Industy-forum 2011 PARTsolutions ELWEMA

1,243 views
1,140 views

Published on

Standortübergreifende Produktentwicklung und Lieferantenintegration bei der ELWEMA Automotive GmbH


Einführung Inventor und PARTsolutions
Kopplung an das ERP-System proAlpha mittels CA-Link
Zusammenarbeit mit externen Konstruktionsbüros mittels PARTcommunity

Published in: Technology, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,243
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Industy-forum 2011 PARTsolutions ELWEMA

  1. 1. (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang16.02.2011 1
  2. 2. Markus Hald Elwema Automotive GmbH16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 2
  3. 3. • Partner Cinteg AG • Unternehmensvorstellung Fa. Elwema • Gründe für den Umstieg auf 3D-Konstruktion • Gründe für die Einführung von Teilemanagement • Umsetzungsphase Teilemanagement • Benefits durch Teilemanagement • Weitere Schritte16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 3
  4. 4. Göppingen (Hauptsitz): Zentrale Funktionen des Unternehmens. Geschäftsleitung, Vertrieb, Finanzwesen, Marketing, Logistik und zentrale Hotline der CINTEG AG sind hier untergebracht Bad Alexandersbad:, Nürnberg: Kompetenzcenter für CAM- Technologien, Werkzeug und Formenbau installiert. Oberhausen: Vertrieb, Schulungen. Limburg: Vertrieb, Schulung, PLM- Kompetenzcenter Schulungszentrum IC-Bildungshaus Göppingen: Wir bieten an allen fünf Standorten ein umfangreiches Trainingsprogramm für CAD- und Microsoft Anwender an. Vor- Ort-Schulung bei Kunden, OnSite-Training on the Job, Individualschulung sowie umfangreiche Beratungsleistungen und Methodiktrainings.16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 4
  5. 5. IT-Lösungen für die Effiziente, strukturierteProduktentwicklung von Organisation undder Idee über den Verwaltung vondigitalen Prototyp bis Engineering Daten undzum fertigen Produkt. Prozessen.2D/3D CAD, CAM, CAE-Software und Systeme. Vom Start weg effektivIT-Lösungen für die arbeiten!Infrastruktur Professionelle TrainingsWorkstations, für CAD, CAM,Netzwerktechnik, Office und MethodikServer-Lösungen,Security, Microsoft,... 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 5
  6. 6. Konstruktion SAP Systemhaus Inventor Prof. 3D CAD, teufel Software Simulation, Routing System, Tooling, Publisher ERP System ( AX-ERP Microsoft Inventor Suite 3D CAD ) Autocad Mechanical 2D CAD BSH-Systemhaus Unternehmensweite PLM/DMS Lösung: AutoCAD Multi-CAD und DMS nach gesetzl. Applikationen Vorschrift Kaufteile/Teilemanag., Partsolution Cadenas Blechbearbeitung- Fertigung: SPI-Blech ERP-Kopplung Finite Elemente: Design Space, + Algor Datamanagemant Fluid Simulation: CF Design Formenbau-Simulation Moldflow IT Infrastruktur Flächenrückführung: Geomagic Studio Hochverfügbarkeits Technische Berechnungen: MathCAD Server- und Robotersimulation: iTeachingAnlagenbauAutodesk P&ID, Plant3D Netzwerklösungen, Datenbanken, Datenaustausch Anbindung Client Server, IGES / STEP / Stahlbau / Metallbau Externer Back Office, DXF, Elysium - Replikation Workflow TransMagic Bauschlosserei, Pro Stahl CAD Hardware -Webzugriff Fertigung Elektrotechnik NC-Programmierung Autocad ECSCAD hyperMILL bis 5 Achsen, Plotmanagement think3 CAD, Formenbau, Jobmanager Blechformung, Rückfederung Individual – Anpassungen und Prgrammierung Autom. Zeichnungsgenerierung über Dokumentation / Animation Internet, Produktkonfigurator Anlagen/Gebäude Visualisierung: Navisworks Reprographie Produkt Visualisierung: Autodesk Showcase OCE: Tintenstrahl- und LED Technische Dokumentation: Inventor- Plotter / Kopierer Publisher, Rasterdatenverarbeitung HP Tintenstrahltechnologie 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 6
  7. 7. 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Dipl. Ing. (FH) Jürgen Heimbach 7
  8. 8. Hauptsitz Betriebsstätte Dr.-Adolf-Schneider-Straße 21 Am Handwerkerzentrum 1 73479 Ellwangen 52156 Monschau16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 8
  9. 9. KundenspezifischeSpitzentechnologie für dieinternationaleAutomobilfertigung• Entwicklung• Konstruktion• Fertigung• Service16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 9
  10. 10. Reinigungstechnik • wässrige Reinigungsverfahren • Hochdruckreinigung • Modulare Anlagenkonzepte Prüftechnik • Einstell- und Funktionsprüfstände • Anlagen zur Dichtprüfung • Multifunktionale Sondermaschinen Montagetechnik • Einzelstationen zur manuellen Montage • Robotergestützte Montagelinien • Thermische Montagemaschinen16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 10
  11. 11. Werkstücke • Kurbelgehäuse • Lenksysteme • Ölkühler • Steuergehäusedeckel • Zylinderkopf • Zylinderkopfhaube16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 11
  12. 12. 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 12
  13. 13. ELWEMA Automotive ist Partner der weltweiten Automobilindustrie für Reinigungs-,Prüf- und Montagesysteme in den Bereichen Getriebe, Motoren und Lenkung. Nahezualle namhaften Hersteller von Pkw und Nutzfahrzeugen in Europa, den USA und Asien,aber auch Spezialisten der Zulieferindustrie, gehören zum Kundenkreis. 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 13
  14. 14. • Beschleunigung des Konstruktionsdurchlaufs – Wiederverwendung von ähnlichen Teilen und Baugruppen – Kundendaten liegen als 3D-Modelle vor• Minimierung von Fehlern und Mehraufwänden – Erkennen von Störkonturen – Simulation von Abläufen• Nutzung der 3D-Daten für den Vertriebsprozess – Visualisierung – Anlagenanimation16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 14
  15. 15. Überprüfen der 64-bit Tauglichkeit Schulung der Mitarbeiter – Festlegung Key-User – Individuelle Schulungen – In kleinen Gruppen Erstellen von Konstruktionsrichtlinien Aufbau einer ELWEMA-Werksnorm Festlegung einer Baugruppenstruktur Im Rahmen eines Referenzprojektes wurden die festgelegten Regeln überprüft Zeitliche Abwicklung: ca. 1 Jahr16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 15
  16. 16. Hardware • Software – Server – CAD • Getrennt nach Aufgabengebiet • AutocadMechanical • Windows 2003 32bit • Inventor – HP Workstations – AIS (30 Lizenzen) • Windows 7 64bit – AIP (10 Lizenzen) • 8GB RAM • ModelInspector • Nvidia Grafikkarten – ERP • proAlpha • CAD Kopplung mittels CA- Link – Teilemanagement • Partsolution 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 16
  17. 17. ELW-DC (Domänencontroller) VPN-Tunnel W2K3 Cadenas Partsolutions Server inkl. Lizenzen Cadenas KatalogdatenELWEMA Automotive GmbH Ellwangen Cadenas ELWEMA Automotive GmbH Datenbank SQL Monschau ERP-Info’s Cadenas ELW-ERP (ProAlpha) W2K3 ELW-MON1 Cadenas PARTdataManager CA-Link (Domänencontroller) W2K3 Cadenas PARTdataManager Katalogdaten ProAlpha Cadenas Partsolutions Server Inventor CA-Link Inventor mit CA-Link Client mit CA-Link Client ProAlpha Datenbank Progress Cadenas Native Pool Modelinspector Modelinspector CA-Link NAS-2000 (Fileserver) Common Share W2K3 CA-Link Freigabe Cadenas Native Pool 64-bit Client 64-bit Client Webserver CA-Link Common Share PARTCommunity Anbindung externer CA-Link Freigabe Mitarbeiter 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 17
  18. 18. • Anforderungen: - Teilemanagementeinführung bis 09/2009, parallel zur Liveschaltung von Inventor. - Alternative zu Inhaltscenter - Standortübergreifende Lösung - Lösung für AutoCAD und Inventor • Gründe für den Einsatz: - Erfüllung der Anforderungen - Umfangreiche Kaufteilkataloge - Hochwertige Datenqualität - Anbindung an ERP/PDM möglich - Abbilden der ELWEMA-Werksnorm  Einschränkung der Teilevielfalt  Benchmark durch Elwema Key-User16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 18
  19. 19. • 04 / 2009 Erster Kontakt • 05 / 2009 Grobe Projektspezifikation • 07/ 2009 Start der Implementierung – Teilemanagement in Ellwangen und Monschau • 09 / 2009 Liveschaltung Teilemanagement  Seit 10/ 2009 kommt Teilemanagement PARTsolutions an 30 CAD Arbeitsplätzen in Ellwangen und Monschau mit Inventor und proAlpha zum Einsatz!16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 19
  20. 20. Werden jeden Abend mit Hilfe einer „csv-Datei“  Ampelschaltungeingelesen.Inhalt: Gesperrt – Bezeichnung aus Teilestamm Warnung – Einkaufspreis Lagerteil – Lagerteil ja/nein Kein Lagerteil – Werkstoff Ohne ERP-Nummer – Zustand • Frei • Auslaufmodell • Gesperrt16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 20
  21. 21. • Start aus Inventor• Einschränkung der Rechte durch Rollenverteilung• Nur benötigte Kataloge installiert• Umfangreiche Suche möglich – Kataloge durchblättern – Suche nach Schlagwörtern – Suche nach ERP-Nummer – Suche nach Geometrieskizze• Vergleich von Bauteilen• Statistische Auswertung16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 21
  22. 22. 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 22
  23. 23. 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 23
  24. 24. • Teil auswählen• „Exportieren“ ausführen Dabei wird überprüft ob das Objekt vorhanden ist. • Falls nein: Datei wird generiert und abgelegt. • Fall ja: Vorhandene Datei wird verwendet.• Das Objekt kann in der Baugruppe platziert werden.16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 24
  25. 25. Prüfungen entsprechend Konstruktionsrichtlinien. – Baugruppe • Standard • Schweißbaugruppe • Verrohrung – Teile – Zeichnungen Prüfung in der Konstruktionsphase immer möglich. Vor Freigabe zwingend erforderlich. Ziel: einheitlicher qualitativ hochwertiger Aufbau der 3D-Objekte.16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 25
  26. 26. Start aus Inventor oder als StandAlone-AnwendungVerweis auf das KonstruktionshandbuchReport wird html-Datei abgespeichert 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 26
  27. 27. 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 27
  28. 28. Feinabstimmung der einzelnen Module Rohrleitungs- und Kabelbaumkonstruktion – Rohrleitungsbau – Pneumatik Simulationen – Bewegungen – FEM – Roboter Visuallisierung – ShowCase16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 28
  29. 29. • Erweiterung auf insgesamt 70 CAD-Arbeitsplätze • Ausweitung des Teilemanagements auf 2 weitere Standorte Kesselbachstr. 1 88697 Bermatingen & Eisenbahnstr. 11 76646 Bruchsal16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 29
  30. 30. • Anbindung der externen Konstruktionsdienstleister – e-Engineering • Einrichtung des PARTcommunity Engineering WEB-Portals • Verbesserung des Informationsflusses (e-Collaboration) • Verfügung Stellung von Projektspezifischen Informationen (CAD, PDF etc.) , • Änderungen sind sofort verfügbar • Minimierung der Neuteilanlage • Datenbereitstellung im komprimierten intelligentem „Rohformat“ • Zentrale Bereitstellung16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 30
  31. 31. Wir trinken aus derselben Flasche d.h. wir haben eine gemeinsame Flasche Wir trinken aus der gleichen Flasche. Flaschen sind von Form/Farbe/Größe identisch. Die Flaschen unterscheiden sich aber z.B. durch unterschiedliche Haltbarkeitsdauer-Zeiträume auf dem Etikett16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 31
  32. 32. INTERN und EXTERN sollten die gleichen Teile nutzen! Schön und gut ABER „die gleichen“ sind nicht immer „die selben“ Teile! Geometrische Größe und Form sind identisch. Da die Teile auf unterschiedlichen Rechnern erzeugt wurden, haben Sie aber unterschiedliche, weltweit einzigartige Flächen-ID‘s. Wir nutzen dasselbe Teil ! Flächen-ID: 1234Flächen-ID: 5555 Flächen-ID: 5555Beziehung BeziehungFläche 5555/1234 Fläche 5555/1234 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 32
  33. 33. Folgendes Teil wurde auf unterschiedlichen Rechnern separat erzeugt und verursacht daher nicht nur unterschiedliche Einbaubedingungen in der Master Baugruppe, sondern auch Teileredundanz (doppelte Teileanlage im Artikel-Teilestamm!) Folge: Bei der Abgabe der CAD-Daten durch den Zulieferer ins zentrale System kann das „neue“ Teil nicht korrekt aufgenommen werden. Flächen-ID: 1234 Flächen-ID: 6666Flächen-ID: 5555 Flächen-ID: 5555Beziehung BeziehungFläche 5555/1234 Fläche 5555/6666 Die Beziehung von 2 Flächen wird nicht korrekt aufgebaut! 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 33
  34. 34. EXTERN INTERN PARTcommunity WEB Portal LinkDB ERP World Wide Web Firewall Applikations- APACHE Server Webserver PARTsolutions Server JBOSS PDMCADENAS „PART2CAD“ Tool + Lizenz zum entpacken von runtergeladenen Inhalten erforderlich CAD… 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 34
  35. 35. - übersichtlichePARTdatamanagerMaske@web wieoffline bekannt 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 35
  36. 36. 16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 36
  37. 37. FRAGEN? FEEDBACK? THOMAS LANG, Niederlassungsleiter ELMAR OBEXER, Vertrieb CINTEG Phone.: +49 (0) 711 900 377 - 30 Phone.: +49 (0) 7161 62 80 - 23 E-Mail: T.Lang@cadenas.de E-Mail: elmar.obexer@cinteg.de16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 37
  38. 38. Dieses Dokument und alle darin enthaltenen Informationen sind das alleinige Eigentum von CADENAS AG. Die Zustellung dieses Dokumentes oder die Offenlegung seines Inhalts begründen keine Rechte am geistigen Eigentum. Dieses Dokument darf ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von CADENAS AG nicht vervielfältigt oder einem Dritten gegenüber enthüllt werden. Dieses Dokument und sein Inhalt dürfen nur zu bestimmungsgemäßen Zwecken verwendet werden. Die in diesem Dokument gemachten Aussagen stellen kein Angebot dar. Sie wurden auf der Grundlage der aufgeführten Annahmen und in gutem Glauben gemacht. Wenn die zugehörigen Begründungen für diese Aussagen nicht angegeben sind, ist CADENAS AG gern bereit, deren Grundlage zu erläutern.16.02.2011 (c) 1992-2010 CADENAS GmbH | Thomas Lang 38

×