Gegen die 1:1-Übersetzung von Print nach Digital: Ein Plädoyer für Born-Digital-Publishing

318 views
253 views

Published on

Published in: Internet
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
318
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
65
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Spontane, impulsgetriebene Zwischendurchnutzung
  • Kontext entscheidet über Gerätenutzung
  • 1967: Honda N360 / N350 / Civic  Hatten erst seit 1963 Autos produziert
    Öl-Krise
    Was ist das einfachste was wir bauen können?
  • Wer ist Craig Mod
  • Wer ist Marco Arment
    Gründer von Instapaper / Mitgründer und Lead Developer von Tumblr
    Craig Mod und Marco Arment sind Publishing Outsider
    Weitere Beispiele nennen
    Sehr clean template basiert
    Anleihen an E-Book-Readern
  • Klare Typografie
    Minimale aber clevere Navigationsoptionen
    Schriftgröße justierbar
    Nachtmodus
    The Atlantic Weekly iPhone Magazine
    Esquire weekly
    New York Times stuff
    Das ist gerade was das Layout angeht natürlich sehr minimalistisch, aber richtig
  • NYT / Zeit / Guardian / ...
    11 Menschen haben 6 Monate gebraucht
  • Gegen die 1:1-Übersetzung von Print nach Digital: Ein Plädoyer für Born-Digital-Publishing

    1. 1. Gegen%die%1:1*Übersetzung%von%Print%nach%Digital:%% Ein%Plädoyer%für%Born*Digital*Publishing%% digitalmobil%GmbH%&%Co.%KG%–%Bayerstraße%16a%–%80335%München%
    2. 2. Wir%sind%digitalmobil% !  Die%digitalmobil%GmbH%&%Co.%KG%ist%ein% Unternehmen%der%Verlagsgruppe%Ebner%Ulm% ! Wir%sind%eine%Digitalagentur%mit%mobiler%DNA% !  %Wir%konzipieren,%entwickeln%und%betreiben% mobile%und%crossmediale%Lösungen%% %
    3. 3. digitalmobil:%Ausgewählte%Kunden%
    4. 4. Aus%Print%mach%Digital% Oder:%Digital%ist%kein%Wurmfortsatz!% %
    5. 5. Aus%Print%mach%Digital:%E*Paper*Apps%
    6. 6. Aus%Print%mach%Digital:%E*Paper*Apps% ! Grundlage:%Die%gestaltete%PDF*Seite%% !   Content,%Typografie,%Print*Layout%und%Seitenau_au%1:1% in%die%Apps%überführt% ! Seiten%als%feste%Container%–%keine%Anpassung%je%nach% Screen*Größe% !   Enhancements%durch%über%die%PDFs%gelegte%oder%in%das% PDF%integrierte%Links% ! Leser%müssen%pinchen,%zoomen,%verakal%und%horizontal% scrollen,%um%lesen%zu%können% !   Je%nach%Reader*App%Volltextsuche%und% Lesezeichenfunkaon% % %
    7. 7. Aus%Print%mach%Digital:%Digital%Publishing%Suite%%
    8. 8. Aus%Print%mach%Digital:%Digital%Publishing%Suite%% ! Grundlage:%InDesign*Dokumente% ! Bestehende%InDesign*Layouts%können%digital% weiterverwendet%werden% ! Interakave%Enhancements%(Audio,%Video,%Sliedshows% etc.)% !   Integraaon%von%HTML5%und%PDFs%möglich% ! Inhalte%müssen%für%jedes%Endgerät%individuell% au_ereitet%werden,%ebenso%für%Hoch*%und%Querformat% ! Seiten%als%feste%Container%–%je%nach%Screengröße%und% Orienaerung% ! Proprietär%und%kostenpflichag% % %
    9. 9. Aus%Print%mach%Digital% Marco%Arment:%Many% iPad%magazines%are% carrying%unnecessary% and%expensive%baggage% from%their%print%days.%% % % %
    10. 10. Der%Print*Rucksack%(vieler)%digitaler%Publikaaonen% !   Print*Layout%% !   Feste%Erscheinungszyklen%% !   Mindestens%12%Arakel%pro% Ausgabe% !   Alle%Arakel%werden%zur% gleichen%Zeit%veröffentlicht% !   Kostenpflichage%Magazine% quersubvenaonieren%Print%
    11. 11. Digital%=%Print%plus%=%kompliziert!%
    12. 12. Digital%=%Print%plus%=%kompliziert!% ! Don‘t%make%me%think!%(Steve%Krug)% %
    13. 13. Digital%=%Print%plus%=%kompliziert!%
    14. 14. Digital%=%Mula*Screen% Quelle:%The%New%Mula*screen%World:%Understanding%Cross*plaporm%Consumer% Behavior%(Google,%Sterling%Brands,%IPSOS%–%August%2012)%
    15. 15. Born*Digital%Publishing:%Das%Kleinwagen%Manifesto% Bild%Honda%N360%vs.%Homer%car% !   Geht%es%auch%ein%bisschen%günsager,%einfacher,%kleiner,%bequemer?% !   Was%ist%essenaell?% !   Was%wollen%und%nutzen%die%digitalen%User?% % %
    16. 16. Born*Digital%Publishing:%Das%Kleinwagen%Manifesto% Craig%Mod:%The%Subcompact%Manifesto% %!  3*7%Arakel%pro%Ausgabe% !  Kleine%Dateigrößen%für%geringe%Ladezeiten% ! Abopreise%für%den%digitalen%Kontext% !  Häufige,%fließende%Veröffentlichungstermine% !  Klare%Navigaaon% !  HTML*basiert% !  Verbunden%mit%dem%„Open%Web“%(öffentliche% Adresse%für%jeden%Content)%
    17. 17. Born*Digital%Publishing:%The%Magazine% !   5*6%Arakel%pro%Ausgabe% !   <%5%MB% ! Abopreis:%$%1,99%/%Monat% !   Erscheint%alle%14%Tage% !   Klare%Navigaaon% !   HTML*basiert% !   Verbunden%mit%dem%„Open%Web“% !   Ein%(!)%cleanes%Arakel*Template% !   Anleihen%an%E*Book*Readern,%RSS*Readern%und%Read%it% later%–%Diensten% !   Fokus%auf%der%digitale%Präsentaaon%von%Text!%
    18. 18. Born*Digital%Publishing:%The%Magazine% hzp://the*magazine.org/%
    19. 19. Born*Digital%Publishing:%Long*form%Digital%Storytelling% % % hzp://www.nyames.com/projects/2012/snow*fall/#/?part=tunnel*creek%
    20. 20. Born*Digital%Publishing:%Long*form%Digital%Storytelling% % % hzp://the*magazine.org/%
    21. 21. Born*Digital%Publishing:%Long*form%Digital%Storytelling% % % hzp://pitchfork.com/features/cover*story/reader/bat*for*lashes/%
    22. 22. Born*Digital%Publishing:%Long*form%Digital%Storytelling% % % hzp://www.zeit.de/sport/tour*de*france.html/%
    23. 23. Born*Digital%Publishing:%Long*form%Digital%Storytelling% % %
    24. 24. Born*Digital%Publishing:%Das%Kleinwagen%Manifesto% Craig%Mod:%The%Subcompact%Manifesto% %! 3*7%Arakel%pro%Ausgabe% ! Kleine%Dateigrößen%für%geringe%Ladezeiten% ! Abopreise%für%den%digitalen%Kontext% ! Häufige,%fließende%Veröffentlichungstermine% !  Klare%Navigaaon% !  HTML*basiert% !  Verbunden%mit%dem%„Open%Web“%(öffentliche% Adresse%für%jeden%Content)%
    25. 25. Born*Digital%Publishing:%Long*form%Digital%Storytelling% !   Klare%Navigaaon% !   HTML*basiert% !   Verbunden%mit%dem%„Open%Web“%(öffentliche%Adresse%für% jeden%Content)% !   Als%Web%Apps%angelegt:%Cross*Pla|orm%im%Browser% verfügbar%(auch%staaonär!)% ! Subcompact%Publishing%erleichtert%das%Lesen%durch%Layout* Minimalismus,%hier%herrscht%Prunk%% !   Mulamedia%und%Interakavität%im%Dienst%des%Storytellings% !   Bisher%Solitäre% !   Custom*made,%noch%nicht%systemisch% !   Nicht%ganz%Magazin,%nicht%ganz%Website,%nicht%ganz%Web:% Hier%entsteht%eine%neue%Gestaltungssprache%% %
    26. 26. Emanzipaaon%von%Print%mit%HTML5% ! Zugänglichkeit% % ! Offener%Standard%–%kein%proprietäres%Gefängnis%% ! Pla|ormunabhängigkeit%% ! Auffindbarkeit%durch%Indizierung%im%Open%Web%und% eine%zentrale%URL%(auf%Publikaaons*%wie%Arakelebene)% ! Verlinkbarkeit%durch%zentrale%URL%% ! Teilbarkeit%und%Viralität%durch%zentrale%URL%und% Präsenz%im%Open%Web%(Teilen%per%Facebook,%Twizer,% E*Mail%etc.)% % %
    27. 27. Emanzipaaon%von%Print%mit%HTML5% ! Kleine%Dateigrößen%und%damit%kurze% Ladezeiten% !  Text%bleibt%Text:%Schri~größe%lässt%sich% anpassen,%Text%lässt%sich%kopieren% ! Responsives%Design%ermöglicht%ein%opamiertes% Leseerlebnis%auf%den%unterschiedlichsten% Screengrößen% ! Zukun~ssicherheit:%HTML5%der%auommende% Standard%vom%Smart%TV%bis%zur%Smart%Watch% %
    28. 28. Born*Digital%Publishing:%Learnings%und%to%dos% !   Klare%Navigaaon% !   HTML*basiert% !   Verbunden%mit%dem%„Open%Web“%(öffentliche%Adresse% für%jeden%Content)% !   Cross*Pla|orm*Verfügbarkeit% !   Offline*Verfügbarkeit%(DER%Grund%für%naave%Apps)% !   Strukturierte%Inhalte:%Content%Management%und% Workflows%für%crossmediales%Publizieren%% !   Neue,%adapave%Gestaltungsformen% (Wiedererkennbarkeit%dennoch%nöag)% !   Digitale%Ausgaben%müssen%nicht%staasch%sein% %
    29. 29. Bernd%Lindemann% % bernd.lindemann@digitalmobil.com% +49%/%(0)%89%7%41%17%*%750% www.digitalmobil.com% www.twizer.com/digitalmobil%

    ×