• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Die Millionaersdenke - Reichtum von innen
 

Die Millionaersdenke - Reichtum von innen

on

  • 2,546 views

Die Millionaersdenke - Reichtum von innen. Der Bestseller aus Slowenien. Leseprobe. Erhaeltlich auf http://i-bux.eu/shop/

Die Millionaersdenke - Reichtum von innen. Der Bestseller aus Slowenien. Leseprobe. Erhaeltlich auf http://i-bux.eu/shop/

Statistics

Views

Total Views
2,546
Views on SlideShare
2,517
Embed Views
29

Actions

Likes
0
Downloads
33
Comments
0

3 Embeds 29

http://www.i-bux.com 20
http://i-bux.blogspot.com 8
http://webcache.googleusercontent.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Die Millionaersdenke - Reichtum von innen Die Millionaersdenke - Reichtum von innen Document Transcript

    • Die Millionärsdenke Reichtum von innen Autoren: Boris Vene Nikola Grubiša Übersetzung: Aplus International aplus@proTranslator.net Cover Design: Vaughan Davidson Herausgeber, sowie weitere Artikel und Infos http://www.i-bux.com über positive Lebensgestaltung: erfolgreich@i-bux.com Herausgabejahr (E-Book): 2006 Download-URL http://i-bux.eu/shop/ ISBN: 09 583018 0 3 Be Yourself, Ltd. Haftungsfreistellung: Dieses E-Book wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und spiegelt die Standpunkte und Erkenntnisse der Autoren wider. Weder die Autoren noch der Herausgeber übernehmen irgendwelche Garantien oder Haftungen für den Fall einer unsachgemäßen Umsetzung der erteilten Empfehlungen und weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie selbst für Ihre Seite  Resultate verantwortlich sind. Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Geleitwort: Zunächst möchte ich den Autoren, Boris Vene und Nikola Grubiša, herzlich für dieses Buch danken - und für die uns gebotene „Aus der Chance, es erstmals in deutscher Sprache Fülle,entsteht veröffentlichen zu dürfen. Fülle. Entnimmt man der Fülle die Fülle, Mein großer Dank gilt auch Frau Karmen bleibt immer Kebe vom slowenischen Verlag INISA für ihre noch Fülle.“ unermüdliche Unterstützung bei organisato- rischen Fragen! Aus der Isha-Upanishad, Karmens menschliche Wärme gestaltete sogar ein E-Mail nüchter- einer indischen nen Inhalts zu einer gerne empfangenen frohen Botschaft! Geheimlehre, ca. 800 v. Chr. Nun zu diesem E-Book: Der Titel erklärt im Grunde schon den gesamten Inhalt: Die Millionärsdenke - Reichtum von innen In „Langschrift“ hätte dies auch heißen können: Wenn Sie Millionär werden wollen, müssen Sie sich eine bestimmte Denke aneignen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie erst in sich ein Reichtums- bewusstsein schaffen. Um diese Wahrheit plastischer erläutern zu können, brauche ich etwas Schützenhilfe. Ich gestatte mir, in diesem Zusammenhang drei historische Per- sönlichkeiten zu zitieren, alle drei - jeder auf seine Art - „Bestseller- Schriftsteller“, nämlich: ✏ George Bernard Shaw ✏ Apostel Matthäus ✏ Napoleon Hill George Bernard Shaw (1856 - 1950) war ein irischer Schriftsteller, Dramaturg und Bühnenautor, ab seinem zwanzigsten Lebensjahr lebte er jedoch überwiegend in England. Er war in seinem Tätigkeits- bereich äußerst erfolgreich und Literaturnobelpreisträger. Zwei Zitate Shaws sind im Zusammenhang mit Reichtum inter- essant: 1. „Es ist die Pflicht jedes Menschen, reich zu sein“ Seite 3 . „Arm zu sein, ist eine Sünde“. Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Oberflächlich betrachtet, könnte man nun annehmen, dass Shaw vielleicht über die Armen gespöttelt habe oder auf sie herabblickte. Zwar dominierte gerade in seinen späteren Werken die politische Satire, George Bernard Shaw trat jedoch damals schon sehr nach- drücklich für soziale Reformen und die Rechte der Frau ein. Um Shaws Zitate richtig zu verstehen, müssen Sie nachdenken. Sie brauchen eine - offene und unvoreingenommene Einstellung und - ein Verständnis der universell gültigen Gesetze. „Geld ist ein Sie müssen wissen, dass alles in ständiger Bewegung ist. Das ist guter Diener, ein unabänderliches Gesetz. Es gibt keinen Stillstand. Auch nicht aber ein schlechter im Bereich des Finanziellen. Sie werden entweder reicher oder Meister.“ ärmer. Lord Bacon Darum geht es auch in diesem E-Book, es geht um die Ursachen (1561 - 1626) für Reichtum. Englischer Philosoph Ein weiteres Gesetz ist, dass Sie ein Mehrfaches dessen ernten, und Schriftsteller was Sie säen. Dieses Gesetz hat viele Namen: Ursache und Wirkung, Kausalgesetz, Aktion und Reaktion ... Der Name tut nichts zur Sache. Es geht um das Verständnis des Prinzips. Ihre Gedanken sind die Saat. Das Geld ist die Belohnung für den Dienst, den Sie erbringen. Vor dem Hintergrund dieser kosmischen Gesetze sind Shaws Aussagen richtig. Wie gesagt, Sie müssen denken! Der zweite „Schriftsteller“, auf den ich mich berufen möchte, ist der Apostel Matthäus. 1900 Jahre vor Shaw hat er folgendes geschrieben: „Wer hat, dem wird gegeben, „Allen ist das wer aber nicht hat, Denken erlaubt, dem wird selbst das Wenige noch genommen werden ...“ vielen bleibt es erspart.“ Wieder so ein Zitat, das zum Himmel schreit. „Wie ungerecht“, sagt Curt Goetz - derjenige, der nicht denkt! Und das sind sehr, sehr viele. (1888 - 1960) Immerhin sagt Matthäus damit nichts anderes, als dass ... Deutscher Schauspieler - die Reichen immer reicher und - die Armen immer ärmer werden. Seite  Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Um diese Wahrheit zu verstehen, müssen wir die Maulwurfsebe- ne verlassen und uns auf die Adlerebene begeben. Solange wir Reichtum als etwas betrachten, das uns zugeteilt wird, ist diese Aussage in der Tat extrem ungerecht - wenn Sie Reichtum, Fülle und Wohlstand aber als etwas begreifen, dass Sie anziehen, ver- ändert sich das Bild. Der Reiche denkt an Reichtum - und zieht deshalb mehr Reichtum an. Der Arme denkt an Armut - und zieht deshalb mehr Armut an. Jeder ist ein Magnet für das, was er in sein Leben zieht. Sie brauchen nur darauf zu achten, worüber Leute mit Geldsorgen den lieben Tag lang reden oder jammern; sie denken ständig an das, was ihnen fehlt - deshalb wird es ihnen auch weiterhin fehlen. Und nun komme ich zum dritten Schriftsteller, Napoleon Hill. Napoleon Hill lebte von 1883 bis 1970 und hat eines der profun- desten Bücher über Reichtum geschrieben: „Denke nach und werde reich“ Dieses Buch besteht aus 15 Kapiteln - aber das Wort „Geld“ wird in keiner einzigen Kapitelüberschrift erwähnt. Immerhin hatte er in diesem Klassiker die Erfolgsgeheimnisse der 500 reichsten Leute seiner Zeit beschrieben - wieso schreibt er dann nicht mehr über Anlagestrategien, Aktienspekulation oder dergleichen? Denke nach! - heißt es bereits im Titel! Es gibt Bücher darüber, wie Sie den Finanzmarkt manipulieren und vielleicht kommen Sie damit auch zu Geld. Aber diesen Informationen fehlt es an Substanz, an spiritueller Kraft. Selbst wenn Sie damit Geld verdienen sollten, wird Ihnen immer etwas fehlen: das innere Glück. Mit wahrem Reichtum haben solche Werke nichts zu tun. Wenn Sie wahren Reichtum wollen, müssen Sie die Gesetze des Säens und Ernten beachten. und - Sie müssen sich wohl fühlen bei Sähen hat seine dem Gedanken an Reichtum. Zeit, Ernten hat seine Die meisten von uns tun das nicht. Sie brauchen sich bloß vorzu- Zeit, stellen, dass Sie in vertrauter Runde ankündigten: „Ich habe mich es ist niemals entschlossen, reich zu werden“. Wahrscheinlich werden Sie bald dieselbe! wieder einen Rückzieher machen: „Es war ja bloß ein Witz ...“ Ich nehme mich da nicht aus. Ich muss genauso lernen wie die meisten anderen auch. Geld ist etwas Gutes; je mehr Sie haben, umso mehr Gutes können Sie damit tun. Seite 5 Solange Sie anders denken, haben Sie ein Armutsbewusstsein. Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Und aus diesen genannten Gründen kommt das Thema Geld in diesem E-Book erst ab Seite 353 eingehend zur Sprache. Denn viel wichtiger als das finanzielle Know-How ist Ihr Bewusstsein. Das ist die wahre Ursache. Darum geht es wirklich. Auch wenn Sie sich vielleicht fragen, was verzeihen, lieben, dienen und all die anderen Konzepte, die hier zur Sprache kommen, denn mit einer „Millionärsdenke“ zu tun hätten. All diese Dinge, die Sie in diesem E-Book auf hervorragende Weise vermittelt bekommen, tragen zu diesem Wohlstandsbewusstsein bei. Solange Sie ein Mangel- oder Armutsbewusstsein haben, fühlt sich das Geld nicht wohl bei Ihnen. Schwupps - schon ist es wieder weg. Sie müssen bestimmte Affirmationen in Ihrem Unterbewusstsein ablegen; dann schubst es Sie in die richtige Richtung. Dann können Sie nur erfolgreich werden! Zum Abschluss dieser einleitenden Worte darf ich Ihnen dennoch eine Geldformel mit auf den Weg geben: FiZi + Aus = Ein Etwas deutlicher: Finanzielles Ziel + Ausgaben = Einnahmen Es reicht nicht aus, dass Sie einfach nur „mehr“ wollen. 3 Euro mehr verdient als im letzten Jahr. Zufrieden? Sie haben jetzt „mehr“. Sie müssen genau wissen, wie viel Sie netto verdienen wollen. In die- sem Jahr, in 3 Jahren, in 5 Jahren. Dabei hilft uns diese Formel. Sie überlegen sich, wie viel Sie dieses Jahr verdienen wollen, dann addieren Sie Ihre Ausgaben hinzu. Das herauszufinden, wird einige Zeit beanspruchen. Nehmen Sie sich diese Zeit. Diese beiden Be- träge zusammen ergeben das, was Sie einnehmen müssen. Dann überlegen Sie, welchen Dienst Sie erbringen können, der diese Einnahmen rechtfertigen würde. Und dieser Dienst - Ihre Arbeit - muss Ihnen Spaß machen. Wie gesagt, Ihr Verdienst ist die Belohnung für den Dienst, den Sie erbringen! Was können Sie effizienter machen? Seite 6 In welchem Bereich können Sie die Qualität verbessern ...? Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Das sind die Überlegungen, die Sie reich machen werden. Weil Sie damit das entsprechende Bewusstsein schaffen. Eines Tages werden auf Ihrem Grabstein zwei Daten stehen, Ihr Geburts- und Ihr Todesdatum 19.. 0.. Dazwischen ein Strich. Dieser Strich wird Ihr Leben gewesen sein. Sorgen Sie bewusst dafür, dass es sich für Sie gelohnt hat, dass es ein reiches Leben gewesen ist, innerlich und äußerlich - und nicht nur sinnlos verstrichen ist. Das Wissen finden Sie in dieser Erfolgsfibel. Sie werden immer wieder Neues entdecken - in sich selbst! ...weil sich Ihr Bewusstsein erweitert, weil Sie innerlich wachsen! „Nur Tote und Toren ändern Eine Voraussetzung dafür ist Ihre geistige Aufgeschlossenheit. Albert niemals ihre Meinung.“ Einstein sagte einmal: „Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“ Er sagte auch: „Sie können ein Pro- Oliver Wendell blem nicht auf derselben Ebene lösen, auf der es entstanden ist“. Holmes (1809 - 1894) Was meinte er damit? Amerikanischer Damit bezog er sich auf Denkweisen, wissenschaftlich auch „Para- Arzt und digmen“ genannt. Paradigmenwechsel machen wir vor allem in Schriftsteller unserer Jugend häufig durch. Irgendwann finden wir heraus, dass uns nicht der Storch gebracht hat, irgendwann entdecken wir, dass die Geschenke unterm Weihnachtsbaum nicht vom Christkind stammen, irgendwann merken wir, dass die Fernsehstars auch bloß Menschen aus Fleisch und Blut sind ... Wenn Sie weiter- hin das tun, was Wenn Sie Paradigmenwechsel zulassen, können sie sich äußerst Sie immer schon vorteilhaft auf Ihren weiteren Lebensweg auswirken. getan haben, werden Sie das bekommen, Die Autoren dieses Buches sagen (und erläutern), dass uns unser was Sie schon Verstand häufig im Wege stehe. Ihr Verstand flüstert Ihnen jetzt immer bekommen vielleicht ein „Warum soll ausgerechnetet dieses Buch mir weiter- haben. helfen? Andere haben auch nichts gebracht ...“ Wenn Sie sich von Wenn das, was Ihrem Verstand leiten lassen, haben Sie verloren. Dann werden Sie Sie tun, nicht wirkt, müssen Sie genauso weitermachen wie bisher. es solange anders Hören Sie auf Ihre inneren Ratgeber! machen, bis Sie Erfolg haben! Seite 7 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • und noch ein praktischer Tipp: Drucken Sie dieses E-Book aus. Mit den Bonusartikeln sind es über 500 DIN-A--Seiten; Sie werden also 1 Ordner dafür brauchen - aber es wird sich für Sie lohnen! Eine Version - ohne den rechten Navigationsbalken - ohne Fußleisten und - weniger bunt finden Sie hier! Sie können es auch per Internet oder auf einer CD einer Schnell- druckerei zukommen lassen, falls Ihr eigener Drucker etwas lang- sam sein sollte. Eine farbige hochauflösende CD-Schmuckhülle (300 dpi, auch für Offsetdruck geeignet) können Sie ebenfalls über unseren Online-Shop (http://i-bux.eu/shop/) herunterladen. Es gibt spezielle Hilfsprogramme, In der gedruckten Form arbeiten Sie wesentlich effizienter damit - die Ihnen eine und Sie schonen Ihre Augen! Unabhängig davon können Sie einzelne platzsparende Passagen ja immer separat ausdrucken und in Ihrem Lieblings- Druckausgabe sessel studieren. ermöglichen. Eine solche Dieses E-Book ist nicht zur Unterhaltung gedacht. Software ist z.B. FinePrint. Arbeiten Sie damit! Dieses Pro- gramm wird als Und zu guter Letzt ein Hinweis auf die Bonusartikel: zusätzlicher Druckertreiber 1. „Die Rückwärtstechnik“ zeigt Ihnen eine äußest effiziente Art der installiert; Sie Zielplanung. Sie ist Gold wert. können damit bis zu 8 Seiten . „Das Motivationssystem nach Andrew Carnegie und Charles auf einem Blatt Schwab“ zeigt Ihnen, wie dieser legendäre Multimillionär zu sei- aufdrucken. nem Reichtum gelangte. Er war seinerzeit der reichste Mensch auf Erden. Wie soll man den Wert einer solchen Information beziffern? Bestimmt nicht mit € 50 oder € 100,-- - eine Null mehr dürfen Sie gerne dranhängen. 3. „Ihr Erfolgskalender“ wird Ihnen helfen, eine klare Linie in Ihr Le- ben zu bringen. Dieser Bonus dürfte alleine schon € 100,-- wert sein. Diese fiktiven Preise brauchen Sie nicht näher zu interessieren. Sie zahlen keinen Cent extra! Ich bin sicher, dass Ihnen die „Millionärsdenke“ ein Vielfaches dessen bringen wird, was Sie dafür investieren. Herzlichst! Ihr Benno Schmid-Wilhelm Seite 8 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Navigationstipps Dieses E-Book macht es Ihnen leicht. Wie gesagt, sollten Sie die gesamten Seiten ausdrucken, das parallele Arbeiten mit der elek- tronischen Version bietet Ihnen jedoch eine Reihe von Vorteilen; einer davon ist die schnelle Auffindbarkeit von Passagen. Sie haben mehrere Möglichkeiten einen Begriff zu finden: - Sie benutzen die Suchfunktion des Acrobat Reader und geben den Suchbegriff einfach in das Suchfenster ein; dies ermöglicht Ihnen die Vorwärts- oder die Rückwärtssuche innerhalb des gesamten E-Books. - Sie klicken auf einen Link. Unterstrichene Passagen oder Wörter sind immer Links, das ge- samte Inhaltsverzeichnis (Seite 11 bis 16) ist ebenfalls „verlinkt“, das heißt, ein Klick auf den entsprechenden Titel bringt Sie sofort zum entsprechenden Kapitel. Am schnellsten gelangen Sie von einer beliebigen Seite aus zum Inhaltsverzeichnis, indem Sie auf den rechten Navigationsbalken klicken. Falls diese Funktion mit Ihrem Reader nicht funktionieren sollte, können Sie testen, ob Sie ein Klick auf den Titel in der Fußzeile zum Inhaltsverzeichnis bringt. Ab Seite 8 finden Sie ein alphabetisches Stichwortverzeich- nis. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie befinden sich auf Seite 1 im Inhaltsverzeichnis. Nun interessiert Sie das Kapitel „Das Einkommensgesetz“. Sie bewegen den Cursor (Mauszeiger) über den Titel und bemerken, dass er sich in ein Handsymbol verwandelt. Das zeigt Ihnen, dass es sich um einen Link handelt. Sie klicken darauf und gelangen im Bruchteil einer Sekunde auf Seite 5. Nachdem Sie einige Zeilen gelesen haben, wollen Sie wieder zum Inhaltsverzeichnis zurück. Wie gelingt Ihnen dies am schnellsten? Ganzen unten auf Ihrem Dokument finden Sie zwei Pfeiltasten. Sie klicken auf den Linkspfeil und schon sind Sie wieder an der vorherigen Stelle im Inhaltsverzeichnis. Auch Abbildungen können verlinkt sein. Wenn Sie auf Seite 8 zum Beispiel auf das Logo von I-Bux.Com klicken, gelangen Sie auf unsere Homepage - und können dort zum Beispiel zahlreiche Gratisartikel lesen oder ein Geschenkbuch anfordern. Seite 9 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • - Eine weitere Navigationsmöglichkeit bietet der Rollbalken auf der rechten Seite des E-Books, Sie können ihn beliebig nach oben oder unten verschieben und sehen sofort, auf welcher Seite Sie sich befinden. Sobald Sie den Cursor loslassen, gelangen Sie auf die entspre- chende Seite. In dem hier als Beispiel gezeigten Screenshot (Bildschirmfoto) befänden Sie sich auf Seite . Falls Sie nun auf Seite 5 gehen wollten, müssten Sie knapp unter dem Cursor nochmals klicken und den Cursor dann loslassen, sobald im Fenster die Seitenzahl 5 erscheint. - Eine zusätzliche Navigationshilfe bieten die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur; auch damit können Sie einige Seiten zurück oder nach vorne „blättern“ - Falls Sie die Seitenzahl bereits kennen, haben Sie ebenfalls meh- rere Möglichkeiten: Klicken Sie links im Dokument auf „Pages“ (bzw. „Seiten“); Sie erhalten dann einen Screenshot aller Seiten. Klicken Sie einfach auf das entsprechende Miniaturbild, um zur gewünschen Seite zu gelangen. Über das Fußleistenfenster wird ebenfalls angezeigt, auf wel- cher Seite Sie sich gerade befinden. Optimale Bildschirmanzeige Generell dürfte die beste Darstellung bei 100% liegen. Falls Sie einen kleineren Monitor besitzen (15 - 17“) ... sollten Sie im Fenster, in dem die Zoomwerte angezeigt werden, „Fit Visible“ (bzw. die jeweilige Übersetzung) anklicken. Dadurch wird Ihre gesamte Monitorbreite ausgenutzt. Experimentieren Sie am besten mit den verschiedenen Einstell- möglichkeiten. Bei einem größeren Monitor (ab 19“) ist ... die Einstellung „Fit Page“ in der Regel die optimale. Diese Vergrößerung zeigt Ihnen die Darstellung der gesamten Höhe Seite 10 einer E-Book-Seite. Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Inhaltsverzeichnis Geleitwort zur deutschen Erstauflage 3 Praktischer Tipp 8 Navigationstipps 9 Einleitung der Autoren 17 1. Zum Gewinner geboren - So gewinnen Sie das Spiel des Lebens 30 ❖ Das Fundament des Erfolgs 31 ❖ Dieses E-Book wird Ihnen auf Dauer mehr Gewinn bringen als sechs Richtige im Lotto! 3 ❖ Leserstimme: Herr Dr. Michael Franz 39 ❖ Was ist wahrer Reichtum? 0 ❖ Ist es reiner Zufall, dass Sie jetzt gerade dieses E-Book lesen?  ❖ Was die Zukunft für Sie bereit hält  ❖ Leserstimme: Herr Claus Fritzsche 5 2. Die Gesetze, die Ihr Schicksal bestimmen 46 ❖ 1. Was auch geschieht, es hängt nur von Ihnen ab 8 ❖ Seien Sie vorsichtig mit Ihren Bitten – und hören Sie auf die Antwort! 5 ❖ . Von nichts kommt nichts: 58 Sie können nur dann im Lotto gewinnen, wenn Sie ein Los kaufen 58 ❖ Wege zum Erfolg 60 ❖ Zu wenig Zeit und Gelegenheiten? 6 ❖ 3. Das Leben ist eine Entdeckungsreise! 68 ❖ . Mit Ihren Gedanken erschaffen Sie Ihr Schicksal! 77 ❖ 5. Ihre bisherigen Entscheidungen brachten Sie dahin, wo Sie heute stehen 83 Ihre heutigen Entscheidungen bestimmen Ihre unmittelbare Zukunft! 83 ❖ Automatismen schaffen 88 ❖ Leserstimme: Frau Dr. Brigitte Wolter 91 ❖ 6. Der wahre Grund für Ihre jetzige Situation 9 ❖ 7. Gleich und gleich gesellt sich gern – 96 ❖ Das Gesetz der Anziehung im Vergleich zum Gesetz der Ergänzung 96 ❖ Lesermeinung: Herr Rudolf A. Schnappauf 101 ❖ 8. Was Sie aussenden, kehrt wie ein Bumerang zu Ihnen zurück – 10 ❖ Das Gesetz der exponentiellen Verzinsung 10 ❖ 9. Ihr Umgang zeigt anderen, wer Sie sind 105 ❖ 10. Jedes Ereignis hat seinen Sinn! 108 ❖ Leserstimme: Herr Erhard F. Freitag 10 ❖ Den Tag beenden 11 ❖ Wohlstand, Glück und Erfolg - Ihr Praxisplan 1 Seite 11 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Inhaltsverzeichnis 3. Ihr Tagesbewusstsein und Ihr Unterbewusstsein 125 ❖ Das Unterbewusstsein - der subjektive Bereich Ihres Bewussteins 18 ❖ Eine alternative Aufgabenteilung des Bewusstseins 19 ❖ Die Wechselwirkung zwischen Tages- und Unterbewusstsein 130 ❖ Das Unterbewusstsein bestätigt immer das, was das Tagesbewusstsein akzeptiert! 13 ❖ Ihr Tagesbewusstsein ist die Schwelle zum Unterbewusstsein 135 ❖ Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen 136 ❖ Warum sich manche Wünsche nicht erfüllen 138 ❖ Ein Bild ist mehr wert als tausend Worte 11 ❖ Wünsche erfüllen – so machen Sie’s richtig! 13 ❖ Ihr Unterbewusstsein koordiniert Ihre Lebensumstände automatisch 1 ❖ Negatives Denken schadet Ihnen immer 15 ❖ Tagesbewusstsein und Unterbewusstsein in Aktion – Praxisbeispiele 16 ❖ Das Unterbewusstsein ist wie ein Garten, in dem Sie ernten, was Sie säten 17 ❖ Wohlstand und Glück sind nur wenigen vergönnt. Warum? 17 ❖ Der Konflikt zwischen Verstand und Vorstellungskraft 17 ❖ Wie die Vorstellungskraft Ihr Leben beeinflusst 18 ❖ Hypnose: die Schnellstraße zum Unterbewusstsein 153 ❖ Ihre Gedanken entscheiden über Ihr Schicksal! 15 ❖ Das Unterbewusstsein als Beweisführer 156 ❖ Die stärksten Gedanken setzen sich immer durch. Das kann verheerend sein! 159 ❖ Ihr Unterbewusstsein ist mit einem universellen Geist verbunden 16 ❖ Ihr Unterbewusstsein ist wie ein unbeschriebenes Blatt Papier 165 ❖ So lösen Sie die Blockaden auf, die Sie behindern 165 ❖ Wieso Ihnen Ihr rationaler Verstand im Wege steht 166 ❖ Ihre Vergangenheit bestimmt Ihre Zukunft 168 ❖ Mehr Beispiele für Fehlleistungen des Verstandes 168 ❖ Alles fängt mit einer „neuen Denke“ an 171 ❖ Keine Angst vor dem Anderssein! 173 ❖ Gruppenmentalität 17 ❖ Stellen Sie Ihren Verstand auf die Probe 175 ❖ Bei der Verwirklichung Ihrer Träume steht Ihnen Ihr Verstand im Wege 178 ❖ Drehen Sie den Spieß um – ein Zauberstab für alle Sorgengeplagten 181 ❖ Bei jeder Problemlösung ist das Gefühl ein ständiger Wegbegleiter 185 ❖ Wenn Ihr Verstand schläft, fördert die Entspannung seine Geheimnisse zutage 188 ❖ Wann Sportler und Künstler ihre Spitzenleistungen erzielen 188 ❖ Der Konflikt zwischen passiven und aktiven Geisteszuständen 193 ❖ Affirmationen und geistige Suggestionen 195 ❖ Meditation, Entspannung und Atmung 199 ❖ Schwierigkeiten mit Suggestionen 01 ❖ Mit widersprüchlichen Gedanken erreichen Sie absolut nichts! 03 ❖ Ihre Gedanken erschaffen Ihr Selbstbild! 0 ❖ Gedanken sind Energie in Reinform 0 ❖ Achten Sie sehr sorgfältig auf Ihre Gedanken! 06 ❖ Legen Sie Ihre Wünsche und Ziele fest 07 ❖ Folgen Sie den Wegweisern! 09 Seite 1 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Inhaltsverzeichnis ❖ Wünsche, die sich nicht erfüllen 10 ❖ Gedanken sind die einzige Schöpferkraft! 11 ❖ Das Unterbewusstsein hat immer eine Lösung! 1 ❖ So machen Sie’s richtig! 1 ❖ Liegt die Lösung im Aufgeben? Manche Religionen sagen, ja. 1 ❖ Nur die Gegenwart zählt! 17 ❖ Das Wertvollste im Leben 19 ❖ Erinnern Sie sich jeden Tag an etwas Gutes! 1 ❖ Wohlstand, Glück und Erfolg erreichen - Ihr Praxisplan 3 ❖ Leserstimme: Herr Stefan Küthe 6 4. Der nächste Schritt: Selbsterkenntnis 227 ❖ Wie gut können Sie sich konzentrieren? 8 ❖ Gewohnheiten verändern 35 ❖ Sich selbst lieben 36 ❖ Zehn Minuten für sich 0 ❖ Seien Sie Ihr bester Freund! 1 ❖ Selbstanalyse und Selbsterkenntnis 3 ❖ Wie Sie Ihren Erfolg überprüfen 7 ❖ Wie Sie Ihre jetzige Sichtweise verändern 8 ❖ Stehen Sie zu Ihren Emotionen! 51 ❖ Probleme: ein Weg zur Selbsterkenntnis 55 ❖ Freuen Sie sich für andere! 57 ❖ Sie unterscheiden sich von anderen 57 ❖ Es gibt keine schlechten Umstände! 59 ❖ Ändern Sie Ihre Gewohnheiten und Sie verändern Ihr Leben 6 ❖ Akzeptanz – die höchste Form des Verständnisses 66 ❖ Was ist positives Denken? 69 ❖ Enttäuschungen und Neid 70 ❖ Jeder Mensch ist egoistisch! 7 ❖ Leserstimme: Herr Horst Hug 75 ❖ Auf der anderen Seite des Zauns erscheint das Gras immer grüner 76 ❖ Sie können sich krankdenken 83 ❖ Nahrung als Energie 8 ❖ Körperliche Bewegung 85 ❖ Wohlstand, Glück und Erfolg erreichen - Ihr Praxisplan 87 Seite 13 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Inhaltsverzeichnis 5. Wenn Sie Ihr Leben ändern wollen, müssen Sie andere Entscheidungen treffen! 288 ❖ Ihren Weg wählen Sie selbst! 90 ❖ Ist die Intelligenz für den Erfolg notwendig? 91 ❖ Was sind die Folgen einer negativen Geisteshaltung? 95 ❖ Vorgehensweise und Absicht entscheiden über das Ergebnis 96 ❖ Ängste: ein Umweg auf der Straße zum Erfolg 98 - Die Angst vor dem Unbekannten 99 - Die Angst vor Misserfolg und Ablehnung 30 - Die Angst vor dem Verlust 30 - Die Angst vor der Wirklichkeit 305 Unterscheiden Sie Dringendes von Wichtigem 307 - Die Angst vor Kritik 309 ❖ Sorgen 317 So besiegen Sie Sorgen 318 ❖ Wohlstand, Glück und Erfolg erreichen - Ihr Praxisplan 319 6. Ein neues Leben anfangen 320 ❖ Ziele richtig setzen 33 ❖ Wann ist es sinnvoll, andere nachzuahmen? 37 ❖ Träume erfüllen, Wünsche verwirklichen 333 ❖ Stichtag – ja oder nein? 336 ❖ Straucheln heißt nicht, verlieren 30 ❖ Die Becher des Lebens 33 ❖ Liebe 3 ❖ Suchen Sie das Glück in sich selbst 38 ❖ Stellung beziehen 39 ❖ Geschäftliche Partnerschaften 350 ❖ Wohlstand, Glück und Erfolg erreichen - Ihr Praxisplan 351 7. Geldangelegenheiten 353 ❖ Geld regiert die Welt 35 ❖ Das Einkommensgesetz 355 ❖ Wohlstandsbewusstsein 356 ❖ Warum Sie noch nicht reich sind 356 ❖ So erhöhen Sie Ihre Einnahmen 357 ❖ Armut und Verschuldetsein 359 ❖ Machen Sie den Weg frei! 360 ❖ Geistige Umprogrammierung auf Wohlstand 361 ❖ Fehlvorstellungen über Reichtum 361 ❖ Einmal oder mehrmals im Leben Konkurs anzumelden, kann auch sein Gutes haben 365 Seite 1 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Inhaltsverzeichnis ❖ Die Gesetze des Sparens und Anlegens 366 ❖ Statistische Inflation, Kaufkraft und Realwert 366 ❖ Auf dem Weg zum Millionär 371 ❖ Eine ideale Investition 37 ❖ Liquidität und Transparenz 373 ❖ Flexible Bedingungen 37 ❖ Sinnvoll investieren: Gute Bedingungen aushandeln 37 ❖ Die Vorteile offener Investitionsfonds 375 ❖ Der Cost-Average-Effekt 378 ❖ Eine sichere Anlage mit einer jährlichen Rendite von 30 % und mehr 379 ❖ Fortgeschrittene Anlagemöglichkeiten: Wertpapieranlagen 380 ❖ Hilfe bei Wertpapieranlagen 381 ❖ Wertpapiere kaufen 381 ❖ Die Wissenschaft und Kunst des Anlegens 38 ❖ Offene Fallen stehen überall herum: richtig investieren! Wie und wo? 383 ❖ Investitionsgeschick entwickeln! 383 ❖ Wie Sie beim Autokauf dazuverdienen 385 ❖ Lösungen für den Erwerb teuerer Anschaffungen 387 ❖ Investitionen, die Sie zum Millionär machen können 388 ❖ Investitionspraxis 388 ❖ Einsteins Geheimnis 389 ❖ Einsteins 7er Regel 389 ❖ Zinssatz und Investitionsdauer 390 ❖ Spargeheimnisse: so machen Sie aus € 16.000 1 Million! 391 ❖ Wohlstand, Glück und Erfolg erreichen - Ihr Praxisplan 39 8. Grundprinzipien für die Zusammenarbeit mit anderen 396 ❖ Warum Vertriebsgrundsätze erfolgsentscheidend sind 396 ❖ „Behandle deinen Nächsten so, wie du selbst von ihm behandelt werden möchtest“ 05 ❖ Das Geheimnis der erfolgreichen Kommunikation 06 ❖ Wirkungsvoll und erfolgreich kommunizieren 07 ❖ Die stille Sprache der Gesten - Lächeln verbindet 09 ❖ Selbstbewusstsein und erfolgreiche Kommunikation 09 ❖ Zehn Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation 11 ❖ Verkaufen lernen 1 ❖ Wie Iwan verkaufen lernte 1 ❖ Zuerst die Nachfrage, dann das Angebot 19 ❖ Was ist Energie?  ❖ Bekannte Fakten heranziehen 3 ❖ Energetisches Verkaufen „erlernen“  ❖ Spitzenergebnisse mit energetischem Verkaufen 5 ❖ Vorbereitung auf energetisches Verkaufen 6 ❖ Ihre Suche nach Glück gibt die Richtung vor 7 ❖ Das Misserfolgsrezept 8 ❖ Brauchen Sie die Bestätigung Ihres Kunden? 8 ❖ Der eigene Herr 30 ❖ Was hat Direktvertrieb mit Lebensqualität zu tun? 30 Seite 15 ❖ Das Gesetz des Marktes 3 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • ❖ Welche Gesellschaft ist die richtige für Sie? 3 ❖ So erkennen Sie die richtige Direktvertriebsgesellschaft 33 ❖ Kennzeichen seriöser Direktvertriebsunternehmen 35 ❖ Erfolgreich werden im Direktvertrieb 35 ❖ Auf die richtige Fragestellung kommt es an 37 ❖ Die Bedeutung der Weiterbildung für das Leben 39 ❖ Dringend oder wichtig?  ❖ Den verkehrten Beruf ergriffen: Was nun? 3 ❖ Wohlstand, Glück und Erfolg erreichen - Ihr Praxisplan  9. Sie haben immer eine Wahl! 445 ❖ Die Geschichte eines Jungen, der seinen Weg fand 8 ❖ Wunder gibt es immer wieder 8 ❖ Ihr Schicksal liegt in Ihrer Hand 9 ❖ Entscheidungen, die Sie näher an Ihr Ziel bringen 50 ❖ Ein Monat Urlaub 50 ❖ Wie ihn das Leben schmerzhaft auf den richtigen Weg brachte 51 ❖ Niemals aufgeben – Glaube und Beharrlichkeit 5 ❖ Nichts wird wieder so sein wie vorher 53 ❖ Ein neuer Lebensabschnitt 55 ❖ Unglaubliche Erfahrungen – Wunder! 55 ❖ Die Schule der Wunder 57 ❖ Der Einfluss von Wundern 57 ❖ Wunder gibt es auf Schritt und Tritt 59 ❖ Auf der Suche nach den Geheimnissen der Zukunft 60 ❖ Es gibt mehr als uns beigebracht wurde 61 ❖ Was interessiert Sie am meisten? 61 ❖ Keine Zeit für Wunder? 63 ❖ Der Weg zu Wundern 6 ❖ Das letzte Wunder 65 ❖ Das eigene Schicksal erkennen 66 ❖ Ein Blick in die Zukunft 67 ❖ Wann Wunder geschehen 69 Über die Autoren 471 Bonusartikel 474 Alphabetisches Stichwortregister 482 Seite 16 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Tausende sind von diesem Werk hellauf begeistert! In Slowenien, der Heimat der Autoren, war die erste Druckauflage bereits innerhalb von vierzehn Tagen ausverkauft! Wieso? Lesen Sie hierzu die Einleitung der Autoren: Mit Hilfe dieses E-Books werden Sie Erstaunliches vollbringen! Wir alle haben das Zeug zum Millionär! Wir sind zum Gewinner geboren ... ... und dennoch wissen nur wenige, wie sie ihr verborgenes geistiges Potenzial wirksam nutzen können. Was entscheidet darüber, ob Sie im Leben auf der Gewinner- oder Verliererseite stehen? Was ist für Ihren Erfolg in allen Lebensbereichen verantwortlich? Die Weichen werden wesentlicher früher gestellt, als mancher annehmen möchte: Nicht erst in der physischen Welt der jetzigen Handlungen, sondern in der unsichtbaren Welt des Geistes. Gedanken und innere Einstellungen vereinen sich zu einer mächtigen Energie, die als Triebkraft bei der Entwicklung unserer Persönlich- keit wirkt und darüber entscheidet, wie wir alles uns Umgebende individuell wahrnehmen. Unser ganzes Leben lang messen wir unseren Erfahrungen und äußeren Einflüssen bestimmte Werte zu. Aufgrund dieser vorge- fassten inneren Vorstellungen bilden wir uns unsere Meinungen, die uns dann veranlassen, uns auf eine gewisse Weise zu verhalten. Wie sonst ließe sich erklären, dass jemand eine bestimmte Situation als die Chance seines Lebens erkennt und ein anderer im selben Umstand nur ein Hindernis sehen kann? Sie werden das finden, was Sie suchen und vor Ihren Augen wird letztendlich das Gestalt annehmen, was im Brennpunkt Ihres Denkens ist. Seite 17 Die Probe aufs Exempel können Sie sofort machen! Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Sehen Sie sich um und achten Sie auf alles, was weiß ist. Nun schließen Sie Ihre Augen und zählen alles auf... was grün ist! Fällt es Ihnen schwer, sich an die grünen Gegenstände zu erinnern? Nun denken Sie wieder an alles, was weiß war. Dieses Prinzip lässt sich auf sämtliche Probleme des Lebens übertragen: Sie finden das, was Sie suchen (in diesem Fall alles Weiße). Richten Sie Ihr Denken immer auf das aus, was Sie erreichen wollen. Der Tag wird kommen, an dem Sie es tatsächlich so vor- finden. Dies ist ein universell gültiges Gesetz. Dieses müssen Sie kennen und anwenden! Ereignisse bestimmen zwar unser Leben, wichtiger als die eigent- lichen Vorfälle sind jedoch unsere Reaktionen auf diese Gescheh- nisse. Nicht selten sterben unsere tollsten Einfälle eines plötzlichen Todes, weil unser ach so cleverer Verstand uns weismachen konnte, dass wir mit dieser Idee keine Chance hätten. Erfolg ist das natürliche und konsequente Ergebnis einer bestimm- ten Geisteshaltung, bestimmter Verhaltensweisen und Lebensge- wohnheiten. Diese Erfolgsvoraussetzungen lassen sich erlernen; dieses E-Book zeigt Ihnen, wie. Der Erfolg ist in Reichweite. In Ihrer Reichweite! Erfolgreiche Menschen machen ihre Arbeit gerne und haben eine hohe Selbstachtung. Sie werden in den von ihnen gewählten Berei- chen zu Könnern. Sie übernehmen für alles, was ihnen zustößt, die Verantwortung. Wenn das Ergebnis nicht so aussieht, wie sie es sich gewünscht oder geplant hatten, überlegen sie: „Was hätte ich tun können, damit das Ergebnis besser ausfällt?“ „Wie kann mir diese Erfahrung helfen, in Zukunft erfolgreicher zu sein?“ „Wo liegt hier die verborgene Chance?“ Über diese Selbstbefragung erreichen sie eine ständige Verbes- serung ihrer Leistungen – weil sie dies wollen, nicht, weil sie dazu verpflichtet wären! Das ist das Geheimnis des Lernens und Wachsens! Seite 18 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Erfolgreiche Menschen hängen weder ausschließlich von anderen ab noch richten sie sich nach den Erwartungen anderer. Sie stellen sich den Herausforderungen des Lebens. Diese Einstellung trägt „Wenn Quer- dazu bei, dass sie nur selten enttäuscht sind; negative Gefühle, denker das Ärger, Angst, Traurigkeit und dergleichen verschwinden deshalb Gegenteil eines lineares Denkers fast über Nacht! ist, dann bin ich einer - und Entgegen einer weit verbreiteten Vorstellung, ist Ihr rationaler darauf bin ich Verstand das größte Hindernis auf dem Weg zum Erfolg. stolz.“ Der Verstand urteilt aufgrund von Erfahrungen und der eigenen Daniel Goeudevert Persönlichkeit, und nicht aufgrund Ihres wahren Potenzials! Erst (geb. 1942) wenn Sie etwas Neues beginnen, werden Sie wissen, wozu Sie fähig sind! Keine der bahnbrechenden Ideen war in der Geschichte der Deutscher Topmanager Menschheit offensichtlich. Im Gegenteil, den meisten Menschen erschienen sie völlig widersinnig. Wenn Sie sich „außerhalb der Norm“ vorkommen, kann es also durchaus sein, dass Sie sich bereits auf dem besten Wege zum Erfolg befinden. „Anders“ zu sein, bedeutet in keinem Fall, dass Sie nicht so vollwertig seien wie Menschen, die der Norm eher entsprechen – häufig bedeutet es lediglich, dass Sie mit Ihrem eigenen Kopf denken! Sie brauchen Ihr Potenzial nur noch zu entdecken, um den einzigen Ein richtigen Weg zu Ihrem Lebenserfolg zu finden. Da wir bereits mit größeres dem Samen für unseren Erfolg geboren werden, müssen die größ- Potenzial als in Ihnen ten Entscheidungen immer aus uns selbst heraus kommen! bereits angelegt ist, Zwar will keiner „anders“ sein, „stinknormal“ will aber ebenfalls kann Ihnen niemand sein. niemand gewähren! Was ist „stinknormal?“ Ein 08/15-Leben, ein zwar noch erträglicher, aber keineswegs erfüllender Arbeitsplatz. Ein Lohn oder Gehalt, mit dem man notdürftig über die Runden kommt, sich aber nicht das erträumte Leben gestalten kann. Ein Kontostand, der gerade ausreicht, um das Geld bis zum Mo- nats-ersten zu strecken – und häufig nicht einmal das, und viele Stunden am Arbeitsplatz, die dann in der Familie oder im Freun- deskreis abgehen ... Diese Liste ließe sich lange fortführen! Hier ist die Herausforderung: Sind wirklich nur wenige bereit, an den momentanen Umständen etwas zu verändern? Seite 19 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Gehören Sie dazu? Möchten Sie mit Ihrem Leben etwas Besseres anfangen? Wachstum bedeutet Veränderung. Wenn Sie sich gegen die Verän- derung sträuben, verhindern Sie das für die Erreichung des Erfolgs notwendige Wachstum. Ihr Verstand macht Sie auf eine Reihe von Hindernissen aufmerk- sam und sofort stellen sich Ängste und Zweifel ein. Unbekanntes löst Ängste in uns aus, wir möchten Verluste vermeiden und sorgen uns sogar darum, was andere davon halten könnten. Häufig ist der entscheidende Gedanke, der unser Schicksal besie- gelt, die bange Frage: „Und wenn es schief geht? Was sagen dann die anderen?“ Sollte Ihr Vorhaben scheitern oder das angestrebte Ziel nicht er- reicht werden, könnten Ihre Nachbarn oder andere Leute durchaus spötteln: „Das hat ja wohl nicht geklappt.“ Und Ihnen wären die Hände gebunden, Sie könnten jetzt nicht kontern: „Was Sie vorhatten, war ja auch nicht gerade von Erfolg gekrönt. Bei jedem geht mal was daneben.“ Warum können Sie das nicht? Weil Ihnen nichts einfallen wird, bei dem diese anderen gescheitert sind. Keine einzige Sache! Diese Leute machen niemals etwas falsch ... ... weil sie alles nach Schema F erledigen, so wie sie es schon seit Jahren kennen! Dies ist zwar traurig, aber sehr viele Leute machen deshalb nichts falsch – weil sie nie etwas anders machen! Wieso bleiben so viele Menschen im alten Trott stecken? Da diese Menschen nie eine Chance ergreifen, im Leben einen Wachstumsschritt nach vorne zu wagen, sind sie nur allzu erpicht darauf, Ihnen Ihren vorüber- gehenden Rückschlag genüsslich als endgültiges Scheitern zu verkaufen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach: So wie das bisherige Verhalten zu den Umständen geführt hat, in denen Sie sich heute befinden, wird das, was Sie heute tun, Ihre unmittelbare Zukunft gestalten. Seite 0 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Ihr heutiges Tun wird also über die Umstände entscheiden, die Sie morgen erleben. „Ein Ziel zu haben, ist die Wenn Sie so weiterleben, wie Sie dies bisher getan haben, brauchen größte Trieb- Sie keinen Hellseher, um vorherzusagen, auf was Sie sich einstellen kraft im Leben können: Es wird schlichtweg so weitergehen wie bisher – vielleicht eines Menschen.“ auch schlechter! Ohne ein Ziel, das Ihnen im Leben die Richtung vorgibt, wird es immer jemanden geben, der dieses Ziel für Sie Viktor E. Frankl absteckt. In der Regel, zu seinem Vorteil! (1905 - 1997) Psychotherapeut Wenn Sie sich aber eine erfülltere Zukunft wünschen, müssen Begründer der Sie ab heute etwas anders machen! Logotherapie Dieses E-Book vermittelt Ihnen das gesamte Wissen, das Sie brau- chen, um Ihre Ängste, Sorgen und Selbstachtungsdefizite zu über- winden. Eine mangelnde Selbstachtung kann in den verschiedensten Formen zum Ausdruck gelangen; wenn jemand zum Beispiel Liebe kaufen will, gibt er Energie und Macht an andere ab. Oder jemand ist übermäßig besorgt darüber, was andere von ihm halten. Dieses E-Book wird Ihnen vor allem zeigen, wie Sie sich selbst motivieren, um den wesentlichen Schritt zum Handeln zu tun. Versteifen Sie sich nicht allzu sehr auf das Endergebnis. Hängen Sie nicht verzweifelt davon ab! Analysieren Sie Ihr Ziel und entschei- E den sich dann für den besten Kurs, um es zu erreichen. Ihr ständig wachsames Unterbewusstsein, das alles mitverfolgt, was Sie tun, kann Ihnen bei der Erreichung Ihrer Wünsche eine sehr große Stütze sein, wenn Sie es darauf programmieren, für Sie – und nicht gegen Sie – zu arbeiten. Nun kann „positives Denken“ auch eine sehr große Hürde sein. Gebetsmühlenartig Affirmationen zu wiederholen, zum Beispiel „Ich bin reich, ich bin reich“, wird Ihnen den Reichtum nur näher bringen, wenn Sie Ihrer eigenen Aussage glauben. Was aber hören Sie wirklich in Ihrem Kopf, wenn Sie eine solche Affirmation wiederholen? Dies ist die Reaktion, die Sie sich ansehen müssen! Sich auf etwas Positives zu konzentrieren, ist zwar sehrwohl ein wichtiges Element für den Erfolg, garantiert für sich alleine den Erfolg jedoch noch nicht! Sollten Sie dies bezweifeln, dürfte Sie das folgende Experiment eines Besseren belehren: Schließen Sie bitte Ihre Augen und stellen Sie sich lebhaft ein Meer vor. Denken Sie an jeden Film, den Sie im Zusammenhang mit einem Weltmeer je gesehen haben (zum Beispiel Titanic, Tief wie der Ozean, Panik unter dem Ozean, Das Boot, die Reise der Pinguine, Meuterei auf der Bounty, das Haus am Meer, der weiße Hai ...). Seite 1 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Spüren Sie die Wucht der Wellen um Sie herum und unter Ihnen! Denken Sie sich in das Gefühl hinein, auf der Weite des Meeres zu sein, mit all dem Wasser ringsherum, eine blau-grüne Flüssigkeit in einem Radius von 360 Grad, und kein Land in Sicht! Spüren Sie das prickelnde Gefühl, das die reflektierenden Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut auslösen, schmecken Sie das Salz auf Ihrer Zunge und fassen Sie sich durch das spröde Haar. Der Wind, die Wellen und Ihr Herzschlag. Dies sind die einzigen Geräusche, die Sie hören. Sie sind einer gewaltigen Macht ausgeliefert; das stimmt Sie friedlich – und lässt Sie gleichzeitig auch erschaudern. Nun denken Sie ein paar Minuten lang an irgendetwas anders – nur nicht an das Meer! Wie gut gelingt Ihnen das? Es ist schwieriger als man meinen könnte. Während Sie sich darum bemühen, Ihre Aufmerksamkeit auf etwas anderes zu lenken, fallen Ihnen immer wieder Szenen auf dem Meer ein. Mal mehr, mal weniger, je nachdem, wie stark Sie sich in diese Vorstellung hineingelebt haben. Während Sie sich vom Geschehen auf dem Meer entfernen, um sich auf etwas anderes zu konzen- trieren, merken Sie, dass einige körperliche Empfindungen immer noch mit dem vorher ausgemalten Bild verhaftet sind. So funktioniert auch „Positives Denken“. Da das Unterbewusstsein immer all das verwirklicht, was im normalen Tagesbewusstsein mit den stärksten Emotionen besetzt ist, ergibt sich hieraus, wieso die Mehrzahl unserer Träume unerfüllt bleiben: Solange die Angst die stärkste Emotion ist, die mit unserem Wunsch einher geht, wirkt sich der negative Aspekt des Gewünschten stärker aus als die positive Seite des Erreichens. Das Erreichen des Wunsches wird dadurch schwieriger oder gar unmöglich. Konzentrieren Sie sich nun bitte einen Augenblick lang auf einen Ihrer Wünsche. Wie fühlen Sie sich jetzt? Das was Sie fühlen, können Sie auch erschaffen. Der Kern Ihrer Motivation ist: Wenn Sie Ihren Weg als freudige Erfahrung sehen können, werden Sie die Zeit und die Energie aufbringen, die Sie zur Erfüllung Ihres Wunsches benötigen. Eine positive Aussage kann sich nur dann im Leben verwirklichen, wenn sie auf einer festen Überzeugung beruht! Seite  Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Daraus folgt, dass Sie Affirmationen als Gedankenstützen, nicht aber als „Gedankenmacher“ benutzen müssen. Bevor dies gesche- hen kann, müssen Sie jedoch zunächst das zum Vorschein bringen, was in Ihnen verborgen ist. Was ist damit gemeint? Dies ist all das, was sich an der Wurzel der „Negativität“ befindet, genauer gesagt, das was Sie als negativ wahrnehmen. Das ist die Ursache der nicht funktionierenden Einstellungen. An diese Wurzel gelangen Sie ... ... durch Selbstanalyse. Allerdings führt die Selbstanalyse in vielen Fällen nicht zum ge- wünschten Erfolg; der Grund dafür ist, dass es nur allzu leicht ist, in seinen eigenen festgefahrenen Gedankenmustern stecken zu bleiben. In einem solchen Fall besteht die beste Strategie darin, das zu wiederholen, was Ihr zweifelndes Unterbewusstsein Ihnen einsagt. Ihr Unterbewusstsein spricht über Ihre Selbstgespräche zu Ihnen. Über die Technik der psychologischen Umkehrung können Sie Ihre Selbstgespräche vom Negativen zum Positiven verändern. E Das wirkt Wunder! Was hat es mit dieser Technik auf sich? Ganz einfach: Sie wiederholen schlichtweg die negative Aussage, die Ihnen Ihr zweifelndes Unterbewusstsein vorsagt, zum Beispiel: „Es wird dir nicht gelingen. Du hast des bisher nicht geschafft. Wieso sollte es dann in Zukunft klappen?“ Sie werden feststellen, dass sich Ihr inneres Selbstgespräch da- durch ändert, jetzt kommt es Ihnen zu Hilfe und sagt: „Klar doch, dass du es schaffen wirst! Es ist zwar noch nicht soweit, aber wenn du dabei bleibst, kannst du es schaffen!“ D ieser Schwenk in Ihrem Selbstgespräch vom Negativen zum Positiven verwandelt Ihr einst zweifelndes Unterbewusstsein in Ihren engsten Freund und Verbündeten! Jetzt ist Ihr Unterbewusstsein durch Ihren inneren positiven Monolog zu Ihrem mächtigsten Partner geworden! Alle hier angesprochenen Veränderungen beruhen auf spezifischen und unwandelbaren universellen Gesetzen! Leider kommt keiner von uns mit einer Gebrauchsanleitung auf die Welt, wie wir mit unserem Geist, der mächtigsten und leistungs- fähigsten „Vorrichtung“, umgehen sollen. Seite 3 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Dieses E-Book versucht, diese Lücke teilweise zu füllen. Es beschreibt auch die Gesetze, nach denen das Leben funktioniert. Dies sind universell gültige Gesetze, die jeder, der sie ernsthaft anwenden will, auf die Probe stellen kann. Auf diesen Seiten finden Sie ein einfach umzusetzendes System, das Ihnen hilft, Ihre Ziele zu formulieren und zu verwirklichen; Fallstudien „einfacher Leute“, die beschlossen haben, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, veranschaulichen die praktische Umsetzung. Sie erfahren, wie weit der Faktor Glück die Ereignisse beeinflusst, wie Sie Ihre Intuition nutzen (die Ihnen als ständiger Wegweiser in Ihrem Leben dient) und welche Rolle der Intelligenz auf dem Weg zum Erfolg zukommt. Des Weiteren werden wir uns einige Fehlvorstellungen im Zusam- menhang mit Erfolg ansehen, welche erklären, wieso diejenigen, die sich mit solchen Ausreden selbst begrenzen, nicht auf der Gewinnerseite stehen. Ihre Erfahrungen sind Ihre Verbündeten. Wenn Sie Ihre Erfahrungen aus der richtigen Perspektive betrach- ten, gibt es keine Fehler und Misserfolge! Lebenserfahrungen, die wir aufgrund falscher Entscheidungen ma- chen mussten, dienen als Ratgeber, um künftig die richtigen oder bessere Entscheidungen zu treffen. Die schlechteste Entscheidung, die Sie treffen können, ist ... aufzugeben. Vor der Morgendämmerung ist die Nacht am dunkelsten – das ist der Zeitpunkt, an dem die wahren Gewinner geboren werden. Mit der richtigen Strategie und Motivation können Sie alle Hürden auf Ihrem Weg so problemlos meistern, dass Sie nicht einmal das Gefühl haben, dass etwas Besonderes passiert sei oder dass Sie mit ungewöhnlichen Hindernissen konfrontiert gewesen seien. Die Ergebnisse werden Sie jedoch verblüffen! „Bewältige eine Möchten Sie die Welt um sich herum verändern? Schwierigkeit und du hältst Nichts leichter als das! Arbeiten Sie an sich selbst und Sie werden hundert andere von dir fern.“ Wunder erleben! Das Tun, nicht die Worte, Konfuzius macht uns zu dem, der wir sind. (551 - 479 v. Chr.) Möchten Sie wissen, welches Schicksal das Leben für Sie bereit Chinesischer Philosoph hält? Seite  Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Schreiben Sie Ihre Träume und Wünsche auf - und lassen Sie dann zu, dass sie sich verwirklichen! Erfolgschancen und die Freiheit, Ihre Entscheidungen selbst zu treffen, stehen Ihnen ständig offen! Dieses E-Book enthält eine Reihe von Erfahrungen und Empfeh- lungen, die so geschrieben sind, dass jeder Interessierte diese mächtigen Prinzipien und universellen Gesetze verstehen kann. Die Rückmeldungen, Beurteilungen und lobenden Worte, die frühere Auflagen dieses E-Books ausgelöst haben, bestätigen, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Sobald Sie Ihr Denken in Ordnung gebracht haben, sind Sie bereit, Reichtum zu erschaffen. Die zweite Hälfte dieses E-Books enthält Orientierungshilfen für das Geldverdienen und beschreibt die Gesetze, welche für das Sparen und Investieren gelten. Anhand praktischer Beispiele erfahren Sie, wie Sie auf Wegen, die Ihnen bislang noch nicht in den Sinn gekom- men sein dürften, Reichtum schaffen und vermehren können. Wussten Sie zum Beispiel, dass es nicht immer die klügste Ent- scheidung ist, etwas bar zu bezahlen? Selbst wenn Sie genügend Bargeld haben sollten, um, sagen wir, einen teueren Wagen auf der Stelle bezahlen zu können, kann es schlauer sein, ein Darlehen aufzunehmen und das Bargeld statt- dessen in eine Immobilie zu stecken, die Sie dann vermieten. Auf diese Weise zahlen Sie mit den Mieteinnahmen die Zinsen oder Leasinggebühren für den Wagen und nachdem das Auto Ihnen gehört, haben Sie immer noch die Immobilie, welche weiterhin Ge- winn abwirft. Es gibt eine Vielzahl von Lösungen, auch für kleinere Geldbeträge oder andere Anschaffungen, die sich jeder leisten kann – sogar, wenn Sie heute in Schulden stecken! Der wohl wichtigste Punkt ist jedoch, dass Sie sich auf dem Weg zu persönlichem Wohlstand nicht auf Geld konzentrieren sollten. Vielmehr sollte es Ihr Anliegen sein, qualitativ hochwertige Arbeit zu liefern und Ihren Mitmenschen zu helfen, besser zu werden. Der Königsweg zu Erfolg und Wohlhabenheit lautet: Anderen wirksam zu helfen, ebenfalls erfolgreich zu werden! E Solange der finanzielle Aspekt der einzige Motor hinter Ihrem Tun ist, verzichten Sie auf all die tieferen Reichtümer, die Ihnen das Leben sonst noch zu bieten hat. Seite 5 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Analog zu unserem weiter vorne genannten Beispiel, in dem Sie erfahren haben, dass Sie das vorfinden, was Sie suchen, bleiben Ihnen die größeren Freuden und die tiefere Erfüllung verborgen, weil Sie von den Summen, auf die Sie sich einseitig fixiert haben, geblendet werden. Dieses E-Book offenbart Ihnen auch Einsteins großartige, wenn- gleich nicht so bekannte, Entdeckung im Zusammenhang mit der Vermögensbildung. Er selbst soll dies für die bedeudendste seiner Entdeckungen gehalten haben! Im letzten Teil dieses E-Books werden wir dann behandeln, wieso die Beherrschung von Verkaufs- und Vertriebsgrundsätzen für den Erfolg eine so große Rolle spielt. Sie werden erfahren, wie Sie die Angst vor Ablehnung überwinden, wo Sie anfangen und wie Sie ein Produkt richtig präsentieren. Und natürlich auch, wie Sie den Gegenwert verlangen und bekommen! Sie erfahren auch, wie Sie den Menschen sympathisch werden, so dass sie Sie von sich aus gerne weiterempfehlen wollen, wodurch der Nachfragestrom nach Ihren Angeboten ständig größer wird! Sie wurden zum Gewinnen geboren! Wir alle wurden zum Gewinner geboren! Zugegeben, Sie werden aus einem Ackergaul kein Rennpferd ma- chen ... ... aber Sie können dem Zugtier beibringen, Furchen zu ziehen, die kein Traktor gerader fertig brächte. „Aber zwischen einem Kaltblütler und einem Reittier ist doch ein himmelweiter Unterschied“, werfen Sie jetzt vielleicht ein. Stimmt! Dieses Beispiel soll lediglich veranschaulichen, dass es darum geht, ... ... in Ihrem speziellen Bereich das Beste aus sich zu machen! „Gib immer dein Der Schauspieler, der für seine Darstellungskunst mit einem Film- Bestes! preis ausgezeichnet wird, unterscheidet sich auf der beruflichen Mehr kannst du Ebene in nichts vom Außendienstmitarbeiter, der für seine Gesell- nicht - weniger schaft einen Stammkunden gewinnen kann oder von der Studentin, darfst du nicht die sich für ein Austauschstipendium qualifiziert. Wie könnte man tun!“ solche Leistungen und Auszeichnungen auch miteinander verglei- Laurence Olivier chen? Ist eine besser als die andere oder ist der eine Mensch mehr (1907 - 1989) wert als die anderen? Englischer Nein! Schauspieler Seite 6 Solange Sie Ihr Bestes geben, werden Sie belohnt! Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Folgen Sie immer Ihrem eigenen Vorbild. Sie können einem anderen Menschen zwar sein Verhalten abgucken, Sie können aber weder seine Ziele übernehmen noch seinen Weg gehen. Stellen Sie sich vor, dass jemand auf die Idee käme, Michelangelos Fresken in der Sixtinischen Kapelle nachzumalen. Viele Künstler haben für ihre Restaurationsarbeiten bereits Preise gewonnen. Sie ahmen Michelangelos Stil nach, studieren die Unterzeichnungen und seine Maltechnik und bemühen sich darum, eine Einheit zwischen theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung herzustellen. Im Grunde kopieren sie seine Vorgehensweise. Aber sie können niemals Michelangelo sein, seine Vision leben, seine Gefühle spüren oder die Qualität seiner Arbeit erreichen. Bedeutet das nun, dass die Belohnung für die Restaurierungen einen geringeren Wert hätte als die Belohnung für das Original? Nein! Beide Tätigkeiten verdienen ihre Belohnung und deshalb ist der Erfolg, den Sie in Ihrem Bereich erzielen, genauso verdienstwürdig wie der Erfolg, den ein anderer in seinem Bereich erringt. Ihre größte Belohnung ist das innere Glück, das Ihnen über Ihre Lebensfreude, das Gefühl der Dankbarkeit und die Achtung vor dem Leben zuteil wird, während Sie Ihrer Vision näher kommen. Indem Sie in die Fußstapfen eines anderen treten, können Sie diese Gefühle nicht empfinden. Sie müssen auf Ihre eigene Stimme hören! Kein Außenstehender E kann Ihnen mit derselben Deutlichkeit vermitteln, was Sie glücklich macht! Haben Sie sich schon mal gefragt: „Was ist eigentlich wahres Glück?“ Es ist nichts Greifbares, Sie können es nicht anfassen. Wahres Glück ist ein Zustand, den Sie erfahren, wenn Sie sich wohl in Ihrer Haut fühlen und auch ein gutes Gefühl über andere haben. Dies schließt auch das Leben ein, das sie führen. Dieser Zustand tritt ein, wenn Sie das, was Sie in der Gegenwart tun, gerne machen. Egal, was das ist! Wenn Sie Ihr Leben auf diese Weise „organisie- ren“ (wobei Sie in Ihrem Leben der einzige sind, der sich tagtäglich hierfür entscheiden kann), werden Sie Liebe, Freundlichkeit und Glück überall antreffen. Ihr Weg ist einzigartig, es ist nicht der Weg eines anderen! Sobald Sie wissen, was Sie wollen, können Sie sich die Erfahrungen anderer zunutze machen, um ihre Reise fortzusetzen. Seite 7 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Lassen Sie sich aber von anderen nicht irremachen, vom Weg abbringen oder sich Ihre Entscheidungen abnehmen – was un- weigerlich geschehen wird, wenn Sie selbst keine klare Richtung „Das ist mein Weg, haben. Damit soll nicht gesagt werden, dass Sie sich über andere welches ist dein Weg? hinwegsetzen sollen. Den Weg gibt es nicht!“ Oder dass Sie die Welt um Sie herum nichts anginge. Dies bedeu- tet lediglich, dass Sie Ihren eigenen Zielen treu sein müssen, Ihren Friedrich Nietzsche eigenen Weg gehen müssen. (1844 - 1900) Wenn Sie sich selbst lieben, akzeptieren Sie auch andere. Deutscher Philosoph Was für Sie gut ist, ist dann auch für andere gut (auch wenn es manchmal nicht so aussehen mag)! Das ist die goldene Mitte: Lieben Sie sich selbst, damit Sie andere lieben können! Wenn Sie sich selbst nicht lieben können, werden Sie andere ledig- lich bewundern oder, schlimmer noch, auf eine ungesunde Weise brauchen! Das führt zu Bedingungen, die eine bedingungslose Liebe ausschließen. Wahre Liebe aber ist immer bedingungslos! Sie müssen sich also entscheiden – wollen Sie andere lieben oder begnügen Sie sich mit dem Brauchen und Bewundern? Wenn Sie sich für die Liebe entscheiden, müssen Sie bei sich anfangen. Lieben Sie sich zuerst selbst! Auch dies ist ein universelles Gesetz. „Die Millionärsdenke - Reichtum von innen“ zeigt Ihnen klar und ausführlich, wie Sie sich systematisch so ver- ändern, dass der Millionär in Ihnen zum Vorschein kommen kann. Bereits jetzt haben Sie alles, was Sie brauchen, um finanziellen Wohlstand und darüber hinaus noch vieles mehr zu erreichen. Aus Ihrer jetzigen Sicht erscheint der Weg zum Erfolg vielleicht noch etwas unklar und verschwommen; so wie Hänsel und Gretel im bekannten Grimm’schen Märchen den auf den Weg gestreuten Brotkrümmeln folgten, werden jedoch auch Sie Ihre Wegmarken vorfinden. Sie brauchen nicht im Dunkeln zu tappen! Sie lesen jetzt diese Zeilen. Nehmen Sie dies als positives und besonderes Zeichen dafür, dass Sie sich auf dem richtigen Weg befinden! Seite 8 Noch vor dem Ende des E-Books erwartet Sie bereits ein Preis. Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Bevor Sie auf Seite 70 das letzte Wort des letzten Kapitels lesen, werden Sie einen neuen Freund gewonnen haben, einen Freund, der Sie nie im Stich lässt und Ihnen immer zu Seite steht, der Sie auf Ihrem Weg unterstützt und ermutigt ... Sie selbst! Sie brauchen lediglich zu erkennen, dass die Zeit reif ist; entschei- den Sie sich dafür, in Ihrem Leben selbst Regie zu führen! Sie werden bald feststellen, dass Sie Liebe und Aufmerksamkeit tau- sendfach zurückbekommen – wenn Sie sie zuerst selber geben. Seien Sie ein Botschafter der Liebe, egal, wo Sie sich befinden. Und die Türen werden Ihnen immer offen stehen! Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute auf dem aufregenden Weg zur Verwirklichung Ihrer Träume! Herzliche Grüße aus Slowenien! Nikola Grubiša Boris Vene Seite 9 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • 1. Zum Ge- winner gebo- ren: So gewin- nen Sie das Spiel des Lebens „Der Langsamste, der sein Ziel im Auge behält, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel umherirrt.“ Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781) Deutscher Schriftsteller Seite 30 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Das Fundament des Erfolgs Alles, was Bestand haben soll, benötigt ein festes Fundament. So auch der Erfolg. Das Leben ist nichts anderes als eine Reihe aufeinander folgender Augenblicke und Ihr Erfolg hängt von den Entscheidungen ab, die Sie Tag für Tag treffen. Bücher zu lesen, Seminare zu besuchen, Lebenssituationen im Freundeskreis zu be- sprechen, ja, nicht einmal persönliche Termine mit Lebensberatern reichen aus, um Ihren Lebenserfolg zu sichern. Öffnen Sie Ihr Herz und öffnen Sie Ihren Geist! Lassen Sie die Einstellungen hinaus, die Sie auf Ihrem Weg zu Erfolg, Wohlstand und Glück behindern. Werden Sie bereit, • neue Denkweisen anzunehmen, • neue Gefühle in sich hineinzulassen, und • sich neue Gewohnheiten anzueignen. In allen Bereichen Ihres Lebens! Sie werden glücklich werden, jedoch auf die Ihnen eigene Art. E Sie haben nun das Programm vor sich, das praktische Beispiele enthält und Ihnen Antworten auf die wichtigen Fragen gibt, die über Ihren Erfolg entscheiden: • Warum sind einige arm und andere reich? • Warum sind einige mit wenig Geld glücklich und andere mit einem Millionenvermögen unglücklich? • Was macht einen Menschen bekannt und seine Firma zu einem gefragten Partner und den anderen unbeliebt oder gar verab- scheuungswürdig? • Was ist wirklich dran an „positivem Denken“ und wie können Sie es nutzen? (Fakt: Die landläufige Auffassung von „positivem Denken“ und den entsprechenden Techniken, welche von den meisten Menschen falsch verstanden werden, bringen häufig nicht das gewünschte Ergebnis und führen sogar zum gegenteiligen Effekt!) • Welche sonstigen Fallstricke erwarten Sie im Namen von Spiri- tualität, Reichtum und Erfolg? • Wieso laufen die meisten Menschen vor ihren Problemen davon und wie können Sie diese Ängste in den Griff bekommen? Seite 31 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Ein universelles Gesetz, das über Ihr spezielles Glück entscheidet, gibt es nicht. Es gibt aber sehrwohl universell gültige Gesetze, die Sie auf dem Weg zu Ihrem Wohlstand und Erfolg beachten müssen. Dieser Weg gilt nur für Sie! Ein jeder von uns muss seinen eigenen Weg zu Glück und Erfolg finden ... Wenn Ihr Nachbar mit dem Vertrieb kosmetischer Produkte zu Reichtum gelangt, heißt dies noch lange nicht, dass dieses Geschäft auch für Sie das richtige sei. Nicht mal dann, wenn Sie der bessere Verkäufer sein sollten! Ihr Erfolg und Ihr Glück hängen vor allem davon ab, dass Sie zunächst herausfinden, was Sie von Ihrem Leben erwarten. Sobald Sie dies wissen, können Sie die Reise zu Ihrem Ziel genießen. Wussten Sie, dass 99 Prozent der Arbeitnehmer auf der Welt ihre Arbeit verabscheuen? Überall auf der Welt verbringen also Leute 0 bis 50 Stunden die Woche damit, etwas zu tun, das ihnen zuwider ist und versuchen vergebens, mit dieser ungeliebten Tätigkeit zu Wohlstand zu gelangen. Dies kann natürlich nicht funktionieren! Sie können nur dann Erfolg im Leben haben, wenn Sie Ihre Tätigkeit gerne machen! Warum? Denn wenn Sie mit Leib und Seele bei der Sache sind, erzeugen Sie mit Ihren Gedanken und Gefühlen eine besondere Schwingung. Sie erzeugen nämlich ständig eine Schwingung. Die Menschen und Ereignisse, die Sie anziehen und in Ihr Leben bringen, sind das Ergebnis der von Ihnen erzeugten Schwingung. Wenn Sie eine Schwingung des Hasses, der Verdrießlichkeit oder der Eifersucht erzeugen, spüren Ihre Mitmenschen dies. Und die Menschen werden Sie dann dementsprechend behandeln. Ob Ihnen das gefällt oder nicht! Das ist nicht der Weg zum Erfolg! Ihre Arbeit oder Ihre Lebensaufgabe darf nicht etwas sein, was Sie ungern tun, schließlich tauschen Sie die meiste Energie, Ihre Krea- tivität und Ihr Leben dafür ein. Es ist unser tiefster Wunsch, mit diesem E-Book dazu beizutragen, dass Sie – vielleicht zum ersten Mal in Ihrem Leben – herausfinden, was Sie wirklich wollen! Seite 3 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Diese Erkenntnis, gekoppelt mit der praktischen Anwendung der auf diesen Seiten enthaltenen Informationen, bildet eine Kombination, die Ihr Leben in einen glänzenden Erfolg verwandeln wird! Sie werden natürlich nur dann erfahren, welche Reichtümer Sie erwarten, wenn Sie den ersten Schritt tun, um Ihre Millionärsdenke zu entwickeln und den wahren Reichtum, der bereits in Ihnen ist, zum Vorschein zu bringen. Wir gebrauchen das Wort „Reichtum“ nicht nur im Zusammen- hang mit Geld – wir sprechen über wahres Glück! Geld ist nur ein Teil davon. ❍ ❍❍ Seite 33 ❍❍❍ Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM
    • Das gesamte E-Book (95 Seiten, DIN-A-) erhalten Sie entweder hier: http://www.i-bux.com/Publikationsprogramm.html (sofern Sie per Kreditkarte oder PayPal zahlen) oder hier http://i-bux.eu/shop/ (sofern Sie Onlineüberweisung oder Lastschrift bevorzugen). Weitere Informationen zu diesem E-Book: http://www.i-bux.com/Die_Millionaersdenke.html Seite 3 Die MillionärsDenke - reichtuM von innen • Mit freunDlichen grüssen - www.i-bux.coM