Your SlideShare is downloading. ×

Kita-Kinder bekommen keine ausgewogene Ernährung

240
views

Published on

Immer mehr Kinder essen in der Kita zu Mittag, ihre Verpflegung entspricht allerdings nur in jeder dritten Kita anerkannten Standards. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann Stiftung, …

Immer mehr Kinder essen in der Kita zu Mittag, ihre Verpflegung entspricht allerdings nur in jeder dritten Kita anerkannten Standards. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann Stiftung, die erstmals repräsentativ Qualität und Kosten des Mittagessens in Kitas untersucht hat. Die Verpflegung wird bei der Finanzausstattung der Kitas selten berücksichtigt, es fehlt an hauswirtschaftlicher Fachkompetenz sowie an adäquater Küchenausstattung und Speiseräumen. Die komplette Studie: http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xchg/bst/hs.xsl/nachrichten_121251.htm

Published in: News & Politics

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
240
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. 60% der über 3-Jährigen 80% der unter 3-Jährigen Kein Mittagessen in der Kita Mittagessen in der Kita © Bertelsmann Stiftung 2014 Keine ausgewogene Ernährung für Kita-Kinder 1,8 Millionen Kinder essen mittags in der Kita mindestens 4,00€ / Mittagessen Empfehlung der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) Ausgewogene Kost mit hohen Obst-, Gemüse- und Salatanteilen. Weniger Fleisch und Wurst, statt dessen häufiger Seefisch. durchschnittlich 2,40€ / M itt agessen 88% nicht genügend Obst 81% zu selten Salat oder Rohkost 74% zu häufig Fleisch und Wurst Kita-Essen heute 2. Bundeseinheitlich verbindliche Verpflegungsstandards Angemessene personelle und räumliche Ausstattung 1. Gesicherte Finanzierung3. Verpasste Chance für eine gesunde Ernährung Gute Kita-Verpflegung, aber wie?