Das Klimasystem aus der Polarperspektive
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Das Klimasystem aus der Polarperspektive

on

  • 1,168 views

Präsentation von Professor Peter Lemke, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung

Präsentation von Professor Peter Lemke, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung
Bremerhaven, bei der Verleihung des Bayer Climate Award 2010

Statistics

Views

Total Views
1,168
Views on SlideShare
1,168
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Das Klimasystem aus der Polarperspektive Das Klimasystem aus der Polarperspektive Presentation Transcript

    • Das Klimasystem aus der Polarperspektive
      Peter Lemke
      Alfred-Wegener-Institut
      für Polar- und Meeresforschung
      Bremerhaven
      Institut für Umweltphysik
      Universität Bremen
    • Das komplexe Klimasystem
      Stochastische Klimamodelle
      Ozeanische Deckschicht
      Meereis-Ozean Wechselwirkung
      Meereis-Dynamik
      Meereis-Ökosystem
      Kryosphäre (IPCC)
      1
      6
      4
      5
      3
      2
    • 1 Klimasystem: Grundlegende Eigenschaften
      Schnelle Atmosphäre: Tage
      Träger Ozean: Monate-500 Jahre
      Eisschilde: Jahrtausende
      Energiebilanz-
      Klimamodell
      (Lemke, 1977)
      Hasselmann, 1976
    • 1 Varianz der antarktischen Meereisgrenze
      Varianz der Meereisgrenze
      Auch Meereisvariationen können durch ein stochastisches Modell, d.h. durch den Ansatz der Brownschen Bewegung beschrieben werden.
      Frequenz
      Periode
      1980
    • Das komplexe Klimasystem
      Stochastische Klimamodelle
      Ozeanische Deckschicht
      Meereis-Ozean Wechselwirkung
      Meereis-Dynamik
      Meereis-Ökosystem
      Kryosphäre (IPCC)
      2
    • 2 Ozeanische Deckschicht unter Meereis
      Jahresgang im Arktischen Ozean
      Salzgehalt
      der Deckschicht
      Sommer
      Winter
      20m
      Sommer
      50m
      Winter
      Tiefe
      der Deckschicht
      1984
    • Das komplexe Klimasystem
      Stochastische Klimamodelle
      Ozeanische Deckschicht
      Meereis-Ozean Wechselwirkung
      Meereis-Dynamik
      Meereis-Ökosystem
      Kryosphäre (IPCC)
      3
    • 3 Meereis-Ozean Wechselwirkung
      Polynya-Experimente
      Salzgehalt der Deckschicht
      Dicke des Meereises
      Temperatur der Deckschicht
      Tiefe der Deckschicht
      1987
    • Das komplexe Klimasystem
      Stochastische Klimamodelle
      Ozeanische Deckschicht
      Meereis-Ozean Wechselwirkung
      Meereis-Dynamik
      Meereis-Ökosystem
      Kryosphäre (IPCC)
      4
    • 4 Meereisdrift und –deformation aus SAR-Bildern
      RADARSAT Geophysical Processor System.
      Due to a large swath width (~400 km) in ScanSAR mode, an image is obtained at least every 7. day
      (by courtesy of Ron Kwok).
    • 4 SIMIP-Meereis-Modelloptimierung
      1997
    • Das komplexe Klimasystem
      Stochastische Klimamodelle
      Ozeanische Deckschicht
      Meereis-Ozean Wechselwirkung
      Meereis-Dynamik
      Meereis-Ökosystem
      Kryosphäre (IPCC)
      5
    • 5 Meereis-Ökosystem
    • 5 Arbeiten auf dem Meereis
    • 5 Probennahme
    • 5 Meereis-Ökosystem
      © R. Kiko
      © R. Kiko
      © J. Weissenberger
      Sole-Kanäle
      im Meereis
      © M. Kramer
    • Das komplexe Klimasystem
      Stochastische Klimamodelle
      Ozeanische Deckschicht
      Meereis-Ozean Wechselwirkung
      Meereis-Dynamik
      Meereis-Ökosystem
      Kryosphäre (IPCC)
      6
    • 6 Klimabericht (IPCC) – Kap. 4
      Frequently Asked Question 4.1:
      Is the Amount of Snow and Ice
      on the Earth Decreasing?
      Yes.
      • Schneeflächen auf der Nordhemisphäre werden kleiner
      • Gletscher ziehen sich weltweit zurück
      • Eisschilde auf Grönland und Antarktis schrumpfen
      • Permafrost taut in vielen Bereichen
      • Meereis in der Arktis ist deutlich reduziert
      2007
    • 6 Arktische Meereis-Ausdehung im Sommer
      Rückgang Sommer-Minimum
      (-8% pro Dekade)
      Sept 2007
      2070
      Arktis eisfrei im Sommer
      Aktualisiert von IPCC AR4 (2007)
    • Messungen der Meereisdicke
      EM bird
      AWI Meereis-Gruppe
      6 km
      Rabenstein, Hendricks,Leinweber, 2007
    • Global gemittelte Temperaturen steigen deutlich an
      2009
      2008
      GISS Data
    • CO2 Emissionen (Milliarden Tonnen Kohlenstoff/Jahr)
      ... liegen oberhalb des schlimmsten Szenarios des IPCC
      2100:
      ΔT ~ 4°C
      Raupach et al. 2007, PNAS, updated; Le Quéré et al. 2009, Nature-geoscience; International Monetary Fund 2009
    • Herzlichen Dank!
      Bayer AG
      Klaus Hasselmann
      Kollegen am
      • MPI für Meteorologie,
      Hamburg
      • Princeton University
      • Institut für Meereskunde,
      Kiel
      • Alfred-Wegener-Institut
      Bremerhaven
      • IUP, Universität Bremen
      Hildegard, Saskia,
      Mark, Stefan
    • Natürliche Skulpturen
    • Unsere Herausforderung:
      die nachhaltige Nutzung eines
      sich stetig wandelnden Planeten
    • Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!