• Like
Früchte aus unseren Nachbarn Gärten
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Früchte aus unseren Nachbarn Gärten

  • 1,352 views
Published

Die Fan-Szene lebt zum großen Teil durch das Internet und trifft sich auf Anime-Conventions um gemeinsam ihr Hobby zu zelebrieren. …

Die Fan-Szene lebt zum großen Teil durch das Internet und trifft sich auf Anime-Conventions um gemeinsam ihr Hobby zu zelebrieren.

Aber warum sollte an der Landesgrenze damit Schluss sein? Zentral in der Mitte von Europa bieten sich ganz unterschiedliche Möglichkeiten auch internationale Erfahrungen zu sammeln. Über die Hälfte der an Deutschland angrenzenden Nationen hat die selbe Währung und deutsch wird dort zumeist als Muttersprache gesprochen oder ist weit als Fremdsprache in der Bevölkerung verbreitet. Aber es gibt stellenweise merkliche Unterschiede betreffend dem Programm, der Ticketpreise und der Mentalität der Besucher.

Dieser Vortrag soll zumeist anhand der größten nationalen Anime-Conventions über die jeweiligen Geflogenheiten entsprechendes Wissen vermitteln und dazu befähigen sich selbst mit den jeweiligen Fanszenen in Verbindung zu setzen.

Published in Travel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,352
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Früchte aus unseren Nachbarn Gärten Anime-Conventions in Deutschlands Nachbarländern
  • 2. Wie komme ich ins Ausland?
  • 3. Reisen mit der Bahn • Zugfahrten sind in Deutschland meist teurer als in unseren Nachbarländern. • Günstiges Reisen mit der Bahn ins Ausland: • Europa-Spezial der Bahn (25% Rabatt mit BahnCard 25) ODER: • Erst im Nachbarland in den Zug einsteigen.
  • 4. Reisen mit dem Flugzeug • Billigflieger bieten günstige Verbindungen an, aber haben leider manchmal „versteckte“ Zusatzkosten wie zum Bsp. Extrakosten für Koffer und diverse Gebühren. • Rail&Fly angenehme Option um auch von ländlichen Regionen aus leicht und günstig zum Flughafen zu gelangen
  • 5. Reisen mit dem Fernbus • Sehr angenehme Reisemöglichkeit, aber leider kein flächendeckendes Liniennetz und diverse Verkehrsunternehmen. • Nutzung von Fernsbus-Suchmaschine sinnvoll! http://www.busliniensuche.de/ • Mein persönliches Lieblingsbusunternehmen bei internationalen Reisen innerhalb von Europa: http://www.studentagency.eu
  • 6. Was mache ich, wenn ich im Ausland bin?
  • 7. Frankreich • Die Japan Expo in Paris ist die größte Veranstaltung für japanische Popkultur in Europa. • Sie ist professionell organisiert und veranstaltet mit diesem Namen auch Conventions in Orléans, Marseille und Brüssel (Belgien)
  • 8. Frankreich • größte Events: Japan Expo, Toulouse Game Show, Japan Expo Sud • Sprachlichkeit: Englisch wird recht ausgiebig in den Schulen vermittelt, aber Französischkenntnisse sind merklich hilfreich • Location: große Events in Messehallen • Bühnenprogramm: Cosplaywettbewerb (Performance wie auf deutschen Cons), Bands, viele berühmte Ehrengäste aus den Bereichen: Videogame, Anime/Manga, Mode & Musik • Sehr großes Angebot an Merchandise • Beispiel für das Programm: Japan Expo 2013
  • 9. Frankreich Monat Japan Expo Toulouse Game Show Japan Expo Sud Ort Besucher (2013) Juli Paris 232.876 November/Dezember Toulouse 44.000 Februar Marseille 38.000 • Informationen über weitere Conventions in Frankreich finden sich auf der französischen Wikipedia
  • 10. Frankreich • Eintrittspreise im Vergleich • Japan Expo 2014 • Toulouse Game Show 2013 • Japan Expo Sud 2013
  • 11. Schweiz • größtes Event: Polymanga in Montreux (französischsprachige Schweiz) [2012 circa 15. 000 Besucher] (normalerweise im April) Ticketpreis: 19 SFr. die Tageskarte oder 37 SFr. für vier Tage • größte Convention in der Deutschschweiz: JapAniManga [2013 circa 1.750 Besucher] in Winterthur (normalerweise im Mai) • Ticketpreis: 55 SFr. (gibt nur 2-Tageskarten) • Informationen über weitere Events in der Schweiz finden sich auf www.mangaforum.org/
  • 12. Österreich • größtes Event: AniNite in Wien [2013 circa 10. 000 Besucher] (normalerweise im August) • Einen Eindruck von der Convention erhält man durch den AniNite 2013 Promo Film.
  • 13. Österreich • Ticketpreis AniNite 2013: Typ Vorverkauf Abendkasse Freitag 15;00 € 18;00 € Samstag 17;00 € 20;00 € Sonntag 15;00 € 18;00 € Con-Ticket 29;00 € 35;00 € Con-Paket 41;00 € nur im Vorverkauf
  • 14. Österreich • Programm wie auf Conventions in Deutschland • Mehrere bekannte Stargäste • Extraordinäre Wettbewerbe wie: „Geekroom & Geekkingdom“ (Prämiert werden Photos von den Sammlungen der Teilnehmer); „Austrian otaku of the year“ (man sammelt das Jahr über Punkte auf anderen Conventions in Österreich und die mit den meisten Punkten nehmen an einem Quiz teil); Seiyū Quiz, Yonkoma Wettbewerb und vieles mehr… • Informationen über weitere Events in Österreich finden sich auf http://animeboard.at/ http://aol.animanga.at/
  • 15. Tschechien • größte Events: Animefest (Brünn), Advik (Prag) • Besucherzahl: circa 2.000 (Stand 2012) • Advik (normalerweise im Juli/August) geht vier Tage, aber Animefest (normalerweise im Mai) hat fast die gleiche Besucherzahl an drei Tagen • Sprachlichkeit: Englisch wird verstanden, circa ein Drittel der Bevölkerung spricht Deutsch • wenige Besucher im Cosplay • Informationen über weitere Convention in Tschechien erfährt man auf: http://forum.akihabara.cz/
  • 16. Tschechien • Das Animefest ist eine drei Tage andauernde Veranstaltung mit 24 Stunden NON-Stop Programm. In der Nacht ist aber nur noch das Videoprogramm am Laufen. • 2013 circa 2.500 Besucher • Einige Programmpunkte auf Englisch (zum Beispiel Panals oder ein paar der im Videoraum gezeigten Filme). • eigenes Maid-Cafe • viele Wettbewerbe (Einreichungen des AMV-Contests sind komplett auf YouTube zu finden) • Ticketpreis 2013: • Eigener YouTube Kanal dokumentiert die Convention.
  • 17. Tschechien • Das Animefest findet seit 2012 auf dem Messegelände Brünn (gebaut in den 1920er Jahren) statt. • Nur wenige international bekannte Ehrengäste.
  • 18. Tschechien • Merchandise Händler auf dem Animefest • Eher kleine Auswahl an Händlern und Produkten
  • 19. Polen • Nur sehr kleine Conventions (unter 1.000 Besuchern) • Sprachlichkeit: Englisch wird verstanden, circa ein Fünftel der Bevölkerung spricht Deutsch • wenige Besucher im Cosplay • keine internationalen Stargäste • gibt relativ wenig Merchandise • Übernachtung meist direkt auf dem Congelände möglich • Einen Einblick in die Atmosphäre auf polnischen AnimeConventions kann man gut aus dieser Videoreportage über die Magnificon (Krakau) erhalten. • Informationen über Conventions in Polen auf: http://anime.com.pl
  • 20. Polen • Letnia Szkola Animatsuri – Warszawski Festival Kultury Japońskiej = Animatsuri (Warschau) • Dreitägige Veranstaltung • findet in einem Schulgebäude statt (Übernachtung auf dem Congelände möglich) • • • • Balcon: Animachina (Bytom) ähnliches Veranstaltungsgelände, aber (noch) kleineres Event Übernachtung vor Ort möglich Schwerpunkt liegt auf Cosplay
  • 21. Dänemark • Sprachlichkeit: Englisch wird verstanden, circa die Hälfte der Bevölkerung spricht Deutsch • größtes Events: J-Popcon (Kopenhagen) • Besucherzahl: circa 2.500 • Dreitägiges Event, Tageskarte 225DKK, Dauerkarte 395DKK (2014) • normalerweise im November, aber seit 2013 im März • Programm ist so wie auf Conventions in Deutschland • Mehr Informationen über Conventions in Dänemark und Skandinavien auf http://conmonster.com/
  • 22. Niederlande • Sprachlichkeit: Englisch wird verstanden, circa zwei Drittel der Bevölkerung spricht Deutsch • größtes Events: AnimeCon (Den Haag) • Besucherzahl: circa 4.500 (2013) • normalerweise im Mai oder Juni • Programm wie auf Conventions in Deutschland • Mehr Informationen über Conventions in den Niederlanden: https://forum.animecon.nl/
  • 23. Niederlande • Eintrittspreis AnimeCon 2014: Typ Tageskasse Freitag 26;00 € Samstag 37;00 € Sonntag 26;00 € Con-Ticket 61;00 € • Eintrittspreis Abunai 2013: • Die Abunai (in Veldhoven) ist etwas kleiner als die AnimeCon und hat weniger Stargäste.
  • 24. Belgien • Sprachlichkeit: Englisch wird verstanden, circa ein Viertel der Bevölkerung spricht Deutsch • Wie in Frankreich eine Japan Expo (2012: 28.000 Besucher) • Made in Asia in Brüssel (2012: 22.000 Besucher) • Die Veranstaltungen sind so wie Anime-Conventions in Frankreich geartet. • Informationen über weitere Events in Belgien: http://www.belgotaku.be http://www.cosplaycloud.be
  • 25. Luxemburg • Sprachlichkeit: Über die Hälfte der Bevölkerung kann Deutsch • Eine einzige Convention: LUXCON (für Science Fiction, Fantasy & Horror) • Erste LUXCON findet Ende März 2014 statt • Informationen über die Fanszene in Luxemburg: http://www.anilux.lu/
  • 26. Die Welt zu Gast bei Freunden • Menschen sind soziale Wesen, wenn ihr etwas über sie erfahren möchtet redet mit ihnen. • Andere Länder, andere Sitten • Auch die längste Reise beginnt mit einem einzigen Schritt. • Handtücher sind nützlich, aber funktionieren nicht als Absperrband.
  • 27. Fragen? Anregungen? • Ihr erreicht mich auf Facebook: https://www.facebook.com/Gerentex • Oder über meinen Fotoblog auf tumblr: http://baltasar89.tumblr.com/ • Instagram: http://instagram.com/baltasar89