Histaminintoleranz

2,609 views
2,138 views

Published on

Hier erfahren Sie etwas über die Histamintoleranz. Diese Präsentation dient einer kleinen Hilfestellung zur Diagnostik und Behandlung einer Histaminintoleranz. Diese Präsentation ersetzt aber auf keinen Fall einen Arztbesuch und einer medizinischen Untersuchung!

Published in: Health & Medicine
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
2,609
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
251
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Histaminintoleranz

  1. 1. Histaminintoleranz Nahrungsmittelunverträglichkeit?Welche Symptome kann eine HIT verursachen?
  2. 2. Histamin erhöht oder erniedrigt? Wie kommt es dazu?Histamin
  3. 3. Chronische Entzündungen der Darmschleimhaut Ernährung Diaminoxidase Darmflora AllergienMedikamente Alkohol
  4. 4. Histamin Histamin gehört zur Gruppe der biogenen Amine: Aus Histidin  Histamin(natürliche Aminosäure)
  5. 5. HistaminHistamin fungiert in unserem Köper als Hormon sowie auch als Neurotransmitter. Ebenso spielt Histamin eine zentrale Rolle bei der allergischen Reaktion!
  6. 6. An welchen Vorgängen ist Histamin beteiligt? Tachykardie ImmunsystemÜbelkeit RR Migräne Allergische Bauchkrämpfe Reaktion ZNS Herz-Kreislauf- System Verdauungstrakt Schlafstörung Permeabilität ist erhöht Schleimhaut Magensäurepr Motilität oduktion Urtikaria / Flush Uterus Ödembildung Nesselsucht Asthma/ Dysmenorrhoe Sinusitis / Rhinitis
  7. 7. Diagnose der Histaminintoleran Anamnese Stuhl Darm- DAO flora α1-Blut Ph- Antitrypsin Wert Histamin Cofaktoren von DAO ( Vit. B6, Zink, Kupfer) Calprotectin
  8. 8. Therapie der Histaminintoleranz Diät Wirkstoffe, welche die DAO - erhöhen EntzündungsheKein Alkohol mmung Darmsanierung Medikamenten- Substitution von umstellung Diaminoxidase Therapie von Nur in Ausnahmefällen Allergien

×