Countries from a to z irak
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
395
On Slideshare
394
From Embeds
1
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
17
Comments
0
Likes
1

Embeds 1

http://www.slideee.com 1

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Die Republik Irak (arabisch ‫العراق‬ ‫جمهورية‬ , kurrdisch ‫عێراق‬ ‫كۆماری‬ , syrisch-aramäisch ‫ܥܝܪܩ‬ ‫ܟܘܬܢܘܬܐ‬, Kutnutho ĉiraq) ist ein Staat in Vorderasien. Er grenzt an Kuwait, Saudi-Arabien, Jordanien, Syrien, die Türkei, den Iran und den Persischen Golf und umfasst den größten Teil des zwischen Euphrat und Tigris gelegenen „Zweistromlandes“ Mesopotamien, in dem die frühesten Hochkulturen Vorderasiens entstanden sind, sowie Teile der angrenzenden Wüsten- und Bergregionen. Er wird zu den Maschrek-Staaten gezählt. Der heutige Irak entstand 1920 aus den drei osmanischen Provinzen Bagdad, Mossul und Basra. Von 1921 bis 1958 bestand das Königreich Irak, 1958 wurde der König durch einen Militärputsch abgesetzt und die Republik ausgerufen. Von 1979 bis 2003 wurde das Land von Saddam Hussein diktatorisch regiert, das Land führte Kriege gegen die Nachbarstaaten Iran und Kuwait. Der Irankrieg wurde von den USA unterstützt. Eine multinationale Invasionstruppe („Koalition der Willigen“) unter Führung der Vereinigten Staaten stürzte 2003 das Regime Saddam Husseins. Der Aufbau stabiler Strukturen für die Nachkriegsära wurde nicht angestrebt und wird weitläufig als gescheitert angesehen. Die Infrastruktur des Landes wurde weitgehend zerstört; Hunderttausende Zivilisten wurden getötet. Es folgte ein mehrjähriger blutiger Aufstand gegen die Besatzungstruppen. 2010 wurde der größte Teil der ausländischen Truppen abgezogen, der Abzug am 18. Dezember 2011 abgeschlossen. Heute ist der Irak de facto in ethnische Zonen geteilt. Die Kurden im Norden erhielten sich weitgehende Unabhängigkeit. Iraq .Arabic: ‫العراق‬ al-‘Irāq), officially the Republic of Iraq Arabic: ‫جمهورية‬ ‫العراق‬ Kurdish: ‫عێراق‬ ‫كۆماری‬), is a country in Western Asia encompassing the Mesopotamian alluvial plain, the northwestern end of the Zagros mountain range, and the eastern part of the Syrian Desert. Iraq borders Turkey to the north, Iran to the east, Kuwait to the southeast, Saudi Arabia to the south, Jordan to the southwest, and Syria to the west. Iraq has a narrow section of coastline measuring 58 km (36 mi) on the northern Persian Gulf. The capital city, Baghdad is in the center-east of the country. Two major rivers, the Tigris and Euphrates, run through the center of Iraq, flowing from northwest to southeast. These provide Iraq with agriculturally capable land and contrast with the steppe and desert landscape that covers most of Western Asia.
  • 2. Photos: Brian McMorrow Andrew Bott boston.com National Geographic