Your SlideShare is downloading. ×
0
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
 Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Post it! Facebook, Twitter und co. medienpädagogisch nutzen

1,287

Published on

Präsentation zur Fortbildung "Post it!" für Medienpädagog/innen am 18. März 2011 bei medien+bildung.com in Ludwigshafen

Präsentation zur Fortbildung "Post it!" für Medienpädagog/innen am 18. März 2011 bei medien+bildung.com in Ludwigshafen

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,287
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
7
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Post it!Facebook, Twitter und co.medienpädagogisch nutzen Fortbildung Ludwigshafen 18. März 2011 Björn Friedrich
  • 2. Bitkom-Studie vom Januar 2011Post it! - 18. März 2011
  • 3. JIM-Studie 2010Post it! - 18. März 2011
  • 4. JIM-Studie 2010Post it! - 18. März 2011
  • 5. JIM-Studie 2010Post it! - 18. März 2011
  • 6. Social Networks
  • 7. Social Networks http://www.youtube.com/watch?v=6a_KF7TYKVcPost it! - 18. März 2011
  • 8. Social Networks rund 17 Mio. UserPost it! - 18. März 2011
  • 9. User in Mio. 10,0 0,0 1,0 2,0 3,0 4,0 5,0 6,0 9,0 7,0 8,0 Okt 06 0,0 Dez 06 Feb 07 Apr 07Post it! - 18. März 2011 Jun 07 Aug 07 Okt 07 Dez 07 1,0 Feb 08 Apr 08 Jun 08 Aug 08 Okt 08 4,2 Dez 08 Feb 09 Apr 09 Jun 09 Aug 09 Okt 09 Userzahlen "Wer kennt wen" Dez 09 7,0 Feb 10 Apr 10 Jun 10 Aug 10 Okt 10 8,5 Social Networks Dez 10 Feb 11 9,0 User rund 9 Mio.
  • 10. Social Networks ca. 600 Mio. User weltweitPost it! - 18. März 2011
  • 11. Social Networks Stand: 15.03.11Post it! - 18. März 2011
  • 12. Social Networks Prognose: • VZ.net und WKW werden an Bedeutung verlieren • Facebook wird das Netzwerk der Zukunft • Abzuwarten bleibt die Entwicklung des Open-Source-Projekts „Diaspora“Post it! - 18. März 2011
  • 13. Social NetworksPost it! - 18. März 2011
  • 14. Facebook http://www.sixtus-vs-lobo.de/svl/video/211/Post it! - 18. März 2011
  • 15. Facebook-Lexikon • Profil • Seite • Pinnwand • „Gefällt mir“-Button • Infos • Fotos, Videos, Links • Events • Notizen • GruppenPost it! - 18. März 2011
  • 16. MedienpädagogischeEinsatzmöglichkeitenvon Social Networks
  • 17. Eigene Gruppe/Seite für Kurs, Projekt o.ä.Post it! - 18. März 2011
  • 18. Eigene Gruppe/Seite für Kurs, Projekt o.ä.Post it! - 18. März 2011
  • 19. Eigene Gruppe/Seite für Kurs, Projekt o.ä.Post it! - 18. März 2011
  • 20. Eigene Gruppe/Seite für Kurs, Projekt o.ä.• Optionen: Seite oder offene/geschlossene Gruppe, an der alle Projektteilnehmer/innen bzw. Schüler/innen beteiligt sind• Idealerweise in einem Social Network, in dem alle Beteiligten bereits registriert sind• Seite kann der Selbstdarstellung nach außen dienen, Gruppe dem internen Austausch• Erweiterung des Kurses um einen virtuellen Arbeits- und KommunikationsraumPost it! - 18. März 2011
  • 21. FortsetzungsgeschichtenPost it! - 18. März 2011 www.burtonstory.com
  • 22. Fortsetzungsgeschichten• Ein Eröffnungsbeitrag legt den Grundstein, in weiteren Beiträgen oder Kommentaren wird die Geschichte fortgesetzt.• Es können auch mehrere Geschichten parallel entwickelt werden.• Alternativen: Brainstorming, Ideen- Entwicklung, Namenssuche o.ä. (vgl. Web-Forum)Post it! - 18. März 2011
  • 23. POST IT!Übung für Einsteiger/innen:• Community-Profil einrichten, Portal kennenlernenÜbung für Fortgeschrittene:• Eigene Test-Seite oder -Gruppe anlegen, mit Leben füllen (Links, Grafiken usw.)Für alle:• Fortsetzungsgeschichten auf gemeinsamer Seite weiterentwickelnPost it! - 18. März 2011
  • 24. Microblogs
  • 25. Microblogs http://www.youtube.com/watch?v=ddO9idmax0oPost it! - 18. März 2011
  • 26. Microblogs• Microblogs = Kurznachrichtendienste• Veröffentlichung kurzer, SMS-ähnlicher Textnachrichten• bekanntester Dienst: Twitter (kostenfrei, keine Installation, nur Anmeldung mit Mailadresse)• Im beruflichen Alltag empfehlenswert, um aktuelle Informationen zu erhalten (z.B. über Listen wie http://twitter.com/BjoernFr/medienbildung)Post it! - 18. März 2011
  • 27. TWITTER "Mein Nachbar twittert analog, er brüllt seine Kurzmitteilungen einfach in den Hof." (Horst Evers)Post it! - 18. März 2011
  • 28. Was fasziniert an Twitter?Post it! - 18. März 2011
  • 29. Twitter in DeutschlandPost it! - 18. März 2011
  • 30. Deutsche Twitter-Charts http://webevangelisten.de/Post it! - 18. März 2011
  • 31. Twitter-Charts weltweitPost it! - 18. März 2011
  • 32. Beispiel Dieter NuhrPost it! - 18. März 2011
  • 33. Beispiel Sascha LoboPost it! - 18. März 2011
  • 34. Beispiel Sascha LoboPost it! - 18. März 2011
  • 35. Twitter http://www.sixtus-vs-lobo.de/svl/video/128/Post it! - 18. März 2011
  • 36. Twitter-Lexikon • Tweet • Timeline • Follower vs. Following • @reply und @mention • #hashtags • RT: ReTweet • DM: Direct Message • Favoriten • Listen • Linkverkürzer • Bilder z.B. bei twitpic.comWorkshop „Twitter und Facebook“, 29. April 2010
  • 37. MedienpädagogischeEinsatzmöglichkeiten von Microblogs
  • 38. Arbeit mit Hashtag & TwitterwallPost it! - 18. März 2011
  • 39. Arbeit mit Hashtag & Twitterwall• Hashtag: Schlagwort („Tag“), eingeleitet mit einem Doppelkreuz, z.B. #postit1803• für Themen (#fukushima), Veranstaltungen (#lbm11), Kommentare (#tatort) oder für eigene Projekte (#postit1803)• Twitterwalls bündeln Beiträge mit Hashtags: www.twitterwall.me www.twitterwallr.com www.twittbee.dePost it! - 18. März 2011
  • 40. Twitterlyrik www.twitter.com/raventhirdPost it! - 18. März 2011
  • 41. Twitter-Kurzgeschichten www.twitter.com/tiny_talesPost it! - 18. März 2011
  • 42. Twitterlyrik und Kurzgeschichten• Twitterlyrik: Lyrische Erzählstrukturen in nur 140 Zeichen sind z.B. für den Deutsch- oder Fremdsprachenunterricht eine interessante Herausforderung!• Twitter-Kurzgeschichten sind ebenfalls höchst anspruchsvoll, aber auch unterhaltsam. Idee: Short-Story-Contests in der Schule oder im Jugendzentrum.Post it! - 18. März 2011
  • 43. Alternativen zu Twitterwww.openmicroblogger.orgOffene Microblogging-Softwarezur Installation auf eigenem Serverwww.bleeper.deDeutscher Microblogging-Dienst,Open Network Service unter GNU-LizenzPost it! - 18. März 2011
  • 44. Alternativen zu TwitterBacknoise:Mischung aus Chat-Room und Twitterwall,ohne Anmeldung nutzbarwww.backnoise.com/?postit1803Post it! - 18. März 2011
  • 45. Alternativen zu TwitterWallwisher:Virtuelle Pinnwand für Kurzmitteilungen mitder Option, auch Grafiken, Audio- und Video-Dateien einzubinden, hier muss man sich alsWall-Ersteller registrieren, als User nicht.www.wallwisher.com/wall/postit1803Post it! - 18. März 2011
  • 46. Alternativen zu Twitter• Als unkomplizierte Alternativlösung zum kommerziellen Marktführer „Twitter“ bieten sich Microblogging-Dienste ohne Anmeldung der Teilnehmer/innen an, z.B. Backnoise oder Wallwisher.• Für technisch versierte Pädagog/innen ist auch die Installation eines eigenen Microblog-Servers mit OpenMicroblogger o.ä. denkbar.Post it! - 18. März 2011
  • 47. POST IT!Übung für Einsteiger/innen:• Bei Twitter registrieren, Dienst kennenlernen (auch möglich mit trash-mail.com-Adresse)Übungen für alle:• Twittern mit Hash-Tags• Twitterwalls erstellen• Twitterlyrik• Twitter-Kurzgeschichten• Alternativen wie Backnoise, Wallwisher & co.Post it! - 18. März 2011
  • 48. Weitere Ideen in Social Networkswie auch in Microblogs durchführbar
  • 49. HootCourse Virtueller Klassenraum Einloggen mit Facebook- und Twitter-Account möglich, Koppelung der Postings (dann allerdings Zugriff auf User-Daten!) www.hootcourse.com/course/1267/Post it! - 18. März 2011
  • 50. 365 Project www.flickr.com/groups/twitter365project/Post it! - 18. März 2011
  • 51. 365 Project• Ursprungsidee: ein Jahr lang täglich ein Foto oder Selbstportrait posten• Abwandlung: täglich eine Statusmeldung, Top- Nachricht, Matheaufgabe, Sportübung o.ä.• Sammlung auf einer Seite oder in einer Gruppe eines Social Networks• Dauer kann auf Schuljahr oder Projektzeitraum verkürzt werdenPost it! - 18. März 2011
  • 52. RollenspielePost it! - 18. März 2011 www.TwHistory.org
  • 53. RollenspieleTwHistory: 2plus4-Gespräche von www.twitter.com/ eisenmedPost it! - 18. März 2011
  • 54. Rollenspiele TwHistory:Paulskirchen- Projekt weitere Werkzeuge: Blogs & Wikis von www.twitter.com/ eisenmedPost it! - 18. März 2011
  • 55. POST IT! Weitere Übungen: • HootCourse • 365 Project • RollenspielPost it! - 18. März 2011
  • 56. …wir nähern uns dem Ende!
  • 57. @eisenmed über Twitter im Unterricht www.geschichtsunterricht.wordpress.com // www.twitter.com/eisenmedPost it! - 18. März 2011
  • 58. @eisenmed über Twitter im Unterricht www.geschichtsunterricht.wordpress.com // www.twitter.com/eisenmedPost it! - 18. März 2011
  • 59. Synchronisation Twitter & Facebook• Facebook-Twitter-Application: für Profile: http://www.facebook.com/apps/application.p hp?id=2231777543 für Seiten: http://www.facebook.com/twitter/• Twitter-Facebook-Application: www.twitter.com/goodies/widgetsWorkshop „Twitter und Facebook“, 29. April 2010
  • 60. Software-Tipp: TweetDeckWorkshop „Twitter und Facebook“, 29. April 2010
  • 61. Geschafft! Danke für die Aufmerksamkeit! Björn Friedrich www.twitter.com/bjoernfr b.friedrich@medienundbildung.com Links:www.mister-wong.de/user/BjoernF/post-it-fortbildung/

×