• Like
Newsletter Leben und arbeiten im Ausland Dezember 2012
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Newsletter Leben und arbeiten im Ausland Dezember 2012

  • 553 views
Published

Lesen Sie in der Dezember-Ausgabe unseres Newsletters „Leben und Arbeiten im Ausland“, wie Chinesen das Weihnachtsfest begehen, warum die Gesetzlichen Krankenversicherungen ab 2013 keine …

Lesen Sie in der Dezember-Ausgabe unseres Newsletters „Leben und Arbeiten im Ausland“, wie Chinesen das Weihnachtsfest begehen, warum die Gesetzlichen Krankenversicherungen ab 2013 keine Auslandsreisepolicen mehr anbieten darf und welche Sonderwünsche in punkto Verpflegung auf Flugreisen möglich sind.

Zudem gibt es einige erfreuliche Änderungen beim Visumrecht für Brasilien, Indien und Chinas Hauptstadt Peking. Besonders ans Herz legen möchten wir euch das Interview mit einer heutigen Flugzeugingenieurin, die als junges Mädchen mit Mutter und Schwester aus dem Iran nach Deutschland geflohen ist. Sie beschreibt etwa, wie sie ihre ersten Weihnachtsfeste in Deutschland erlebt hat. Außerdem haben wir einen spannenden Gastbeitrag über Jobmöglichkeiten und das Bewerbungsverfahren bei den Vereinten Nationen.


Wie immer wünscht der BDAE eine gute Unterhaltung.

Gerne können Sie unseren Newsletter kostenlos abonnieren unter:
http://www.bdae.com/de/presseundaktuelles/newsletter.htm

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter? Dann kontaktieren Sie mich gerne unter: akschulz@bdae.de

Published in Travel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
553
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
2
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. NEWSLETTER EDITORIAL Liebe Leserin, lieber Leser, es weihnachtet sehr und dies ist auch diesem Newsletter anzumerken. So er- INHALT fahren Sie beispielsweise, wie die Chi- nesen das Weihnachtsfest begehen und BDAE INTERN im Interview dieser Ausgabe erzählt die Neu dabei ............................2 Perserin Sayeh Reinert, wie sie nach der Frohe Weihnachten Flucht aus dem Iran 1987 ihre ersten vom BDAE..........................2 Weihnachtsfeste in Deutschland erlebt Referent/in für hat. Falls Sie viele internationale Freunde Personalwesen gesucht.....2 haben und denen gerne in ihrer Landes- sprache ein frohes Fest wünschen wol- DAS INTERVIEW len, hilft die Datenbank des Bundes- “Kein Schnitzel zu verbandes der Dolmetscher und Über- Weihnachten“......................3 setzer. Mehr dazu auf der Seite 13. RECHTLICHES Ein Job bei den Vereinten Nationen Gerichte im Inland dürfen (UNO) ist ähnlich beliebt wie der als Di- EU-weit Ferienhaus- plomat eines Landes - und auch ähnlich probleme regeln ...............5 schwer zu bekommen. Unmöglich ist es Bald keine Visumpflicht aber nicht. Wie man Karriere bei der mehr für Brasilien .............6 UNO machen kann, erläutert unsere GKV darf 2013 keine Gastautorin Dr. Christa Rieth, die lange Auslandskranken- für die Personalauswahl bei der UNO be- versicherung anbieten .....6 schäftigt war, ab der Seite 9. EXPATRIATES Auf einer Geschäftsreise kann man viel “Exploring a career with erleben. Nur leider nicht immer nur Po- the United Nations“............7 sitives. Erpressungenund Entführungen “Auf gefährlicher Mission“ ..9DEZ 12 von Geschäftsleuten haben mehr denn je Konjunktur. terroranschläge kann es AIRLINE NEWS an jedem Ort geben und in vielen Län- Neues von den Airlines .....11 dern ist Korruption nach wie vor an der Verpflegung auf Flug- Tagesordnung. Wie Unternehmen ihre reisen: Welche Sonder- Mitarbeiter und Expats vor Gefahren im wünsche möglich sind.....12 Ausland schützen können, verdeutlicht ein Fachartikel ab der Seite 7. VERMISCHTES “Frohe Weihnachten“ Zu guter Letzt bleibt mir nur noch Ihnen, in 70 Sprachen.................13 liebe Leser, ein schönes, besinnliches Neue App für Weihnachtsfest und einen guten Rutsch Reisesicherheit.................13 in ein erfolgreiches neues Jahr zu wün- Deutsche Rentenversiche- schen. rung informiert über Ruhestand im Ausland....13 Bleiben Sie gesund! AUS ALLER WELT Ich wünsche viel Spaß bei der Lektüre Wie Chinesen und denken Sie immer daran: Der BDAE Weihnachten feiern ........14 begleitet Sie mit Sicherheit ins Ausland! Transit durch Peking bald ohne Visum möglich .......15 Herzlichst, Ihr Andreas Opitz Indien: Zweimonatige Einreisesperre entfällt.....15 IMPRESSUM ..................15 1
  • 2. BDAE INTERN NEU DABEI »Mit ihrem medizinischen Erfahrungs- In ihrer Freizeit widmet sich Carolin Seit dem 1. Juli schatz fügt sich Carolin Schoop ideal in Schoop der Musik, konkret dem musi- 2012 ist Carolin unser Team ein. Wir freuen uns, sie für kalischen Werk der Sängerin Anastacia Schoop neu den BDAE gewonnen zu haben«, sagt für die sie viel Bewunderung hegt. Den beim BDAE. Sie Abteilungsleiter Michael Bullerjahn. Popstar hat sie bereits auf mehreren unterstützt die Konzerten gesehen und sich be- Abteilung Ab- Carolin Schoop stammt aus Meckelfeld reits mehrmals mit ihm getroffen. rechnungsser- bei Hamburg und hat bereits einige Aus- vice, deren Mit- landserfahrung gesammelt. So ging sie arbeiter sich mit ein Jahr lang im französischen Grenoble der Prüfung und zur Schule und hat im Rahmen ihrerErstattung der Arzt- und Krankenhaus- Ausbildung ein Praktikum in Marseillekosten befassen. Die 27-Jährige ist aus- absolviert. Während ihrer Zeit in Frank-gebildete medizinische Fachangestellte reich hat sie ihre Liebe zu diesem Nach-und hat vor ihrer Tätigkeit beim BDAE in barland entdeckt. Seitdem versucht dieeiner orthopädischen Praxis gearbeitet. frankophile Deutsche so oft wie möglichDort hatte sie unter anderem eine me- ihren Urlaub dort zu verbringen. Ihredizinische Sprechstunde übernommen. ausgeprägte Reiselust führt sie aber auch in andere Länder der Welt. FROHE WEIHNACHTEN Wie auch in den vergangenen Jahren VOM BDAE haben wir 2012 wieder unsere Sonder- Allen Lesern des BDAE-Newsletters Edition der BDAE-Weihnachtskarte ge- »Leben & Arbeiten im Ausland« möch- staltet und den vierten Teil der Weih- ten wir wunderschöne und besinnliche nachtsgeschichte rund um die Aben- Weihnachtsfeiertage wünschen. Haben teuer des kleinen Max fortgeführt. So- Sie außerdem einen guten Start ins neue wohl die Weihnachtskarte als auch alle Jahr, das viele schöne Dinge für Sie be- Teile der Geschichte können Sie unter reit halten möge. folgendem Link runterladen: http:// www.bdae.com/de/ueberuns© Picture-Factory - Fotolia.com /weihnachtsgeschichte.htm. REFERENT/IN FÜR PERSONALWESEN GESUCHTZu Jahresbeginn suchen wir eine Fach-kraft für die Position der Personalreferen-tin/des Personalreferenten beim BDAE.Wenn Sie bereits Erfahrungen in demBereich gesammelt haben und nacheiner Tätigkeit in einem dynamischenund modernen Unternehmen suchen,sind Sie bei uns genau richtig. Ausführ-liche Infos zu dem Stellenprofil sowieIhre Ansprechpartner finden Sie überfolgenden Link: http://www.bdae.com/de/karriere/jobangebote.htm © Olivier Le Moal - Fotolia.com 2
  • 3. DAS INTERVIEW »KEIN SCHNITZEL ZU WEIHNACHTEN« Vor 25 Jahren kam die heutige Flugzeug-Ingenieurin Sayeh Reinert nach Deutschland. Wie sie in Deutschland Fuß fasste und wie sie ihre ersten Weihnachtsfeste erlebte, beschreibt sie in unserem Interview.BDAE: Wann und aus welchem Grund BDAE: Wie war Ihr erstes Weihnachten dort war wirklich schlimm, denn ichsind Sie mit Ihrer Familie aus dem Iran in Deutschland? wurde beschimpft, bespuckt und warnach Deutschland gekommen? sehr einsam. Meine Mitschüler waren Reinert: Das war schlimm, denn da sehr gemein zu mir und weil ich kaum Reinert: Das waren wir in einem Asylantenheim in Deutsch sprach, fiel es mir schwer, mich war im Novem- einem Dorf bei Hameln. Ich erinnere zu wehren. Damals wollte ich unbedingt ber 1987 und mich, dass es überall furchtbar dreckig in den Iran zurück. Die schlimme Phase der Hauptgrund war. Meine Schwester und ich wollten endete etwa zu den Osterferien. Bereits war die islami- nicht einmal mehr auf die Toilette im Januar hatten wir Frau Nagel, eine sche Revolution gehen, weil wir uns so sehr geekelt Lehrerin, kennengelernt. Sie nahm sich wenige Jahre haben. In dem Heim waren sehr viele unserer Familie an und hatte sich durch- zuvor. Es herrsch- unterschiedliche Nationen. Meine Mut- gesetzt, dass ich auf die Realschule ten kriegsartige ter war erst 34 jahre alt und allein mit kann. Zustände und uns zwei Mädchen. Wir fühlten uns un-insbesondere mit den Frauenrechten sicher. Frau Nagel brachte mich auch mit derging es bergab. Meine Mutter wollte mir Tochter ihrer Freundin zusammen undund meiner kleinen Schwester ein bes- BDAE: Wann haben Sie die deutsche durch diese kam ich in eine evangelischeseres Leben in Freiheit ermöglichen. Wir Weihnachtstradition übernommen und Jugendgruppe, in der ich Kinder aus Bil-sind dann zunächst in die Türkei geflo- wie kam es dazu? dungshaushalten kennenlernte. Ichhen, wo wir etwa zweieinhalb Monate habe sofort gemerkt, dass diese vielblieben und dann kamen wir mit einem Reinert: Schon in den darauffolgenden weltoffener sind. Es waren Menschen,gefälschten Visum nach Deutschland. Ei- Jahren. Aber dazu muss ich etwas aus- die über den Tellerrand blicken konntengentlich wollten wir dort nur auf der holen. Wir waren zunächst sehr froh, in und mich verstanden. Ich bekam Aner-Durchreise bleiben und nach Kanada zu Braunschweig gelandet zu sein, wo wir kennung und Unterstützung von ihnen.meinem Onkel auswandern, aber dann eine kleine Wohnung fanden. Allerdings Die Familie Nagel nahm mich zu Kon-gefiel es uns in Deutschland doch recht entpuppten sich die Anwohner unserer zerten und in die Oper mit; durch siegut. Straße als sehr ausländerfeindlich. Auch wurde ich praktisch integriert und auch auf der Schule hatte ich es nicht leicht. mein Deutsch verbesserte sich deutlich.BDAE: Was waren Ihre ersten Eindrücke Aufgrund meiner schlechten Deutsch- Familie Nagel wurde meine deutsche Fa-von Deutschland? kenntnisse war ich ein halbes Jahr nur milie und ich ihre persische Tochter. Gasthörerin. Schließlich kam ich in dieReinert: Als politische Flüchtlinge neunte Klasse einer Realschule. Die Zeit BDAE: Wie lief es dann in der Schule?kamen wir zunächst in ein Asylanten-heim in der Nähe von Frankfurt unter.Natürlich ist das keine schöne Umge-bung. Aber ich erinnere mich, dass auf-grund der Weihnachtszeit alles so schöngeschmückt und beleuchtet war. DieMenschen waren alle sehr gut gelauntund freundlich. Wir hatten große Vorur-teile gegenüber den Deutschen. Es hießimmer, sie seien unterkühlt, ausländer-feindlich und hätten keine Achtung vorSitten und Moral. Umso überraschterwar ich, dass diese Eigenschaften nichtzutrafen. Ich fühlte mich auf Anhiebwohl und sagte zu meiner Mutter, dassich in Deutschland bleiben will. © homydesign- Fotolia.com 3
  • 4. DAS INTERVIEWReinert: Ich wollte ja unbedingt aufs Jahr ein großes Fest, auf das sie sich BDAE: Welche typisch deutschen Eigen-Gymnasium. Also habe ich gepaukt, was freuen können. Also feierten wir 1990 schaften schätzen Sie und welche ner-das Zeug hält. Ich erinnere mich daran, unser erstes Weihnachtsfest zuhause mit ven Sie besonders?wie mein Bio-Lehrer mal vor einer Klau- einem Plastikbaum, der aber nach weni-sur sagte: »So liebe Schüler, nun gebt gen Jahren in eine schöne, echte Tanne Reinert: Ich mag die Direktheit dereuch mal Mühe. Nicht, dass ihr am Ende getauscht wurde. Außerdem gab es ein Deutschen. Da weiß man immer, worannoch schlechter seid als unser ausländi- festliches Essen, Ente oder Gans, das man ist. Die Perser sind da irgendwie zuscher Gast.« Tatsächlich schrieb ich eine weiß ich nicht mehr genau. Letztes Jahr kompliziert und oft übertrieben höflich.2+ und danach hat der Lehrer nie wie- schlugen wir meiner Mutter vor, dass wir Und ich mag die deutsche Pünktlichkeit.der etwas Abfälliges über mich gesagt. zu Weihnachten ein schönes Schnitzel Was mir nicht so gut gefällt – und ichNach der zehnten Klasse folgte dann der braten könnten. Da war sie ganz empört will keinesfalls alle über einen KammWechsel aufs Gymnasium – auch wieder und hat uns überzeugt, etwas Festliches scheren – ist eine gewisse Kleinkariert-mit Hilfe von Frau Nagel. Mein Umfeld zuzubereiten. heit. Deutlich wird dies beispielsweisestimmte und ich engagierte mich ehren- bei der Griechenlanddebatte. Oft wirdamtlich in einem Weltladen, wo wir Fair- BDAE: Gibt es ein persisches Äquivalent extrem pauschal verurteilt, ohne hinrei-Trade-Produkte verkauften. zu Weihnachten? chend zu differenzieren und sich mit den Hintergründen zu befassen.BDAE: Wann haben Sie schließlich erst- Reinert: Ja, das ist tatsächlich heute,mals richtig deutsche Weihnachten ge- vom 21. auf den 22. Dezember. In Per- BDAE: Was ist typisch persisch anfeiert? sien feiern wir »Yalda«. Damit zelebrie- Ihnen? ren wir die längste Nacht des JahresReinert: Das muss 1989 gewesen sein. beziehungsweise eigentlich die Geburt Reinert: Das ist schwierig, denn eigent-Meine Mutter und Schwester waren ver- des Lichts. »Yalda« bedeutet Geburt. Ich lich fühle ich mich unter Deutschen sehrreist und ich hatte mich bereit erklärt, zu erinnere mich an ein Yalda bei meinen deutsch. Mein Mann würde aber sagen,Hause zu bleiben und auf unsere Katzen Urgroßeltern. Diese hatten ein großes dass die persische Höflichkeit und Gast-aufzupassen. Das bekam Familie Nagel Haus, in dem es an Yalda sehr kalt war. freundlichkeit noch stark in mir steckt.mit. Sie waren ganz entsetzt und sag- Bei diesem Fest des Lichts speisen alle Wir nennen das »tarof«. Ein Beispiel:ten, das arme Mädchen könne doch von einem geschmückten viereckigen Wenn mich etwa eine persische Freun-nicht zu Weihnachten ganz alleine da- Tisch, auf dem eine schöne Decke liegt. din nach einem langen Abend nachheim bleiben. Also holten sie mich ab Unter der Decke hatten meine Urgroß- Hause fährt, würde ich sie in jedem Fallund ich feierte mein erstes typisch deut- eltern Heizlampen geschoben, so dass noch auf einen Tee hineinbitten, auchsches Weihnachtsfest. Auch den Jahres- wir uns alle ganz dicht um den Tisch wenn ich eigentlich todmüde bin undbeginn haben wir gemeinsam zelebriert, kauerten und unsere Beine an der Hei- nur noch ins Bett will. Wenn ich aller-indem wir uns das Stück »My Fair Lady« zung wärmten. Zu essen gab es Granat- dings länger im Iran bin, bekomme ichim Theater ansahen. Jedenfalls appel- äpfel, Nüsse und Obst; dazu tranken wir schon manchmal den Hinweis, nicht zulierte die Familie Nagel an meine Mutter heißen Tee. direkt zu sein. Also scheint dann dochund meinte, Kinder bräuchten einmal im meine deutsche Identität ab und an durchzukommen. BDAE: Vermissen Sie den Iran? Reinert: Dort zu leben, kann ich mir nicht mehr vorstellen. Ich habe eine Fa- milie und mein zu Hause ist Nord- deutschland. Aber neulich bin ich nach Indien geflogen und als ich aus dem Fenster blickte und den Iran sah, hatte ich schon ein starkes Gefühl von Heimweh. 4
  • 5. RECHTLICHES GERICHTE IM INLAND DÜRFEN EU-WEITFERIENHAUSPROBLEME REGELNDer Bundesgerichtshof (BGH) hat miteinem kürzlich gefällten Urteil (Az.: X ZR157/11) die Rechte von Ferienhausbesit-zern gestärkt. So können Mängel einesFeriendomizils im Ausland unter Um-ständen auch vor deutschen Gerichtengeltend gemacht werden.Im betreffenden Fall hatten Reisende ausdem Raum Schwerin geklagt, die beieinem in Dänemark ansässigen Reise-veranstalter ein Ferienhaus in Belgiengebucht hatten, das diesem nicht ge-hört. Vor Ort beanstandeten sie mehrereMängel, die jedoch auch nach mehrfa- © leungchopan - Fotolia.comcher Aufforderung nicht beseitigt wur-den. Die späteren Kläger brachen ihren NEUES DBA MIT SINGAPUR Steuerrechts gründlich auseinanderzu-Urlaub daraufhin ab und verklagten den Deutsche Steuerflüchtlinge werden es setzen und regelmäßig nicht nur lokaleReiseveranstalter vor dem Amtsgericht künftig schwerer haben, Schwarzgeld in Steuerberater mit ihren steuerlichen An-Schwerin auf die Rückerstattung des Singapur anzulegen. Der Grund: Deutsch- gelegenheiten zu beauftragen. GeprüftReisepreises sowie Schadensersatz für land und Singapur haben ihr Doppelbe- werden muss vielmehr, wie die Besteue-entgangene Urlaubsfreude. steuerungsabkommen aus dem Jahr rung in Deutschland erfolgt, wenn Sin- 1972 überarbeitet. Dieses ermöglicht gapur keine Steuer erhebt. MüssenDas im Sinne der Kläger gefällte Urteil den Austausch von Informationen zur beispielsweise in Singapur von derwollte der Veranstalter anfechten, weil Verwaltung und Durchsetzung des in- Steuer freigestellte Erstattungen für dasseiner Meinung nach das Gericht am Ort nerstaatlichen Steuerrechts des ersu- Schulgeld der deutschen Schule zukünf-des Ferienhauses in Belgien für den Fall chenden Staats. Im Einklang mit diesem tig in Deutschland besteuert werden?zuständig sei. Der BGH wies diese Revi- Standard wird der Umfang des Informa- Werden Abfindungen für das Ausschei-sion zurück. Klagen über den Zustand tionsaustauschs daher wie folgt erheb- den aus einem Betrieb – in Singapur re-von Immobilien müssen immer dann lich erweitert: gelmäßig nicht besteuert – in Deutsch-nicht an dem Ort ausgetragen werden, land steuerpflichtig, weil die Familie nachwo sie sich befinden, wenn ein einem • Künftig können Informationen über Deutschland zurückkehrt?Dritten gehörendes Ferienhaus bei sämtliche Steuerarten ausgetauschteinem gewerblichen Reiseveranstalter werden. Der Informationsaustausch Aufgrund des schlechten Euro-Kursesgebucht wurde. Weil sich in einem sol- ist nicht mehr nur auf die Steuern übersteigt die Erstattung des in Singapurchen Fall nicht Mieter und Eigentümer vom Einkommen und vom Vermögen steuerbefreiten Schulgeldes den deut-der Immobilie direkt gegenüberstehen, beschränkt. schen Steuereingangsfreibetrag knapp.seien die deutschen Gerichte für Sollte diese Regelung kommen, dürftendie Klage international zuständig. • Der Informationsaustausch hängt sich Entsendungen von Mitarbeitern© cirquedesprit - Fotolia.com nicht mehr von der Ansässigkeit des nach Singapur deutlich verteuern. Wird Steuerpflichtigen in einem der Ver- so die allgemeine deutsche Schulpflicht tragsstaaten ab. für Auslandskinder verhindert und wird es für Heimkehrer wirtschaftlich not- • Der ersuchte Staat ist zur Informati- wendig, zunächst ein Sabbatical außer- onsbeschaffung auch dann verpflich- halb von Deutschland einzulegen? tet, wenn er die erbetenen In- formationen selbst nicht für steuerli- Die Anpassung des DBA oder besser des che Zwecke benötigt. Informationsabkommens mag notwen- dig gewesen sein – allerdings kann die • Das Bankgeheimnis stellt kein Hin- nur »grundsätzliche« Beibehaltung der dernis für den Informationsaustausch Freistellungsmethode eine bedeutende dar. Verschlechterung für den deutschen Mittelstand bewirken und die Wettbe- Die Beratungskanzlei Rödl & Partner werbsposition des deutschen Mittel- kommentiert das neue DBA wie folgt: standes auf dem Zukunftsmarkt Asien »Für die in Singapur lebenden Deut- verschlechtern.« schen wird es damit noch wichtiger, sich mit den Verbiegungen des deutschen 5
  • 6. RECHTLICHES BALD KEINE VISUMPFLICHT Das Abkommen wird nach den inner- MEHR FÜR BRASILIEN staatlichen Verfahren jeder Vertragspar-EU-Bürger, die einen gültigen Reisepass tei ratifiziert oder genehmigt und trittbesitzen, brauchen bald kein Visum am ersten Tag des zweiten Monats inmehr, um nach Brasilien zu reisen. Um- Kraft, der auf den Tag folgt, an dem diegekehrt gilt das Gleiche für brasilia- Vertragsparteien einander den Ab-nsche Staatsbürger, die in ein EU-Land schluss der genannten Verfahren ge-reisen. Von dieser Visumbefreiung ab- nehmigt haben (Art. 9). Wann dies dergedeckt sind Reisen aus touristischen Fall sein wird, ist bislang unklar.oder geschäftlichen Zwecken sowieTransite.Dafür haben Brasilien und die Europäi-sche Union (EU) kürzlich ein entspre-chendes Abkommen unterzeichnet. © Dessie - Fotolia.com GKV DARF 2013 KEINE Hintergrund: Der normale Auslands- AUSLANDSKRANKENVERSICHE- krankenschutz der gesetzlichen Kassen RUNG MEHR ANBIETEN gilt nur für EU-Länder und Staaten, mit Es ist bereits seit Februar dieses Jahres denen ein Sozialversicherungsabkom- bekannt, aber viele haben eine wichtige men besteht. Aber auch dort können Änderung in Sachen Auslandskranken- Patienten zusätzlich zur Kasse gebeten versicherung noch immer nicht »auf werden. Im schlimmsten Fall führt das dem Schirm«: Die Gesetzliche Kranken- Fehlen einer zusätzlichen Absicherung kassen (GKV) dürfen ihren Versicherten zum Ruin. Grund: Die GKV zahlt inner- ab 2013 keine kostenlose private Aus- halb Europas oft nur einen Bruchteil der landsreise-Krankenversicherung mit Behandlungskosten, außerhalb von weltweiter Geltung anbieten. Dafür hat Europa in der Regel gar nicht. So ist bei- das Bundesversicherungsamt als Kas- spielsweise grundsätzlich kein Kranken- senaufsicht gesorgt. Das Bundesgesund- rücktransport in eine deutsche Klinik heitsministerium teilt dessen Rechts- versichert – eine Leistung die bis zu auffassung und bestätigt, das gesetzli- 100.000 Euro kosten kann. Der BDAE che Kassen einen erweiterten Auslands- bietet in Kooperation mit der Würzbur- Krankenschutz nicht mehr als eigene ger Versicherung eine günstige Reise- Leistung anbieten dürfen. Für das ko- versicherung an. Mehr Informa- stenlose Angebot einzelner Kassen gebe tionen dazu hier. es daher »keine gesetzliche Ermächti- gung«. © Daniel Ernst - Fotolia.com 6
  • 7. EXPATRIATES »EXPLORING A CAREER WITH THE UNITED NATIONS« Wie funktioniert das Bewerbungs- und Kandidatenausleseverfahren bei der UNO? Wer kann sich bei der prestigeträchtigen Organisation bewerben und einen der interessantesten Arbeitgeber der Welt für sich gewinnen? Diese und noch mehr Fragen klärt Dr. Christa Rieth, langjährige HR-Verantwortliche bei der UNO, in einem zweiteiligen Gastbeitrag.Wenn die Rede auf meine langjährige HOW TO START SEARCHING FOR A mit the application directly to the UN,Berufstätigkeit bei den Vereinten Natio- UN JOB? and how to follow the status of one’snen kommt, werde ich fast jedes Mal First of all: Go to The United Nations job selection process online.gefragt, wie man eigentlich einen Job website at www.un.org.bei der UNO bekommen kann oder auch WHO SHOUlD APPly FOR A UNgleich direkt gebeten, einem Familien- A blue welcome page will open, where JOB? WHAT KIND OF PERSONS ISmitglied oder Freund/in eines/r Freun- »Welcome« appears in the six official THE UN lOOKING FOR?des/in einen Job bei den United Nations languages of the UN: Arabic, Chinese, The UN is looking for competent and(UN) zu verschaffen. In den sich darauf- Russian and Spanish, in addition to the motivated persons, with a strong beliefhin ergebenden Unterhaltungen habe working languages English and French. in its purpose and mandates, who areich sehr oft bemerkt, dass noch immer For each language you will find the willing to dedicate themselves to a re-weitgehend angenommen wird, dass same information about the UN, up- warding international career in differentdie Jobs bei den UN durch Beziehungen dated on a daily basis. This alone may be locations around the world. They shouldvermittelt werden, dass man »Insider- very exciting to read for anyone inter- uphold the principles and core values ofKontakte« haben muss, und »normale« ested in world affairs, or for someone the organization, which include inte-Bürger oder auch besonders junge Stu- who loves to study languages, because grity, professionalism, efficiency and re-dienabsolventen gar keine Chancen hät- one can easily switch between those six. spect for diversity. Women are especiallyten. However, for someone looking for a job encouraged to apply as the UN supports within the UN, this information provides gender equality in the workplace. Appli-Da ich bei verschiedenen UN-Organisa- necessary study material. Only persons cants with disabilities are consideredtionen vorwiegend im Personalbereich who are truly thrilled by reading about under all types of contracts. The UN(HR) tätig war, zunächst am HQ in New those subject matters in a UN context, does not charge a fee at any stage ofYork als I/O-Psychologin beauftragt mit e.g. Peace and Security, Development, the recruitment process.der Entwicklung der Competitive Re- Human Rights, Humanitarian Affairs, orcruitment and Promotion Examinations, International Law, will later feel at home The UN staff is organized in differentspäter als Personnel Officer, Chief of Ad- in that very special non-profit interna- staff categories, and regardless of a spe-ministration und HR Specialist für UN tional environment. These info items are cific category, candidates will be evalua-Organisationen in anderen Duty Stati- essential reading material for job appli- ted, in addition to their educationalons, nahm Personalauslese und beson- cants, not only with the aim to familia- background and work experience, ac-ders die Verbesserung der Einstellungs- rize themselves with specific UN cording to the main UN core competen-und Ausleseverfahren, einen weiten Be- terminology, but more often to learn cies that are: Client orientation, cre-reich meiner Aufgaben ein. Daher liegt about events that are not reported in ativity, commitment to continuous lear-es mir am Herzen, den oben erwähnten newspapers or other media. ning, communication, planning and or-Informationsmangel zu beheben und zu ganizing, accountability, and technolo-helfen, Missverständnisse aufzuklären, HOW TO FIND INFORMATION ON gical awareness; Further along specificsowie die inzwischen sehr modernen, THE UN SITE REGARDING JOBS/EM- managerial competencies: Vision, lead-state-of-the-art UN Einstellungs- und PlOyMENT? ership, empowering others, managingAuswahlmethoden einer breiteren Öf- For English, click on Welcome (for performance, and building trust.fentlichkeit bekannt zu machen. French click on Bienvenue) and a new page will appear, where you will find aMein Beitrag erscheint in englischer box called Resources and Services, inSprache, denn die »working languages« there is a link for Employment; clickim UN System sind Englisch und Franzö- there, and the UN employment page willsisch und nur wer sich in einer dieser appear, titled: Explore a career with thebeiden Sprachen leicht und gern zu- United Nations, browse UN job ope-rechtfindet, wird die Stellenausschrei- nings, and apply. It is explained that allbungen und Bewerbungsunterlagen ver- available job openings in the UN Secre-stehen können und in dem weltweit tariat are published on the relatively newwettbewerbsorientierten Bewerbungs- United Nations Careers Portal (https:und Auswahlverfahren eine Chance //careers.un.org), also jobs in peacekee-haben. ping and special political missions, and it is explained how to apply by creating an online applicant profile, how to sub- © typomaniac- Fotolia.com 7
  • 8. STAFF CATEGORIES tise, and/or managerial leadership abili- Rule of Law, and more.The UN workforce is made up of several ties.different categories of staff. Within each In addition to information on Job Net-category there are different levels reflec- Jobs in the senior professional category work and Job Family, for each vacant jobting increasing levels of responsibilities (Directors D-1 and D-2 levels) normally the table shows the respective Depart-and requirements. The categories are: entail the management of a programme ment/Office and location, e.g., some ofProfessional and higher (P and D), Ge- of the Organization, and applicants are the current openings are in New York,neral Service and related (G, TC, S, PIA, expected to demonstrate that they can Geneva, Arusha, Bangkok, Ramallah,LT), National Professional Officers (NO), provide leadership in formulating and Tripoli, Vienna, Baghdad, Beirut, Dakar,Field Service (FS), and Senior Appoint- implementing substantive work pro- and the exact deadline for applications isments (SG, DSG, USG and ASG). One grammes, determinate priorities, allo- given.can progress within a category through cate resources, be responsible for com-merit and qualifications, which are eva- pletion of outputs, and ensure their ti- By clicking on any of these vacancies, aluated through periodic performance mely delivery new page will open with detailed infor-appraisals. There are, however, restricti- mation about the required job compe-ons on movement between categories. HOW TO lOOK FOR JOB OPENINGS tencies, specific education and degrees,Studying the requirements for each ca- IN CERTAIN CATEGORIES? years of experience, languages, othertegory will help applicants decide where On the UN careers portal site (https://ca- skills needed, and the type and lengththey will fit in. reers.un.org), one can find listings of all of appointment, including information current openings. Each job is advertised regarding remuneration and benefits isStaff members in the professional cate- online through a vacancy announce- stated. It is clearly explained how togory are normally internationally recrui- ment that specifies the job title and ca- apply by creating an applicant profileted and are expected to serve at tegory/level. All jobs are organized along and manage one’s application.different duty stations worldwide, and certain Job Networks and Job Families.in most cases are required to have an Here are a few examples of Job Net- In addition to these posted vacancies,advanced university degree, or if only a works: Economic and Social Develop- the UN offers the following recruitmentfirst level degree, additional qualifying ment, Conference Management, Legal, programmes which can be accessedwork experience. Depending on the Information Systems and Communica- through the links on the UN careers por-level within the P category, and the spe- tion Technology, Political, Peace and Se- tal:cific requirements of a certain job, pro- curity, Humanitarian Affairs, Publicgressively responsible work experience is Information and External Relations, Teil II folgt in der Januar-Ausgabe 2013required, and for more senior levels Safety and Security. Job Families relate to des Newsletters Leben & Arbeitenmore years of experience, e.g. for entry- the main knowledge and skills needed to im Ausland.level jobs 2-5 years, for mid-level 7-10 perform the tasks, e.g., Language(s), Sta-years, for senior level positions a mini- tistics, Programme Management, Logi- Die Autorin:mum of 15 years of work experience in stics, Legal Affairs, Finance, Humanaddition to relevant degrees. The nature Resources, Public Information, Electoral Dr. Christa E. Rieth ist International Con-of work in the professional categories Affairs, Human Rights, Security, Admini- sultant für die UNO und lebt in Sandemands a high degree of analytical and stration, Social Sciences, Humanitarian Diego, CA, USA und Hamburg,communication skills, substantive exper- Affairs, Drug Control and Prevention, Deutschland.© Torbz- Fotolia.com 8
  • 9. EXPATRIATES »AUF GEFÄHRLICHER MISSION« Geschäftsreisen und Entsendungen finden immer öfter auch in Krisenregionen der Welt statt. Wie Mitarbeiter dank eines interkulturellen Sicherheitstrainings auf den Ernstfall vorbereitet werden können, verdeutlicht dieser Beitrag.Anfang dieses Jahres sind innerhalb von Gleichzeitig werden aus jahrzehntelang Firmen, die ihre Geschäftsreisenden undzwei Wochen mindestens drei deutsche als relativ stabil eingestuften Ländern Expatriates umfassend auf ihre TätigkeitAuslandsentsandte entführt worden: Ein (wie im Fall von Tunesien und Ägypten in kritischen Staaten vorbereiten, min-Ingenieur eines deutschen Bauunter- im Zuge des Arabischen Frühlings) quasi dern nicht nur das Haftungsrisiko, son-nehmens in Nigeria, der später tot auf- über Nacht Risikogebiete. Des Weiteren dern auch einen wesentlichen Un-gefunden wurde, ein Entwicklungshelfer sind entsandte Mitarbeiter in vielen Län- sicherheitsfaktor. Denn: Grundsätzlichder Deutschen Welthungerhilfe in Paki- dern einem erhöhten Risiko ausgesetzt, darf ein Mitarbeiter seine Arbeitsleistungstan und ein UN-Mitarbeiter im Jemen. Opfer von Gewaltkriminalität zu wer- verweigern, solange er nicht hinrei-Kurz zuvor waren deutsche Touristen in den. Es sind Risiken wie Car-Napping, chend geschützt ist. Das UnternehmenÄthiopien verschleppt und getötet wor- Express-Kidnaps, Raub oder einfach muss dann weiter zahlen. Unabhängigden. Die Statistiken bestätigen: Weltweit Diebstahl, die etwa in Ländern wie Süd- davon liegt es auf der Hand, dass ein Ar-nimmt die Zahl der Entführungen von afrika, Brasilien und Mexiko an der Ta- beitnehmer umso motivierter ist, je bes-Geschäftsreisenden und Expatriates zu. gesordnung sind. ser ihn sein Unternehmen auf denAllein zwischen 1998 und 2008 hat sich Auslandseinsatz vorbereitet hat.ihre Zahl laut der auf Entführungen spe- HAFTUNGSRISIKO-AUFKläRUNGzialisierten Versicherungsgesellschaft üBER UNRUHEN SICHERHEITSVORBEREITUNG KANNHiscox verdoppelt. Nach Chinesen und Die rechtlichen Grenzen der Fürsorge- RISIKEN MINDERNFranzosen sind Deutsche am häufigsten pflicht des Arbeitgebers bei Auslands- Die Praxis zeigt: Viele Fälle – von RaubOpfer von Kidnapping. einsätzen sind noch immer fließend. über Erpressung bis hin zu Expressent- Aber fest steht: Im Fall der Fälle steht das führungen von Geschäftsreisenden –Dieser dramatische Trend geht einher Unternehmen in der Haftung, wenn ein lassen sich durch eine professionelle Vor-mit einer zunehmenden weltweiten Pro- Mitarbeiter während seines (kurz- oder bereitung und vorbeugende Maßnah-duktion und dem globalen Handel. Ins- mittelfristigen) Auslandsaufenthaltes in men verhindern. Wer mit landesty-besondere Deutschland als eine der einem als risikoreich eingeschätzten pischen Sitten und der politischen Situa-bedeutendsten Exportnationen der Welt Land entführt wird und sich im Nach- tion einer Region vertraut ist, gerät sel-hat zahlreiche kleine, mittelständische hinein herausstellt, dass sein Unterneh- tener in Schwierigkeiten als bei Un-und große Unternehmen, die interna- men das Risiko unterschätzt und die kenntnis. Die auf Entsendeberatungtional tätig sind. Auch in Krisenregionen Sorgfaltspflichten verletzt hat. Bei einer spezialisierte BDAE GRUPPE hat deshalbmachen deutsche Firmen Geschäfte. schuldhaften Verletzung der Fürsorge- gemeinsam mit dem Sicherheitsdienst-Dienstreisen und Auslandseinsätze in Ri- pflicht ist das Unternehmen zu Scha- leister Result Group ein kombiniertes Si-sikoländern oder Krisenregionen sind densersatz verpflichtet. Und: »Die Für- cherheits- und interkulturelles Trainingdeshalb immer öfter an der Tagesord- sorgepflichten des Arbeitgebers sind entwickelt, das anhand von Hintergrun-nung. umso größer, je fremder der Arbeitsort dinfos, Fakten und praktischen Übun- nach seiner politischen und kulturell-reli- gen, Mitarbeiter im Ausland bestmög-Die Sicherheitslage in Krisenregionen gösen Prägung unter der Berücksichti- lich für den Ernstfall schult.kann sich innerhalb weniger Stunden gung der dortigen Arbeits- und Lebens-ändern, wie jüngst die Aufstände in Af- umstände ist«, sagt etwa Professor Dr.ghanistan und Pakistan nach Veröffent- Stefan Edenfeld in der Neuen Zeitschriftlichung der Mohammed-Videos zeigten. für Arbeitsrecht (Ausgabe 17/2009).© moonrun- Fotolia.com 9
  • 10. EXPATRIATESZiel des Trainings ist es, die Teilnehmer ren darf. Dann gilt: Sich normal unddafür zu sensibilisieren, dass die größte ruhig verhalten, keine schnellen Bewe- OFFENESGefahr in Krisenregionen von der eige- gungen vollziehen, da meistens eine TRAINING:nen Unwissenheit ausgeht – über po- Person mit Waffe am Anschlag die Si-tenzielle interkulturelle Konflikte und tuation beobachtet und nervös werdenGefahrensituationen. Der interkulturelle könnte. Verlangen die »Kontrolleure« WIE GESCHäFTSREISENDE UNDTeil des zweitägigen Trainings dient Schmiergeld, so sollten Betroffene das ExPATRIATES SICH FüR GEFAH-dazu, die eigene kulturelle Brille abzu- Geld möglichst so übergeben, dass dem RENSITUATIONEN IM AUSlANDnehmen und die des Gastlandes aufzu- Opfer keine Bestechung unterstellt wer- WAPPNENsetzen. Dies geschieht durch einen den kann.hohen partizipativen Anteil. Mit Hilfe Wann: 23. und 24. Januarvon Simulationen, Übungen und Grup- Der praktische Teil des Sicherheitstrai-penarbeiten sollen Inhalte nicht nur ver- nings besteht aus nachgestellten Situa- Wo: Hamburgstanden, sondern selbst erlernt und tion und Verhaltungsübungen für Krisen-erfahren werden, damit alle Teilnehmer situationen. Dort stellen die ausgebilde- Kosten: 890 Eurodas neu Gelernte verinnerlichen und in ten Trainer (in der Regel ehemalige Spe-Folge selbst leichter umsetzen können. zialkräfte der Bundeswehr oder Polizei) Zielgruppe: PersonalverantwortlicheErgänzend dazu folgt ein theoretischer beispielsweise eine Car-Jacking-Situation und Sicherheitsexperten internatio-Teil über die Kulturstandards und Sitten nach. Dabei handelt es sich um schnelle nal agierender Unternehmen sowiedes jeweiligen Gastlandes. Überfälle am helllichten Tag im Berufs- Mitarbeiter, die ins Ausland entsen- verkehr. Die Täter bedrohen den Fahrer det werdenAm zweiten Trainingstag findet die Si- eines Autos an der Ampel mit einercherheitsschulung statt. Diese besteht Waffe und zwingen ihn auszusteigen. Anmeldung: szivkovic@bdae.deaus einem theoretischen und einem Für gewöhnlich haben es die Täterpraktischen Teil. In der Theorie sollen die »nur« auf das Auto abgesehen, weshalb »Das Thema Sicherheit von Ge-Geschäftsreisenden und Expats vor das Opfer keinen Widerstand leisten schäftsreisenden und Expats ist ak-allem dafür sensibilisiert werden, welche und allen Anweisungen folgen sollte. tueller denn je. Unternehmen, dieRisiken sie im entsprechenden Aufent- Auch die Täter stehen unter einem gro- Mitarbeiter auch in Sicherheitsfra-haltsland erwarten. Dabei geht es um ßen Druck, so dass jegliche Provokation gen vorbereiten, kommen nicht nurFragen, welches Hotel in welcher Region zu Problemen führen könnte. Indem die ihrer Fürsorgepflicht nach, sondernam sichersten ist, welche Verkehrsmittel Teilnehmer eine solche Szene trainieren, tun auch noch etwas für ihre Repu-besser nicht genutzt werden sollten bekommen sie eine Vorstellung vom tation«, sagt BDAE-Geschäftsführe-oder wie man sich auf Flughäfen be- Ernstfall und fühlen sich durch die ver- rin Silvia Opitz.wegt. So sollten Geschäftsreisende bei- mittelten Inhalte, Tipps und Tricks bes-spielsweise in Ländern mit einem ser vorbereitet.terroristischen Risiko niemals ein Hotel-zimmer im ersten, zweiten oder über Die entführten Mitarbeiter deutscherdem sechsten Stock buchen. Die Be- Unternehmen Anfang des Jahres hättengründung der Experten: Im Falle eines das Risiko verschleppt zu werden, zumBombenanschlags wie 2008 in Mumbai Beispiel verringern können, wenn sieim Taj Mahal Palace ist die Druckwelle in täglich eine andere Route zum Arbeits-den Zimmern der unteren Etagen am platz gewählt hätten und den Arbeits-stärksten. Ab der sechsten Etage sind beginn regelmäßig variiert hätten. 85wiederum Feuerwehrleistungen nur ein- Prozent aller Entführungen finden in dergeschränkt möglich. Reisende sollten Woche und meistens morgens statt.überdies niemals ihren Pass an der Re-zeption hinterlassen, auch wenn dies Ein vorbereitendes interkulturelles Si-gefordert wird. Für den Notfall muss der cherheitstraining dauert lediglich zweiOriginal-Pass schnell zur Hand sein. Tage, kann die Sicherheitsrisiken aber si- gnifikant reduzieren. Die SensibilisierungRUHIGES VERHAlTEN SICHERT üBER- für das »Undenkbare« schärft Sinne und © Scanrail - Fotolia.comlEBENSCHANCEN Verstand des Entsandten oder Ge-Ein weiteres Beispiel: In Ländern mit schäftsreisenden. Wer sich vorsichtigereiner hohen Korruption kann es häufig verhält und für den Ernstfall trainiertzu so genannten »Checkpoint-Situati- hat, rettet im Zweifel Leib undonen« kommen. Dies sind Straßensper- Leben.ren mit Polizisten oder anderenSicherheitskräften, die Autos anhalten.In der Regel verlangen diese einSchmiergeld, damit der Wagen passie- 10
  • 11. AIRLINE NEWS AIRBERLIN TAP IBERIAAirberlin bietet ab März 2013 eine Non- Die portugiesische Fluggesellschaft TAP Die spanische Fluggesellschaft Iberia hatstop-Verbindung von Berlin nach War- erhöht auf den Routen Düsseldorf, Ber- einen neuen kostenlosen Service für Pas-schau. Bis zu dreimal täglich fliegt die lin und Wien nach Lissabon ihre Flugfre- sagiere gestartet: „Iberia Conecta“. Die-zweitgrößte Fluggesellschaft Deutsch- quenz. Diese Strecken sollen ab März ser neue Dienst informiert Fluggäste perlands die polnische Metropole an und ist 2013 täglich angeflogen werden. Bisher SMS oder E-Mail in Echtzeit über Neuig-damit die Airline mit den meisten Di- gab es von Berlin und Wien dienstags keiten und Unregelmäßigkeiten, die inrektverbindungen zwischen den beiden und samstags keine Flüge nach Lissabon Zusammenhang mit Ihrem Flug stehen.Hauptstädten. Die Flugzeiten seien op- und mittwochs sowie samstags nicht Dieser neue Service steht auf deutsch,timal auf die Bedürfnisse von Geschäfts- von Düsseldorf. spanisch, englisch, französisch, italie-reisenden abgestimmt und ermöglichen nisch, portugiesisch und russisch zurein flexibles Reisen. Mit der Verdichtung der Flüge von Verfügung. Deutschland und Österreich reagiert dieMit dieser neuen Verbindung umfasst TAP auf die steigende Nachfrage nach Und so können Sie sich anmelden: Fürdas Streckennetz von airberlin nach Flügen in die portugiesische Metropole, Mitglieder von Iberia Plus genügt es,Polen insgesamt drei Ziele. Seit 2009 die von vielen Reisenden als Drehkreuz wenn in dem Online-Profil die Kontakt-fliegt die Airline nonstop von Berlin und für Anschlussflüge nach Afrika und Bra- daten aktualisiert werden. Kunden, dieDüsseldorf nach Krakau und seit Som- silien genutzt wird, heißt es von Seiten nicht beim Vielfliegerprogramm ange-mer 2012 von Berlin nach Danzig. der Airline. meldet sind, können ihre Kontaktdaten bei der Buchung auf www.iberia.com++++++++++++++++++++++++++++ ++++++++++++++++++++++++++++ eingeben. Bei bestehenden Buchungen oder Buchungen, die über ein Reisebüro RYANAIR QATAR AIRWAYS erfolgten, können ebenfalls online unterDie irische Fluggesellschaft Ryanair will Qatar Airways nimmt ab März 2013 „Buchung bearbeiten“ die Kontaktda-ihr Streckennetz ab Frühjahr 2013 er- eine neue Strecke in die chinesische Pro- ten nachgetragen werden.weitern. Ab dem Flughafen Weeze wer- vinz Schuan auf. Damit wird Chengduden ab März die Flughäfen in Vilnius, das sechste Ziel der katarischen Flugge- ++++++++++++++++++++++++++++Korfu, Oujda, Rijeka, Tanger, Bergerac, sellschaft in China, das nonstop vonPaphos und Rygge angeflogen. Doha aus angeflogen wird. Es sind drei XL AIRWAYS GERMANY Flüge pro Woche in die wirtschaftliche Die deutsche Charterfluggesellschaft XLHinzu kommt eine siebte Strecke ab Metropole im Westen Chinas geplant. Airways Germany hat alle Flüge einge-dem Flughafen Dortmund ins polnische stellt. Vorerst lasse die Airline ihre Be-Krakau. Bereits Anfang Oktober hatte Die Strecke Doha nach Chengdu wird triebslizenz ruhen und übergebe denRyanair sechs Verbindungen vom Dort- mit einem Airbus A330 bedient und bie- Winterflugbetrieb an Hamburg Airways.mund Airport 21 nach Alghero, Barce- tet 24 Sitzplätze in der Business Class Es ist unklar, inwieweit XL Airways denlona, Faro, Malaga, Palma de Mallorca sowie 236 Sitzplätze in der Economy eigenen Flugbetrieb im neuen Jahr wie-und Porto angekündigt. Alle sieben De- Class. der aufnehmen wird.stinationen sollen Ende März 2013 star-ten. ++++++++++++++++++++++++++++ Für 2013 wird über eine Zusammenar- beit und Kooperation mit der HamburgZusätzlich errichtet Ryanair ihre ersten Airways entschieden, heißt es in einerbeiden niederländischen Basen in Maas- Mitteilung der XL Airways. Hamburgtricht und Eindhoven und stationiert je- Airways hat sich selbst noch nicht zuweils eine Maschine des Typs Boeing einer möglichen Kooperation geäußert.737-800 vor Ort. XL Airways Germany ist bereits die++++++++++++++++++++++++++++ zweite deutsche Charterfluggesell- schaft, die in den letzten Wochen ihren Flugbetrieb ruhen lässt. Bereits Ende No- vember hat German Sky Airlines, eine deutsche Tochter der türkischen Sky Air- lines, eine kurzzeitige Stilllegung des Flugbetriebs beschlossen. Auch dort ist es noch ungewiss wie es weiter- geht. © sas - Fotolia.com 11
  • 12. AIRLINE NEWS VERPFLEGUNG AUF Außerdem habe in Europa in den ver- FLUGREISEN: WELCHE SONDER- gangen Jahren auch bei den Airlines die WÜNSCHE MÖGLICH SIND mediterrane Küche Einzug gehalten.Das angebotene Spektrum an Bordver- Ebenso beliebt ist leichte Kost wie Fisch,pflegung bei Flugreisen reicht mittler- Kurzgebratenes und variantenreiche Bei-weile von gesalzenen Erdnüssen bis hin lagen. Ausschlaggebend dafür ist nachzu von Sterneköchen kreierten Spitzen- Domani der Trend zur gesundheitsbe-menüs. Das liegt daran, dass es noch wussteren Ernährung. Das sei auchkeine gesetzliche Vorschrift gibt, die die daran erkennbar, dass sich seit längeremVerpflegung auf Flugreisen regelt. Die eine Entwicklung zu mehr Obst, SalatFluggesellschaften entscheiden selbst und hochwertigerem Gemüse abzeich-was aufgetischt wird und sind hierbei net. Insbesondere bei den Fluggästensehr kreativ, wie Spiegel Online kürzlich der First und Business Class sind die Er-recherchierte. wartungen gestiegen, denen die Flug- gesellschaften mit regionalen undAuf Kurzstrecken in der Economy Class saisonalen Gerichten entgegnen. So bie-bieten die meisten Fluggesellschaften tet die Lufthansa ihren Kunden zurihren Gästen kostenlos alkoholfreie Ge- Weihnachtszeit ganz traditionell Ganstränke und kleine Snacks an. Warme mit Rotkohl und Klößen an.Gerichte und alkoholische Getränkewerden hingegen erst auf Langstrecken- Bei Billigfliegern wie Ryanair oder Ger-beziehungsweise Interkontinentalflügen manwings herrschen jedoch anderegereicht. In der First und Business Class Standards. Dort lassen sich die Flugge-erhalten die Passagiere echte kulinari- sellschaften jeden Snack und jedes Ge-sche Köstlichkeiten von iranischem Ka- tränk in Rechnung stellen. Weil diesesviar bis hin zu traditionellen Gerichten allerdings gesundheitliche Risiken – wiejapanischer Spitzenköche. Ein gehobe- etwa eine Dehydratation – birgt, könntenes Weinsortiment gehört bei vielen es sinnvoll sein auf bestimmten FlügenFluggesellschaften ebenso zum Stan- eine EU-Vorschrift zum Bordservice zudard. verabschieden, so Reiserechtler Führlich. Er betont weiter, dass es beispielsweiseDaneben bieten die Airlines auf Lang- ab einer Flugdistanz von 1.000 Kilome-streckenflügen zusätzlich diverse Son- ter bestimmte Getränke verpflichtenddermahlzeiten an, erklärt Rainer Domani geben muss, so wie bei Verspätungengegenüber Spiegel Online, Geschäfts- festgelegte Betreuungsleistungen undführer von LSG Sky Chefs in München. Verpflegungen am Flughafen vor-Zu den Kunden des Unternehmens zäh- geschrieben sind.len rund 35 Airlines, darunter Lufthansa,American Airlines, Delta und Aeroflot.Nach Angaben von Domani, hat dieNachfrage nach Sondermahlzeiten inden letzten Jahren zugenommen, weilmehr Inder, Araber und Chinesen reisenund der Bedarf an diätischen Gerichtenzunimmt. Deshalb bieten viele Flugge-sellschaften spezielle Mahlzeiten an, vonkoscheren bis hin zu laktose- oder glu-tenfreien Gerichten. Die Zahl der Son-dergerichte ist auf 100 gestiegen,betont Domani. Davon werden etwa 30regelmäßig angefragt. Die Sonderwün-sche können meistens bis zu 24 Stundenvor Abflug online auf der Website derAirlines oder über das Reisebüro aufge-geben werden. Die speziellen Mahlzei-ten werden dann in entsprechenderMenge hergestellt und zusammen mitdem Standardessen an Bord gebracht, © Sashkin - Fotolia.comso Domani weiter. 12
  • 13. VERMISCHTES »FROHE WEIHNACHTEN« sisch oder Russisch eigene Schriftsätze IN 70 SPRACHEN nötig sind, gibt es alle Übersetzungen in Pünktlich zu Weihnachten geht die Weih- Form einer fertigen Text- beziehungs- nachtsdatenbank des Bundesverbandes weise Grafikdatei kostenlos zum der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) Download. wieder online. Unter www.bdue.de kön- nen Interessierte die Worte »Frohe Weih- Mit der Datenbank will der Verband nachten« in über 70 Sprachen über- einen kleinen Beitrag zur Völkerverstän- setzen und die Schriftzüge runterladen. digung leisten. Sie wurde erstmals 2006 online gestellt, die Zahl der Übersetzun- Nicht nur gängige Sprachen wie Eng- gen sei im Laufe der Jahre von 50 auf lisch oder Französisch sind bei der ko- über 70 Sprachen gewachsen. Die Über- stenfreien Weihnachtsdatenbank dabei, setzungen stammen von Mitgliedern sondern auch eine Reihe von selteneren des Verbandes, die sie ehrenamt- Sprachen wie Luxemburgisch (»Schréi lich zur Verfügung stellen. Chreschtdeeg«) oder Baskisch (»Egu- © senoldo - Fotolia.com berri on«). Da für Sprachen wie Chine- © vege - Fotolia.com NEUE APP Welt mit vielen praktischen Tipps zu Ver- FÜR REISESICHERHEIT sicherungen, Vorsorge gegen Krankhei-Eine neue App des Auswärtigen Amtes ten, Geldüberweisungen, Rechtsvor-beantwortet unter anderem, welche schriften des Gastlandes und vielemImpfungen Reisende für das jeweilige mehr.Land benötigen, ob ein Visum erforder-lich ist und an wen sie sich im Notfall Die App zeigt auch, wie eine deutschewenden können. Auslandsvertretung konkret helfen kann, wenn ein Notfall eintritt. AlleDer Name der neuen Anwendung des wichtigen Informationen stehen in derAuswärtigen Amts lauetet »Sicher rei- App auch offline zur Verfügung. Dassen«. Sie verbindet die ständig aktuali- Info-Tool gibt es in den Stores zum ko-sierten Reisehinweise des Auswärtigen stenlosen Download für Android-Amts zu den einzelnen Ländern der Smartphones, iPhone und iPad. DEUTSCHE RENTENVERSICHE- bei Renten wegen verminderter Er- RUNG INFORMIERT ÜBER werbsfähigkeit, wenn sie wegen der Si- RUHESTAND IM AUSLAND tuation auf dem deutschen Arbeits- Die Deutschen können ihren Ruhestand markt gezahlt werden. in der Ferne finanziell abgesichert ge- nießen, denn die Deutsche Rentenversi- Wohin es die Ruheständler auch immer cherung zahlt Renten sogar ins Ausland: verschlägt, die Deutsche Rentenver- derzeit fast 1,5 Millionen, Tendenz stei- sicherung bleibt Ansprechpartner gend. Das teilt die Deutsche Rentenver- (www.deutsche-rentenversicherung.de). sicherung Braunschweig-Hannover mit. Als Verbindungsstelle kümmert sich die Deutsche Rentenversicherung Braun- Wer mit dem Gedanken spielt, seinen schweig-Hannover beispielsweise um Alterswohnsitz ins Ausland zu verlegen, Senioren in Japan und Südkorea, die aus sollte sich zuerst von einem Rentenex- Versicherungszeiten in Deutschland eine perten beraten lassen. Denn der Umzug Rente erhalten. Der Rentenversicherer kann sich auf die Rentenhöhe auswir- zahlte im vergangenen Jahr 37 Renten ken: Bestimmte Versicherungszeiten an Ruheständler und Hinterblie- werden nur mit Wohnort in Deutschland bene in Japan und 34 in Südkorea. © fotomek - Fotolia.com gezahlt. Einschränkungen gibt es auch 13
  • 14. AUS ALLER WELT WIE CHINESEN Insbesondere am Heiligabend sind Stra- WEIHNACHTEN FEIERN ßen und Plätze von Menschen gefüllt.Wird Weihnachten überall auf der Welt Viele gehen mit Freunden und Bekann-gefeiert? Diese Frage beantwortet die ten am Heiligabend ins Karaoke, in BarsEpoch Times (www.epochtimes.com) in oder in Diskotheken. Einige große Shop-dem folgenden Beitrag. pingzentren sehen auch große Chancen in dem Fest und locken Kunden mit Son-In China, wo das Christentum keine so derangeboten, Unterhaltungsprogram-lange Geschichte und nur geringen Ein- men und verlängerten Öffnungszeitenfluss hat, war Weihnachten lange Zeit in ihre Läden. Auch die Kinder in Chinaein unbekanntes Fest. Durch den ver- haben viel Freude an Weihnachten. Instärkten Einfluss westlicher Länder wird China gilt Weihnachten zwar nicht alsWeihnachten inzwischen auch in den Fest für vielfältige Geschenke, dafür gibtgroßen Städten in China gefeiert. Das es das Frühlingsfest, aber ähnlich wieFest sieht dort natürlich anders aus, aber auf einem Weihnachtsmarkt werden ineine Gemeinsamkeit gibt es, alle freuen viele Städten kleine Karussells und buntesich auf Weihnachten. Buden für Kinder aufgebaut. Nachts bringen die vielen bunten Weihnachtsfi-Anders als in Deutschland, ist Weih- guren und Beleuchtungen die Kindernachten in China kein offizieller Feier- zum Staunen. Auch wenn die älterentag, hauptsächlich bekommen einige Chinesen keinen großen Bezug zuchinesische Mitarbeiter westlicher Un- Weihnachten haben, einen Grund zurternehmen für den Nachmittag des 24. Freude haben auch sie: Weihnachten istund den ganzen 25. Dezember frei. Das schon da, das Frühlingsfest istbedeutet aber nicht, dass nur wenige nicht mehr weit.Chinesen Weihnachten feiern. Ähnlich © Oran Tantapakul - Fotolia.comwie in Deutschland werden viele großeShoppingzentren in China mit großenWeihnachtsbäumen und bunten Lich-terketten dekoriert. In großen Städtensind fast überall Weihnachtsbäume ausPlastik, Christbaumkugeln und roteWeihnachtsmannkostüme zu kaufen.Weihnachten zu feiern, ist also inzwi-schen auch in China verbreitet.Nur wenige Chinesen wissen um den re-ligiösen Hintergrund des Weihnachtsfe-stes und die meisten interessieren sichauch nicht dafür. Da Weihnachten inChina hauptsächlich von der jüngerenGeneration gefeiert wird, macht es fürviele Chinesen den Eindruck, dass Weih-nachten eine Mischung aus Valentinstagund Silvester ist. Ein Familienfest istWeihnachten in China jedenfalls nicht. 14
  • 15. AUS ALLER WELT TRANSIT DURCH PEKING BALD OHNE VISUM MÖGLICHAktuellen Medienberichten zufolge wirdab dem 1. Januar 2013 eine neue Tran-sitregelung für Beijing eingeführt. Abdiesem Datum sollen Durchreisende fürAufenthalte bis zu 72 Stunden in derchinesischen Hauptstadt kein Visummehr benötigen.Voraussetzung ist, dass sie im Besitzeines Weiterreisetickets und der Doku-mente für ein Drittland sind. Wie die chi-nesische Nachrichtenagentur Xinhuameldet, wird diese Regelung für Deut-sche, Österreicher und Schweizer sowiefür Staatsangehörige von 42 wei-teren Staaten gelten. © Mariusz Prusaczyk - Fotolia.com INDIEN: ZWEIMONATIGE EINREISESPERRE ENTFÄLLT IMPRESSUM Die konsularischen Vertretungen der Re- publik Indien haben mitgeteilt, dass die HERAUSGEBER: zweimonatige Einreisesperre zwischen BUND DER AUSlANDS- der Ausreise und der erneuten Einreise ERWERBSTäTIGEN E.V. nach Indien für Touristen jetzt aufgeho- KüHNEHöFE 3 ben wurde. 22761 HAMBURG TEl. +49-40-306874-0 Visa, die den Sperrvermerk bereits ent- halten, unterliegen jedoch nach wie vor WWW.BDAE.COM der alten Regelung. Diese Erleichterung gilt nicht für die nachfolgend aufge- REDAKTION: führten Staatsangehörigen: Afghani- ANNE-KATRIN SCHUlZ stan, China, Iran, Pakistan, Irak, Sudan, akschulz@bdae.de Bangladesch, Ausländer, die in Pakistan (VERANTWORTlICH) leben, Staatsbürger, deren Ursprung in Bangladesch ist sowie Staatenlose. SANJA ZIVKOVIC GESTALTUNG / LAYOUT: PRADEEP DHARMAPAlAN COPYRIGHT: DIE BEITRäGE IM BDAE- NEWSlETTER SIND URHE- BERRECHTlICH GESCHüTZT UND DüRFEN NICHT OHNE SCHRIFTlICHE GENEHMI- GUNG DURCH DEN HERAUS- GEBER REPRODUZIERT WERDEN. DIE BEITRäGE DES BDAE- NEWSlETTERS SPIEGElN DIE MEINUNG DER REDAKTION UND NICHT UNBEDINGT DIE DES BDAE WIDER. © Mahesh Patil - Fotolia.com 15