Social und Search - Synergien richtig nutzen

410
-1

Published on

Mit Social Media aktivieren wir die Community - mit Suchmaschinenmarketing bauen wir unsere online Sichtbarkeit aus. Zwei verschiedene Disziplinen, die viel voneinander lernen und profitieren können. Im Sinne von “Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile” zeigte Raphael Bienz am Internet Briefing die oftmals unterschätzten Synergiepotentiale und wie man diese für sich nutzen kann.

Published in: Marketing
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
410
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
21
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Social und Search - Synergien richtig nutzen

  1. 1. SOCIAL & SEARCH SYNERGIEN RICHTIG NUTZEN Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  2. 2. ABOUT Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  3. 3. AGENDA Parallelen zwischen Search & Social Die Bedeutung von Social für Search Synergien erkennen & richtig nutzen Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  4. 4. PARALLELEN Parallelen zwischen Social & Search Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  5. 5. SEARCH Bedürfnisse & Wünsche Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014 Bildquelle: creativestrategist.org
  6. 6. SOCIAL MEDIA Entdecken & teilen Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014 Bildquelle: ftadviser.com
  7. 7. PARALLELEN? Bildquelle: organicconnectmag.com/ Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  8. 8. KURZER EXKURS Die Entwicklung von Search in den letzten 36 Monaten Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  9. 9. SEO 2011 LINKS KEYWORDS Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014 ARCHITEKTUR
  10. 10. SEO 2011 Paid Links Links Netzwerke Spam-Links … Money Keywords SEO Texte Keyword Stuffing … LINKS KEYWORDS Schattenseiten Keyword Injektion … Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014 ARCHITEKTUR
  11. 11. PENALTIES Unnatürliche Links werden bestraft Schwacher Content wird bestraft Pinguin 2.0 - 22.05.13 Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  12. 12. LINKS Links sind nach wie vor wichtig Links sind wie “Votes” für die Popularität einer Seite Die Qualität der Links ist aber entscheidend Einige “Votes” zählen mehr als andere (PageRank) Missbrauch wird mit Filter & Penalties gearbeitet (Fake Votes) Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  13. 13. http://blu.gl/seo-starting-guide Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  14. 14. SEO ENTWICKLUNG Es geht nicht (mehr) darum den Algorithmus zu schlagen Die Bedeutung von Links hat sich stark verändert Content rückt (wieder) an die erste Stelle Content Marketing Integrierte Marketingstrategien Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  15. 15. SEO 2011 vs. 2014 POPULARITÄT LINKS CONTENT KEYWORDS ARCHITEKTUR ARCHITEKTUR IDENTITÄT Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  16. 16. SEO 2014 Quality Links Social Signals Human Interaction Signals Quality Content PageRank Relevanz OnPage Optimierung POPULARITÄT CONTENT ARCHITEKTUR IDENTITÄT Agent Rank Relevanz Engagement Graph Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014 Crawlability SideWide SEO Internal Link Flow
  17. 17. CONTENT MARKETING Wikipedia «Content Marketing ist eine Marketing-Technik, die mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe ansprechen soll, um sie vom eigenen Unternehmen und seinem Leistungsangebot oder einer eigenen Marke zu überzeugen und sie als Kunden zu gewinnen oder zu halten.» Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  18. 18. SEO Amit Singhal, Google «It’s about identity, realtionships and content.» Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  19. 19. PARALLELEN Bildquelle: panoramio.com Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  20. 20. GEMEINSAMKEITEN Pull Marketing zwecks Brand Building (und Volume Building) Einzigartige Inhalte von hoher Qualität Es geht um die Erzeugung von User Engagement: Views, Likes, Shares, Tweets & LINKS Vergleichsweise günstige Marketing Kanäle Kreativ und macht Spass Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  21. 21. SOCIAL IN SEARCH Die Bedeutung von Social in Search Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  22. 22. RANKING FAKTOR Quelle: searchmetrics.com Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  23. 23. SOCIAL RANKINGS Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  24. 24. REPUTATION MANAGEMENT Google+ Twitter Facebook YouTube LinkedIn Xing FourSquare Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  25. 25. SOCIAL INTEGRATION Google+ Profile Neuster Beitrag Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  26. 26. SOCIAL SIGNALS Sie geben hierfür +1 Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  27. 27. SYNERGIEN Synergien erkennen & richtig nutzen Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  28. 28. DIGITAL MARKETING STRATEGY Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  29. 29. EINORDNUNG Strategie Daten Innovation Search & Social – Center of Excellence Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  30. 30. MAXIMEN (1) Kreieren - Maximale Kreativität für Original-Inhalte (2) Identifikation – Erstellung von wiedererkennbaren Inhalten, die in Bezug zur Zielgruppe stehen (3) Faszinieren – Spannende und unterhaltsame Inhalte, die aus der Masse herausragen (4) Aufrütteln – Inhalte, die Emotionen auslösen sind die Basis für viralen Erfolg (5) Freude – Erfolgreiche Inhalte lassen sich daran erkennen, dass die Betreiber ihre Arbeit geniessen Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  31. 31. MAXIMEN (6) Teilen – Nach teilbarem Content Ausschau halten und Verfielfältiger vergelten (7) Anerkennen – Anerkennung fördert Engagement (8) Beitrag leisten – Inhalte, die für die Zielgruppe von Wert sind (9) Beeinflusser – Kontakt zu digitalen Schlüsselfiguren der Branche aufnehmen (10) Communities – Beiträge an bestehende Communities können multiplizierend wirken Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  32. 32. MAXIMEN (11) Reputation – Persönliche und zuverlässige Beziehungen aufbauen (12) Engagement – Teilen, liken, antworten, kommentieren (13) Kompetenz – zur digitalen Branchenautorität werden (14) Vordenken – Mit originellen Inhalten voran gehen (15) Social – kontaktfreudig und auf das Individuum zugeschnitten (16) Medien – Fäden zu relevanten Medienplattformen ziehen (17) Optimieren – Kontinuierliche Optimierung der Ziele und Inhalte Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  33. 33. KEYWORDS Bildquelle: blog.commonfig.com Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  34. 34. KEYWORDS Die gemeinsame Strategie an Keywords ausrichten Zielgruppenrelevante Keywords identifizieren SEO & SEA Keywords hinzufügen Kurzeinführung Tools Google AdWords Keyword-Planer Google Autovervollständigung / Übersuggest Google Trends Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  35. 35. SYNERGIEN SEO/SEA Keywords informiert Social Konversationen informiert Social Content Strategie erzeugt Keyword Strategie Search Erweiterungen steigert Social Signals Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014 Social Konversationen SEO Kapital
  36. 36. TAKE AWAYS Bildquelle: marincenter.ch Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  37. 37. FAZIT Arbeitsgruppe «Search & Social» bilden Austausch von Basis Knowhow Abgleich der Ziele und Maximen Gemeinsame Strategie an Keywords ausrichten Keyword Monitoring einrichten Periodischer Austausch sicherstellen Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  38. 38. NÜTZLICHE TOOLS ZUR ÜBERWACHUNG VON SOCIAL & SEO Searchmetrics Marketing Software für SEO, Social, Content & PPC www.searchmetrics.com Raven Marketing Software für SEO Social, Content & PPC - www.raventools.com Trackur Social Media Monitoring Software - www.trackur.com Tribalytics Analyse Tool für Twitter - www.tribalytics.com Simply Measured Social Media Analytics - www.simplymeasured.com Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  39. 39. DANKESCHÖN @SEOlizer +RaphaelBienz fb.com/rbienz blueglass.ch Raphael Bienz | Internet Briefing | 04.03.2014
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×