Christian Ahrens und Silvia Kröger-Steinbach
Ahrens+Steinbach Projekte
Vortrag
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht
Hand...
Zukunft fotografieren
Ahrens+Steinbach Projekte
„Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht!“
Die Macht der Bilder in der Azubi...
Zukunft fotografieren
Ahrens+Steinbach Projekte
„Bilder sagen mehr als 1000 Worte !“
Kleiner Ausflug in die kognitive Psych...
Zukunft fotografieren
Ahrens+Steinbach Projekte
Schwache Bilder
Wie man es nicht machen sollte
Zukunft fotografieren
Ahrens+Steinbach Projekte
Berufsbild-/Azubi-Kampagne
für den Deutschen Abbruchverband
Zukunft fotografieren
Ahrens+Steinbach Projekte
Kampagne Deutscher Abbruchverband
– Die Medien –
Bauwerksmechaniker/in
für Abbruch und Betontrenntechnik
Der DeutscheAbbruchverbandauf facebook
Infos zur Ausbildung: www.d...
6 Fragen an einen,
der es gemacht hat!
Baugeräteführer/in
Baugeräteführer bedienen große und kleine Baumaschinen
auf Baust...
Zukunft fotografieren
Ahrens+Steinbach Projekte
Kampagne Deutscher Abbruchverband
– Bewegte Bilder | Bauwerksmechaniker-Fil...
Zukunft fotografieren
Ahrens+Steinbach Projekte
Praktische Tipps
Zukunft fotografieren
Ahrens+Steinbach Projekte
Fragen und Diskussion
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting

691 views
591 views

Published on

Workshop der A-Recruiter Tage 2014 - 22.-23. Mai 2014 in Wermelskirchen

Published in: Recruiting & HR
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
691
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
9
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting

  1. 1. Christian Ahrens und Silvia Kröger-Steinbach Ahrens+Steinbach Projekte Vortrag Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht Handfeste Tipps für eine erfolgreiche mediale Arbeit beim Azubi-Recruiting Seien Sie beim nächsten Mal dabei - 10. 11. Juni 2015 Jetzt vormerken auf www.a-recruiter.de/anmelden22. - 23. Mai // Wermelskirchen recruiter tage 2014a
  2. 2. Zukunft fotografieren Ahrens+Steinbach Projekte „Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht!“ Die Macht der Bilder in der Azubi-Gewinnung
  3. 3. Zukunft fotografieren Ahrens+Steinbach Projekte „Bilder sagen mehr als 1000 Worte !“ Kleiner Ausflug in die kognitive Psychologie
  4. 4. Zukunft fotografieren Ahrens+Steinbach Projekte Schwache Bilder Wie man es nicht machen sollte
  5. 5. Zukunft fotografieren Ahrens+Steinbach Projekte Berufsbild-/Azubi-Kampagne für den Deutschen Abbruchverband
  6. 6. Zukunft fotografieren Ahrens+Steinbach Projekte Kampagne Deutscher Abbruchverband – Die Medien –
  7. 7. Bauwerksmechaniker/in für Abbruch und Betontrenntechnik Der DeutscheAbbruchverbandauf facebook Infos zur Ausbildung: www.deutscher-abbruchverband.de
  8. 8. 6 Fragen an einen, der es gemacht hat! Baugeräteführer/in Baugeräteführer bedienen große und kleine Baumaschinen auf Baustellen – sowohl im Erdbau als auch im Abbruch. Die Spanne reicht vom Mini-Roboter bis hin zum Großbagger oder Kran. Man kann sich ganz unterschiedlich qualifizieren. Was magst Du besonders an Deinem Beruf? Ich sitze gerne in meinem Bagger und arbeite mit der Maschine. Das sind heute Hightech- Geräte, auf die man sich richtig einlassen muss, um sie perfekt zu beherrschen. Man ist Teil von einem großen Ganzen, arbeitet mit dem Baustellenleiter und den Vorarbeitern eng zusammen. Aber bei der mir zugeteilten Aufgabe kommt es ganz auf mich an. Du hast eine Ausbildung als Baugeräteführer absolviert. Was ist das für ein Job? Beruf Bauwerksmechaniker/in für Abbruch und Betontrenntechnik 6 Fragen an einen, der es gemacht hat! Du arbeitest als Bauwerksmechaniker in einem Abbruchunternehmen. Was für ein Job ist das? Was magst Du besonders an Deinem Beruf? Bauwerksmechaniker, das sind die Spezialisten, die für den Abbruch und den Rückbau von Gebäuden und Industrieanlagen zuständig sind. Wir kommen immer dann zum Einsatz, wenn überaltete Anlagen oder Gebäude saniert, verändert oder komplett abgebrochen werden. Wir arbeiten mit großem und kleinem Gerät, wie z.B. Baggern mit hydraulischen Scheren, Zangen, Greifern oder Hämmern. Oder wir setzen spezielle Techniken wie Brennschneiden, Bohren, Sägen usw. ein. Manchmal werden Bauwerke auch gesprengt. Im Abbruch ist kein Tag wie der andere, jede Baustelle ist anders, die Arbeit ist nie monoton. Es kommt viel Technik zum Einsatz, wie z.B. Radlader, Bagger oder ferngesteuerte Abbruchroboter. Mal arbeitest Du von einer Teleskopbühne aus oder aber auf Kränen, um Teile nach unten zu heben. Am Ende des Tages sieht man immer, was man geschafft hat. Ein gutes Gefühl. Du hast eine Ausbildung als Baumaschinenmechaniker absolviert. Was ist das für ein Job? Baumaschinenmechaniker/in* * offizielle Berufsbezeichnung: Mechaniker/in für Land- und Baumaschinen 6 Fragen an einen, der es gemacht hat! Ich mag das unabhängige Arbeiten vor Ort. Da ist die defekte Maschine, irgendwo auf einer Baustelle. Ich komme mit dem Servicewagen und muss den Fehler schnell finden. Das ist eine echte Herausforderung und sehr befriedigend, wenn es sofort klappt! Was magst Du besonders an Deinem Beruf? Baumaschinenmechaniker reparieren und warten Baumaschinen, sowohl in der Werkstatt als auch auf der Baustelle. Wenn auf dem Bau oder im Abbruch eine Maschine streikt, sind wir gefragt: Das Gerät muss schnell und zuverlässig wieder zum Laufen gebracht werden, damit die Arbeit weitergehen kann.
  9. 9. Zukunft fotografieren Ahrens+Steinbach Projekte Kampagne Deutscher Abbruchverband – Bewegte Bilder | Bauwerksmechaniker-Film –
  10. 10. Zukunft fotografieren Ahrens+Steinbach Projekte Praktische Tipps
  11. 11. Zukunft fotografieren Ahrens+Steinbach Projekte Fragen und Diskussion

×