Aufstand in der türkei 02

272 views
207 views

Published on

Published in: News & Politics
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
272
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Aufstand in der türkei 02

  1. 1. Dunkle Wolken über der Türkei – viele User auf Twitter versteigensich gar zu Aussagen wie: „Erdogan ist der neue Hitler“. DerAufnahme in die EU dürfte die Türkei durch die Ereignissejedenfalls nicht näher gekommen sein.
  2. 2. Unter den Demonstranten im Istanbuler Gezi-Park war amSamstagabend ( 15.06.2013) auch die Grünenpolitikerin ClaudiaRoth. Als sich die Grünen-Chefin ins Divan-Hotel flüchtete,wurde sie Opfer einer Tränengas-Attacke
  3. 3. Jetzt knüppeln auch Erdogan-Anhänger brutalmit
  4. 4. Die Polizei feuert Gummigeschosse auf die Mengeam Taksim-Platz
  5. 5. Sie ist 48 Jahre alt und Hausfrau. Zusammen mit vielenanderen Istanbulern kämpft Ayse Diskaya am Gezi-Park füreine freie und offene Türkei.
  6. 6. Seit Jahren schon engagiert sich die 48-Jährige für Frauenrechte. Schon länger wirft diesäkulare Opposition der Regierung in Ankara vor, die Türkei schleichend islamisieren zuwollen. Als Beispiel dafür dient stets seine Gattin, die öffentlich nur mit Kopftuchauftritt. Zuletzt aber gab es auch handfeste Beschlüsse. So wurde das äußerst liberaleAbtreibungsrecht sowie der Verkauf der "Pille danach" eingeschränkt. Vermutlich stehtauf einem der vielen Zettel am "Wunschbaum" im Gezi-Park die Forderung, diese Gesetzerückgängig zu machen.
  7. 7. Trotz des rabiaten Umgangs der Polizei mit den Demonstranten (bislanggab es schätzungsweise 5000 zum Teil schwer Verletzte sowiemindestens vier Tote) lässt sich Ayse nicht vom täglichen Besuch des„Wandalen“-Camps im Park und des vollplakatierten Atatürk-Kultur-Centers abschrecken.
  8. 8. Im Nahverkehr, der sich meist mehr schlecht als recht durch dienotorisch überfüllten Istanbuler Straßen quält, hat Ayse Zeit fürein Schwätzchen und Überzeugungsarbeit.
  9. 9. Trotz Emanzipation ist auch Ayse nicht von der typischenDoppelbelastung vieler Frauen befreit: Zu Hause gibt es zusammenmit ihrem Mann Hamit (l.), und ihren beiden Söhnen Safak (2.v.l.) undMazlum das gemeinsame Familienessen.
  10. 10. Fotos: Stern.deFocus online

×