Your SlideShare is downloading. ×
Benchmarkingstudie Market Intelligence
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Benchmarkingstudie Market Intelligence

510
views

Published on

Viele Unternehmen sammeln Informationen über ihre Wettbewerber, ihre Kunden und ihre Märkte. Aktivitäten in diesem Bereich werden im Allgemeinen mit dem umfassenden Begriff "Market Intelligence" …

Viele Unternehmen sammeln Informationen über ihre Wettbewerber, ihre Kunden und ihre Märkte. Aktivitäten in diesem Bereich werden im Allgemeinen mit dem umfassenden Begriff "Market Intelligence" umschrieben und dienen dazu, langfristige strategische Wettbewerbsvorteile zu realisieren. Dazu führt die ANXO aktuell eine Benchmarkingstudie durch.

Published in: Business

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
510
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Benchmarkingstudie von ANXO MANAGEMENT CONSULTING zumThema Market IntelligenceVon Ralf Strehlau und Markus Schwarzkopf„Wir ertrinken in Informationen, aber hungern nach Wissen.“ (John Naisbitt, US-amerikanischer Autor)Viele Unternehmen sammeln Informationen über ihre Wettbewerber, ihre Kunden und ihreMärkte. Aktivitäten in diesem Bereich werden im Allgemeinen mit dem umfassenden Begriff„Market Intelligence“ umschrieben und dienen dazu, langfristige strategischeWettbewerbsvorteile zu realisieren.So kann durch Market Intelligence z.B. die Markt- und Kundenorientierung gesteigertwerden, indem Trends und Entwicklungen frühzeitig erkannt werden und entsprechendeReaktionen möglich sind.Daneben ist Market Intelligence auch ein effektives Mittel im Risikomanagement – genauesWissen über Märkte, Kunden und Wettbewerber erlaubt es, zielgerichtet zu agieren undRisiken zu minimieren.Doch wie sammeln Unternehmen Informationen? Wie werden Informationen ausgewertet,verteilt und weiterverarbeitet? Auf welchem Level betreiben Unternehmen MarketIntelligence?Um zu evaluieren, wie Unternehmen in Deutschland Market Intelligence (MI) Aktivitätenbetreiben, hat ANXO MANAGEMENT CONSULTING ein Modell entwickelt, das die MI-Aktivitäten von Unternehmen auf Basis persönlicher Einschätzungen einzelnerUnternehmensangehöriger bewertet.ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbHStandort Düsseldorf: Louise!Dumont!Straße 29 – 40211 Düsseldorf Bankverbindung:Standort Frankfurt: Kirschgartenstraße 11 – 65719 Hofheim/Ts. Stadtsparkasse DüsseldorfGeschäftsführung: Stefanie Schulz, Ralf Strehlau BLZ 300 501 10, Kto.!Nr. 100 440 3653HRB 49329, Amtsgericht Düsseldorf HypoVereinsbank DüsseldorfUSt!IdNr.: DE226801676 BLZ 30220190, Kto.!Nr. 15540966 Seite 1 von 4Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH
  • 2. Das ANXO-MI-Modell besteht aus fünf übergeordneten Kategorien, die alle wesentlichenElemente eines MI-Systems abdecken: Ω Grundlagen sind die MI-Ziele definiert? ist klar, welche Abteilungen eingebunden sind? sind Chancen und Risiken kommuniziert? etc. Ω Prozessmanagement sind die MI-Prozesse mit anderen Unternehmensprozessen verknüpft? bestehen adäquate Informationsbedürfnisstrukturen? sind die Rollen und Zuständigkeiten klar definiert? etc. Ω Resultate sind die Berichtsformate definiert? ist ein MI-Qualitätsmanagement installiert? sind die gewonnen Ergebnisse entscheidungsrelevant? etc. Ω Organisatorische Einbindung ist das MI-System im Unternehmen akzeptiert? wird das MI-System kontinuierlich weiterentwickelt? ist die Finanzierung des MI-Systems langfristig gesichert? etc. Ω Integration in die Unternehmenskultur ist die Unterstützung durch das Top-Management sichergestellt?ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbHStandort Düsseldorf: Louise!Dumont!Straße 29 – 40211 Düsseldorf Bankverbindung:Standort Frankfurt: Kirschgartenstraße 11 – 65719 Hofheim/Ts. Stadtsparkasse DüsseldorfGeschäftsführung: Stefanie Schulz, Ralf Strehlau BLZ 300 501 10, Kto.!Nr. 100 440 3653HRB 49329, Amtsgericht Düsseldorf HypoVereinsbank DüsseldorfUSt!IdNr.: DE226801676 BLZ 30220190, Kto.!Nr. 15540966 Seite 2 von 4Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH
  • 3. sind die Führungskräfte aktiv eingebunden? sind die einzelnen Mitarbeiter aktiv in das System integriert? etc. 100% Grundlagen 75% 50% Integration in die Prozess Unternehmenskultur management 25% 0% Stufe I [0% < x ≤ 25%] Stufe II [25% < x ≤ 50%] Stufe III [50% < x ≤ 75%] Organisatorische Stufe IV [75% < x ≤ 100%] Einbindung ResultateAbbildung 1 - Übersicht über das MI-ModellDiese Kategorien hat ANXO in einem Fragebogen abgebildet, der darüber hinaus auchwesentliche statistische Kennzahlen abfragt.Sie können uns bei der Erstellung der Benchmarkingstudie unterstützen, indem Sie denbeigefügten Fragebogen ausfüllen und an uns zurücksenden, damit wir die Daten auswertenkönnen.Durch Ihre Einschätzung ergibt sich zunächst für die einzelnen Kategorien einDurchschnittswert, der später auch in einen Gesamtperformancewert der MI AktivitätenIhres Unternehmens überführt wird.ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbHStandort Düsseldorf: Louise!Dumont!Straße 29 – 40211 Düsseldorf Bankverbindung:Standort Frankfurt: Kirschgartenstraße 11 – 65719 Hofheim/Ts. Stadtsparkasse DüsseldorfGeschäftsführung: Stefanie Schulz, Ralf Strehlau BLZ 300 501 10, Kto.!Nr. 100 440 3653HRB 49329, Amtsgericht Düsseldorf HypoVereinsbank DüsseldorfUSt!IdNr.: DE226801676 BLZ 30220190, Kto.!Nr. 15540966 Seite 3 von 4Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH
  • 4. Entsprechend Ihren Einschätzungen in den jeweiligen Kategorien wird Ihr Unternehmendann einer von vier erreichbaren Stufen zugeordnet, sowohl für jede Kategorie imEinzelnen, wie auch aggregiert für Ihr Unternehmen insgesamt.Auf Basis dieser Ergebnisse können dann erste Empfehlungen und Ansätze zurWeiterentwicklung Ihrer MI-Aktivitäten gegeben werden. So können Stärken undSchwächen leicht identifiziert und entsprechende Handlungsempfehlungen abgeleitetwerden.Nach Abschluss der Erhebung erhalten Sie als Teilnehmer die Ergebnisse der ANXO-Benchmarkingstudie sowie unsere externe Einschätzung der Market IntelligenceAktivitäten Ihres Unternehmens, ergänzt um erste Ansatzpunkte und Möglichkeitenzur individuellen Weiterentwicklung.Darüber hinaus erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zu Ihren direkten undindirekten Konkurrenten im Bereich Market Intelligence aufgestellt ist.Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter ralf.strehlau@anxo-consulting.com(Tel.: +49 6192 40269 0) und markus.schwarzkopf@anxo-consulting.com (Tel.: +49 211 1697 96 0) zur Verfügung.ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbHStandort Düsseldorf: Louise!Dumont!Straße 29 – 40211 Düsseldorf Bankverbindung:Standort Frankfurt: Kirschgartenstraße 11 – 65719 Hofheim/Ts. Stadtsparkasse DüsseldorfGeschäftsführung: Stefanie Schulz, Ralf Strehlau BLZ 300 501 10, Kto.!Nr. 100 440 3653HRB 49329, Amtsgericht Düsseldorf HypoVereinsbank DüsseldorfUSt!IdNr.: DE226801676 BLZ 30220190, Kto.!Nr. 15540966 Seite 4 von 4Copyright ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH