BenutzerhandbuchAMS-Manager API      Version 1.0     Seite 1 von 51   © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
Inhaltsverzeichnis:Vorwort ___________________________________________________________________ 4CONactor Software ________...
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Impressum_______________________________ 46  § 1. Allgemeines ________________________...
VorwortDie Firma CONact Market Entry Management GmbH ist ein Unternehmen der KoWo– Gruppe mit Hauptsitz bei Frankfurt am M...
„Unsere Stärke ist das langfristig Sinnvolle mit dem kurzfristig Machbaren zuverbinden!!“SystemvoraussetzungenUm CONactor ...
Wählen Sie den Reiter Compatibility aus und setzen Sie den Haken „Run thisprogram in compatibility mode for“. Wählen Sie a...
StammdatenOptionen      StammdatenIn diesem Fenster tragen Sie alle den Dienstleister betreffenden Daten ein, dies sinddie...
vorgegeben. Bei diesem Server handelt es sich um den Demo und Testserver derCONact Market Entry Management GmbH.DateiDatei...
Bestand      ObjekteAn dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, die Objektstammdaten einzusehen, ggf.zu ergänzen. Selbst r...
werden alle Eingaben verworfen und Sie gelangen zurück zurObjektliste.Bestand        Objekte    ÄndernHier können Sie ein ...
Bestand      Objekte     SchließenDas Fenster der Objektansicht wird geschlossen, Sie gelangen wieder zumHauptmenü.Bestand...
Sie können nun alle Fenster von Hand befüllen, wenn Sie damit fertig sind, speichernSie Ihre neue Einheit durch den Button...
Auch hier müssen Sie alle Felder von Hand befüllen und Ihre Eingaben durch„Speichern“ bestätigen. Die Funktion „Abbrechen“...
Bestand      KontakteAn dieser Stelle finden Sie alle Kontakte, die mit Ihren Engagements in Relationstehen. Es kann sich ...
Die Eingaben erfolgen per Tastatur oder Scroll Down Auswahl. Hier nun auch einÜberblick über alle verfügbaren Rollen.     ...
Um den angelegten Kontakt zu speichern betätigen Sie den Button OK, mitAbbrechen werden Ihre Eingaben verworfen.Bestand   ...
Wie immer können Sie die Personenbeziehungen entweder automatisiert importierenoder von Hand anlegen.Bestand     Personenb...
Die Felder müssen von Hand oder per Scroll Down Auswahl befüllt werden. Um IhreEingaben zu speichern wählen Sie OK aus, du...
Bestand      Personenbeziehungen           SchließenBeendet das Fenster und führt Sie zum Ausgangspunkt zurück.Bestand    ...
Zunächst müssen Sie hier die zu importierende Datei auswählen, dies tun Sie mitHilfe des Buttons               . Sie werde...
Hier müssen Sie die zu importierende Datei auswählen und Ihre Auswahl durchÖffnen bestätigen. Die Importmaske sieht nun fo...
Die Schnittstelle versucht hierbei Ihnen so gut als geht zu helfen und automatischFeldzuweisungen vorzunehmen, was jedoch ...
Sie können nun ein anderes Feld auswählen und zuordnen. Durch Klick auf dasentsprechende Feld wird Ihre Auswahl bestätigt....
Bestand      Daten aus Datei importieren         Importprofil anwendenWenn Sie ein Importprofil anwenden möchten, gehen Si...
Die Bearbeitung ist synchron zu den anderen Funktionsbereichen der Software.Wenn Sie ein Konto bearbeiten, erscheint folge...
Sie können an dieser Stelle die Kostenart und die Umlage des Kontos bestimmen.Ihre Eingaben werden durch OK bestätigt und ...
Wählen Sie im linken Fenster ein entsprechendes Konto aus und verschieben Sie esmit Hilfe des Buttons              zu den ...
Wählen Sie ein Objekt aus und klicken Sie auf Weiter. Es erscheint nun folgendeAnsicht.                                  S...
Sie sehen direkt, für welches Wirtschaftsjahr Sie ein Budget anlegen, im Beispiel fürdas Jahr 2011. In der Tabelle sehen S...
Bestand    Kontenrahmen aus AMS importierenAn dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, den von Ihnen verwendetenKontenrahm...
Um     den     Kontenrahmen       zu     synchronisieren   klicken    Sie     auf                          . Nachdem der K...
An dieser Stelle können Sie die zu synchronisierenden Objekte auswählen, um denVorgang zu starten klicken Sie auf „Starten...
An dieser Stelle definieren Sie, wohin die Budgetdatei gespeichert werden soll. Umden Vorgang abzuschließen klicken Sie au...
Auch hier müssen Sie wieder Ihre Zugangsdaten eingeben und auf Weiter klicken.An dieser Stelle sehen Sie nun alle Objekte,...
Bestand      Liste MietverträgeHier erhalten Sie einen Überblick über all Ihre Mietverträge. Es erscheint folgendesFenster...
Buchungen       Liste BuchungenIn der Buchungsliste sehen Sie alle Buchungen, welche zu Ihren Objekten importiertoder ange...
Befüllen Sie alle Felder von Hand und bestätigen Sie Ihre Eingaben durch denButton Speichern, durch Klick auf Abbrechen we...
Um ein Dokument hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor, klicken Sie auf denReiter Dokumente.                          ...
Sie haben hier die Möglichkeit, ein Dokument hinzuzufügen, es zu ändern, einDokument wieder zu löschen oder es zu öffnen. ...
Definieren Sie eine Dokumentennummer, dies kann auch die Dokumentennummeraus einem vorhandenen DMS System sein. Wählen Sie...
Buchungen       Buchungen aus Datei importierenGleiche Bedienung wie Daten aus Datei importieren.Buchungen       Buchungen...
Geben Sie ein Anfangs und ein Enddatum ein und klicken Sie OK. Sie werden nunnoch gefragt, wo die Exportdatei abgespeicher...
In diesem Fenster können Sie die Buchungen nun mit Hilfe der Funktion „Auf neueBuchungsupdates prüfen“ herunterladen oder ...
Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein und klicken Sie auf Weiter.Um die ausgewählten Buchungen nun zu übertragen klicken Si...
Buchungen       AMS Portal öffnenStartet Ihren Browser und führt Sie zum Login von Cash Flow Sync.                        ...
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Impressum§ 1. Allgemeines§ 1.1Basis aller Geschäftsbeziehungen ist für uns "der gesund...
Auftraggeber die CONact Market Entry Management GmbH von allen Ersatzansprüchen Dritterfrei.§ 4. Vergütung§ 4.1Die Vergütu...
§ 5.6Die CONact Market Entry Management GmbH hat nach UrhG das Recht, auf denVervielfältigungsstücken (auch Webseiten) als...
frei.§ 7.4Die CONact Market Entry Management GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte aufDatenträgern, die nicht von ...
im Original noch bei der Reproduktion verändert werden, es sei denn dies wird schriftlichvereinbart. Jede Nachahmung oder ...
§ 10.7Liefert die CONact Market Entry Management GmbH nur Datenbestände zur weiterenVerarbeitung, so haftet die CONact Mar...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Benutzerhandbuch ams manager api deutsch

463

Published on

Handbuch und Dokumentation von CONactor- AMS-Manager API.
Das Werkzeug um aus externen PM- und Servcicing - Lösungen Informationen nach CFS - CashflowSync zu importieruen.

Published in: Business, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
463
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Benutzerhandbuch ams manager api deutsch

  1. 1. BenutzerhandbuchAMS-Manager API Version 1.0 Seite 1 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  2. 2. Inhaltsverzeichnis:Vorwort ___________________________________________________________________ 4CONactor Software _________________________________________________________ 4Systemvoraussetzungen ______________________________________________________ 5 Windows Vista / 7 ______________________________________________________________ 5AMS - Manager API ________________________________________________________ 6 Stammdaten___________________________________________________________________ 7 Optionen Stammdaten ______________________________________________________________ 7 Optionen Sprache __________________________________________________________________ 7 Optionen Einstellungen _____________________________________________________________ 7 Datei _________________________________________________________________________ 8 Datei Drucker einrichten_____________________________________________________________ 8 Datei Schliessen ___________________________________________________________________ 8 Bestand_______________________________________________________________________ 8 Bestand Objekte ___________________________________________________________________ 9 Bestand Objekte Neu _____________________________________________________________ 9 Bestand Objekte Ändern _________________________________________________________ 10 Bestand Objekte Löschen ________________________________________________________ 10 Bestand Objekte Drucken ________________________________________________________ 10 Bestand Objekte Schließen _______________________________________________________ 11 Bestand Einheiten _________________________________________________________________ 11 Bestand Einheiten Neu___________________________________________________________ 11 Bestand Einheiten Ändern ________________________________________________________ 13 Bestand Einheiten Löschen _______________________________________________________ 13 Bestand Einheiten Drucken _______________________________________________________ 13 Bestand Einheiten Schließen ______________________________________________________ 13 Bestand Kontakte _________________________________________________________________ 14 Bestand Kontakte OK ___________________________________________________________ 14 Bestand Kontakte Abbrechen _____________________________________________________ 14 Bestand Kontakte Neu ___________________________________________________________ 14 Bestand Kontakte Bearbeiten______________________________________________________ 16 Bestand Kontakte Löschen _______________________________________________________ 16 Bestand Personenbeziehungen _______________________________________________________ 16 Bestand Personenbeziehungen Neu _________________________________________________ 17 Bestand Personenbeziehungen Ändern ______________________________________________ 18 Bestand Personenbeziehungen Schließen ____________________________________________ 19 Bestand Daten aus Datei importieren __________________________________________________ 19 Bestand Daten aus Datei importieren Importprofil speichern _____________________________ 23 Bestand Daten aus Datei importieren Importprofil anwenden_____________________________ 24 Bestand Kontenrahmen des Managers _________________________________________________ 24 Bestand Objekt Kontenrahmen_______________________________________________________ 26 Bestand Objekt Budget_____________________________________________________________ 27 Bestand Kontenrahmen aus AMS importieren ___________________________________________ 30 Bestand Budgets nach AMS übertragen / Aus AMS importieren_____________________________ 31 Bestand Budget aus Datei importieren _________________________________________________ 32 Bestand Budget exportieren (Zeitraum) ________________________________________________ 32 Bestand Budget exportieren (Alle) ____________________________________________________ 33 Bestand Bestand nach AMS übertragen ________________________________________________ 33 Bestand Liste Mietverträge__________________________________________________________ 35 Seite 2 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  3. 3. Allgemeine Geschäftsbedingungen und Impressum_______________________________ 46 § 1. Allgemeines _______________________________________________________________ 46 § 2. Angebote und Auftragsbestätigungen _________________________________________ 46 § 3. Gestaltungsfreiheit und Vorlagen_____________________________________________ 46 § 4. Vergütung ________________________________________________________________ 47 § 5. Urheberrecht und Nutzungsrechte____________________________________________ 47 § 6. Versand und Datenübertragung______________________________________________ 48 § 7. Datenschutz ______________________________________________________________ 48 § 8. Eigentumsvorbehalt und Computerdaten ______________________________________ 49 § 9. Produktionsüberwachung ___________________________________________________ 50 § 10. Haftung _________________________________________________________________ 50 § 11. Schlussbestimmungen _____________________________________________________ 51 Seite 3 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  4. 4. VorwortDie Firma CONact Market Entry Management GmbH ist ein Unternehmen der KoWo– Gruppe mit Hauptsitz bei Frankfurt am Main und Zweigstellen in Berlin, Italien,Südafrika und der Schweiz.Im Rahmen der von uns angebotenen Dienstleistungen unterstützen wir unsereMandanten bei Projekten mit den Schwerpunkten - Krisenmanagement - Turn-Arrounds - Start-Ups - Outsourcing und Privatisierung - ImmobilienSeit mehr als 15 Jahren in diesen Märkten arbeitend, haben wir Standardverfahrenund Prozesse entwickelt, welche den Erfolg und die Qualität unserer Projekteabsichern. Unser Stammsitz ist in Deutschland mit einem Focus derInternationalisierung.Wir sind ein privates Unternehmen, dessen Gründer und Inhaber nach wie vor aktivals Geschäftsführer tätig ist. Er kümmert sich insbesondere um die innovativenDienstleistungen und um die strategische Unternehmensausrichtung. In der Gruppearbeiten rund 40 Mitarbeiter.CONactor SoftwareIm Rahmen von Projekttätigkeiten im Mandantenauftrag ist eine Sammlung vonSoftwareanwendungen entstanden, welche im Jahre 2006 unter dem Namen„CONactor" zusammengefasst wurden.Mittlerweile haben sich die Anwendungen zu einer kompletten ERP-Lösungentwickelt, welche alle "normalen" kaufmännischen und betrieblichen Bereicheabdeckt.Gleichzeitig sind aufgrund von Projektanforderungen spezifische Fachanwendungenund fachübergreifende Anwendungen - insbesondere mit den Themen rund umsImmobilien-Management entstanden. Im Rahmen dieser Lösungen ist auch die hierbeschriebene AMS Manager API Version entstanden. Die Software wird durch unsereigens entwickeltes multilinguales Immobilienportal „Cash-Flow-Sync“(http://www.cash-flow-sync.com) oder http://www.cashflowsync.comkomplettiert.Wir versuchen mit unseren Softwarelösungen generell folgendes Prinzipumzusetzen und zu leben: Seite 4 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  5. 5. „Unsere Stärke ist das langfristig Sinnvolle mit dem kurzfristig Machbaren zuverbinden!!“SystemvoraussetzungenUm CONactor Software zu betreiben benötigen Sie generell einen WindowsfähigenPC ab der Version Windows 2000. Unsere Anwendungen sind generell lauffähig aufden folgenden Windows Versionen: • Windows 2000 • Windows XP (Home / Professional) • Windows Vista • Windows 7Um alle Funktionen von CONactor Software verwenden zu können ist zusätzlich einInternetanschluss von Nöten, im Idealfall ein Breitbandanschluss, ein reiner ISDNAnschluss ist jedoch ebenfalls ausreichend.Windows Vista / 7Um CONactor Software unter Windows Vista oder Windows 7 auszuführen, ist eswichtig, dass Sie die Applikation im Kompatibilitätsmodus für Windows XP ausführen,um die volle Funktionalität der Anwendung verwenden zu können.Um die Applikation im Kompatibilitätsmodus auszuführen, gehen Siefolgendermaßen vor, klicken Sie auf das Programm Icon von AMS Manager API mitder rechten Maustaste und betätigen Sie den Button Eigenschaften.Es erscheint nun folgendes Fenster: Seite 5 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  6. 6. Wählen Sie den Reiter Compatibility aus und setzen Sie den Haken „Run thisprogram in compatibility mode for“. Wählen Sie abschließend Windows XP (ServicePack 2) aus und bestätigen Sie die Änderungen durch Klick auf OK. Nun können Sieden vollen Funktionsumfang von CONactor Software verwenden.AMS - Manager APIDie AMS-Manager API ist eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, Immobilien Stamm-und Bewegungsdaten mit der Portallösung Cash-Flow-Sync zu synchronisieren. DieLösung ist an Immobilien Servicer (Verwertung von Immobilien) und PropertyManager (Hausverwalter) adressiert. Die Manager API hat nicht den Anspruch einekomplette Fachanwendung abzulösen, die enthaltenen Funktionen sind udimentärdargestellt und dienen rein der Synchronisierung mit Cash-Flow-Sync. Seite 6 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  7. 7. StammdatenOptionen StammdatenIn diesem Fenster tragen Sie alle den Dienstleister betreffenden Daten ein, dies sinddie allgemeinen Kontaktdaten als auch Internet und E-Mail Adressen. Die Befüllungder Felder erfolgt komplett manuell per Tastatureingabe. Wenn Sie Ihre Eingabenbeendet haben bestätigen Sie Ihre Änderungen mit dem Button Überneh. . DasFenster verlassen können Sie dann mit OK, mit Abbruch wird das Fenster ebenfallsverlassen, die Änderungen werden jedoch nicht gespeichert.Optionen SpracheHier haben Sie die Möglichkeit, die Sprache der Anwendung umzustellen. Sie habenmomentan die Wahl zwischen Englisch, Deutsch und Italienisch. Die Umstellungerfolgt unkompliziert durch anklicken der gewünschten Sprache. Es ist zu erwähnen,dass die Anwendung nach der Wahl einer Sprache neu startet, was eine kleineZeitverzögerung mit sich ziehen kann.Optionen EinstellungenAn dieser Stelle definieren Sie die Verknüpfung zum Cash-Flow-Sync Server. Die IPentnehmen Sie bitte Ihren Vertragsdaten, standardmäßig ist hier die 217.69.173.53 Seite 7 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  8. 8. vorgegeben. Bei diesem Server handelt es sich um den Demo und Testserver derCONact Market Entry Management GmbH.DateiDatei Drucker einrichtenAn dieser Stelle richten Sie Ihren Standarddrucker ein. Dieser wird dann für alleReports, Übersichten usw., welche Sie innerhalb der AMS – Manager API ausführenkönnen verwendet.Datei SchliessenBeendet die Applikation.BestandAn dieser Stelle werden alle Stammdaten gepflegt, diese beinhalten Objekt undEinheitsinformationen sowie Mietverträge, Kontakte, Beziehungsgruppen,Dokumente, … Seite 8 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  9. 9. Bestand ObjekteAn dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, die Objektstammdaten einzusehen, ggf.zu ergänzen. Selbst redend können Sie an dieser Stelle Objekte auch manuell vonHand neu anlegen, dies tun Sie über den Button . Es erscheint folgendeEingabemaske:Bestand Objekte NeuSie müssen nun alle Felder von Hand befüllen, von Reiter zu Reiter springen undnach Abschluß den Button betätigen. Durch Betätigung des Buttons Seite 9 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  10. 10. werden alle Eingaben verworfen und Sie gelangen zurück zurObjektliste.Bestand Objekte ÄndernHier können Sie ein vorhandenes Objekt verändern. Wenn Sie den Button betätigen,wird das aus der Liste gewählte Objekt geöffnet. Es erscheint folgendes Fenster.Sie können an dieser Stelle die Stammdaten des Objektes verändern. Wenn Sie mitden Änderungen fertig sind, bestätigen Sie diese über den Button Speichern, durchAbbrechen werden Ihre Änderungen verworfen. An dieser Stelle besteht die Gefahr,dass ein Rücktransport in Ihr lokales Vorsystem gefährdet wird, wenn Sie dieObjektnummer verändern. Diese dient als „Schlüssel“ zu Ihrem System, verwendenSie hier bitte unbedingt IHRE Objektnummer.Bestand Objekte LöschenDurch den Button Löschen können Sie ein Objekt komplett aus der API entfernen.Verwenden Sie diesen Button bitte nur dann, wenn Sie ein Objekt wirklich nichtweiter bearbeiten. Sollte die Funktion verwendet werden und Sie wollen das Objektdoch weiter bearbeiten, müssen Sie die Daten komplett neu anlegen.Bestand Objekte DruckenAn dieser Stelle können Sie die Objektliste komplett ausdrucken, der Report siehtfolgendermaßen aus: (comming soon) Seite 10 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  11. 11. Bestand Objekte SchließenDas Fenster der Objektansicht wird geschlossen, Sie gelangen wieder zumHauptmenü.Bestand EinheitenSie werden durch Betätigung der Funktion Einheiten in die komplette Einheitenlistegeführt. Sie haben direkt oben im Fenster die Möglichkeit nach einem bestimmtenObjekt zu filtern. Nach Auswahl des jeweiligen Objektes werden nur die zu diesemObjekt gehörenden Einheiten angezeigt. Auch an dieser Stelle haben Sie wieder dieMöglichkeit, Einheiten manuell zu erstellen, diese zu ändern, zu drucken, …Bestand Einheiten NeuAn dieser Stelle werden Sie zur Eingabemaske für eine neue Einheit geführt, eserscheint folgendes Fenster. Seite 11 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  12. 12. Sie können nun alle Fenster von Hand befüllen, wenn Sie damit fertig sind, speichernSie Ihre neue Einheit durch den Button „Speichern“ ab. Durch den Button„Abbrechen“ werden alle Ihre Eingaben verworfen. Der Button „Mietvertrag“ermöglicht es Ihnen die Vertragsdaten sowie den Mietvertrag als Dokumenteinzupflegen. Sie werden zu folgendem Fenster geführt. Seite 12 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  13. 13. Auch hier müssen Sie alle Felder von Hand befüllen und Ihre Eingaben durch„Speichern“ bestätigen. Die Funktion „Abbrechen“ verwirft all Ihre Eingaben.Bestand Einheiten ÄndernAn dieser Stelle könne Sie alle Daten inklusive Mietvertrag der jeweiligen Einheitverändern. Um die Änderungen zu übernehmen klicken Sie auf Speichern. BeiBetätigung von Abbrechen werden all Ihre Änderungen verworfen.Bestand Einheiten LöschenDurch den Button Löschen können Sie eine Einheit komplett aus der API entfernen.Verwenden Sie diesen Button bitte nur dann, wenn Sie eine Einheit wirklich nichtweiter bearbeiten. Sollte die Funktion verwendet werden und Sie wollen die Einheitdoch weiter bearbeiten, müssen Sie die Daten komplett neu anlegen.Bestand Einheiten DruckenAn dieser Stelle können Sie die Einheitenliste komplett ausdrucken, der Report siehtfolgendermaßen aus: (comming soon)Bestand Einheiten SchließenDas Fenster der Einheitenansicht wird geschlossen, Sie gelangen wieder zumHauptmenü. Seite 13 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  14. 14. Bestand KontakteAn dieser Stelle finden Sie alle Kontakte, die mit Ihren Engagements in Relationstehen. Es kann sich hierbei um Mieter, Handwerker, .. handeln. Sie haben in diesemMenüpunkt wie in allen anderen die Möglichkeit, Kontakte zu bearbeiten, von Handneu anzulegen oder diese auch wieder zu löschen.Bestand Kontakte OKDurch Betätigung des Buttons OK wird das Fenster geschlossen und Sie kehren zumAusgangspunkt zurück.Bestand Kontakte AbbrechenAuch hier werden Sie zum Ausgangspunkt zurückgeführt.Bestand Kontakte NeuEs öffnet sich folgendes Fenster, in welchem Sie einen Kontakt neu von Handanlegen können. Seite 14 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  15. 15. Die Eingaben erfolgen per Tastatur oder Scroll Down Auswahl. Hier nun auch einÜberblick über alle verfügbaren Rollen. Seite 15 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  16. 16. Um den angelegten Kontakt zu speichern betätigen Sie den Button OK, mitAbbrechen werden Ihre Eingaben verworfen.Bestand Kontakte BearbeitenAn dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, einen vorhandenen Kontakt zubearbeiten, als Beispiel um eine Telfonnummer zu ändern oder zuzufügen. Um IhreEingaben zu bestätigen, wählen Sie OK, zum verwerfen Abbrechen.Bestand Kontakte LöschenMit dieser Funktion können Sie vorhandene Kontakte wieder löschen.Bestand PersonenbeziehungenAn dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, einzelnen Kontakten Beziehungen inspeziellen Einheiten oder Objekten zuzuordnen. Seite 16 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  17. 17. Wie immer können Sie die Personenbeziehungen entweder automatisiert importierenoder von Hand anlegen.Bestand Personenbeziehungen NeuEs erscheint nun eine Eingabemaske mit folgendem Aussehen. Seite 17 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  18. 18. Die Felder müssen von Hand oder per Scroll Down Auswahl befüllt werden. Um IhreEingaben zu speichern wählen Sie OK aus, durch Abbrechen werden Ihre Eingabenverworfen.Bestand Personenbeziehungen ÄndernMit der Funktion ändern können Sie Ihre Eingaben verändern zum Beispiel, wenn einMieter auszieht, können Sie ihm die Funktion Mieter wegnehmen. Mit OK speichernSie Ihre Änderungen, durch Abbrechen werden Ihre Änderungen verworfen. Seite 18 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  19. 19. Bestand Personenbeziehungen SchließenBeendet das Fenster und führt Sie zum Ausgangspunkt zurück.Bestand Daten aus Datei importierenAn dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, Daten automatisiert in die AMS –Manager API zu importieren.Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor. Wählen Sie aus dem Scroll Down Feld Importdas gewünschte Importformat aus. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK. Siewerden nun in das Importfenster geleitet. Seite 19 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  20. 20. Zunächst müssen Sie hier die zu importierende Datei auswählen, dies tun Sie mitHilfe des Buttons . Sie werden nun zu folgendem Fenster navigiert. Seite 20 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  21. 21. Hier müssen Sie die zu importierende Datei auswählen und Ihre Auswahl durchÖffnen bestätigen. Die Importmaske sieht nun folgendermaßen aus: Seite 21 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  22. 22. Die Schnittstelle versucht hierbei Ihnen so gut als geht zu helfen und automatischFeldzuweisungen vorzunehmen, was jedoch nicht immer korrekt sein muss. SolltenSie die Zuweisungen verändern oder weitere vornehmen wollen, gehen Sie hierzufolgendermaßen vor. Klicken Sie auf das kleine Symbol „ “ rechts neben der SpalteImportfeld, es erscheint nun folgende Ansicht. Seite 22 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  23. 23. Sie können nun ein anderes Feld auswählen und zuordnen. Durch Klick auf dasentsprechende Feld wird Ihre Auswahl bestätigt. Wenn Sie alle Zuordnungenvorgenommen haben, können Sie mit dem Import starten, dies tun Sie mit Hilfe desButtons im unteren linken Bereich des Fensters.Bestand Daten aus Datei importieren Importprofil speichernUm Ihnen den automatischen Import von Daten zu vereinfachen, haben Sie dieMöglichkeit Importprofile anzulegen. Dies funktioniert jedoch nur dann, wenn IhreImporttabellen immer das gleiche Aussehen bzw. die gleiche Formatierung haben.Um ein Importprofil zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor. Sie nehmen IhreFeldzuordnungen ganz normal vor, bevor Sie jedoch mit dem Import starten,betätigen Sie den Button . Es erscheint nun folgende Ansicht.Beim ersten Anlegen eines Importprofils wählen Sie die Funktion „Neues Profilerstellen“. Wenn Sie Änderungen an einem vorhandenen Profil vornehmen wollen,wählen Sie die Funktion „Änderungen in das Profil übernehmen“ aus. DieImportprofile werden nun automatisch angelegt. Seite 23 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  24. 24. Bestand Daten aus Datei importieren Importprofil anwendenWenn Sie ein Importprofil anwenden möchten, gehen Sie nach der Dateiauswahlfolgendermaßen vor. Betätigen Sie den Button . Sie werdennun in das Folgende Fenster navigiert.Wählen Sie aus der Liste eines Ihrer Profile aus und bestätigen Sie Ihre Wahl mitOK, durch Abbrechen werden Sie in die Importmaske zurückgeführt. Mit Löschenkönnen Sie ein Profil auch wieder entfernen.Bestand Kontenrahmen des ManagersAn dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, den Kontenrahmen, welchen Sie für IhreMandanten verwenden zu überarbeiten. Seite 24 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  25. 25. Die Bearbeitung ist synchron zu den anderen Funktionsbereichen der Software.Wenn Sie ein Konto bearbeiten, erscheint folgende Ansicht. Seite 25 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  26. 26. Sie können an dieser Stelle die Kostenart und die Umlage des Kontos bestimmen.Ihre Eingaben werden durch OK bestätigt und durch Abbrechen wieder verworfen.Bestand Objekt KontenrahmenZunächst einmal müssen Sie das Objekt, für welches Sie den Kontenrahmendefinieren oder anpassen möchten auswählen. Besätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.Sie werden nun zu folgendem Fenster navigiert. Seite 26 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  27. 27. Wählen Sie im linken Fenster ein entsprechendes Konto aus und verschieben Sie esmit Hilfe des Buttons zu den Konten des Objektes. Mit dem Button können Sie ein Konto auch wieder aus dem Objekt entfernen. Wenn Siemit Ihrer Auswahl fertig sind, betätigen Sie den Button Schliessen. Sie werden nunzum Startmenü zurückgeführt.Bestand Objekt BudgetAn dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, einen Budgetplan für die Objekte, welcheSie managen zu erstellen und diesen an Ihren Asset Manager mitzuteilen. An dieserStelle wird der gesamte Prozess der Budgetierung gemanagt. Es erscheint folgendesFenster. Seite 27 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  28. 28. Wählen Sie ein Objekt aus und klicken Sie auf Weiter. Es erscheint nun folgendeAnsicht. Seite 28 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  29. 29. Sie sehen direkt, für welches Wirtschaftsjahr Sie ein Budget anlegen, im Beispiel fürdas Jahr 2011. In der Tabelle sehen Sie die Kontonummer, die Kontobezeichnung,das Vorjahresbudget, einen neuen Plan Wert und automatisch einen IST Betrag,welcher aus den Buchungen generiert wird. Das Feld Fest zeigt Ihnen an, ob dasBudget noch abänderbar oder bereits festgesetzt ist. Um ein Plan Budget zu ändernklicken Sie einfach auf das jeweilige Konto, es erscheint nun folgendes Fenster.Tragen Sie hier Ihren Budgetvorschlag ein und bestätigen Sie mit OK, durchAbbrechen werden Ihre Eingaben verworfen. Die Funktion Istbetrag ändernermöglicht es Ihnen den Ist Betrag von Hand zu ändern, dies kann zum Beispiel Sinnmachen, wenn noch keine Buchungen importiert sind, ein Budget aber bereits inAnspruch genommen wurde, in anderen Fällen Sollte man diese Funktion mitVorsicht gebrauchen. Wenn Sie all Ihre Eingaben getätigt haben, bestätigen Siediese mit Übernehmen. Sie gelangen nun wieder zum Hauptmenü. Seite 29 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  30. 30. Bestand Kontenrahmen aus AMS importierenAn dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, den von Ihnen verwendetenKontenrahmen aus dem Cash Flow Sync Portal herunterzuladen. Standardmäßigsind dort die Kontenrahmen SK03, SK04 und SK99 für jeden Kunden hinterlegt.Wenn Sie die Funktion ausführen, erscheint folgendes Fenster.Sie müssen nun die Ihnen für das Cash Flow Sync bekannten Zugangsdateneingeben und auf Weiter klicken. Sie gelangen nun zu folgendem Fenster. Seite 30 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  31. 31. Um den Kontenrahmen zu synchronisieren klicken Sie auf . Nachdem der Kontenrahmen importiert oder abgeglichenwurde, erscheint folgende Statusmeldung.Hiermit ist der Vorgang abgeschlossen.Bestand Budgets nach AMS übertragen / Aus AMS importierenAn dieser Stelle werden die von Ihnen angelegten Budgets mit Cash – Flow – Syncsynchronisiert. Nach Betätigung der Funktion gelangen Sie zu folgendem Fenster.Auch hier müssen Sie wieder die Ihnen bekannten Kontoinformationen eingeben undauf Weiter klicken. Sie gelangen nun zu folgendem Fenster. Seite 31 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  32. 32. An dieser Stelle können Sie die zu synchronisierenden Objekte auswählen, um denVorgang zu starten klicken Sie auf „Starten“, um ihn abzubrechen auf „Abbrechen“.Bei erfolgreichem Abschluß erhalten Sie eine Statusmeldung.Bestand Budget aus Datei importierenGleiches Vorgehen wie Daten aus Datei importieren.Bestand Budget exportieren (Zeitraum)Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre heruntergeladenen oder festgelegten Budgets ineine Excel Datei zu exportieren. Wenn Sie die Funktion auswählen, erscheintfolgendes Fenster.Tragen Sie das Wirtschaftsjahr, welches Sie exportieren möchten ein und klicken Sieauf OK, Sie gelangen nun zum nächsten Fenster. Seite 32 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  33. 33. An dieser Stelle definieren Sie, wohin die Budgetdatei gespeichert werden soll. Umden Vorgang abzuschließen klicken Sie auf „Speichern“.Bestand Budget exportieren (Alle)Gleiches Vorgehen wie bei Budget exportieren (Zeitraum). Sie werden hier jedochnicht gefragt, welches Wirtschaftsjahr Sie exportieren möchten, es werden allevorhandenen Budgets über alle Wirtschaftsjahre in eine Exceldatei gespeichert.Bestand Bestand nach AMS übertragenHier haben Sie die Möglichkeit, alle Stammdaten mit Cash Flow Sync zusynchronisieren. Es erscheint folgendes Fenster Seite 33 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  34. 34. Auch hier müssen Sie wieder Ihre Zugangsdaten eingeben und auf Weiter klicken.An dieser Stelle sehen Sie nun alle Objekte, welche mit CFS synchronisiert werden.Um den Vorgang anzustoßen, klicken Sie auf Starten, durch Abbrechen gelangenSie zum Hauptmenü. Nach erfolgreichem Transfer erhalten Sie eine Statusmeldung. Seite 34 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  35. 35. Bestand Liste MietverträgeHier erhalten Sie einen Überblick über all Ihre Mietverträge. Es erscheint folgendesFenster.BuchungenAn dieser Stelle geht es rein um die Synchronisierung der Buchhaltungsdatenzwischen Cash Flow Sync und der AMS-Manager API. Seite 35 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  36. 36. Buchungen Liste BuchungenIn der Buchungsliste sehen Sie alle Buchungen, welche zu Ihren Objekten importiertoder angelegt wurden. Sie haben auch die Möglichkeit, nach vorgegebenen Rasternzu filtern, dies wären nach Übertragungspaketen (Bei jedem Import oder bei jederSynchronisation wird ein Übertragungspaket mit dem zugehörigen Inhalt automatischangelegt.) oder Datum. Geben Sie ein Start- und/oder Enddatum ein und betätigenSie den Button Filtern.Buchungen Liste Buchungen NeuUm eine Buchung von Hand neu anzulegen, Klicken Sie auf den Button Neu, eserscheint die folgende Eingabemaske. Seite 36 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  37. 37. Befüllen Sie alle Felder von Hand und bestätigen Sie Ihre Eingaben durch denButton Speichern, durch Klick auf Abbrechen werden alle Eingaben verworfen undSie gelangen zurück zur Buchungsliste.Buchungen Liste Buchungen ÄndernAn dieser Stelle können Sie eine vorhandene Buchung verändern, als Beispiel einDokument der Buchung zufügen, Sie erhalten folgendes Fenster. Seite 37 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  38. 38. Um ein Dokument hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor, klicken Sie auf denReiter Dokumente. Seite 38 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  39. 39. Sie haben hier die Möglichkeit, ein Dokument hinzuzufügen, es zu ändern, einDokument wieder zu löschen oder es zu öffnen. Um ein Dokument neu anzulegenklicken Sie auf Neu und Sie erhalten folgendes Fenster:Um ein neues Dokument anzulegen, klicken Sie auf „Dokument hinzufügen“. Eserscheint folgendes Fenster. Seite 39 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  40. 40. Definieren Sie eine Dokumentennummer, dies kann auch die Dokumentennummeraus einem vorhandenen DMS System sein. Wählen Sie ein entsprechendesDokument durch Klick auf das Symbol aus. Geben Sie dem Dokumentabschließend einen Namen und bestätigen Sie den Prozess durch Speichern. DurchKlick auf Abbrechen werden Ihre Eingaben verworfen.Buchungen Liste Buchungen LöschenLöscht einen oder mehrere markierte Einträge aus der Buchungsliste.Buchungen Liste Buchungen DruckenDiese Funktion erstellt Ihnen eine Buchungsliste aller aktiven Buchungen. Wenn Sieentsprechend eine gefilterte Ansicht aktiviert haben, wird natürlich nur dieseBuchungsliste als Report erstellt.Buchungen Liste Buchungen DuplizierenErstellt eine Kopie des markierten Datensatzes inklusive aller Anlagen wieDokumente, Objekt und Einheitsverlinkung.Buchungen Liste Buchungen SchließenSchließt das Fenster und führt Sie zum Hauptmenü zurück. Seite 40 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  41. 41. Buchungen Buchungen aus Datei importierenGleiche Bedienung wie Daten aus Datei importieren.Buchungen Buchungen exportieren (geänderte)Diese Funktion läuft über die gesamte Buchungsliste und exportiert dieBuchungssätze, welche durch eine involvierte Partei (Steuerberater, Asset Manager,…) verändert wurden, in eine Excel Datei.Buchungen Buchungen exportieren (Zeitraum)Hier können Sie Buchungen in einem bestimmten Intervall in eine Excel Dateiexportieren, um diese Beispielsweise in ein anders System wieder einzuspielen.Es erscheint die Folgende Eingabemaske. Seite 41 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  42. 42. Geben Sie ein Anfangs und ein Enddatum ein und klicken Sie OK. Sie werden nunnoch gefragt, wo die Exportdatei abgespeichert werden soll.Buchungen Buchungen exportieren (alle)Exportiert alle Buchungen in eine Exceldatei.Buchungen Buchungen aus AMS importierenMit dieser Funktion werden alle für Sie bereitgestellten (geänderte Buchungen oderBuchungen eines anderen Dienstleisters jedoch Ihre Engagements betreffend)Buchungen in die AMS – Manager API importiert. Geben Sie Ihre Benutzerdaten einund klicken Sie auf Weiter. Seite 42 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  43. 43. In diesem Fenster können Sie die Buchungen nun mit Hilfe der Funktion „Auf neueBuchungsupdates prüfen“ herunterladen oder mit Hilfe von Abbrechen wieder zumAusgangsmenü zurückkehren. Nach erfolgreichem Download erhalten Sie dieFolgende Statusmeldung.Buchungen Buchungen nach AMS übertragenZunächst einmal müssen Sie definieren, in welchem Zeitraum Sie Buchungenübertragen wollen. Standardmäßig wird hier das Datum der ersten und der letztenBuchung angezeigt. Möchten Sie nur in einem bestimmten Intervall übertragenändern Sie Start und/oder Enddatum um klicken Sie auf OK. Seite 43 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  44. 44. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein und klicken Sie auf Weiter.Um die ausgewählten Buchungen nun zu übertragen klicken Sie auf Starten. SolltenSie auf Abbrechen klicken, werden Sie wieder zum Hauptmenü zurückgeführt. Nacherfolgreichem Transfer erhalten Sie die folgende Statusmeldung. Seite 44 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  45. 45. Buchungen AMS Portal öffnenStartet Ihren Browser und führt Sie zum Login von Cash Flow Sync. Seite 45 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  46. 46. Allgemeine Geschäftsbedingungen und Impressum§ 1. Allgemeines§ 1.1Basis aller Geschäftsbeziehungen ist für uns "der gesunde Menschenverstand".Da es bekanntlich verschiedene Ansichten über eben selbigen gibt, legen wir hiermit einenformellen Rahmen für Geschäftsbeziehungen mit uns fest.Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Grundlage füralle Geschäftsbeziehungen mit der Firma CONact Market Entry Management GmbH und geltenbei Auftragserteilung als gelesen und zugestimmt.§ 1.2Alle Leistungen und Angebote der CONact Market Entry Management GmbH erfolgenausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere hinsichtlichder Nutzungsrechte. Änderungen und/oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Der Geltunganderer AGB muss Explizit schriftlich von der CONact Market Entry Management GmbHzugestimmt werden.§ 1.3Es gilt die bei Vertragsabschluss veröffentlichte Fassung der AGB.Diese wird mit "Fassung vom" von möglichen Änderungen unterschieden.§ 2. Angebote und Auftragsbestätigungen§ 2.1Die Angebote der CONact Market Entry Management GmbH sind freibleibend, Irrtümervorbehalten.§ 3. Gestaltungsfreiheit und Vorlagen§ 3.1Im Rahmen des Auftrags besteht Gestaltungsfreiheit. Reklamationen hinsichtlich derkünstlerischen Gestaltung oder technischen Umsetzung sind zeitnah im Produktionsprozessanzumelden. Wünscht der Auftraggeber nach der Produktion Änderungen, so hat er dieMehrkosten zu tragen. Diese werden nach Aufwand berechnet oder pauschal vereinbart. DieCONact Market Entry Management GmbH behält den Vergütungsanspruch für bereitsbegonnene Arbeiten.§ 3.2Der Auftraggeber versichert, dass er zur Verwendung aller der CONact Market EntryManagement GmbH übergebenen Vorlagen und Materialien berechtigt ist. Dies gilt insbesonderefür überlassene Computerdaten, Logos, Layouts, Quelltexte, Texte, Film, Ton und Bildmaterial.Sollte er entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt sein, stellt der Seite 46 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  47. 47. Auftraggeber die CONact Market Entry Management GmbH von allen Ersatzansprüchen Dritterfrei.§ 4. Vergütung§ 4.1Die Vergütungen sind Nettobeträge, die zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlensind.§ 4.2Die Vergütung ist bei Ablieferung des Werkes fällig. Sie ist ohne Abzug zahlbar. Werden diebestellten Arbeiten in Teilen abgenommen, so ist eine entsprechende Teilvergütung jeweils beiAbnahme des Teiles fällig.§ 4.3Erstreckt sich ein Auftrag über längere Zeit oder erfordert er vom Entwickler hohe finanzielleVorleistungen, so sind angemessene Abschlagszahlungen zu leisten. Diese werden individuellvereinbart.§ 5. Urheberrecht und Nutzungsrechte§ 5.1Jeder an die CONact Market Entry Management GmbH erteilte Auftrag ist ein Werkvertrag, derauf die Einräumung von Nutzungsrechten an den Werkleistungen gerichtet ist.§ 5.2Alle Entwürfe, Prototypen und fertigen Produkte unterliegen dem Urheberrechtsgesetz. DieBestimmungen des Urheberrechtsgesetzes gelten auch dann, wenn die nach UrhG erforderlicheSchöpfungshöhe nicht erreicht ist.§ 5.3Die Entwürfe und Softwareprodukte dürfen nach UrhG ohne ausdrückliche Einwilligung derCONact Market Entry Management GmbH weder im Original noch bei der Reproduktionverändert werden. Jede Nachahmung oder Kopie - auch von Teilen - ist unzulässig, es sei denn,die CONact Market Entry Management GmbH stimmt dem schriftlich zu.§ 5.4Die CONact Market Entry Management GmbH überträgt dem Auftraggeber die für den jeweiligenZweck erforderlichen Nutzungsrechte am Entwurf. Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist,wird jeweils nur das einfache Nutzungsrecht nach UrhG übertragen.§ 5.5Eigentum oder Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung der Vergütung über.Eine Weitergabe/Wiederverkauf der Nutzungsrechte an Dritte bedarf der schriftlichenVereinbarung mit der CONact Market Entry Management GmbH und kann erst nach dervollständigen Bezahlung der Vergütung der Nutzungsrechte durch den Auftraggeber erfolgen. Seite 47 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  48. 48. § 5.6Die CONact Market Entry Management GmbH hat nach UrhG das Recht, auf denVervielfältigungsstücken (auch Webseiten) als Urheber genannt zu werden, auch wenn dieNutzung an Dritte weitergegeben / weiterverkauft wurde.§ 5.7Vorschläge des Auftraggebers oder seine sonstigen Mitarbeiter haben keinen Einfluss auf dieHöhe der Vergütung. Sie begründen auch kein Miturheberrecht.§ 6. Versand und Datenübertragung§ 6.1Die Versendung der Arbeiten und von Vorlagen oder Prototypen erfolgt auf Gefahr und fürRechnung des Auftraggebers. Wenn Transportversicherungen im Namen und für Rechnung derCONact Market Entry Management GmbH abgeschlossen werden, so obliegt dem Auftraggeberdie Übernahme der Kosten zur Geltendmachung von Schadensersatz, wenn derTransportversicherer die Haftung im Schadensfall ablehnt. In jedem Fall ist eine Haftung derCONact Market Entry Management GmbH ausgeschlossen.§ 6.2Hinsichtlich der Zustellbarkeit von Daten und der Kompatibilität mit Empfängersystemen machtdie CONact Market Entry Management GmbH keinerlei Zusicherungen, ebenso wenig garantiertdie CONact Market Entry Management GmbH einen fixen Zustelltermin, sofern nichts anderslautendes schriftlich vereinbart worden ist. Eine Haftung der CONact Market Entry ManagementGmbH ist ausgeschlossen.§ 7. Datenschutz§ 7.1Der Auftraggeber erklärt mit Vertragsabschluß sein Einverständnis, dass die CONact MarketEntry Management GmbH die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Datenbetreffend den Auftraggebern, gleich ob diese von ihm selbst oder Dritten stammen, unterBeachtung des Datenschutzgesetzes elektronisch verarbeiten und auch elektronisch speicherndarf.§ 7.2Die CONact Market Entry Management GmbH versichert, diese persönlichen Daten nur fürinterne Zwecke zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben.§ 7.3Der Auftraggeber versichert, dass alle Computerdaten, welche er der CONact Market EntryManagement GmbH zur Durchführung seiner Arbeit zur Verfügung stellt, frei sind von RechtenDritter. Sollte er entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt sein, stellt derAuftraggeber die CONact Market Entry Management GmbH von allen Ersatzansprüchen Dritter Seite 48 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  49. 49. frei.§ 7.4Die CONact Market Entry Management GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte aufDatenträgern, die nicht von der CONact Market Entry Management GmbH selbst gespeichertworden sind.§ 8. Eigentumsvorbehalt und Computerdaten§ 8.1An Entwürfen, Prototypen und fertigen Produkten werden nur Nutzungsrechte eingeräumt, nichtjedoch Eigentumsrechte übertragen. Dies gilt insbesondere auch für Computerdaten.§ 8.2Die CONact Market Entry Management GmbH verpflichtet sich, Dateien oder Layouts, die imComputer erstellt wurden an den Auftraggeber herauszugeben. Wünscht der Auftraggeber dieHerausgabe von Computerdaten, so ist dies gesondert zu vereinbaren und gegebenenfalls zuvergüten.§ 8.3Quelldateien zur Erstellung von Prototypen, Entwürfen oder Softwareprodukten sind ausdrücklichnicht Gegenstand des Werkvertrages und bleiben in jedem Fall Eigentum der CONact MarketEntry Management GmbH.§ 8.4Die Herausgabe von Kopien der Quelldaten liegt im Ermessen der CONact Market EntryManagement GmbH. Die Herausgabe wird ausdrücklich nicht zugesichert, kann jedoch imEinzelfall erfolgen. Stimmt die CONact Market Entry Management GmbH einer Herausgabe zu,so ist diese nach folgenden Kriterien gesondert zu bewerten: Die Herausgabe vonQuelldatenkopien oder hochkomplexer Dateien mit hohem Weiterverwendungswert wirdverhandelt wie die Einräumung eines uneingeschränkten Nutzungsrechtes mit dem Recht zurWeitergabe an Dritte und zur Änderung des Entwurfes / der Software und dementsprechendberechnet.§ 8.5Zur Verfügung gestellte Kopien von Quelldaten werden überlassen, wie sie sind. Das heißt, dassdie CONact Market Entry Management GmbH keinerlei Gewährleistung hinsichtlich derFunktionalität, Kompatibilität oder Integrität übernimmt. Als Entwerfer verpflichtet sich die CONactMarket Entry Management GmbH, bei der Erstellung der Dateien sorgfältig und nach bestemWissen zu arbeiten. Zusicherungen hinsichtlich bestimmter Ausführungsmerkmale werden nichtgegeben, es besteht Gestaltungsfreiheit.§ 8.6Hat die CONact Market Entry Management GmbH dem Auftraggeber Computerdateien zurReproduktion zur Verfügung gestellt, dürfen diese nur mit vorheriger Zustimmung der CONactMarket Entry Management GmbH geändert werden. Entwürfe und Softwareprodukte dürfen nach§39 UrhG ohne ausdrückliche Einwilligung der CONact Market Entry Management GmbH weder Seite 49 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  50. 50. im Original noch bei der Reproduktion verändert werden, es sei denn dies wird schriftlichvereinbart. Jede Nachahmung oder Kopie - auch von Teilen - ist unzulässig.§ 9. Produktionsüberwachung§ 9.1Die Produktionsüberwachung durch die CONact Market Entry Management GmbH erfolgt nuraufgrund besonderer Vereinbarung. Bei Übernahme der Produktionsüberwachung ist die CONactMarket Entry Management GmbH berechtigt, nach eigenem Ermessen die notwendigenEntscheidungen zu treffen und entsprechende Anweisungen zu geben. Die CONact Market EntryManagement GmbH haftet für Fehler bei eigenem Verschulden und nur für Vorsatz oder grobeFahrlässigkeit, maximal jedoch bis zur Höhe der Vergütung für das Werk.§ 10. Haftung§ 10.1Die CONact Market Entry Management GmbH verpflichtet sich, den Auftrag mit größtmöglicherSorgfalt auszuführen, insbesondere auch ihm überlassene Vorlagen, Filme, Displays, etc.sorgfältig zu behandeln. Wir haften für entstandene Schäden nur bei Vorsatz und groberFahrlässigkeit. Ein über den Materialwert hinausgehender Schadenersatz ist ausgeschlossen.§ 10.2Für Datenbestände, die nachträglich (beispielsweise durch Nachbearbeitung oderNeuseparation) verändert wurden, entfällt jegliche Haftung der CONact Market EntryManagement GmbH.§ 10.3Die CONact Market Entry Management GmbH verpflichtet sich, überlassene Datenträger mit dernotwendigen Sorgfalt zu behandeln. Die CONact Market Entry Management GmbH ist jedochnicht verpflichtet Sicherungen von diesen Datenträgern zu erstellen. Die CONact Market EntryManagement GmbH haftet für Datenverluste nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Ein überden Materialwert hinausgehender Schadenersatz ist jedoch ausgeschlossen.§ 10.4Mit der Genehmigung von Entwürfen, Prototypen oder fertigen Produkten durch denAuftraggeber übernimmt dieser die Verantwortung für deren Richtigkeit.§ 10.5Für die vom Auftraggeber freigegebenen Entwürfe, Texte, fertigen Produkte entfällt jede Haftungder CONact Market Entry Management GmbH.§ 10.6Für die wettbewerbs- und warenzeichenrechtliche Zulässigkeit und Eintragungsfähigkeit derArbeiten haftet die CONact Market Entry Management GmbH nicht. Die Prüfung obliegt demAuftraggeber, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart worden ist. Seite 50 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH
  51. 51. § 10.7Liefert die CONact Market Entry Management GmbH nur Datenbestände zur weiterenVerarbeitung, so haftet die CONact Market Entry Management GmbH auch nur bis zu derenÜbergabe. Die Prüfung der Daten und Freigabe obliegt dem Auftraggeber, bevor er die Daten imRahmen der Nutzungsvereinbarung für eine Weiterverarbeitung an Dritte weitergibt oder selbstverarbeitet. Diese Weitergabe geschieht auf Verantwortung des Auftraggebers. Für Schäden, diedurch die Verwendung dieser Daten oder in einem vom Auftraggeber selbst beauftragtenProduktionsprozess entstehen, haftet die CONact Market Entry Management GmbH nicht.§ 10.8Beanstandungen gleich welcher Art sind innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung des Werksschriftlich bei der CONact Market Entry Management GmbH geltend zu machen. Danach gilt dasWerk als mangelfrei angenommen. Im Fall der Weiterverarbeitung von Computerdaten durch denAuftraggeber (oder einem von ihm bestellten Dienstleister) gilt das Werk mit der Übergabe derDaten als abgeliefert.§ 11. Schlussbestimmungen§ 11.1Erfüllungsort ist Schmitten / Taunus.§ 11.2Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen berührt die Geltung der übrigenBestimmungen nicht (Salvatorische Klausel).§ 11.3Der Gerichtsstand ist Usingen / Taunus§ 11.4Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.Impressum: CONact Market Entry Management GmbH Zum Feldberg 1 – 3 61389 Schmitten / Taunus Tel. 06084 – 950 200 E-Mail: info@conact.de Internet: http://www.conact.de See more on www.slideshare.net/conact Seite 51 von 51 © 2011 by CONact Market Entry Management GmbH

×