Social Media Marketing - Chancen & Risiken
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Social Media Marketing - Chancen & Risiken

on

  • 2,488 views

Vortrag zum Thema "Social Media Marketing - Chancen & Risiken" von Social Media Spezialist Paul Bieber beim Marketing Club Bodensee im Studio17 in Friedrichshafen.

Vortrag zum Thema "Social Media Marketing - Chancen & Risiken" von Social Media Spezialist Paul Bieber beim Marketing Club Bodensee im Studio17 in Friedrichshafen.

Statistics

Views

Total Views
2,488
Views on SlideShare
2,204
Embed Views
284

Actions

Likes
0
Downloads
29
Comments
0

5 Embeds 284

http://agenturszene-bodensee.org 206
http://socialmediamarketing2013.wikispaces.com 66
url_unknown 7
http://paper.li 4
http://twitter.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Social Media Marketing - Chancen & Risiken Social Media Marketing - Chancen & Risiken Presentation Transcript

  • 1
    agenturszene-bodensee.org
  • Paul BieberOnline Marketing ManagerSocial Media / SEO / SEMBlogger, Digital Native, Apple Fan
    Über Referenzen spricht man nicht, man hat sie! ;)
    2
    agenturszene-bodensee.org
  • Social Media Marketing – Chancen & Risiken
    3
    agenturszene-bodensee.org
  • 4
    agenturszene-bodensee.org
    Social Media
    -
    Dialog in Echtzeit!
  • 5
    agenturszene-bodensee.org
  • Das Nutzerverhalten ändert sich
    6
    agenturszene-bodensee.org
  • Nachrichten werden schneller verbreitet
    Heute in der Zeitung, vorgestern im Internet:
    Das “Wunder vom Hudson” zeigt, wie souveränOnline
    Medien mittlerweile mit Bürgerjournalismusumgehen
    und Tageszeitungen Konkurrenz machen.
    7
    agenturszene-bodensee.org
  • 8
    agenturszene-bodensee.org
  • 9
    agenturszene-bodensee.org
  • 10
    agenturszene-bodensee.org
  • 11
    agenturszene-bodensee.org
    User warten nicht!
    gggg
  • 12
    agenturszene-bodensee.org
    Social Media?
    People talkingtoeachother, it just happenstobe online.
  • Wer ist der User? Wer ist Ihr Kunde?
    13
    agenturszene-bodensee.org
  • Wem vertrauen Kunden am meisten?
    Quelle: http://www.r-u-t.ch Nielsen Consumer Confidence Survey 2009 / weltweiter Durchschnitt
    14
    agenturszene-bodensee.org
  • Was machen User auf Social Networks?
    Quelle: http://leanderwattig.de
    15
    agenturszene-bodensee.org
  • Wieso folgen User einem Brand?
    Favorisierte Interaktionstypen von US New Media Usern bei Firmen/Marken
    eMarketer, Nov 2010, 2010 Consumer New Media Study Quelle: http://www.jmorganmarketing.com
    16
    agenturszene-bodensee.org
  • 51% kaufen
    60% empfehlen
    eine Marke eher, seit sie Fan/Follower geworden sind.
    emarketer / chadwick Martin Bailey, iModerate Research Tech, März 2010
    17
    agenturszene-bodensee.org
  • „Nicht alles was zählt, kann gezählt werden, und nicht alles was gezählt werden kann, zählt!“
    (Albert Einstein)
    18
    agenturszene-bodensee.org
  • Social Media Marketing
    Was ist das Ziel?
    19
    agenturszene-bodensee.org
  • Traffic
    20
    agenturszene-bodensee.org
  • Orders / Leads
    21
    agenturszene-bodensee.org
  • 22
    agenturszene-bodensee.org
    Branding
  • Visibility
  • 24
    agenturszene-bodensee.org
    Brauchen wir einen Social Media Manager? Jein! Sie brauchen Verantwortlich-keiten!
  • Verantwortlichkeiten
    1. Social-Media-Team, -Manager, -Representatives, -Contributors
    2. Verantwortlichkeiten, Freiheiten, Instrumente, Prozesse
    3. HQ, Ländergesellschaften, Filialen, Sales Reps
    25
    agenturszene-bodensee.org
  • SocialMedia Monitoring
    Soziale Netzwerke
    (Facebook, Twitter, Blogs...)
    Beiträge auf relevante Keywordsdurchsuchen
    Nach Marken & Themen sortieren
    Inhalte analysieren und zusammenfassen
    Strukturen erstellen & bearbeiten
    Anwendungen und Aktionen
    • Social-Media-Basisanalyse
    • Marketing-Reporting
    • Krisenmonitoring
    • Kundendienst / CRM
    • Redaktion, Recherche
    26
    agenturszene-bodensee.org
  • Massnahmen und Vorgehen
    27
    agenturszene-bodensee.org
  • 28
    agenturszene-bodensee.org
  • 29
    agenturszene-bodensee.org
  • 30
    agenturszene-bodensee.org
    Versuchen Sie nicht interessant, sondern interessiert zu sein!
    • Telekom-hilft: Aktiver Customer Service durch eigene Präsenz auf Facebook
    • Fragen werden von Mitarbeitern persönlich beantwortet
    31
    agenturszene-bodensee.org
    • Bayer Karriere: Recruiting Kanal durch eigene Präsenz auf Facebook
    • Fragen werden von Mitarbeitern persönlich beantwortet
    32
    agenturszene-bodensee.org
    • McDonald´s: Dialog-Kanal durch eigene Präsenz auf Facebook
    • Fragen werden von Mitarbeitern persönlich beantwortet, News werden verbreitet
    33
    agenturszene-bodensee.org
  • 34
    agenturszene-bodensee.org
  • 35
    agenturszene-bodensee.org
  • agenturszene-bodensee.org
    36
  • Strukturierter Youtube-Channel
    37
  • 38
    agenturszene-bodensee.org
  • 39
    agenturszene-bodensee.org
    Dialog heißt auch mal: Nur Zuhören und auf eine Antwort verzichten.
  • Negatives im Netz? Macht nix! Rein ins Vergnügen!
    „Ich arbeite in dieser Firma und wisst ihr was? Ich pisse in jedes einzelne scheiss Kaffee und ihr trinkt´s… haha…!“
    40
    agenturszene-bodensee.org
  • Zehn Gründe für Social Media
    Präsenz: Dort präsent sein, wo die Leute sind.
    Reichweite: Eine „Owned Reach" aufbauen. In der eigenen Community von geringen Streuverlusten profitieren.
    Effizienz: Mit einer Community im Dialog sein, die Granularität zusammenfasst (geographisch, thematisch etc.)
    Multiplikation: Durch virale Effekte aus einem Kontakte viele weitere Sichtkontakte generieren, die eine hohe Aufmerksamkeit geniessen.
    Reputation: Kernwerte und Unternehmens-Insides werden erlebbar und fassbar.
    Relevanz: Wichtige Nischenthemen finden relevante Zuhörer.
    Bindung: User durch Interaktion und Dialog langfristig an die Marke binden.
    Know-how: Von Kunden lernen, was man besser machen kann.
    Sales: 51% kaufen, 60% empfehlen, eine Marke eher, seit sie Fan/Follower geworden sind.
    Neue Segmente: Neue Zielgruppen gewinnen und erschliessen, die bis anhin schwer erreichbar waren.
    Verbesserte Aufindbarkeit bei Google!
    41
    agenturszene-bodensee.org
  • Glaubwürdigkeit?!
    42
    agenturszene-bodensee.org
  • ?!
    43
    agenturszene-bodensee.org
  • Vielen Dank!
    agenturszene-bodensee.org
    44