• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Turning Co-Creators into Brand Ambassadors
 

Turning Co-Creators into Brand Ambassadors

on

  • 252 views

The project builds on experiences of Innosabi concerning the execution of open innovation projects: To date, Innosabi used online, and collective work, for instance by means of communities, to ...

The project builds on experiences of Innosabi concerning the execution of open innovation projects: To date, Innosabi used online, and collective work, for instance by means of communities, to integrate users in innovation processes, and product development.

more: clicresearch.org/peter-pribilla-stiftung/?page_id=122

Statistics

Views

Total Views
252
Views on SlideShare
252
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Turning Co-Creators into Brand Ambassadors Turning Co-Creators into Brand Ambassadors Presentation Transcript

    • Projekt Markenbotschafter “Social product development” mit unserAller Catharina van Delden, Bernhard Doll, Nancy Wünderlich
    • Was ist unserAller? 11.02.2013 2
    • Das Konzept “social product development”Kunden entwickeln kollaborativ in dem sozialen Netzwerk facebook an Line-Extensions von Konsumgüter-Produkten und werden so zu Markenbotschaftern. • kollaborative Entwicklung von Produkten in einem mehrstufigem Prozess mit anschließendem Markttest. • Die spielerische Produktgestaltung forciert eine virale Verbreitung von Markennamen in sozialen Netzwerken. • Mitentwickler werden Markenbotschafter. • Bewertung der Vorschläge durch „Interesse“ sowie Abstimmung in standardisierten Prozessen. • Lösungsrahmen ist vorgegeben. 11.02.2013 3
    • Das erste Projekt – unserAller SenfÜber sechs Wochen hinweg entwickelten 1.503 Nutzer gemeinsamdrei neue Senf-Dips für die Marke Mari Nutzerzahlen 1600 Ende Mari-Projekt 1400 Start Phase: Etikett Download 1200 Prototypenblatt Verköstigung Prototypen 1000 800 Verlängerung Phase 600 Material aufgrund vieler Anfragen Start Phase: Material Versand 400 Start Projekt Prototypenpakete Mari-Senf; Phase: Anlass 200 0 31. Mai 07. Jun 14. Jun 21. Jun 28. Jun 05. Jul 12. Jul 19. Jul 26. Jul 02. Aug 09. Aug 16. Aug 23. Aug Datum 11.02.2013 4
    • Das ErgebnisDie unserAller-Mitentwickler haben für diesen Senf den Anlass, die Zutaten unddas Etikett entwickelt. 11.02.2013 5
    • Community-Aufbau und virale VerbreitungDie Nutzer haben das Projekt bei 25,4% der eingereichten Vorschlägeweiterempfohlen und so über 11.000 Konsumenten erreicht. Ohne jegliche Werbung.1.503 unserAller Mitglieder 25,4% Weiterempfehlung > 11.000 Konsumenten 6 11.02.2013 6
    • Erkenntnisse aus dem Test-ProjektÜber das erste Projekt hinweg ließen sich folgende Trends erkennen, die durchverschiedene Wissenschaftler untersucht werden.• Teilnehmer von unserAller sind sehr offen und lassen andere Teilnehmer an ihrem Leben teilhaben.• unserAller wird nicht als Werbung wahrgenommen, sondern als Spiel.• Die Nutzer von unserAller wenden sehr viel Zeit und Mühe auf, um das Projekt zu gestalten und sich daran zu beteiligen.• Virale Effekte mit einer Weiterempfehlungsquote von 25,4%.• Die Teilnahmemotivation ist in erster Linie intrinsisch.• Der so entwickelte Senf hat Fans und Käufer, bevor er am Markt eingeführt wird. 11.02.2013 7
    • MitteleinsatzIm Rahmen des Projektes „der Markenbotschafter“ wurde das Konzept derPlattform und der zugrunde liegende Prozess visualisiert. Zudem wurde denTeilnehmern die Visualisierung ihrer Vorschläge erleichtert.Visualisierung Visualisierung VisualisierungKonzept Prozess Nutzer-Vorschläge• Visualisierung des Plattform- • Workshop zur Visualisierung • Zusammenstellung und Konzeptes in Form eines des unserAller Prozesses Versand von >200 User Stop-Motion Videos • Grafische Darstellung der Innovation Toolkits “unserAller• Dreh begleitender Projekt- einzelnen Phasen des Selbermach-Päckchen” Videos Prozesses • Hervorragende Ergebnisse vor allem in der Material-Phase 11.02.2013 8
    • Danke! 11.02.2013 9
    • Kontakt Catharina.vandelden@innosabi.com11.02.2013 Nancy.Wuenderlich@wi.tu-muenchen.de doll@orangehillls.de10