und CEO von CSC: Konzeption bis zum Betrieb für CSC. Darüber hinaus baut CSC GROSSBRITANNIEN AUSGEBAUT „Unsere guten Bewertungen gerade in den wichtigen auch das Beratungsangebot in Kategorien sind bezeichnend für Bezug auf Strategie und Prozesse kontinuierlich aus. Organisationen von der Finanzbranche über das C SC in Großbritannien erweitert seine Expertise und Ressourcen im Bereich der Cybersecurity durch unsere Art zu arbeiten – unsere globale Wettbewerbsfähigkeit, unsere gesellschaftliche Gesundheitswesen bis zum die Übernahme des Großteils der Verantwortung, die Qualität öffentlichen Sektor profitieren Belegschaft von Symantec-LIRIC, unserer Produkte und von einem wachsenden des britischen Zweigs der Dienstleistungen und die Angebot an Implementierungs- Regierungsberatung von Symantec. herausragenden Leistungen AUSZEICHNUNG Dienstleistungen, das aus Damit verfügt CSC jetzt nicht nur unserer Mitarbeiter auf der ganzen CSC GEWINNT ECM AWARD 2011 der engen Zusammenarbeit dieser Experten mit den SAP- über ein starkes Team erfahrener Sicherheitsberater und Technologie- Welt.“ Das FORTUNE-Ranking basiert auf Praktikern erwächst. Fachleute, sondern auch über ein einer jährlichen Untersuchung der G emeinsam mit der Landesregierung Vorarlberg hat CSC in Österreich den ECM zählen eine vollautomatische Antragserledigung binnen höchstens fünf Minuten nach So werden Vorgaben des Sozialfonds hinsichtlich des Mitteleinsatzes bestmöglich Dazu Jeff Sagraves, Vice President Global SAP Practice bei CSC: „Die Anerkennung als erweitertes Netzwerk freier Mitarbeiter. Im Zuge dieser Maßnahme übernimmt CSC auch die weltweit tätigen Beratungsfirma Hay Group. In der ersten Stufe finden etwa 1.400 Unternehmen Award 2011 in der Kategorie Antragstellung sowie die planbar.“ Norbert Haslacher, weltweiter ‚Leader‘ im Bereich Verantwortung für sämtliche zum Berücksichtigung: Die FORTUNE „Innovative Umsetzung“ für automatische Rechnungslegung, CEO bei CSC in Österreich, SAP-Dienstleistungen macht Zeitpunkt des Transfers laufenden 1000, nicht amerikanische die Lösung SOVA gewonnen. -prüfung und -abwicklung freut sich über die Auszeichnung: uns stolz. Die Bewertung im Projekte, darunter Dienstleistungen Unternehmen mit Einnahmen von Diese CSC-Lösung ermöglicht auf Basis der zuvor erteilten „Viele Organisationen sehen ‚Forrester Wave™ Report‘ spiegelt für ein Security Operations Center mindestens zehn MilliardenPREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 dem Amt der Vorarlberger Bewilligungen. Damit liefert ECM-Lösungen immer noch als die großartige Leistung der (SOC) eines großen Ministeriums. US-Dollar aus der Fortune-Global­ Landesregierung die die Lösung eine neue Qualität in reine IT-Projekte an. Das SAP-Service-Organisation von Die übernommenen Mitarbeiter 500-Datenbank sowie die automatische Abwicklung der Dienstleistung am Bürger. Bewusstsein um die strategische CSC ebenso wie die Tatsache, gehören ab sofort zur globalen aufgestellt, die Infrastrukturen von CSC-Kunden in ganz EMEA wichtigsten ausländischen von Förderungsanträgen. Dazu Landesrätin Dr. Greti Bedeutung von ECM-Projekten dass wir die individuellen Cybersecurity-Organisation von Unternehmen und Behörden zu zugutekommen wird“, erklärt Unternehmen in den USA. SOVA („Soziale Verfahren Schmid: „SOVA bietet erhebliche muss verstärkt werden. Darauf Branchenprobleme unserer CSC. Mit den gestärkten Ressourcen schützen und ihre Samuel S. Visner, Vice President und DIE ERGEBNISSE DER automatisiert“) erzeugt Vorteile: Wir können eine zielt der ECM Award ab.“ Kunden immer innovativ zu komplettiert CSC sein Portfolio an Datenzuverlässigkeit zu vergrößern. Leiter Cybersecurity bei CSC. UNTERSUCHUNG GIBT ES UNTER: http://money.cnn.com/magazines/ automatisch elektronische rasche und komfortable lösen wissen.“ Beratungs- und Die britischen Spezialisten von fortune/mostadmired/2011/index.html Geschäftsprozesse auf der Basis Antragserledigung bieten und Technologie-Angeboten. Symantec bringen eine elektronischer Anträge und führt haben eine durchgängige KONTAKT KONTAKT „Je unverzichtbarer Cybersecurity unschätzbare Expertise für KONTAKT KONTAKT4 sie aus. Zu den Kernfunktionen Transparenz der Förderungen. CAROLIN TREICHL // ctreichl@csc.com UTE BLAUTH // ublauth@csc.com wird, desto besser ist CSC Cybersecurity-Lösungen ein, die DR. GOSWIN EISEN // geisen@csc.com UTE BLAUTH // ublauth@csc.com 5
  • 4. NEUES VON CSC FLUGZEUGBAU PRIVATE CLOUD KOMPONENTENVERFOLGUNG BIZCLOUD™: BRANCHENWEIT ERSTER ÜBER DEN GESAMTEN ON-PREMISE PRIVATE CLOUD SERVICE LEBENSZYKLUS C SC stellt mit CSC BizCloud™ den ersten und für die IT-Industrie CSC-Trusted-Cloud-Rechenzentren betrieben wird. CloudCompute liefert C SC wird zukünftig in Zusammenarbeit mit Airbus und OAT Systems (einer Tochter Beteiligten zu verbessern. CSC unterstützt die Implementierung der ATA-Spec­ einzigartigen On-Premise Private Cloud Service vor. Mit einer Aufbauzeit von wenigen Rechen-, Speicher- und Netzwerkkapazitäten als Service und ist damit besonders geeignet für den von Checkpoint Systems, Inc.) die 2000-Lösung durch die Übernahme Wochen kombiniert BizCloud™ die Betrieb von geschäftskritischen kürzlich vorgestellte ATA-Spec­ der Systemintegration und Sicherheit einer Private Cloud mit der Anwendungen. Die CloudCompute- 2000-RFID-Lösung unterstützen. Prozessberatung. Das Zulieferpaket Agilität, der Einfachheit und dem Infrastruktur basiert auf Vblock™ Diese Dienstleistung ist Teil wird die Nachverfolgung Preismodell einer Public Cloud. Der Infrastructure Packages, der eines Zulieferpakets für den Airbus der Flugzeugkomponenten über CSC BizCloud™-Service reduziert die Plattform der Virtual Computing A350 XWB. den kompletten Lebenszyklus Implementierungszeit, lange Environment Coalition (VCE). Seit 2008 verlangt Airbus als erster ermöglichen. Vorlaufzeiten sowie das „Die Leistungsfähigkeit von IT Flugzeughersteller, dass etwa CSC und OAT vermarkten das Kapitalinvestment und unterstützt entwickelt sich rasanter denn je. Mit 3.000 Teile des neuen A350 XWB Paket gemeinsam und stellen es damit alle Firmen, die bisher den dieser konvergenten Infrastruktur- mit dauerhaften RFID-Tags auch anderen Zulieferern des A350 Weg in die Cloud aufgrund von Plattform von VCE kann CSC die ausgestattet sein müssen, XWB zur Verfügung, sodass diese Sicherheitsbedenken noch nicht niedrigen Kosten und die Flexibilität um die komplette Wartungshistorie die RFID-Anforderungen des angetreten haben. CSC BizCloud™ von Cloud Computing noch jedes einzelnen Teils digital Flugzeugbauers erfüllen können. beschleunigt die Implementierung schneller verfügbar machen“, so zu dokumentieren und den von Private-Cloud-Lösungen in Todd Pavone, Senior Vice President Grad der Prozessautomatisierung KONTAKT Unternehmen und Behörden. Solutions bei VCE. und die Transparenz für alle CARL LUCAS // clucas3@csc.com BizCloud™ beinhaltet CloudCompute, die neue Architektur Infrastructure as KONTAKT a Service (IaaS) von CSC, die in den JULIA JÜNGST // jjuengst2@csc.com GESUNDHEITSWESEN ÜBERNAHME VON ISOFT CLOUD COMPUTING STÄRKT GLOBALE PRÄSENZ BESCHLEUNIGTE ANWENDUNGSMIGRATION IM GESUNDHEITSWESEN C SC hat die ACE Suite zur schnelleren Migration von bereit. Durch den dadurch verminderten Aufwand können C SC erwirbt die iSOFT Group Limited, einen der größten Anbieter hoch entwickelter unterstützen und noch innovativere Lösungen zu entwickeln. Gleichzeitig vergrößert Anwendungen in die Cloud vorgestellt. ACE ist das Transformation-Service-Angebot im Kunden die Vorteile von Cloud Computing sehr schnell in vollem Umfang nutzen. IT-Lösungen für das sich die Kundenbasis in neuen Application-Portfolio Lifecycle- Zunächst werden diejenigen Gesundheitswesen. Damit ergänzt Märkten, besonders in den Management von CSC. Es umfasst Anwendungen innerhalb des und erweitert CSC sein Portfolio an Schwellenländern. „Die alles von der Planung über die Portfolios ermittelt, deren Migration Software, Integrationslösungen Kombination der marktführenden Migration bis hin zum Betrieb von in die Cloud den größten Mehrwert und Dienstleistungen für die klinischen Softwareprodukte von Anwendungen in der Cloud. Mit ACE hinsichtlich Profitabilität und Gesundheitsbranche und baut iSOFT mit der Leistungsfähigkeit verbindet CSC Best-of-Breed- Risikominimierung versprechen. gleichzeitig seine Ressourcen im von CSC für Großprojekte und Technologien von VMware und VCE Anschließend bewertet die ACE Bereich der einschlägigen Betrieb schafft einen unerreichten mit den Standardprozessen von Factory die Komplexität nötiger Forschung und Entwicklung aus. Mehrwert für unsere gemeinsame CSC für eine schnelle und Änderungen wie ggf. die Die Übernahme bringt CSC den globale Kundenbasis“, erklärte Dr. reibungslose Anwendungsmigration. Neuentwicklung der Anwendung. strategischen Wachstumszielen im Harald Deutsch, Vice President Der erste der Services heißt ACE Diese beiden Dimensionen –PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 Markt der Biowissenschaften näher Healthcare EMEA von CSC. Factory, ein hoch industrialisierter Mehrwert und Komplexität – und stärkt die Führungsposition und automatisierter Service, der die ermöglichen es der Organisation, ALLE DETAILS ÜBER DIE FUSION auf dem Feld der Gesundheits-IT. FINDEN SIE IN DER vorhandenen Legacy- und Standard- Anwendungen für den Betrieb in der Die Integration der weltweit 3.300 PRESSEMITTEILUNG UNTER: Anwendungen eines Unternehmens Cloud zu priorisieren und damit Mitarbeiter von iSOFT, vor allem in http://www.csc.com/de/press_ zügig auf die Überführbarkeit in die Vorteile aus der Cloud zu ziehen – releases/62865-csc_unterzeichnet_ den wichtigen F&E-Zentren in vereinbarung_zur_weltweiten_ Cloud analysiert und testet. Der Innovation, Agilität und uebernahme_von_isoft Indien, Spanien, Großbritannien, Service stellt eine „Factory“- Kostenkontrolle. Australien, Deutschland und den Umgebung mit dem bestmöglichen Niederlanden versetzt CSC in die KONTAKT Ansatz für spezifische Quelle-Ziel- KONTAKT6 Lage, Kunden besser zu HORST M. DREYER // hdreyer2@csc.com Architekturen und -Plattformen JULIA JÜNGST // jjuengst2@csc.com 7
  • 5. DOSSIER INNOVATIONSKRAFT:   WENN  ZU TRENDSETTERN   WERDEN JE KÜRZER WIRTSCHAFTLICHE ENTSCHEIDUNGSZYKLEN WERDEN, DESTO „Heutzutage benötigt er ein solides Verständnis der Unternehmensstrategie, MEHR VERÄNDERT SICH DIE VERANTWORTUNG DES CIO: ZUNEHMEND LIEGT ES AN IHM, DIE HANDLUNGSFÄHIGKEIT DES UNTERNEHMENS ZU wenn er mit seinen technischen WAHREN UND DIE RICHTUNG VORZUGEBEN. DAZU MUSS ER DIE INTERNEN PROZESSE GENAU KENNEN, UND ER MUSS DAS UNTERNEHMEN UND SEINE Lösungsvorschlägen zur Wertschöpfung IT-POLICY FIT FÜR 2.0 MACHEN. IM CIO BAROMETER 2011 HAT CSC 160 CIOs beitragen will.“ AUS ALLEN BRANCHEN ZU DIESEN UND VIELEN ANDEREN THEMEN AHMED BENNOUR, DIREKTOR SERVICES UND INFORMATIONSSYSTEME BEI AREVA BEFRAGT. DABEI KAMEN INTERESSANTE ZUKUNFTSTRENDS ANS LICHT.PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 8 9
  • 6. DOSSIER Gerade nach wirtschaftlich schwierigen Phasen muss sich ein HÖHERE WERTSCHÖPFUNG Unternehmen darum bemühen, seine Agilität zu steigern. Dabei spielen neue Technologien eine wichtige Rolle. Hier ist der CIO D er Wertschöpfungsbeitrag durch den CIO ist sichtlich gewachsen. „Heutzutage benö­ tigt er ein solides Verständnis der Unterneh­ Hilfe lässt sich mit minimalem Aufwand das Engagement bei Konzeption, Bereitstellung und Vertrieb von Produkten und Dienstleistun­ mensstrategie, wenn er mit seinen technischen gen aller Beteiligten steigern – besonders, gefragt: Er muss geeignete Instrumentarien bereitstellen, damit Lösungsvorschlägen zur Wertschöpfung bei­ wenn diese zeitlich und örtlich voneinander tragen will“, so Ahmed Bennour, Direktor Ser­ getrennt arbeiten. Aber auch sonst ist eine der­ das Unternehmen nicht nur den organisatorischen, sondern auch vices und Informationssysteme bei AREVA. artige soziale Kooperation eine schier uner­ VERBESSERN DES schöpfliche Wertschöpfungsquelle: Sie hilft, den sich verändernden operativ-geschäftlichen Anforderungen MITARBEITERENGAGEMENTS Experten zu identifizieren, Informationen aus­ Die CIOs sind verantwortlich dafür, die nötige zutauschen, Wissen zu bewahren, Probleme gewachsen bleibt. So wächst sein Einfluss auf Strategie, Akzeptanz für solche neuen Technologien in schneller zu bewältigen und besser mit den ihren Unternehmen zu schaffen. Denn mit ihrer Kunden zu kommunizieren. Leistungsfähigkeit und damit auf die Wertschöpfung. AHMED BENNOUR, DIREKTOR SERVICES UND INFORMATIONSSYSTEME BEI AREVA HIGHLIGHTS CLAUDE CZECHOWSKI, BUDGETBESCHRÄNKUNGEN – DER INNOVATIONSHEMMER PRÄSIDENT VON CSC IN SÜD- UND WESTEUROPA 61 Prozent der Befragten (verglichen mit 47 Prozent im Vorjahr) geben an, dass Budgetbeschränkungen der Innovationshemmer Nr. 1 sind. Damit gelten sie als ungleich hinderlicher als die Schwierigkeiten, neue Technologien und ihre Folgen zu bewältigen (31 Prozent), und der Zeit- und Ressourcenverbrauch bei Pannen und dringenden Problemen. INNOVATIONSSCHUB DIE HERAUSFORDERUNG: HR 72 Prozent der befragten CIOs benennen die Identifikation und Schulung von talentierten G erade eine durch Kostensenkung und Prozessop­ timierung ausgedünnte Organisation muss Risiken einschätzen und hinreichend schnell auf finanzielle, ÖKOSYSTEM-MITBESTIMMUNG Angesichts dieser Erkenntnis beginnen die ersten Unternehmen bereits, ihre Netzwerke in „Ökosysteme Fachkräften als Problem. Der Zuwachs an Kompetenzen, die mit den neuen Technologien wirtschaftliche, politische und technologische Verän­ auf Gegenseitigkeit“ zu verwandeln. Analysten gehen verbunden sind, ist dabei einer der Hauptaspekte (65 Prozent). 60 Prozent der Befragten derungen reagieren können. Dies ist die Domäne des allerdings davon aus, dass selbst bis 2015 höchstens sehen im Qualifikations- und Karrieremanagement allgemein eine Herausforderung. CIO. Er muss die Einführung kollaborativer Systeme 20 Prozent konsequent Social Media für ihr Informati­ beschleunigen; Cloud Computing ist hier ein wichtiges onssystem nutzen werden. Wer dazu zu träge ist, VERBESSERUNG DER OPERATIVEN PERFORMANCE Stichwort. könnte sich um einige Chancen bringen. „Die techno­ 78 Prozent der befragten CIOs (verglichen mit 59 Pro­ logischen Veränderungen stellen Unternehmen vor Kostensenkungen, Massenproduktion und Internationalisierung – im Bemühen um einePREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 zent im Vorjahr) gaben an, man erwarte inzwischen große Herausforderungen in Bezug auf Sicherheit, Steigerung der operativen Leistungsfähigkeit optimieren die untersuchten Unternehmen vor allen Dingen von ihnen, „Innovationsvorreiter zu Governance und die Verteilung von Verantwortlichkei­ auch ihre Beschaffung. 54 Prozent der Befragten berichten von einem Ausbau der sein und die Wertschöpfung mithilfe neuer Technolo­ ten“, so Claude Czechowski, Präsident von CSC in Süd- einschlägigen Prozesse. 71 Prozent der CIOs erklären darüber hinaus die Steigerung des gien voranzutreiben“. und Westeuropa. „Gleichzeitig können sie aber auch internen Qualifikationsniveaus zur Priorität, um die operative Performance voranzutreiben. Leistungsfähigkeit, Innovationskraft und Handlungsfä­ higkeit enorm steigern. Insofern bieten sie große Chan­ cen für CIO und Unternehmen gleichermaßen.“10 11
  • 7. DOSSIER STRATEGISCHER EINKLANG ARMATURENBRETT F ür 72 Prozent der Befragten ist ihre wach­ Prozessketten angesiedelt sind. Das Ziel sind sende Beteiligung an der Definition der Unternehmensstrategie die bemerkenswerteste Entwicklung der letzten Jahre. „Für uns kam es Projekte, die perfekt auf das Geschäft und seine operativen Notwendigkeiten abgestimmt sind.“ TRENDS DER  INFORMATIKABTEILUNG EIN TRUMPF: DAS KOLLEKTIVE WISSEN darauf an, unsere Aktivitäten noch konsequen­ Der wachsende Einfluss der IT ist auch auf eine ter auf die Geschäftsstrategie auszurichten“, veränderte unternehmerische Zielsetzung erzählt Frédéric Ribau, CIO EMEA bei Yahoo. zurückzuführen: Der Trend geht weg von Kos­ DIE ZAHLEN, DIE VOM CIO BAROMETER ZUM BESSEREN VERSTÄNDNIS „Infolgedessen ist der Schulterschluss zwischen tensenkung und Prozessoptimierung und hin der IT und den Entscheidern in den einzelnen DER AKTUELLEN ENTWICKLUNG DER INFORMATIKABTEILUNG zu verbesserter Zusammenarbeit, Interaktion Abteilungen in den letzten Jahren deutlich IN BETRACHT GEZOGEN WURDEN. und Informationsteilhabe. Immer mehr Unter­ enger geworden. Heute denken wir gemeinsam nehmen erhoffen sich vom kollektiven Know­ über Dinge nach, die viel weiter am Ende der how Innovation und Wertschöpfung. 72 % Die verstärkte Einbindung in die Entwicklung 28 % Weniger als ein Drittel der befragten der Unternehmensstrategie ist für CIOs die Unternehmen betrachtet die IT-Abteilung FRÉDÉRIC RIBAU, CIO EMEA BEI YAHOO gravierendste Änderung ihrer Rolle. Diesem als Kostenstelle. Trend messen sie mehr Bedeutung bei als RICHARD VALENTI, Veränderungen in der Art des Geschäfts STELLVERTRETENDER CEO UND CIO VON GENERALI FRANKREICH (67 % und der rasanten Innovation (62 %). MEHR EINFLUSS  AUF DIE UNTERNEH­ 88 % Die Abstimmung der Informationstechnologie 40 % Deutlich weniger CIOs als im Vorjahr MENSENTWICKLUNG auf die Unternehmensstrategie ist für viele machen sich Gedanken um Kosten- und Unternehmen oberste Governance-Priorität: Personaleinsparungen in ihrem Für neun von zehn CIOs kommt das noch Verantwortungsbereich (2010: 47 %). vor Service-Qualität zu vernünftigem Preis. In allen Unternehmensbereichen geht es darum, Prozesse zu beschleunigen und reak­ tionsfähiger zu gestalten. Das CIO Barometer bieten Social Media, Web-2.0-Tools, Smart­ phones, mobiler Internetzugang und nicht 78 % 62 % zuletzt moderne Cloud-Applikationen. All zeigt, dass sich CIOs im Zuge dieser Entwick­ diese Instrumentarien fallen in den klassischen lung weiterhin zunehmend auch in die Verantwortungsbereich des CIO; von seinen Geschäftsentwicklung einbringen (67 Prozent Entscheidungen hängt es ab, wie gut sich die im Vergleich zu 64 Prozent im Vorjahr). technologische Infrastruktur an den Business- Rund acht von zehn CIOs sind sich ihres Netzwerk- und TelekommunikationsausgabenPREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 SICH AUF DIE PRIORITÄTEN KONZENTRIEREN zielen orientiert. „Wir müssen Hand in Hand mit wachsenden Beitrags zu Innovation übersteigen in sechs von zehn Unternehmen Steigende Kundenerwartungen an Service und den Geschäftsbereichen zusammenarbeiten, und Wertschöpfung durch die Einführung alle anderen Budget-Posten – verglichen mit Reaktionsfreudigkeit zwingen die Unterneh­ uns um eine gemeinsame Sprache bemühen neuer Technologien bewusst. 2010 sahen 49 % im Vorjahr. Das ist möglicherweise mit der men geradezu, ihre Zusammenarbeit und Per­ und uns bei allen wichtigen Umstrukturie­ das nur 59 % so. Einführung kollaborativer Instrumentarien auf formance zu verbessern. Dazu gilt es, die Kre­ rungsprojekten mit ihnen kurzschließen“, Basis von Social Media und Web 2.0 zu erklären. ativität der Mitarbeiter auf allen Unternehmens­ bekräftigt Richard Valenti, stellvertretender ebenen zu fördern. Gute Möglichkeiten dazu CEO und CIO von Generali Frankreich.12 13
  • 8. FALLSTUDIE FAKTEN 1.220 BESCHAFFUNGSAMT  „Vorbei die Zeiten, in denen die Unternehmen mühsam eine Vielzahl vergebene Aufträge DES BUNDESMINISTERIUMS  511 von Amtsblättern wälzen und Papiervordrucke ausfüllen mussten, um sich an den Ausschreibungen der Lieferanten DES INNERN PER E-VERGABE INS GESCHÄFT MIT DEM STAAT öffentlichen Verwaltung zu beteiligen. Die e-Vergabe spart Kosten für Unternehmen und Steuerzahler.“ 961,3 KLAUS-PETER TIEDTKE, DIREKTOR DES BESCHAFFUNGSAMTES DES BUNDESMINISTERIUMS DES INNERN Millionen Euro Gesamtvolumen KEIN GERINGERER ALS BUNDESINNENMINISTER OTTO SCHILY WAR ES, DER SEINERZEIT DEN ERSTEN vollelektronisches Verfahren abzulösen. Cloud Computing ist die Zeit e-Vergabe eine lohnende und PROTOTYPEN DER NEUEN ELEKTRONISCHEN VERGABEPLATTFORM DES BUNDES PERSÖNLICH VORGESTELLT Zu den Herausforderungen, die an ein monolithischer Systeme endgültig wegweisende Anstrengung für einen HAT – AUF DER CEBIT 2003. INZWISCHEN IST DER REIFEGRAD DES VON CSC ENTWICKELTEN UND solches System geknüpft sind, zählen vorbei. Ein wichtiges strategisches nachhaltigen Return on Investment dar: vor allem die sichere Abwicklung aller Instrument zur Verbesserung der Mit rund zwei Jahren Entwicklungsdauer KONTINUIERLICH WEITERENTWICKELTEN SYSTEMS ZUR E-VERGABE DERART HOCH, DASS DIE BETEILIGTEN Prozessschritte zwischen Vergabesteller gemeinsamen Ressourcennutzung und und einer Vorlaufzeit von etwa einem SCHON VON EINEM QUASIPRODUKT SPRECHEN. und Bietern sowie die Integration einer der Ausschöpfung damit verbundener Jahr für die Roll-out-Planung unter digitalen Signaturmöglichkeit. Optimierungspotenziale ist dabei die Beteiligung wichtiger strategischer Zu diesem Zweck entwickelte CSC die Einrichtung von „Shared Service Mandanten und Schnittstellenpartner hat 1951 ursprünglich als Beschaffungsstelle Organisationen ein; das Portfolio CeBIT. Was zunächst als Insellösung nur e-Vergabe von vornherein unter Centers“ auf Grundlage von CSC die Enterprise-Lösung pünktlich in des Bundesgrenzschutzes eingerichtet, umfasst Produkte und Dienstleistungen für den Geschäftsbereich des BMI Einbeziehung einer entsprechenden serviceorientierten Technologien. den Produktivbetrieb überführt. Damit ist das heutige Beschaffungsamt des jeder Art – von A wie Alarmtechnik bis Z gedacht war, wurde wesentlicher Public Key Infrastructure mit Anbindung Anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums kann das Amt nun noch größere Bundesministeriums des Innern (BMI) wie Zelte. Bestandteil der Initiative „BundOnline von Trust Centers (Zertifikatsausstellern) passierte die e-Vergabe einen weiteren Beschaffungsvolumina deutlich verantwortlich für den Einkauf im Der Entschluss, die Einkaufsprozesse der 2005“ und steht inzwischen der und Zeitstempeldiensten. Dazu gehörte wichtigen Meilenstein auf diesem Weg. schneller, effizienter und gesamten Geschäftsbereich des öffentlichen Hand für alle Beteiligten gesamten Bundesverwaltung zur die Realisierung einer der ersten Die Produktivsetzung des Release 4.1 im kostengünstiger vergeben: ein Gewinn Ministeriums. Das Amt kauft Waren und durch elektronische Unterstützung zu Verfügung. rechtskonformen, qualifizierten März 2011 stellt einen großen Schritt in für Wirtschaft und Steuerzahler. Dienstleistungen für 26 erleichtern, wurde im Jahr 2001 gefasst. Mittlerweile ist der gesamte Prozess elektronischen Signaturlösungen (jSign®) Richtung zunehmender Interoperabilität Bundesbehörden, vom Bund finanzierte Bereits zwei Jahre später präsentierte elektronisch abgebildet. Die komplette überhaupt. und wachsender Effizienzsteigerung dar. KONTAKT Stiftungen und international tätige CSC den ersten Prototypen auf der Kommunikation zwischen Einkäufer und Die Integration einer serviceorientierten, DR. WOLFGANG SCHMITT // hschmit2@csc.com Wirtschaft – von der Veröffentlichung ECHTER MEHRWERT asynchronen Schnittstelle erhöht den des Beschaffungsvorhabens bis zum Eine derartige Modernisierung der Wirkungsradius der Plattform zudem Angebotszuschlag – lässt sich über die öffentlichen Verwaltung ist deutlich. Sie ermöglicht es Plattform e-Vergabe abwickeln. „Für die selbstverständlich kein technischer Drittsystemen, Plattformfunktionalitäten elektronischen Ausschreibungen des Selbstzweck. Mithilfe der e-Vergabe entkoppelt von aufwendigen und FOKUS Bundes genügt ein Blick auf www. kann das Beschaffungsamt des zeitintensiven Verarbeitungsschritten zu evergabe-online.de; mit wenigen Bundesministeriums des Innern seine nutzen und zu bedienen. Die Integration Mausklicks ist der Nutzer bei den Kostenstrukturen dauerhaft verbessern sogenannter High-Security Modules jeweiligen Verdingungsunterlagen und und effizientere Beschaffungszeiten (HSM) führt darüber hinaus zu einer kann ein Angebot abgeben. Vorbei die erzielen. Durch die umfassende deutlichen Verschlankung der Unter der URL www.evergabe-online.de finden Zeiten, in denen die Unternehmen Abdeckung aller relevanten nationalen Verarbeitungsschritte bei der Wirtschaftsunternehmen sämtliche öffentlichen mühsam eine Vielzahl von Amtsblättern und EU-weiten Vergabeverfahren Generierung von kryptologischen Ausschreibungen, Formulare und Vorgaben, um wälzen und Papiervordrucke ausfüllen verhilft die e-Vergabe damit auch zu Verfahrensschlüsseln. sich für Beschaffungsvorhaben der mussten, um sich an den einem transparenteren nationalen und Eine zusätzliche, schlanke Client- Bundesregierung zu bewerben. Das Ausschreibungen der öffentlichen internationalen Vergabewesen. Anwendung verbreitert elektronische Verfahren steht unter der Verwaltung zu beteiligen“, so Klaus- „Gleichzeitig senkt das elektronische Leistungsportfolio und Schirmherrschaft des Beschaffungsamtes des Peter Tiedtke, der Direktor des Verfahren die Bewerberkosten“, erläutert Nutzungsorientierung, sodass auch Bundesministeriums des Innern. Damit setzt diePREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 Beschaffungsamtes. Direktor Klaus-Peter Tiedtke. kleinere Vergabestellen mit begrenzter Bundesregierung den eGovernment Action Plan Seit der Einführung des ersten Prototyps IT-Infrastruktur Ausschreibungen auf der der Europäischen Kommission um, der die DIE HERAUSFORDERUNG hat CSC die e-Vergabe kontinuierlich Plattform veröffentlichen und abwickeln Umstellung der öffentlichen Auftragsvergabe Ziel des äußerst ambitionierten weiterentwickelt, um die Plattform an können. Bis 2011 haben sich Hunderte von Papier auf digitale Medien fordert. Im Jahr Vorhabens e-Vergabe war die aktuelle technische und rechtliche solcher Vergabestellen für die Nutzung 2010 sollten zum Beispiel mindestens 50 Prozent Implementierung einer Gegebenheiten anzupassen. Der der e-Vergabe registriert. der Verfahren mit einem Auftragswert von mandantenfähigen Reifegrad der Plattform ist dabei 50.000 Euro bei Dienstleistungen bzw. sechs Hochverfügbarkeitsumgebung, um die mittlerweile derart hoch, dass die GOING-LIVE IN TIME & BUDGET Millionen Euro bei Bauleistungen elektronisch aufwendigen papierbasierten Beteiligten schon von einem Aus Sicht des Beschaffungsamtes stellt vergeben werden.14 Beschaffungsprozesse durch ein Quasiprodukt sprechen. Im Zeitalter des das Going-live des Release 4.1 der 15
  • 9. FALLSTUDIE FAKTEN BAE Systems hat Kunden in BAE SYSTEMS „Selbst wenn es in 15 Jahren eine landesweite, ‚sichere‘ Public Cloud 100 Ländern CLOUD COMPUTING IST DIE ZUKUNFT im Stil von Amazon gibt, werde CHARLES NEWHOUSE BESCHREIBT SICH SELBST ALS CLOUD-SPEZIALISTEN PER ZUFALL. EIN DURCHAUS GLÜCKLICHER ZUFALL, WIE SEINE GESCHICHTE BEWEIST. ABER DARÜBER SOLLTE MAN KEINESFALLS DIE ich dort garantiert nicht meine gesamten Prozesse abwickeln.“ 100.000 Mitarbeiter weltweit CHARLES NEWHOUSE, HEAD OF STRATEGY AND DESIGN VISION ÜBERSEHEN, MIT DER ER CLOUD COMPUTING BEI BAE SYSTEMS VORANGETRIEBEN HAT – SEINE VISION 25 FOR ENTERPRISE IT SERVICES VOM EFFIZIENTEN RESSOURCEN-EINSATZ DER ZUKUNFT. MITHILFE VON CSC KONNTE ER DIESE VISION GEWINNBRINGEND UMSETZEN. Milliarden Euro Umsatz Newhouse ist der Leiter Strategie und bekanntes Schlagwort unter Gesamtbetriebskosten der Design der zentralen Service-Einheit IT-Fachleuten. Serverinfrastruktur über alle Einheiten Enterprise IT Services (EITS) von BAE „Diese Art von Technologie ist meist nur und die Verbesserung der Auslastung Systems, die das große Netzwerk der schlecht zu testen, weil man von zehn auf 80 Prozent. Darüber hinaus Geschäftseinheiten unterstützt und die normalerweise die kritische Masse dafür dauert die Inbetriebnahme eines neuen Infrastruktur bereitstellt. EITS wurde nicht erreicht“, so Newhouse. „Aber wir Servers jetzt keine sechs Wochen mehr, 2006 aus der Erkenntnis heraus hatten sowohl die Mittel als auch die sondern nur noch drei Tage. gegründet, dass bestimmte Aspekte des Möglichkeit, einen Großteil unserer IT-Service am besten zentral und vom Infrastruktur direkt auf die neue Plattform GUTER RAT Geschäft unabhängig betrieben werden zu heben. Also sind wir ins kalte Wasser Newhouse kann allen CIOs, die sich für sollten. Heute ist EITS eine vollständig gesprungen und haben gleich alles ein eigenes Cloud-Modell interessieren, eingebundene Einheit, die ihre virtualisiert. Wir haben es nie bereut.“ nur empfehlen, sich anhand von ein paar Infrastruktur mittels einer von CSC wenigen wichtigen Systemen entwickelten, privaten Cloud bereitstellt. TRITTBRETTFAHRER heranzutasten. „Die Cloud ist nicht das Dadurch ergeben sich massive Zeit- und Kaum sprach sich herum, eine zentrale Patentrezept für jedes Problem. Selbst Kosteneinsparungen sowie große Einheit bei BAE Systems könne kurzfristig FOKUS wenn es in 15 Jahren eine landesweite, Effizienzsteigerungen für das benötigte Infrastrukturleistungen in einer ‚sichere‘ Public Cloud im Stil von Unternehmen. Vor zwei bis drei Jahren virtualisierten Umgebung bereitstellen, BAE SYSTEMS Amazon gibt, werde ich dort garantiert sah dies allerdings noch ganz anders aus. kamen vermehrt Anfragen aus anderen BAE Systems ist ein globales Rüstungs- und nicht meine gesamten Prozesse „Neue IT-Infrastruktur zu bestellen Bereichen, die davon profitieren wollten. Sicherheits-Unternehmen mit rund 100.000 abwickeln. Man bewahrt seine dauerte früher Wochen“, erklärt Die zunehmende Masse an Anfragen Mitarbeitern weltweit. Das Portfolio umfasst Produkte Kronjuwelen nicht in der Öffentlichkeit Newhouse. „Wollte man beispielsweise musste Newhouse so schnell wie möglich für Land-, See- und Luftstreitkräfte einschließlich auf, und man stellt keine marktkritischen ein System XYZ einführen, fragte man kanalisieren. „Es bereitete uns einige hochentwickelter Elektronik, Sicherheits- und Daten in Google Docs ein, bevor sie sein örtliches IT-Team. Dies zog sich Kopfschmerzen, den Trittbrettfahrern IT-Lösungen und Support. 2010 betrugen die nicht ohnehin veröffentlicht sind. Aber daraufhin für ein paar Wochen mit dem einen angemessenen Deckungsbeitrag zu Umsätze von BAE Systems 25 Milliarden Euro. fangen Sie so bald wie möglich an. Sie Problem zurück und kam mit einem berechnen“, erklärt Newhouse. „Um müssen ein Gefühl für die Sache Lösungsvorschlag wieder, der in der unsere Kosten hereinzubekommen, bekommen, bevor andere hinter Ihrem Umsetzung noch einmal sechs Wochen brauchten wir unbedingt eine vernünftige Rücken damit anfangen. brauchte. Schnell ist anders.“ Leistungsbeschreibung.“ ein vollwertiges Cloud-Computing- führen: ‚Sie müssen es anfassen können, In den wenigen Fällen, wo dieses In Umfragen geben die wenigsten Und das war noch nicht alles. Die Gemeinsam mit Newhouse entwickelte Angebot, und so verkaufen wir es auch.“ damit Sie das Gefühl haben, es ist Ihres?‘ Argument nicht ausreichte, konnte bislang zu, in der Cloud zu arbeiten. Serverauslastung bewegte sich im CSC das, was heute als VMAS (Virtual ‚Genau.‘ ‚Und wo ist es?‘ ‚Im Newhouse immer noch auf die Aber insgeheim tun sie es doch, nur einstelligen Prozentbereich, was den Managed Application Service) bekannt KULTURWANDEL Rechenzentrum in Sevenoaks.‘ ‚Haben „Geheimwaffe“ CSC zurückgreifen. Als eben nicht über die IT-Abteilung. Sie Betrieb der ohnehin teuren Systeme ist. In diesen von EITS betriebenen, Diese neue Arbeitsweise anzunehmen, Sie es schon einmal gesehen?‘ ‚Nein.‘ langjähriger IT-Partner von BAE Systems müssen Ihren internen Kunden bieten, noch teurer machte. Außerdem gab es integrierten Managed Services sind forderte einigen Bereichen allerdings ‚Könnten Sie denn irgendwo anrufen und bot CSC mit wachsender Akzeptanz des was sie möchten. Sonst besorgen diese einen riesigen Bedarf an kostengünstigen sämtliche virtualisierten Infrastruktur- einen enormen Kulturwandel ab. „Ein fragen, ob Sie es besichtigen können?‘ Systems die Managed Services von EITS es sich woanders. Wenn Sie diePREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 Business-Continuity-Lösungen. Kapazitäten gebündelt, die Newhouse Kollege nannte es mir gegenüber einmal ‚Keine Ahnung.‘ ‚Eben.‘ Die Antwort ist als Standard-Plattform für IT-Projekte Vorreiterrolle im Unternehmen Der eingangs erwähnte glückliche Zufall anderen Abteilungen anbietet. CSC ‚berufliche Entmannung‘, erzählt nämlich nein. Denn es sind sichere jeder Art an. Dies beschleunigte die einnehmen wollen, müssen Sie die bestand für Newhouse darin, dass er zu betreut die technischen Aspekte dieser Newhouse. „Ich nahm ihm etwas weg, Datenzentren, zu denen niemand Zutritt Akzeptanz derart, dass VMAS nur zwei Autorität auf dem Gebiet sein. Machen einem Zeitpunkt Direktor IT und Shared privaten Cloud-Umgebung. womit er sich groß und wichtig gefühlt hat. Und wozu auch? Meine Standard- Jahre nach Start als selbstverständlich Sie klar, dass Sie sich in der Cloud Services wurde, als die veraltete NT4­ „VMAS wuchs schnell über reine Server- hatte, machte es zu einem Konsumgut Antwort war schließlich: ‚Sie kriegen betrachtet wird. auskennen. Und entwickeln Sie gleich Infrastruktur eines dringenden Upgrades und Speicherangebote hinaus. Heute und bot es zur Miete an.“ Ihren Server nie zu sehen, dann ist es definierte Richtlinien auf Basis Ihrer bedurfte und das Budget dafür bereits bieten wir Präsentationen, Datenbanken, Einige konnten sich auch nur schwer von doch nicht so wichtig, ob er physisch VOLLER ERFOLG Erfahrungen!“ bewilligt war. Für ihn die Gelegenheit, Integration- und Prozess-Steuerung an – der Idee ihrer eigenen, physischen oder virtuell ist.‘ Das ist der klassische Für BAE Systems hat die Einführung der sich mit Virtualisierung alles auf der Basis günstiger Serverumgebung trennen. „Ich musste Turing-Test: Wenn Sie keinen Cloud viele Vorteile gebracht, allen voran KONTAKT16 auseinanderzusetzen – damals ein Nutzungspreise. Im Prinzip haben wir hier immer wieder den folgenden Dialog Unterschied feststellen, gibt es keinen.“ die 20-prozentige Senkung der PAUL THIELE // pthiele@csc.com 17
  • 10. FALLSTUDIE FAKTEN 17 1,2 HAUPTVERBAND DER  Millionen Anschriften Millionen Dienstgeber ÖSTERREICHISCHEN  14,5 Millionen Versicherte 60.000 Leistungserbinger SOZIALVERSICHERUNGSTRÄGER NEUES ZEITALTER MIT DER ZENTRALEN PARTNERVERWALTUNG DI VOLKER SCHÖRGHOFER, STELLVERTRETENDER GENERALDIREKTOR DES HAUPTVERBANDES DER ÖSTERREICHISCHEN SOZIALVERSICHERUNGSTRÄGER DIE LAUFENDE MODERNISIERUNG aktuelle Daten zur Verfügung stellen zu „Gemeinsam mit einem hoch spezialisierten CSC- UND STANDARDISIERUNG können. Der Hauptverband entschied sich Expertenteam haben wir ein neues Standardprodukt daher für die Entwicklung eines neuen DER IT-INFRASTRUKTUR HAT IM SV-Standardprodukts, das alle derzeit entwickelt. Dies sorgt nicht nur für mehr Transparenz, SOZIALVERSICHERUNGSWESEN im Einsatz befindlichen Partner- sondern auch für eine deutliche Verbesserung der ÖSTERREICHS EINEN VERÄNDERUNGS­ Verwaltungssysteme des Datenqualität und der dazugehörigen Prozesse. Darüber Hauptverbandes und der Sozial­ PROZESS AUSGELÖST, DER versicherungsträger ablösen sollte. hinaus erleichtert ZPV die Administration, minimiert WEITREICHENDE AUSWIRKUNGEN Die Lösung trägt den Namen Zentrale etwaige Fehlerwahrscheinlichkeiten und verkürzt die FÜR ARBEITNEHMER, PROZESSE Partnerverwaltung (ZPV). Dauer der jeweiligen Verfahren.“ UND EINGESETZTE TECHNOLOGIEN EINE ENTSCHEIDUNG MIT MIT SICH BRINGT. DIE ZENTRALE WEITREICHENDEN FOLGEN PARTNERVERWALTUNG IST EIN Den Beschluss, die Partnerverwaltung schrittweise zu zentralisieren, fassten sind. Über diese Services sowie über eine Leistungserbringer (Vertragspartner) MEILENSTEIN AUF DIESEM WEG. die Sozialversicherungsträger und der webbasierte Eingabemaske auf Basis produktiv gesetzt. Hauptverband gemeinsam im April einer Frontend-Applikation für direkte 2003. Gleichzeitig entschieden sie, CSC Benutzerinteraktion stehen alle Daten DER EINSATZ HAT SICH GELOHNT Die Sozialversicherung bildet die als Partner für die Umsetzung mit an jederzeit und auf aktuellem Stand zur Die ZPV gibt jedem Nutzsystem der Grundlage des sozialen Bord zu holen. Das CSC-Team war für Verfügung. Sozialversicherung, das Partner­ Sicherheitssystems der 8,3 Millionen die umfassende, fachliche und technische Als Ansatz für die Modellierung und stammdaten benötigt, jederzeitigen Bürger Österreichs. Insgesamt 22 Unterstützung im gesamten Entwicklung wählte das Team eine Zugriff auf die aktuellste Version der Sozialversicherungsträger sind für Projektverlauf zuständig, vor allem sogenannte Model Driven Architecture Stammdaten. Im Zuge der Umstellung die Kranken-, Pensions- und in den Bereichen Entwicklung, (MDA). Dazu erstellten die Experten im wurde österreichweit die sogenannte Unfallversicherung zuständig. Dem Systemarchitektur, Objekt- und Service- ersten Schritt ein zielsystemunab­ Dienstgeber-Identifikations-nummer Hauptverband der österreichischen Modellierung, Businessarchitektur, hängiges Modell, welches im nächsten eingeführt. Diese erleichtert vor allem Sozialversicherungsträger kommt Prozessmodellierung, Migration, Schritt an das ausgewählte Zielsystem die Zusammenarbeit zwischen dabei eine Reihe wichtiger Performance und Projektmanagement. angepasst wurde und dann die Basis für Sozialversicherungsträgern und Koordinationsfunktionen zu. die weitere Entwicklung von ZPV Steuerbehörden. Auch an anderer Stelle DIE LÖSUNG darstellte. führt die neue Lösung zu massiven DIE AUSGANGSSITUATION Für Design und Entwicklung der ZPV Als große Herausforderung in diesem Einsparungen an Zeit und Kosten: In der Vergangenheit haben die entschied sich das CSC-Team für ein Projekt stellte sich der Roll-out selbst dar: Aufgrund des Rollenkonzepts sind Master­ österreichischen Sozialversicher­ innovatives und modernes CASE-Tool. Nicht nur die Migration des lokalen Data-Einträge für Entitäten nur noch ungsträger die Stammdaten der Die vom Kunden mit CSC gemeinsam Datenbestandes, sondern auch die einmal zu ändern. Nachrichten von den Versicherten, Dienstgeber und entwickelte ZPV-Lösung zur zentralen Integration verschiedener spezialisierter Personenstandsbehörden wie Geburts-,PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 Gesundheitsdienstleister lokal verwaltet. Speicherung der Stammdaten der lokaler Systeme musste so schonend wie Ehe- und Todesmeldungen werden Der daraus resultierende Mangel an Versicherten, Dienstgeber und möglich ablaufen. Vor allem der ZPV weitgehend elektronisch verarbeitet. FOKUS Synchronität führte zu oftmals redundant Gesundheitsdienstleister basiert auf den Release 2, der im Mai 2008 für alle Darüber hinaus bietet die Verbindung zum abgespeicherten sowie teilweise Prinzipien serviceorientierter Versicherungsträger gleichzeitig zentralen Melderegister des Meldeamtes Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger ist verantwortlich für veralteten und falschen Daten. Die Architekturen (SOA). Die Lösung stellt verfügbar wurde, stellte das Team vor die Möglichkeit nach Adressen zu suchen Koordination und Controlling der Aktivitäten der österreichischen Sozialversicherungsträger. Lösung für dieses Problem konnte nur in Services SV-weit und trägerübergreifend hohe Anforderungen. Innerhalb eines und diese in ZPV zu importieren, was Für die IT-Aktivitäten der Sozialversicherungsträger ist die IT-SV GmbH zuständig, eine einer zentralen Datenbank für die zur Verfügung. Sogenannte Intermediary Wochenendes waren über 10.000 ebenfalls viel Arbeit spart. 100-prozentigeTochter der Sozialversicherungsträger und des Hauptverbandes. 2009 beschäftigte Stammdatenhaltung aller Sozialversicher­ Services verknüpfen die Technologien einzelne Arbeitsschritte zu erledigen und die österreichische Sozialversicherung rund 26.300 Personen, davon etwa 16.000 in Verwaltung ungsträger liegen, um die konsistente miteinander, die bei den verschiedenen mehr als 1.000 Mannstunden zu leisten. KONTAKT18 und Verrechnung und 10.300 in „Eigenen Einrichtungen“ wie Spitälern oder Ambulanzen. Datenqualität gewährleisten und jederzeit Sozialversicherungsträgern im Einsatz Im Mai 2010 wurde der ZPV Release 3 – CHRISTIAN KOECK // ckoeck@csc.com 19
  • 11. TRENDS DIE  EXPLOSION DER CLOUD  SCHNELLER ALS ERWARTET? DIE „CSC MASTERCLASS“ GIBT CSC-KUNDEN DIE GELEGENHEIT, BRANCHENGRÖSSEN ZU BEFRAGEN– ZULETZT STAND MICHAEL CAPELLAS, EX-CEO VON HP UND COMPAQ, HEUTE LEITER DER VIRTUAL FOKUS COMPUTING ENVIRONMENT COMPANY (VCE) UND VORDENKER IN SACHEN CLOUD-TECHNOLOGIE, MICHAEL CAPELLAS LEITET DIE VCE COMPANY ZUM THEMA „CLOUD-EXPLOSION“ REDE UND ANTWORT. In der Virtual Computing Environment Company haben sich Cisco, EMC und errichten, die Best-of-Breed Virtualisierungs-, Netzwerk-, Rechen-, Speicher-, CAPELLAS UND CSC-EXPERTEN DISKUTIERTEN MIT DEN GÄSTEN DARÜBER, WIE DIE VMware zu einer beispiellosen Entwicklungs- und Services-Kooperation Sicherheits- und Management-Technologien vereinigt. zusammengeschlossen, die die Risiken der Infrastruktur-Virtualisierung in Den ausführlichen Bericht in Originalsprache über die Masterclass mit TECHNOLOGISCHE EVOLUTION DAS WELTWEITE WIRTSCHAFTSLEBEN DERART RADIKAL einer Private Cloud für Unternehmen signifikant senkt. Mit den Vblock™ Capellas, einschließlich einer Zusammenfassung der anschließenden VERÄNDERN KONNTE. Infrastruktur-Paketen der VCE lässt sich eine komplette IT-Infrastruktur lebhaften Fragerunde, gibt es zum Download unter: csc.com/uk/insights Capellas ist ein anerkannter Vordenker in IP ermöglichte die bedarfsgerechte der drahtlosen Technologie. „Damit fielen alle wirkliche Kehrtwendung bedurfte es mehr als 30 Prozent ausgelastet. Das ist schon in guten gesamte Infrastruktur. In dieser neuen technologischen Belangen. Er war schon Chef Anpassung der Netzwerkkapazitäten, wobei Grenzen für die Entwicklung öffentlicher und des reinen technologischen Potenzials. Ebenso Zeiten problematisch – in der Krise ist es Umgebung muss sich keiner mehr Gedanken von First Data Corporation, MCI, HP und nur die tatsächlichen Nutzungsmengen zu privater Netzwerke“, so Capellas. „Plötzlich wichtig war eine wirtschaftliche Notwendigkeit, schlicht inakzeptabel. Die Cloud bietet hierfür darüber machen, ob er genügend Server oder Compaq. Vor Compaq bekleidete er 20 Jahre bezahlen waren. Für die meisten hatte alle Welt Smartphones, und eine Welle und die brachte die Wirtschaftskrise mit sich. eine innovative Lösung. Lizenzen hat. Applikationen und Speicher lang technische Führungspositionen bei Großunternehmen stellte das eine völlig neue von Mini-Apps riss die letzten Hürden Unternehmen aller Art mussten um ihr stehen dynamisch nach Bedarf zur Verfügung, Oracle, SAP und Schlumberger. Derzeit gehört konzeptionelle Betrachtungsweise dar: Die zwischen ehemals getrennten Technologien Überleben kämpfen; neue, kostensenkende IT NACH BEDARF und das wird ein automatischer, organischer er dem Vorstand von Cisco Systems an; im neuen Pay-per-Use-Modelle waren ungleich nieder. Inzwischen verdoppelt sich der digitale Geschäftsmodelle waren gefragt. „Die Cloud ist nichts anderes als die Prozess sein. vergangenen Jahr wurde er zum Leiter der wirtschaftlicher. Content alle sechs Monate: Telefonie, Video, „Wirtschaftliche Probleme sind immer gut für Kommerzialisierung konvergenter Virtualisierte Infrastrukturen erreichen VCE Company ernannt. Kaum ein anderer „Damit sanken nicht nur die Kosten“, so Animation und Geschäftsdaten – generiert, die Technologie“, so Capellas. „Echte Technologien. Sie befreit Unternehmen von ungeahnte Auslastungsraten von nahezu 100 könnte kompetenter durch die Entwicklung Capellas. „Unternehmen wurden auch operativ weitergeleitet, recycelt und mithilfe unzähliger Durchbrüche findet man immer unmittelbar im zahlreichen Fixkosten, sodass diese sich auf ihr Prozent. Und wenn die Nachfrage die des Cloud Computing führen und einen flexibler, weil sie nicht mehr durch vorhandene Multimedia-Applikationen vermischt.“ Anschluss an Krisen. Während des Kerngeschäft konzentrieren können. Jetzt Kapazitäten zu übersteigen droht, mietet das Ausblick auf die Zukunft geben. Kapazitäten limitiert waren. Stattdessen Nur drei Schritte haben uns dorthin gebracht, Abschwungs frieren alle ihre Investitionen ein; können sie IT-Dienstleistungen und Unternehmen einfach ein Kombi-Paket an konnten sie nun Chancen nutzen, wo immer wo wir heute stehen: die Nutzung des sobald sich das Klima verbessert, versuchen Kapazitäten on demand einkaufen und nur die Rechen-, Speicher- und Netzwerk-Ressourcen EINE TECHNOLOGISCHE EVOLUTION sich diese auftaten, in dem Wissen, dass ihre Internetprotokolls für Netzwerke, die Explosion sie, das Verlorene aufzuholen. Und plötzlich ist tatsächliche Nutzung bezahlen. Das senkt dazu – so simpel, wie wir heute ein billiges Die Diskussion begann mit einem Rückblick Infrastruktur mitwachsen würde.“ der Rechenleistung und der Durchbruch der die Bereitschaft für radikal neue Ideen da.“ nicht nur die Kosten radikal, sondern macht Laufwerk zuschalten.PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 auf die technischen Entwicklungen, die uns an drahtlosen Technologie mit der daraus Anders gesagt, die alten Geschäftsmodelle Unternehmen damit auch erheblich agiler. Es Wie lange wird es also noch dauern, bis die den derzeitigen Wendepunkt der Business-IT SPIELRAUM FÜR VERÄNDERUNGEN folgenden Content-Zunahme. versprachen keinen wirtschaftlichen Profit wäre unverständlich, gingen Unternehmen Cloud zur Selbstverständlichkeit wird? Dazu gebracht haben. „Die Geschichte der Cloud Der Revolution der digitalen Kommunikation mehr. Der ROI auf IT-Investitionen war nicht auf dieses Geschäftsmodell ein.“ Capellas: „Das wird der Fall sein, wenn reicht zurück ins Jahr 2003, als die meisten folgte ein weiterer Durchbruch auf dem Fuß: DER WIRTSCHAFTLICHE FAKTOR traditionell immer niedrig gewesen. Das hatte Schon heute denkt fast niemand mehr über niemand mehr über die Cloud diskutiert. Wenn Großunternehmen begannen, ihr die rasante Steigerung der Rechenleistung. Als Die Cloud ist das natürliche Ergebnis dieses mehrere Gründe: Der Erhalt gewachsener Netzwerkkapazitäten nach, weil diese durch IP alle das Prinzip einer verbrauchsbasierten IT Netzwerkmanagement auf IP umzustellen“, so Katalysator erwies sich die Mikroprozessor- rasanten technologischen Wandels. Die Systeme ist ebenso kostspielig wie die ohnehin vollständig virtualisiert sind. „Somit verstanden haben, dann ist die Cloud Capellas. „Bis dahin liefen die meisten ihrer Architektur x86 von Intel. Sie machte geforderte Flexibilität in der Nutzung und die Notwendigkeit, dedizierte Server mit Reserven geht jeder davon aus, dass die Kapazität akzeptiert.“ Datennetze über feste Mietleitungen. Dennoch Prozessorleistung billig und eröffnete ganz gigantische Zunahme an Content machten für Lastspitzen einiger Applikationen verfügbar ist, wenn man sie braucht“, so dauerte die Umstellung auf IP weltweit nicht neue Dimensionen der Skalierbarkeit. einen radikalen Wandel im bereitzustellen. Selbst gut geführte Capellas, „und dass man nur für das zahlt, was KONTAKT20 länger als 24 Monate.“ Die dritte Stufe schließlich war die Entwicklung Netzwerkmanagement nötig. Aber für die firmeneigene Rechenzentren sind oft nur zu man auch nutzt. In Zukunft gilt das für die JULIA JÜNGST // jjuengst2@csc.com 21
  • 12. TRENDS CYBERSECURITY: CSC-KUNDEN   „Wer ‚Cybersecurity‘ und ‚CSC‘ in Google KÖNNEN SICH eingibt, erhält über 1,3 Millionen Hits. Ich denke, das ist SICHER FÜHLEN. Beweis genug dafür, wie ernst wir das Thema nehmen!“ SAM VISNER, CSC CYBER STRATEGY CYBERSECURITY GILT IN VIELEN BEHÖRDEN UND UNTERNEHMEN NOCH ALS REINES COMPLIANCE-THEMA, D. H. ALS BESONDERE AUFGABE ZUR ERFÜLLUNG GESETZLICHER AUFLAGEN. IMMER MEHR VERANTWORTLICHE FRAGEN SICH JEDOCH, WELCHE INFORMATIONEN DENN WIRKLICH GEFÄHRDET SIND, WIE GROSS DIE RISIKEN SIND UND WIE SICH DIESE EINDÄMMEN LASSEN. Es geht inzwischen um weit mehr, als nur darum, Klasse völlig neuer Risiken droht vor allem Bürger verliert, was langfristig zu drastischen ehemals isolierte, aber inzwischen vernetzte Fragen werden auch im Zusammenhang mit Rating ausgezeichnet. Rechtsnormen zur Datensicherheit einzuhalten. Unternehmen mit einer empfindlichen Infrastruktur, organisatorischen Veränderungen führen kann. Strukturen wie industrielle Steuersysteme in mobilen Betriebssystemen und Plattformen zu „Wer in der Zukunft erfolgreich bleiben will, darf Die Risiken für geistiges Eigentum, persönliche die aus ehemals isolierten Einzellösungen Noch steht die Sicherheit von Kunden- und Fabriken und kritischen Infrastrukturen sind nicht beantworten sein. Cybersecurity nicht mehr als Compliance-, sondern Daten, kritische Infrastrukturen und zusammengewachsen ist und nun auch mit Betriebsdaten im Mittelpunkt der öffentlichen mehr sicher. Viele Unternehmen arbeiten immer muss es als Wettbewerbsthema und als Finanztransaktionen sind heute so komplex, dass öffentlichen Systemen kommunizieren muss. Diskussion. Als noch schutzbedürftiger gegenüber noch mit hoch segmentierten Patchwork- CSC SCHAFFT VERTRAUENSWÜRDIGE unerlässliches Instrument zum Schutz geistigen Unternehmen nicht mehr alle Aspekte ihres Wettbewerbern und Marktgegnern könnte sich Systemen. Diese auf Unternehmensebene CYBERSECURITY Eigentums behandeln. Immer mehr Unternehmen globalen Handelns gleich gut schützen können. CYBERSECURITY SCHAFFT jedoch das geistige Eigentum eines Unternehmens vollständig zu überblicken und auf mögliche Mit nahezu 2.000 Experten für Cybersecurity, unter werden erkennen, dass es dabei nicht um Neue Architekturen für Cloud Computing und WETTBEWERBSVORTEILE in Form von Marketingplänen, Produktdesign und Infektionen zu untersuchen, ist oftmals unmöglich. ihnen die besten der Welt, hilft CSC Kunden im Vorschriften, sondern ums Überleben geht“, stellt mobiles Arbeiten bieten Chancen, aber auch Zunehmend hinterfragen Marktteilnehmer im Forschung und Entwicklung erweisen. Der globale So gesehen ist „situative Aufmerksamkeit“ der privaten und öffentlichen Sektor, ihre Systeme für Sam Visner, Cyber-Strategiechef bei CSC, fest. Herausforderungen. Die Antwort liegt in einer privaten Sektor ihre Sicherheitslage und versuchen, Wettbewerb wird sich in den kommenden Jahren Schlüssel, der ein Unternehmen in die Lage sicher zu machen. Zu dem Dienstleistungsportfolio „Wir bei CSC sind auf diesem Feld sehr aktiv“, so nuancierten Herangehensweise auf der Basis von Cybersecurity in einen Wettbewerbsvorteil zu zunehmend auf Ideen und Konzepte verlagern – versetzt, die eigene Infrastruktur zu durchdringen von CSC gehören Verwundbarkeitsanalysen, Visner weiter. „Derzeit unterziehen wir unsere sorgfältigen Risikoanalysen und intelligentem verwandeln. Flugzeughersteller müssen zum die Alleinstellungsmerkmale von morgen. und in Relation zur globalen Umgebung zu stellen. Penetrationstests, Vorbeugung gegen Security Operations Centers einem Ausbau, damit Einsatz von Sicherheitsmechanismen. Beispiel die Herkunft eines jeden Bauteils sicher Je wertvoller diese sind, desto gefährdeter Nur so lassen sich Risiken bereits in der Datenverlust, Managed Security sowie Schulungen wir aufkommende Bedrohungen noch früher In manchen Feldern, wie beispielsweise in der nachverfolgen und die Zuverlässigkeit seiner werden sie sein. Entstehung erkennen und ausmerzen. und Dienstleistungen im Bereich der Cyber- erkennen und unsere Kunden situativ auf Finanzbranche, sind die Risiken seit Langem Testdaten gewährleisten können. Auch im Einschlägige computergestützte Instrumentarien Forensik. Darüber hinaus verfügt CSC über eine Entwicklungen innerhalb ihrer Organisation und in offensichtlich; dementsprechend schützen sich pharmazeutischen Sektor kommt es auf die NEUE RISIKEN INNOVATIV BEKÄMPFEN können die Risikobewertung und Wahl der weltweite Eingreiftruppe mit 24/7-Verfügbarkeit, ihrem weltweiten Umfeld aufmerksam machenPREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 diese Unternehmen mit geeigneten Maßnahmen. Validierung von Testdaten und die Sicherung der Immer neue Bedrohungen wie polymorphe Viren richtigen Abwehrmaßnahmen signifikant eine globale Infrastruktur von Security Operations können. Darüber hinaus bieten wir neuerdings hoch Aber die breite Masse nimmt Cybersecurity nur Rohstoff-Lieferketten an. Für beide Branchen ist und „Advanced Persistent Threats“ nisten sich in beschleunigen. Centers und den weltweit meisten „Common entwickelte Beratungsleistungen zu den Themen gerade so ernst, wie die Gesetzeslage es das nicht nur eine Frage der Rechtsvorschriften, die Systeme ein, können dort lange im Neue Architekturen wie die Cloud bieten für Criteria“-Testlabors in Nordamerika, Europa und Sicherheit, Risikobewertung und Schutz des vorschreibt. Dieser Ansatz legt allzu oft einheitliche sondern des Vertrauens der Kunden in die Verborgenen ruhen und sind schwer aufzuspüren. immer mehr Unternehmen unschätzbare Asien zur Prüfung der Sicherheitseigenschaften geistigen Eigentums an. Wer ‚Cybersecurity‘ und Sicherheitsstandards für die gesamte Organisation Produkte – ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Auf diese zusätzlichen Verwundbarkeiten müssen operative Vorteile – gleichzeitig entstehen aber von Software. Wir sind der erste Anbieter mit ‚CSC‘ in Google eingibt, erhält über 1,3 Millionen zugrunde. Das macht ebenso verwundbar wie die Aber auch im öffentlichen Sektor stehen Behörden Unternehmen reagieren. auch ganz neue Sicherheitsherausforderungen. einem unabhängigen, externen „Software Hits. Ich denke, das ist Beweis genug dafür, wie irrige Annahme, jedes eingekaufte IT-System und Institutionen immer mehr im Wettbewerb um Hinzu kommt, dass die Gefährdungsfaktoren Hier entwickelt sich derzeit das Feld der Cloud Engineering Institute Capability Maturity“-Modell ernst wir das Thema nehmen!“ verfüge automatisch über die nötige eingebaute schmaler werdende Budgets. Es beginnt sich die immer anpassungsfähiger und subtiler werden; Security. Dazu zählen nicht zuletzt „Trusted (SEI-CMM) mit Level-3-Bewertung; für seine Sicherheit. Hinzu kommt, dass das Internet immer Erkenntnis durchzusetzen, dass eine Behörde mit veränderliche Signaturen und Fingerabdrücke Cloud“-Zertifizierungen, die die Implementierung Leistungen beim Integritätsschutz von KONTAKT22 mehr Systeme miteinander verknüpft. Eine ganze unzureichender Datensicherheit das Vertrauen der erschweren ihre Entdeckung zusehends. Selbst neuer, sicherer Architekturen erleichtern. Ähnliche Kundendaten wurde CSC sogar mit einem Level-4­ DR. GOSWIN EISEN // geisen@csc.com 23
  • 13. INTERVIEW ALS WELTWEIT FÜHRENDER ENTWICKLER VON IMPFSTOFFEN IST GSK BIOLOGICALS AUF EINE IT ANGEWIESEN, DIE SICH VOLLKOMMEN AN DEN ANFORDERUNGEN SPEZIFISCHER PROZESSE UND FUNKTIONEN ORIENTIERT. LEITER DES IT-TEAMS IST DANIEL LEBEAU, VICE PRESIDENT OF INFORMATION & MANAGEMENT SYSTEMS, DER 2011 VON INSEAD UND CIONET ZUM CIO DES JAHRES GEWÄHLT WURDE. ER ERLÄUTERT PREMIUM SEINE STRATEGIE FÜR INFORMATIONSSYSTEME. KURZBIOGRAFIE GIBT ES ETWAS BESTIMMTES IN IHRER ABTEILUNG, DAS SIE ZU VERANTWORTEN WIE SIEHT IHRE WERTSCHÖPFUNG AUS? D. L.: Erstens steigern wir die Produktivität und Nach seiner Promotion in Physik begann HABEN? Effizienz unserer Prozesse wie elektronische Daniel Lebeau seine berufliche Laufbahn DANIEL LEBEAU: Nun, zunächst einmal gibt es in Fakturierung oder Dokumenten-Management und bei Euratom, bevor er 1991 IT-Manager meiner Abteilung keine IT-Spezialisten. Tatsächlich tragen mit Planung und Prognosen zur Erhöhung bei Kraft Foods in Belgien wurde. 2000 setzen wir uns zu 100 Prozent aus Managern, der Kundenzufriedenheit bei. Zweitens, und das ist wechselte er als Vice President of Prozessdesignern und Wissenschaftlern zusammen. besonders wichtig, stellen wir eine robuste Management & Information Systems zu Davon hat die Hälfte durchschnittlich fünf Jahre Plattform zur Verfügung, mit der wir sicherstellen, GSK Biologicals. Bereits 2008 war er vom SAP-Erfahrung. Unsere etwa 250 IT-Fachleute sind dass unsere Impfstoffe weltweit überall gleich Magazin InformationWeek zu einem der durchweg Externe. Unsere Abteilung kümmert sich hergestellt werden. Dies ist eine extrem regulierte 50 Top-CIOs der Welt gekürt worden. strukturell um IT-Management und Beratung, Branche, und da ist auch Compliance ein wichtiger sozusagen als „internes CSC“ in verkleinertem Wertschöpfungsbeitrag. Schließlich und letztlich – Maßstab. Infolgedessen entspricht unser Budget auch wenn bei uns F&E der wichtigste gerade mal 1,5 Prozent des Umsatzes – extrem Innovationstreiber ist, helfen wir bei der wenig für die Pharmabranche. Implementierung innovativer Prozesse, etwa mit Tools für Projektmanagement und WIE WÜRDEN SIE DIE ROLLE DES CIO Zusammenarbeit. BESCHREIBEN? D. L.: Der CIO muss heute in erster Linie Prozesse WIE INTEGRIEREN SIE DIESE NEUEN definieren. Seine größte Herausforderung besteht TECHNOLOGIEN? darin, die Fragmentierung der Systeme aufzuhalten D. L.: Wir versorgen unsere Kollegen proaktiv mit und alles radikal zu vereinfachen. Es kommt darauf neuen Instrumentarien für Zusammenarbeit und an, die Anzahl der verschiedenen eingesetzten Wissensmanagement. Solche Tools sind derzeit für Technologien zu begrenzen. Das ist gerade in den Hausgebrauch erheblich günstiger zu haben als unserer Branche nicht immer einfach. Bei uns haben für den Enterprise-Bereich. Auf diesen wir an die 200 Systeme komplett eliminiert. Jetzt Verfügbarkeitsdruck müssen wir reagieren. Das ist haben wir nur noch ein konsolidiertes ERP-System nicht nur eine Frage von Kosten und Produktivität, für Finanzen, Beschaffung, Personal, Produktion und sondern schlicht und einfach der Reputation. Wenn einen Teil unserer Projektmanagement-Prozesse. ein solches Tool einen guten Ruf bei seinen Anwendern genießt, dann schlägt sich das in der HATTE DIESE STRATEGIE IHREN GRUND IN Qualität unserer Projekte und letztlich in der DER KRISE UND DEM KOSTENDRUCK? allgemeinen Anerkennung unseres IMMER NOCH  D. L.: Wir wollten die Dinge schon immer Wertschöpfungsbeitrages nieder. vereinfachen. Wie überall haben wir einen Trend zur Integration, der unsere Schnittstellen an ihre Grenzen GLAUBEN SIE, DASS CLOUD COMPUTING bringt. Wir wollten auch nicht länger ständig unsere WIRKLICH ZUKUNFTSFÄHIG IST? IT-HERAUSFORDERUNG  Systeme zum Werterhalt updaten, und wir wollen D. L.: Derzeit ist es eher noch eine Lösung fürPREMIUM / CSC / SOMMER 2011 PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 uns auf den Teil eines Projektes konzentrieren, wo Prozesse, die ohnehin Allgemeingut sind. Wir waren die Wertschöpfung stattfindet, und nicht auf vor- eines der ersten Unternehmen, die E-Mails, Kalender und nachgelagerte Prozesse. In dieser Kultur haben und Intranet in die Cloud verlagert haben. Neben der NR. 1: VEREINFACHUNG wir seit Jahren gelernt, mit Kostendruck umzugehen, Kostenersparnis werden wir in den kommenden und tatsächlich betragen unsere IT-Kosten nur noch Monaten eine ganze Welle neuer Funktionalitäten 5.000 Euro pro Jahr und Mitarbeiter. Die Krise hat kommen sehen, und wir werden keine Zeit mehr uns allerdings dazu gebracht, unsere Kosten im damit verschwenden, unsere Systeme upzudaten. Wege eines jährlichen Benchmarkings für alle Kosten Für die Zukunft prüfen wir gerade, welche Daniel Lebeau, Vice President of Information pro Plattform (wie PCs, Server oder SAP) noch Applikationen sich am besten und & Management Systems24 gründlicher zu kontrollieren. kosteneffizientesten für die Cloud eignen. 25
  • 14. MEINUNG SIE WOLLEN ETWAS VERÄNDERN? JETZT WÄRE DIE ZEIT DAFÜR!  FÜR JEDE ORGANISATION IST DER BEDEUTENDSTE LANGFRISTIGE ERFOLGSFAKTOR DAS GELD, DAS SIE ERWIRTSCHAFTET BEZIEHUNGSWEISE EINSPART. DAS MANAGEMENT DER AUTOR MUSS DIE RICHTIGEN FINANZZIELE STECKEN UND ERREICHEN. DAVID TAYLOR BERÄT ALS SPEZIALIST FÜR LEADERSHIP UND SCHNELLE NACHHALTIGE VERÄNDERUNG FÜHRENDE UNTERNEHMEN RUND UM DEN GLOBUS. ER IST AUTOR DER BUCHSERIE „THE NAKED LEADER“ UND D ies gilt für die freie Wirtschaft ebenso wie für den öffentlichen Sektor – ja sogar für gemeinnützige Organisationen, wo Gewinne Nach 25 Jahren Erfahrung in echten Unternehmen weiß ich, was zu tun ist. Bevor ich diese Schritte aber mit Ihnen teile, tun Sie mir GRÜNDER DER ORGANISATION THE NAKED LEADER. ER IST IN 40 LÄNDERN UND DREI FERNSEHSERIEN AUFGETRETEN. TAYLOR IST HONORARPROFESSOR FÜR allzu häufig als unethisch gelten und Verluste bitte einen Gefallen: Glauben Sie kein Wort von LEADERSHIP AN DER WARWICK als endgültig abgebucht werden. dem, was hier steht. Setzen Sie es einfach um, UNIVERSITY BUSINESS SCHOOL, BUSINESS AMBASSADOR DES PRINCE’S TRUST UND Mit diesen Erkenntnissen vor Augen muss man und machen Sie sich selbst ein Bild. WAR PRÄSIDENT DES WOKING FOOTBALL sich als Unternehmensführer der Realität stellen Die letzte Wirtschaftskrise hat gezeigt, dass wir CLUB. – und gute Absichten in noch bessere starke und ehrgeizige Wirtschaftsführer www.nakedleader.com Ergebnisse verwandeln. brauchen, die etwas anders machen. Das ist natürlich nichts Neues! Natürlich möchte 1. jeder erfolgreiche Manager genau das erreichen LASSEN SIE IHRE LEUTE offen mit der Wahrheit umgehen und auch alle und anhand von harten Zahlen beweisen. VON DER LEINE – INNERHALB anderen dazu ermutigen. Wer die Sache auf Warum also erleben wir das so selten? KLARER GRENZEN. den Punkt bringt, spart ein Vermögen an Zeit, Ganz einfach: Weil wir nach wie vor nicht aus Schaffen Sie eine Unternehmenskultur, in der Meetings und Geld. der Vergangenheit lernen wollen. Ich erinnere die Mitarbeiter ihre genau abgesteckten Kommunikation: Stellen Sie sicher, dass jeder an Stichworte wie „Agenda der Veränderung“, Kompetenzen kennen. Andernfalls machen Mitarbeiter ohne Ansehen der Person vollen „Wissensgesellschaft“ – und an allzu diese entweder erheblich weniger, als sie Zugriff auf alle Informationen hat, die er für menschliche Verhaltensweisen. eigentlich könnten, oder sie machen, was sie seinen Job braucht, auch wenn die alte Top­ Nichts gegen Veränderungsprogramme. Leider wollen. Jedes der beiden Extreme schmälert down-Kommunikation an sich weitergeht. aber sind die Menschen so, dass sie sich dafür die Performance, steigert die Kosten und Kultur: Unternehmenskultur muss gelebt nur und ausschließlich dann anstrengen schädigt die Moral. werden. Wann immer ein leitender Mitarbeiter werden, wenn sie sich aus eigenem Antrieb Unternehmenskultur lässt sich gut mit einem über Kultur spricht, muss er wissen, dass es um dazu entschließen. Fußballspiel vergleichen: Da gibt es ihn selbst geht. Den Fokus von der Veränderung auf die verbindliche Spielregeln wie Spieldauer oder 3. Entscheidung zu verlagern, bringt uns Abseits. Innerhalb dieser Regeln aber kann NUTZEN SIE DIE VORHANDENEN allerdings kaum weiter. Denn Entscheidungen jeder Trainer seine Taktik wie Formation oder FÄHIGKEITEN UND TALENTE gibt es einfach zu viele. Womit wir bei der Positionen frei wählen. Diese Freiheit braucht IHRER MITARBEITER. „Wissensgesellschaft“ sind. Wir haben zu viele jeder Manager, um sein Team Woche für Fragen Sie jeden Einzelnen, was seine größten verfügbare Informationen und Daten, zu viel Woche zum Erfolg zu führen. Stärken sind, und stellen Sie sicher, dass er Wissen. Und das nimmt jeden Tag zu. diese Stärken in seinen täglichen Aufgaben 2. Was bedeutet es, wenn Leiter und Mitarbeiter FÜHRUNGSPERSÖN­ zum Einsatz bringen kann. Kurz: Erlauben Sie etwas wissen? Was machen sie mit der LICHKEITEN MÜSSEN Ihren Leuten, so gut zu sein wie sie nur können.PREMIUM / CSC / SOMMER 2011 Information? Das wiederum bringt uns zu den VORBILDER SEIN. Sie werden es Ihnen danken. Verhaltensweisen. Für Sie als Vorgesetzten ist Menschen folgen und orientieren sich an Allgemein gesagt: Die Führungsqualitäten der es zweifellos wichtig, was Sie wissen. Und was Anführern, die konsequent in Wort und Tat Zukunft werden grundsätzlich andere sein als Sie sagen, ist noch wichtiger. Aber im sind. Ihre leitenden Mitarbeiter müssen die früher. Tagesgeschäft Ihrer Mitarbeiter gehen diese Sprache und das Verhalten vorleben, das sie Organisatorisch betrachtet wird es Zeit, dass Signale nur zu leicht im Hintergrundrauschen erwarten. Ihre leitenden Mitarbeiter aufstehen und für ihr unter. Der Schwerpunkt dabei muss auf Offenheit, Handeln geradestehen müssen. Was müssen Sie also anstellen, um tatsächlich Kommunikation und Kultur liegen: Und ganz unter uns: Wann fangen Sie damit an? etwas zu bewegen? Offenheit: Führungspersönlichkeiten müssen26

×