Weihnachten unsere welt einige persönliche gedanken - ideen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Weihnachten unsere welt einige persönliche gedanken - ideen

on

  • 706 views

Was funktioniert nicht mehr in unserer Welt,

Was funktioniert nicht mehr in unserer Welt,
Europa Euro - US -
persönliche Gedanken zur Weihnachtszeit

Statistics

Views

Total Views
706
Views on SlideShare
706
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Weihnachten unsere welt einige persönliche gedanken - ideen Weihnachten unsere welt einige persönliche gedanken - ideen Document Transcript

  • Was funktioniert nicht mehr in unserer Welt,  Europa Euro ‐ US ‐   persönliche Gedanken zur WeihnachtszeitMit Sitz in Europa, beschäftige ich mich mit Turnaround, distressed, Krisenmanagement, NPL, Bad Bank, Privatisierung und Restrukturierung für die Öffentliche Hand, Banken und andere.  Lassen Sie mich nicht über meine Arbeit sprechen, sondern über einige Gedanken,Erfahrungen und Beobachtungen über unsere Gesellschaft, die Zukunft… was kommenkönnte und (nicht ) funktioniert …..Vielleicht können Sie mir helfen einige Puzzleteile zu einem neuen Bild dieser Weltzusammenzufügen, vielleicht hilft es auch Ihnen, eine neuen Blick oder andere Perspektive zu bekommen…...1. These: Die alte Welt funktioniert nicht mehr! ..in Bezug auf • Natur und Menschheit   • Beziehung zwischen Angestellten – Chef – Arbeitgeber   • Mieter – Vermieter – Eigentümer   • Soziale Unterstützung ( Soziale Sicherungssysteme / Isolierung von Randgruppen /  Keine Integration sozial schwacher – soziale Verantwortung )   • Rating: als Hauptkriterium ist die ökonomische Stärke unzureichend; „Rating  verhindert so Innovation / eleminiert „unterperforming oder Organisationen mit  Schlagseite (Krise) gemäß „Ratingkriterien noch schneller"   • Werte unserer Gesellschaft   • Soziales Verhalten und „Verantwortung“ zu übernehmen ist (NEU) zu definieren!2. These: Wir haben falsche Werte ( aus der Industrierevolution des 19ten Jahrhunderts ..)
  • • Cash ( Geld ) anstatt sozialer Werte   • Egoismus anstatt Verantwortung   • Bruttosozialprodukt (BSP) als Performance einer Nation   (selbst gekochtes Essen erhöht nicht das BSP / Fertiggerichte aber sehr wohl)   • Politik des „Sozialismus“ ist gescheitert und die neue „Individuelle“ Freiheit hat die  Familie als kleinsten Nukleus der Gesellschaft zerstört  3. These: einige Gedanken zu einer "neuen" Welt • Direkte Beziehung und Transparenz ( zu wissen, was mit „meinen“ Steuern und  Sozialabgaben passiert )   • Recht und Verpflichtung der Gesellschaft ( aller Menschen ) Einzelne und  Randgruppen nicht zu isolieren, sondern uns verpflichten diese zu aktivieren /  motivieren und zu reintegrieren   • Recht und Verpflichtung von Arbeitnehmern / Beamten, Verantwortung zu  übernehmen und falsche Regeln zu vermeiden und anzuzeigen   ( Zitat: „Das ist aber Gesetz…das sind aber die Vorschriften …“ ) • Genauso müssen Politiker / Regierungen sich diesen Rechten und auch diesen  Verpflichtungen unterwerfen ( Keine Sozialbeiträge aber –Leistungen / unsinnige  Vorschriften …../ Budgetverantwortung )   • „Geld“ als dominierender Faktor ist falsch !   • „Performance“ sollte andere Werte wie Soziale Werte / soziale Verantwortung und –  Beiträge und Beziehungen berücksichtigen. • Wer viel verdient und viel Steuern zahlt wird von der Gesellschaft belohnt und  bekommt auch sichtbare Anerkennung !!    Beispiele: ‐ Welche Beiträge machte ein jemand (..jeder einzelne, ich, du ..)für unsere   Gemeinschaft ?  ‐ Personen mit einer privilegierten Ausbildung, Gesundheit, Intelligenz     haben eine größere Verantwortung ( bisher wird hauptsächlich das     wirtschaftliche Potential berücksichtigt )  ‐ Haben wir „Rating‐Systeme“ welche diese Faktoren berücksichtigen oder     haben wir ein ausreichendes „Gegengewicht“ gegen die Dominanz     dieser „Ratings“       In Europa gab es nie eine bessere Güterversorgung und Dienstleistungspalette  wie heute, bei der Lebensmittel verfaulen, Häuser..Wohnraum, Gebäude,  Technik, PC und Infrastruktur im Überfluss vorhanden ist und oftmals  ausgebildete Menschen ( …die mach mal als Arbeitslose zu Hause sitzen).  Trotzdem empfinden wir eine tiefe Krise ?
  •  Ich habe kein Rezept, sondern nur Fragmente von Vorstellungen und ich glaube, wir sollten  alle darüber nachdenken, unterschiedliche Argumente betrachten und eine Zeit dies tun, damit sich bei uns etwas verändert.  Ich weiß, dass sich einige prinzipielle Einstellungen bei  uns ändern müssen, die ich mir erlaube mit 2‐3 Begriffen zusammenzufassen: • Wir brauchen Glauben • Wir brauchen etwas anderes als Geld und Ratings als Messwert • Wir brauchen ein Mehr an direkten Beziehungen und Transparenz in  Bezug auf uns Menschen, aber auch andere GegebenheitenIch wünsche ein frohes Weihnachtsfest mit Familie und Freunden, genießen Sie die Zeit mit Ihren Beziehungen, entspannen Sie sich und beginnen Sie vielleicht auch in dieser Zeit Ihre Gedanken hierüber mitzuteilen und zu diskutieren ! Ich würde mich besonders über Kommentare / Ideen via Email, Telefonisch oder per Linkedin oder Xing freuen. I really appreciate your comments via email, phone, Linkedin or Xing Joerg KowollikCONact Market Entry Management GmbHphone +49-(0)6084-950200fax +49-(0)6084-950205JKowollik@conact.dehttp://www.conact.dehttp://www.RealEstateInnovation.info CONact is a member of RealEstateInnovation - European companies in the Real-Estate Industry ___________________________________________________________ More presentations and videos here: Slideshare.netCONact