• Like
  • Save

Social Media Recruiting - Warum sind die US-Recruiter damit so erfolgreich?

  • 1,192 views
Uploaded on

Präsentationsunterlagen des Gratis-Webinars am 6.03.2013: Information über die Möglichkeiten und Chancen des Social Recruitings durch einen kurzen Überblick über die wichtigsten Werkzeuge bzw. …

Präsentationsunterlagen des Gratis-Webinars am 6.03.2013: Information über die Möglichkeiten und Chancen des Social Recruitings durch einen kurzen Überblick über die wichtigsten Werkzeuge bzw. Methoden sowie Aufzeigen der Einsatzmöglichkeiten im deutschsprachigen Raum.

More in: Business
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
1,192
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
1

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. www.intercessio.de © 2013 1 Social Media Recruiting – USA –Dtl. erfolgreich damit? Social Media RECRUITING Warum ist die USA so
  • 2. Barbara Braehmer http://facebook.com/intercessio Intercessio Personalberatung GmbH http://www.linkedin.com/company/ Bundeskanzlerplatz 2 -10, 53113 Bonn intercessio-personalberatung-gmbh Tel. 0228/2673-420, http://twitter.com/#!/_intercessio b.braehmer@intercessio.de http://goo.gl/aZFHO www.intercessio.de http://bit.ly/VJGE1m http://intercessio.tumblr.com http://www.pinterest.com/intercessio Intercessio Technologisches Talentfinder | Consultant | Coach | Trainerin 7 Jahre und strategisches Wissen und Linien- Erfahrung erfahrung Personalmanagerin in zwei Qualitätsunternehmen der Industrie 9 Jahre Social Media Personal- Erfahrungwww.intercessio.de © 2013 2 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Beratung Personalberaterin | Coach | Partnerin | Mitglied der Geschäftsleitung in zwei Top-Ten Personalberatungs-Gesellschaften 9 Jahre Social Recruiting Ausbildung incl. Lehre & Durchführung von Trainings, Seminare, Fachcoachings Sourcing Trainings Training Dozentin an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg 15 Jahre Studium Betriebswirtschaftslehre Uni Bayreuth und Leeds University, UK
  • 3. Inhalt 1. Was ist Social Media Recruiting? 2. Social Media Recruiting in den USA 3. ‚German Recruiting goes Social‘www.intercessio.de © 2013 3 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 4. www.intercessio.de © 2013 4 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Social Media1. Was ist Social Media Recruiting? Recruiting
  • 5. www.intercessio.de © 2013 5 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Social Media1. Was ist Social Media Recruiting? Recruiting
  • 6. www.intercessio.de © 2013 6 Social Media Recruiting – USA –Dtl. aus Internet wurde = Web 2.0 Social Web
  • 7. Internet Web 2.0 û Allenfalls Design oder Technologieanpassungen ü Ständige Aktion Konsequente Anpassung û Keine Orientierung an Feedback oder Vernetzung ü Eingliederung in das Gesamte Netzwerk - Positionierung û Sachliches Ziel: Information ü Ziele unter Einbeziehung der Menschen und Fakten û Wenige bis nur ein Kanal ü Verbindung über viele Kanäle (emotional-persönlich) û Inhalt sachlich, unpersönlich ü Content û Starr ü Beziehungsmanagement û Info - keine Kommunikation ü Gesprächwww.intercessio.de © 2013 7 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Veränderung
  • 8. SOCIAL = CHANGE Das Web 2.0 verursacht eine Änderung- NICHT NUR in der Kommunikation - und damit eine Änderung in Werten und Kultur. Arbeitsweltwww.intercessio.de © 2013 8 Social Media Recruiting – USA –Dtl. auch in der
  • 9. SOCIAL CHANGE Wertewandel by Social Media Individuality Checking Listen&Learn Geschwindigkeit Scruiting Autonomie Freedom Honesty Integrity Engagement S O C I A L C H A N GEwww.intercessio.de © 2013 9 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Social Collaboration Activity Entertainment Responsibility Aufgabenvielfalt Neuerungen Organisation Multitasking Innovation www.intercessio.de © 2012
  • 10. www.intercessio.de © 2013 10 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Social Media1. Was ist Social Media Recruiting? Recruiting
  • 11. ‚Media‘ bisher: Persönliches Meeting Post Treffen in Zweigespräche oder –in Versandt von vorbereiteten Gruppen zu mehreren Briefen und Unterlagen Telefon Email/Online Direkter Austausch über Elektronische Post die Sprache Social Mediawww.intercessio.de © 2013 11 Social Media Recruiting – USA –Dtl. kommt zu ‚Media‘ dazu!
  • 12. ‚Media‘: = Gesamtheit aller Kommunikationsmittel und Kommunikationsorganisationen ‚Social Media‘: = interaktive Kommunikationsmittel bzw. interaktive Kommunikationsweise.www.intercessio.de © 2013 12 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 13. Aber : Social Media verändert nicht nur die Kommunikation, sondern auch das Miteinanderwww.intercessio.de © 2013 13 Social Media Recruiting – USA –Dtl. dauerhaft.
  • 14. www.intercessio.de © 2013 14 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Social Media1. Was ist Social Media Recruiting? Recruiting
  • 15. SOCIAL MEDIA definiert alle Aktivitäten, die sowohl die Technologien, die soziale Interaktion also auch den Austausch von Wörter, Bilder, Video und Audio integrieren.www.intercessio.de © 2013 15 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 16. SoMe ist also nicht: Klassisches Marketing Klassische Werbung ein Tool für Pressearbeit ein Verkaufs-Werkzeug eine Kommunikationsmethodewww.intercessio.de © 2013 16 Social Media Recruiting – USA –Dtl. nur was für junge Leute mit Langeweile ein Hype
  • 17. www.intercessio.de © 2013 17 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Social Media1. Was ist Social Media Recruiting? Recruiting
  • 18. RECRUITING PROZESS SOURCING PROZESS Step 1 Step 2 Step 3 Step 4 Identifikation Spezifikation Bestimmung Sourcing des individuellen der Position(en) und Planung der von Bedarfs Recruitment Strategie TALENTEN Kritischer Bereich heute und in Zukunft Step 10 Step 5 Einstellung Vorauswahl von Vertragsangebot, - TALENTEN verhandlung und - unterschrift & Einstellung SELECTIONS PROZESSwww.intercessio.de © 2013 18 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Step 9 Step 8 Step 7 Step 6 Vertragsvorbereitung Abschluss-Bewerber- Selection: Selection: unter Einhaltung der screening durch z.B. durch z.B. zweite durch z.B. erste Mitbestimmung Referenzen Interviewrunde Interviewrunde Kritischer Bereich in der Vergangenheit www.intercessio.de © 2012
  • 19. www.intercessio.de © 2013 19 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Social Media1. Was ist Social Media Recruiting? Recruiting
  • 20. Social Media RECRUITING definiert alle Recruiting Aktivitäten, die sowohl die digitalen Technologien, die soziale Interaktion als auch den Austausch von Wörter, Bilder, Video undwww.intercessio.de © 2013 20 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Audio integrieren.
  • 21. Social Media Recruiting ist also nicht: Klassisches Personal-Marketing Klassische Stellenanzeigen im Internet ein Tool zur Mitarbeitergwinnung eine Allzweckwaffe eine Kommunikationsmethodewww.intercessio.de © 2013 21 Social Media Recruiting – USA –Dtl. nur was für Firmen, die junge Leute einstellen ein Hype
  • 22. CHANGE in RECRUITING by SOCIAL MEDIA CLASSIC RECRUITING SOCIAL MEDIA RECRUITING FIND ATTRACT CONNECT ENGAGE RECRUIT RECRUIT RETAIN RETAINwww.intercessio.de © 2013 22 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Weiterentwickelt nach einer Idee von www.sironaconsulting.com
  • 23. www.intercessio.de © 2013 23 Social Media Recruiting – USA –Dtl.2. Recruiting in den USA in den USA Social Recruiting
  • 24. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?www.intercessio.de © 2013 24 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 25. … und Sie sind erfolgreich! FRAGE: Seit Sie Social Media Recruiting eingeführt haben, was hat sich für Ihr Recruiting bezüglich der nachfolgenden Punkte geändert?www.intercessio.de © 2013 25 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 26. …und seit Jahren! FRAGE: Wie würden Sie Ihr eigenes Wissen bezüglich Social Media Recruiting einschätzen?www.intercessio.de © 2013 26 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 27. Es liegt noch keine vergleichende Studie zu Social Recruiting vor. USA Deutschlandwww.intercessio.de © 2013 27 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 28. 4 Mythen Recruiting in den USA mit Social Media ist erfolgreich, 1.... weil es der US-Kultur mehr entspricht. 2.... weil es weniger rechtliche Hindernisse gibt. 3.... weil die USA technologisch besser ausgestattet ist. 4.... weil sie methodisch besser sind.www.intercessio.de © 2013 28 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 29. Mythos 1 ...weil es der US-Kultur mehr entspricht...www.intercessio.de © 2013 29 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 30. Unabhängigkeitserklärung der USA “We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights, that among these are Life, Liberty and the pursuit of Happiness. — That to secure these rights, Governments are instituted among Men, deriving their just powers from the consent of the governed, — That whenever any Form of Government becomes destructive of these ends, it is the Right of the People to alter or to abolish it, and to institute new Government, laying its foundation on such principles and organizing its powers in such form, as to them shall seem mostwww.intercessio.de © 2013 30 Social Media Recruiting – USA –Dtl. likely to effect their Safety and Happiness….”
  • 31. Unabhängigkeitserklärung der USA “We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights, that among these are Life, Liberty and the pursuit of Happiness. — That to secure these rights, Governments are instituted among Men, deriving their just powers from the consent of the governed, — That whenever any Form of Government becomes destructive of these ends, it is the Right of the People to alter or to abolish it, and to institute new Government, laying its foundation on such principles and organizing its powers in such form, as to them shall seem mostwww.intercessio.de © 2013 31 Social Media Recruiting – USA –Dtl. likely to effect their Safety and Happiness….” ...alle Menschen…gleich…Leben, Freiheit…das Bestreben nach Glückseligkeit…Sicherheit und Glückseligkeit…
  • 32. ...alle Menschen…gleich…Leben, Freiheit…das Bestreben nach Glückseligkeit…Sicherheit und Glückseligkeit… Gleichbehandlung Fairness Freiheit Individualismus Selbstverantwortung Zielorientierungwww.intercessio.de © 2013 32 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Annäherungsversuch Kultur und Social Media Change USA
  • 33. SOCIAL CHANGE Wertewandel by Social Media Individuality Checking Listen&Learn Geschwindigkeit Scruiting Autonomie Freedom Honesty Integrity Engagement S O C I A L C H A NGE3 intercessio – Social©Media RecruitingMedia Recruitingr – USA –Dtl.www.intercessio.de 2013 33 Social – Free Webina Social Collaboration Activity Entertainment Responsibility Aufgabenvielfalt Neuerungen Organisation Multitasking Innovation www.intercessio.de © 2012
  • 34. Annäherungsversuch Social Recruiting US Honesty Checking Gleichbehandlung Integrity Scruiting Keine Zuordnung Social Fairness Responsibility Collaboration Listen&Learn Organisation Freiheit Autonomie Freedom Geschwindigkeit Neuerungen Individualismus Innovation Individuality Entertainment Activity Selbstverantwortung Engagementwww.intercessio.de © 2013 34 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Zielorientierung Aufgabenvielfalt Multitasking
  • 35. Annäherungsversuch Kultur und Social Media Change Deutschland Verantwortungsbereitschaft * Zuverlässigkeit * Kooperationsbereitschaft * Konfliktverhalten * Selbstständigkeit * Leistungsbereitschaft * * Aus den Kopfnoten der Schulzeugnisse abgeleitetwww.intercessio.de © 2013 35 Social Media Recruiting – USA –Dtl. ‘Typisch’ Deutsche Tugenden
  • 36. Social Verantwortungs- Responsibility bereitschaft Honesty Checking Organisation Keine Zuverlässigkeit Integrity Scruiting Zuordnung Individuality Kooperations- Collaboration Entertainment bereitschaft Listen&Learn Konfliktverhalten Selbstständigkeit Autonomie Engagement Activity Freedomwww.intercessio.de © 2013 36 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Aufgabenvielfalt Neuerungen Geschwindigkeit Leistungsbereitschaft Multitasking Innovation
  • 37. Ergebnis Mythos 1 Die Werte sind wohl eine gute Voraussetzung – aber auch in Deutschlandwww.intercessio.de © 2013 37 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 38. Mythos 2 ... weil es weniger recht- liche Hindernisse gibt.www.intercessio.de © 2013 38 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 39. USA | Deutschland = Rechtsvergleich schwierig Einfluss auf Social Media Recruiting • Arbeitsrecht beider Staaten • Nationale|internationale Medienrecht • Nationale|internationale Internetrecht • Internationale Rechtsbeziehungen • EU-Rechtwww.intercessio.de © 2013 39 Social Media Recruiting – USA –Dtl. • Ständige Änderungen der technischen Voraussetzungen und Einsätze
  • 40. USA | Deutschland = Rechtsvergleich schwierig • Keine direkte Vergleichbarkeit der Rechtslage z.B. im Vertragsrecht • Unterschiedliche Auslegungs- und Anwendungspraxis z.B. im Kündigungsschutz • Unterschiedliches Verhalten imwww.intercessio.de © 2013 40 Social Media Recruiting – USA –Dtl. internationalen Einsatz z.B. Datenschutz
  • 41. Beispiel Datenschutz Wikipedia (Auszug): „ Der Datenschutz ist in den Vereinigten Staaten kaum rechtlich durch Gesetze oder andere Vorschriften geregelt. Der Zugriff auf private Daten ist in vielen Fällen gesellschaftlich akzeptiert, z. B. eine Bonitätsprüfung vor der Vereinbarung eines Arbeitsverhältnisses oder vor der Anmietung einer Wohnung. Es gibt zwar Regelungen für einzelne Teilbereiche, z. B. den Children‘s Online Privacy Protection Act (COPPA, deutsch: „Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet“) und im Bereich Krankenversicherung den Health Insurancewww.intercessio.de © 2013 41 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Portability and Accountability Act (HIPAA), jedoch keine umfassende Regelung für den Umgang mit persönlichen Daten.
  • 42. ABER: USA hat bereits Social Media Gesetze • Kalifornien hat sich im November den Bundesstaaten Maryland and Illinois in einem Gesetz angeschlossen, das es Arbeitgebern verbietet, Passwörter der Mitarbeiter zu erfragen und einzusetzen. Weitere Bundesstaaten ( Delaware, Massachusetts, Michigan, New Jersey, New York, Ohio, Pennsylvania, South Carolina, and Washington) bearbeiten diese Gesetze gerade. • Auf Bundesebene wird aktuell das Bundesgesetz “The Social Networking Online Protection Act, H.R. 5050,” 112 Cong. (2012) verhandelt.www.intercessio.de © 2013 42 Social Media Recruiting – USA –Dtl. • sowie komplizierte Rechtsprechungen zusammen mit Labor Right Acts
  • 43. USA hat einen anderen Mitarbeiterschutz Ein Mitarbeiter hat auf Facebook (öffentlich ) über Walmart geschrieben: “Wuck Falmart! - Get wake up call because lots are about to quit” Ergebnis: 3 Kollegen haben das geteilt, der Chef gesehen – und alle 4 wurden mit Verweis auf die Social Media Richtlinien des Hauses per Email verwarnt. Kurz darauf posten sie wieder, dass eine 5te Kollegin sich beschwert hätte: ‘es geht so bei Walmart nicht weiter’. Diese antwortete öffentlich auf Facebook, dass sie das nie gesagt hätte. Der Chef kündigte alle 5 Mitarbeiter.www.intercessio.de © 2013 43 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Diese klagten auf sogenannte ‘Unfair Labor Practices’ - und mussten mit enormen Zahlungen und Gehaltsrückrechungen nach 2 Jahren Verfahren entsprechend der National Labor Protection Act und dem National Labour Relations Act (1934) wieder eingestellt werden (14. Dezember 2012). Grund: Das war Mobbing des Chefs.
  • 44. Ergebnis Mythos 2 In den USA gelten andere einschränkende Bestimmungen, insgesamt scheinen weniger Regelungen zu existieren.www.intercessio.de © 2013 44 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 45. Mythos 3 ... bessere technologische Voraussetzungen...www.intercessio.de © 2013 45 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 46. Downloadgeschwindigkeitwww.intercessio.de © 2013 46 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 47. Deutschland- Land der Social Media Verweigerer? Internetnutzung Nutzung Sozialer Waren Sie jemals Netzwerke in einem Sozialen Großbritannien 85% 1. Platz Großbritannien 50% Netzwerk? Deutschland 80% 2. Platz Russland 50% USA 79% 3. Platz USA 50% USA 57% 2010 Dtl. 34% 63% 2012 Indien 7% Indien 100% Pakistan 6% Pakistan 100% Deutschland 41% 2010 Wenn im Internet, dann … 42% 2012 Altersstruktur Mobiltelefone Smartphone Social Network Nutzer Nutzung Nutzung 89% der Deutschen und 86% der 49% der Deutschen und 60% der 18-29 30-49 50+ US-Amerikaner haben ein Mobil- US-Amerikaner haben ein Smart- USA 80% 59% 20% telefon. 84% der Deutschen phone. 47% der Deutschen setzen Dtl. 69% 42% 16% telefonieren regelmäßig und 29% es regelmäßig für den Job ein und gehen ins Internet (USA: 95% Tele- in den USA 54%. fonierer und 51% Internetuser. Nur Fast jeder Smartphonenutzer inwww.intercessio.de © 2013 47 Social Media Recruiting – USA –Dtl. ….der Internetnutzer … 49% der Deutschen gehen mobil in Deutschland benutzt sein Gerät Social Networks, aber 60% in USA. auch beruflich! Quelle: Social Networking Popular Across Globe PewResearchCenter,12.12.2012 Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 48. Ergebnis Mythos 2 Die USA hat technisch schlechtere Voraussetzungen.www.intercessio.de © 2013 48 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 49. Mythos 4 ... aufgrund einer höheren Methodenkompetenz.www.intercessio.de © 2013 49 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 50. (Social) MEDIA Einsatzmöglichkeiten im RECRUITING Datenbank 1. Empfehlung 2. IHR ...bisher Personal- Talentpool marketing 3.www.intercessio.de © 2013 50 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Direkt- ansprache 4. CLASSIC
  • 51. (Social) MEDIA Einsatzmöglichkeiten im RECRUITING FINDEN Empfeh- 8. lungs- Datenbank Posting Talent- 1. 12. Akqui- sition 7.Sourcing Empfehlung IHR Suchen Recruiting 2. 11.Apps Talentpool 6.Identi- fikation Personal- marketing 3.www.intercessio.de © 2013 51 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Direkt- 5.Vergleich Profil- Messen ansprache 4. SUCHEN CLASSIC
  • 52. Advanced TALENT SOURCES by Methods Talent 6.Mining 3.Profile- Mining 9.Cloud- Sourcing 5.Bolean Search 2. Open- Web- 8.Talent- Community IHR Search Personal- 4.CV- Messen Database- Search Talentpool marketing Karriere- Recrutain- 1. page 7.mentwww.intercessio.de © 2013 52 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 53. Advanced TALENT SOURCES Bolean Methode 5: 5. Search Boolsche Suche Boolschen Suche im Sourcing ist die Verknüpfung vorher bestimm- ten Suchparameter (für die Suchmasken) durch den Einsatz der Boolschen Operatoren. Ergebnis ist 5. SOURCINGREGEL: nach Eingabe dieser ‚Strings‘ (Suchketten) in Die Variabilität und verschiedenen Suchmaschinen die entsprechend Effektivität der Bool- gesuchte Informationen über mögliche Kandidaten. schen Techniken sind Es ist die schnellste, sicherste, präzeste Such- die ausgezeichnetewww.intercessio.de © 2013 53 Social Media Recruiting – USA –Dtl. methode der Advanced Sourcing Techniken. Sie Möglichkeit, schnell setzt einiges technisches Wissen voraus. Dieses vorqualifzierte Talen- kann man in einem Zwei-Tages-Training erlernen. Teile der sogenannten Boolschen te zu finden! Strings müssen nicht jedes Mal neu gemacht werden, sondern können wieder verwendet werden.
  • 54. Advanced TALENT SOURCES Talent Methode 6: 6.Mining Talent Mining Auch als Power-Searching, People 6. SOURCINGREGEL: Sourcing oder Power-Sourcing bekannt. Beim Talentmining ist Es ist keinesfalls eine einfache Kombination ver- schiedener Boolscher Techniken in verschiedenen die Effektivität, Daten- Search-Engines, um am Ende viele vorqualifizierte tiefe, Qualität sowie Talente kontaktieren zu können (diese Methode die Geschwindigkeit wird Harvesting genannt). Es ist eine systema- der gesourcten Talente tische, vorher (für diese Suche) ge-www.intercessio.de © 2013 54 Social Media Recruiting – USA –Dtl. mit keiner anderen plante Vorgehensweise, in der alle Sourcing- Möglichkeit in der Reihenfolge und –intensität Sourcing-Technik zu aufeinander abgestimmt, nacheinander das vergleichen. Internet rastern und die jeweiligen Ergebnisse, wiederum die nächsten Schritte verbessern.
  • 55. Advanced TALENT SOURCES Effizienz Dienstag, 19.02. ‘Die Zauberwaffe Talentmining bzw. People Sourcing’www.intercessio.de © 2013 55 Social Media Recruiting – USA –Dtl.
  • 56. (Social) MEDIA Einsatzmöglichkeiten im RECRUITING FINDEN BASIS Empfeh- 8. lungs- Onboarding Datenbank Posting Talent- 16. 1. 12. Akqui- sition 17. SEO 7.Sourcing Bewerber Empfehlung IHR Suchen -selection Recruiting 15. 2. Monitoring 11.Apps 18. Talentpool 6.Identi- fikation Bewerber -screening Personal- marketing 14. Arbeitgeber- 3. Gruppen 10. 19. markewww.intercessio.de © 2013 56 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Zusammen- Direkt- 5. Profil- Messen Vergleich 13.arbeit | Engagement ansprache Kommuni- Recruiter- 4. 9. kation 20. marke SUCHEN HALTEN CLASSIC
  • 57. Ergebnis Mythos 4 Methodisch haben uns die US-Recruiter eine Menge voraus, das wir lernen und auch in Deutschland erfolgreich einsetzen können!www.intercessio.de © 2013 57 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Woran liegt es, dass Recruiter in den USA Social Media so erfolgreich einsetzen?
  • 58. www.intercessio.de © 2013 58 Social Media Recruiting – USA –Dtl. German3. Was können wir lernen? Recruiting Going Social
  • 59. Facebook-Recruiting – Was auch hier möglich ist! FINDEN BASIS Empfeh- 4. lungs- Onboarding Datenbank Posting Talent- 12. 17. 5. Akqui- sition 13. SEO 3.Sourcing Bewerber- Empfehlung IHR Suchen selection Recruiting 11. 18. 6. Monitoring Apps 14. Talentpool 2.Identi- fikation Bewerber- screening Personal- marketing 10. Arbeitgeber- 19. 7. Gruppen 15. markewww.intercessio.de © 2013 59 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Zusammen- Direkt- 1. Profil- Messen Vergleich 9.arbeit | Engagement ansprache Kommuni- Recruiter- 20. 8. kation 16. marke SUCHEN HALTEN CLASSIC
  • 60. Linkedin-Recruiting – Was auch hier möglich ist! FINDEN BASIS Empfeh- 4. lungs- Onboarding Datenbank Posting Talent- 12. 17. 5. Akqui- sition 13. SEO 3.Sourcing Bewerber- Empfehlung IHR Suchen selection Recruiting 11. 18. 6. Monitoring Apps 14. Talentpool 2.Identi- fikation Bewerber- screening Personal- marketing 10. Arbeitgeber- 19. 7. Gruppen 15. markewww.intercessio.de © 2013 60 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Zusammen- Direkt- 1. Profil- Messen Vergleich 9.arbeit | Engagement ansprache Kommuni- Recruiter- 20. 8. kation 16. marke SUCHEN HALTEN CLASSIC
  • 61. Xing-Recruiting – Was auch hier möglich ist! FINDEN BASIS Empfeh- 4. lungs- Onboarding Datenbank Posting Talent- 12. 17. 5. Akqui- sition 13. SEO 3.Sourcing Bewerber- Empfehlung IHR Suchen selection Recruiting 11. 18. 6. Monitoring Apps 14. Talentpool 2.Identi- fikation Bewerber- screening Personal- marketing 10. Arbeitgeber- 19. 7. Gruppen 15. markewww.intercessio.de © 2013 61 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Zusammen- Direkt- 1. Profil- Messen Vergleich 9.arbeit | Engagement ansprache Kommuni- Recruiter- 20. 8. kation 16. marke SUCHEN HALTEN CLASSIC
  • 62. Twitter-Recruiting – Was auch hier möglich ist! FINDEN BASIS Empfeh- 4. lungs- Onboarding Datenbank Posting Talent- 12. 17. 5. Akqui- sition 13. SEO 3.Sourcing Bewerber- Empfehlung IHR Suchen selection Recruiting 11. 18. 6. Monitoring Apps 14. Talentpool 2.Identi- fikation Bewerber- screening Personal- marketing 10. Arbeitgeber- 19. 7. Gruppen 15. markewww.intercessio.de © 2013 62 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Zusammen- Direkt- 1. Profil- Messen Vergleich 9.arbeit | Engagement ansprache Kommuni- Recruiter- 20. 8. kation 16. marke SUCHEN HALTEN CLASSIC
  • 63. Google+-Recruiting - Was auch hier möglich ist! FINDEN BASIS Empfeh- 4.lungs- Onboarding Datenbank Posting Talent- 12. 17. 5. Akqui- sition 13. SEO 3.Sourcing Bewerber- Empfehlung IHR Suchen selection Recruiting 11. 18. 6. Monitoring Apps 14. Talentpool 2.Identi- fikation Bewerber- screening Personal- marketing 10. Arbeitgeber- 19. 7. Gruppen 15. markewww.intercessio.de © 2013 63 Social Media Recruiting – USA –Dtl. Zusammen- Direkt- 1. Profil- Messen Vergleich 9.arbeit | Engagement ansprache Kommuni- Recruiter- 20. 8. kation 16. marke SUCHEN HALTEN CLASSIC
  • 64. www.intercessio.de © 2013 64 Social Media Recruiting – USA –Dtl. mehr Sie möchten erfahren?
  • 65. Beraten Unterstützen by Trainieren Informieren Intercessio Personalberatung GmbH Bundeskanzlerplatz 2-10, D-53113 Bonn Tel. +49-228-2673420 info@intercessio.dewww.intercessio.de © 2013 65 Social Media Recruiting – USA –Dtl. www.intercessio.de