Your SlideShare is downloading. ×
Die SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Die SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven

636
views

Published on

Vortrag in Dresden am 12.11.2010

Vortrag in Dresden am 12.11.2010

Published in: Education

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
636
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Die SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 2.
    • Eine der fünf bedeutendsten wissenschaftlichen
    • Bibliotheken in Deutschland mit einem
    • besonders breiten Aufgabenprofil
    • Universitätsbibliothek für eine der größten Universitäten in der Bundesrepublik
    • +
    • Klassische Landesbibliothek (Sammeln und Verzeichnen von Medien aus und über Sachsen)
    • +
    • Staatsbibliothek mit vielfältigen Koordinierungs- und Servicefunktionen für das sächsische Bibliothekswesen
    Was ist die SLUB? Drei Bibliotheken in einer Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 3. Die SLUB in Zahlen
    • Über 100.000 Bände jährlicher Neuzugang (Platz 4)
    • Rund 16.000 laufende Zeitschriften (Platz 4)
    • 50.000 Scans pro Woche. Eines der führenden Zentren zur Massendigitalisierung (Platz 2)
    • Rund 50.000 aktive BenutzerInnen (Platz 5)
    • 2,4 Mio. Entleihungen (Platz 3)
    • 1,8 Mio. Bibliotheksbesuche pro Jahr
    • 2.150 Benutzerarbeitsplätze an sechs Standorten (Platz 6)
    • Aktuell 14 laufende Drittmittelprojekte (Retrodigitalisierung, Softwareentwicklung, Infrastrukturprojekte)
    Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 4. Die SLUB in Zahlen Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 5. Koordinierungs- und Servicezentrum für Sachsen Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 6. Laufende Projekte Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 7. Laufende Projekte Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 8. Laufende Projekte Retrodigitalisierung mit Scanrobotern Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 9. Digitalisierungsprojekte Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 10. Digitale Bibliothek Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 11. Digitale Bibliothek Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 12. Digitale Bibliothek Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 13. Digitale Bibliothek Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 14. Digitale Bibliothek Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 15. Neues Präsentationsmodell Digitale Sammlungen Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 16. Umfassende Erneuerung der WWW-Informationen Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 17. Neues Discovery-System anstelle des SLUB-Katalogs Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 18. Wissens- und Technologietransfer. Die SLUB als Leistungsanbieter
    • Medientypübergreifende Massendigitalisierung
    • Entwicklung von Präsentationsmodellen und Informationsportalen
    • Bereitstellung von Repository-Funktionen
    • Bereitstellung von Datenbankinformationen
    • SLUB als Use case und Kooperationspartner für IT-Innovationen aus relevanten Bereichen (z.B. EPaper-Anzeigetechniken, Radiofrequenztechnologie u.ä.)
    Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 19. Wissens- und Technologietransfer. Die SLUB als Leistungsnachfrager
    • Industrielle, workflowimmanente Texterkennung
    • Spezielle Softwareentwicklung (z.B. Typo3-Extensions)
    • Langzeitarchivierung digitaler Objekte
    • Consulting (z.B. Netzwerktopologie und IT-Sicherheit)
    Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • 20. Die SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden