Your SlideShare is downloading. ×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Webinar 5: Daten speichern in der Cloud – Die AWS Storage Dienste

518
views

Published on

Die Aufzeichnung dieses Webinars findet sich hier: http://aws.amazon.com/de/recorded-webinar/ …

Die Aufzeichnung dieses Webinars findet sich hier: http://aws.amazon.com/de/recorded-webinar/
Für die Speicherung beliebiger Datenmengen gibt es bei Amazon Web Services verschiedene Optionen, die wir in diesem Webinar vorstellen möchten. Mit Elastic Block Store (EBS) erhalten Sie virtuelle Festplatten, auf Wunsch mit definierten IO-Operationen pro Sekunde. Der Simple Storage Service (S3) ist ein Objektspeicher zur Ablage von statischen Daten wie Dokumenten, Bildern, Videos oder allen Arten von Objekten. Bei Bedarf kann S3 um das Content Delivery Network Amazon CloudFront erweitert werden. Zur sehr kostengünstigen Archivierung von Daten gibt es Amazon Glacier. Wir zeigen in diesem Webinar, welcher Dienst wofür geeignet ist und geben eine Einführung in die Nutzung der Dienste.

Published in: Technology

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
518
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
10
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Webinar 5:Daten speichern in der Cloud – die AWS Storage-Dienste Steffen Krause Technical Evangelist @AWS_Aktuell http://www.facebook.com/awsaktuell skrause@amazon.de
  • 2. Ihr Feedback ist wichtigTeilen Sie uns mit:Was gut ist, was nichtWas Sie bei unseren Veranstaltungensehen wollenWas Sie sich von AWS wünschenskrause@amazon.de
  • 3. Die Webinar-Serie1. Was ist Amazon Web Services und wofür kann ich AWS nutzen2. Erste Schritte mit Amazon Web Services – von der Anmeldung bis zur ersten Instanz3. Amazon Web Services 1*1 – welche Dienste gibt es wofür?4. Server in der Cloud – die AWS Compute-Dienste Aufzeichnungen: http://aws.amazon.com/de/recorded-webinar/5. Daten speichern in der Cloud – die AWS Storage-Dienste 17. April 2013, 16 Uhr6. Datenbanken in der Cloud – SQL und NoSQL 7. Mai 2013, 16 UhrAnmeldung unter http://aws.amazon.com/de/about-aws/events/
  • 4. Themen• Object Storage – S3 – CloudFront – Glacier• Block Storage – EBS• Verbindung von AWS Storage mit Storage im eigenen Datacenter
  • 5. AWS Storage Optionen Object Storage Block StorageVerbindung von AWS Storage mit Storage im eigenen Datacenter
  • 6. #1Object Storage
  • 7. Amazon S3 Simple Storage Service
  • 8. Sie legen es in S3AWS speichert es mit 99.999999999% Dauerhaftigkeit
  • 9. Hoch skalierbarer Webzugriff auf Objekte Sie legen es in S3AWS speichert es mit 99.999999999% Dauerhaftigkeit Mehrere redundante Kopien in einer Region
  • 10. Aber es ist mehr als nur ein Simple Storage Service
  • 11. Objekte in S3 1.3 Billionen* Milliarden* Objekte 1400 1200 1000 800 600 400 200 0 Regelmäßiger Spitzenwert: 835000 Transaktionen pro Sekunde* - Deutsche Skala: Milliarde=109, Billion=1012
  • 12. Kosten ab 5,5 Cent pro Gigabyte
  • 13. Zugriff über Web-APIsZugriff auf S3 via REST oder SDKs für:- Java- .NET- PHP- Ruby- Python- iOS- Android
  • 14. Hoch skalierbare DatenspeicherungEin Web Store, kein Dateisystem Zugriff über APIs Was ist S3? Schnell Kostengünstig Hochverfügbar und dauerhaft
  • 15. Ein regionaler DienstIhre Daten verlassen nie die RegionEs sei denn, Sie bewegen die Daten
  • 16. Amazon S3 Speicherklassen Reduced Standard Redundancy Storage Bietet 99,999999999% Reduziert die Kosten durch Dauerhaftigkeit und 99,99% Datenspeicherung mit geringerer Verfügbarkeit der Objekte Redundanz als der Standard innerhalb eines Jahres Storage Entworfen, um den Bietet 99,99% Dauerhaftigkeit undgleichzeitigen Verlust der Daten 99,99% Verfügbarkeit der Objekte in zwei Einrichtungen zu innerhalb eines Jahres überdauern
  • 17. Amazon S3 Speicherklassen Reduced Standard Redundancy Storage Glacier Bietet 99,999999999% Reduziert die Kosten durch Geeignet für Datenarchivierung, wo Dauerhaftigkeit und 99,99% Datenspeicherung mit geringerer Daten selten zugegriffen werden und Verfügbarkeit der Objekte Redundanz als der Standard eine Zugriffszeit von mehreren innerhalb eines Jahres Storage Stunden akzeptabel ist Entworfen, um den Bietet 99,99% Dauerhaftigkeit und Verwendet den sehrgleichzeitigen Verlust der Daten 99,99% Verfügbarkeit der Objekte kostengünstigen Amazon Glacier in zwei Einrichtungen zu innerhalb eines Jahres Storage-Dienst, wird aber von überdauern Amazon S3 verwaltet
  • 18. Amazon S3 Speicherklassen Reduced Standard Redundancy Storage Glacier Designed to provide Reduces costs by storing data Suitable for archiving99.999999999% durability at lower bei denenredundancy Objekte, levels of Sie sich den data, where data access is Objekte, die Sie lange Zeitand 99.99% availability of Objekte, die hohe Verlustthe Standard storage than leisten können oder die infrequent and a retrieval time of archivieren wollenDauerhaftigkeit haben sollen objects over a given year wieder erstellt werden können Designed to provide 99.99% several hours is acceptable durability and 99.99% Uses the very Archiv vonAmazon z.B. Digitales low-cost altenz.B. Master-Kopie eines the Designed to sustain Films z.B. verschiedene Formate desconcurrent loss of data in availability of objects over a Filmen und Sendungen Glacier storage service, but Filmes two facilities given year managed through Amazon S3
  • 19. Automatische Verschlüsselung von ruhenden Daten Einfach zusätzlicher PUT Dauerhafte Header S3 Schlüssel-Speicherung Server Side Encryption Starkes Sicherer AES-256 Gleichzeitiger 3- Wege-Zugriff Voll verwaltet Kein eigenes Schlüsselmanagement notwendigAlternativ: Clientseitige Verschlüsselung über das AWS Java SDK oder beliebige andere Bibliotheken
  • 20. Sie entscheiden, was freigegeben wird Policies für Buckets und Objekte Secure by Default Policies, ACLs & IAMVerwenden Sie S3 Policies, ACLs oder IAM um Regeln zu defnieren
  • 21. IAM kontra Bucket Policies kontra ACLs Detailliert Detailliert Grob Administrierung als Teil des Anwenden von Policies auf Bucket- Zugriffskontroll-Regeln auf rollenbasierten Zugriffs Ebene in S3 Bucket und/oder Objektebene Anwenden von Policies auf Benutzereinschränkungen ohne die in S3S3 auf Rollen-, Benutzer- und Verwendung von IAM GruppenebeneAllow Allow Allow Bob, Jane Everyone, Bob, JaneActions Actions ActionsPutObject PutObject ReadResource Resourcearn:aws:s3:::mybucket/* arn:aws:s3:::mybucket/* Bob Jane mybucket mybucket myobject
  • 22. Statische Websites
  • 23. S3S3 gibt Ihnen Sie können erstellen Mobile Apps1. Hohe Dauerhaftigkeit Musik-Apps2. Unbegrenzte Kapazität Video Netzwerke3. Niedrige Latenz Video Apps Backup Apps4. Große statische Websites Foto-Apps5. Auslieferung über CloudFront Statische Websites Werbenetzwerke Vieles anderes!
  • 24. Über 20000 neue Musiktitel pro Tag
  • 25. “Spotify needed a storage solution that could scale very quickly without incurringlong lead times for upgrades. This led us to cloud storage, and in that market, Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) is the most mature large-scale product. Amazon S3 gives us confidence in ourability to expand storage quickly while also providing high data durability.” Emil Fredriksson, Operations Director
  • 26. Storage S3 - zuverlässige Speicherung 99.999999999% Dauerhaftigkeit der Objekte Unbegrenzte Speicherung von Objekten jeder Größe Bis zu 5TB Größe pro Objekt Feature Details Flexible Objekt- Buckets funktionieren wie Laufwerke, mit Speicherung Ordnerstrukturen darin Zugriffskontrolle Granulare Kontrolle für Berechtigungen Deployment & Administration Verschlüsselung 256 Bit AES Verschlüsselung auf dem Server Multi-part Uploads Verbessert Durchsatz und Kontrolle App Services Versionierung Alte Objekte archivieren, neue versionierenCompute Storage Database Object Expiry Automatische Entfernung alter Objekte Zugriffs-Logging Komplettes Audit Log für Bucket und Objekte Networking Web Content Inhalte können als statische Website Hosting bereitgestellt werden AWS Global Infrastructure Notifications Benachrichtigungen über wichtige Ereignisse Import/Export Import und Export von physischen Medien
  • 27. Integration mit CloudFront
  • 28. Storage Bedient von S3CloudFront 3 /images/*Weltweites Content Distribution NetworkEinfache Verteilung von Inhalten anBenutzer mit niedriger Latenz und hoherGeschwindigkeit. Ohne Vertragsbindung 2 Bedient von EC2 London *.php Paris 1 Ein CNAME Deployment & Administration www.mysite.com NY Feature Details App Services Schnell Viele, weltweit verteilte Edge Locations senden stellen Inhalte so nah wie möglich Compute Storage Database den Benutzern bereit Integriert mit Nahtlos mit S3 und EC2 Quellservern anderen Diensten integriert Networking Dynamische Inhalte Unterstützt statische und dynamische Inhalte von den Quellservern AWS Global Infrastructure Streaming Unterstützt rtmp aus S3 und Live Streaming von Adobe FMS und Microsoft Media Server
  • 29. CloudFront Amazon CloudFront for delivery of static files 3 Bedient von S3 /images/* and video streaming (for over 70 million requests per month)London 2 Bedient von EC2 “By the end of this year, we will have served over 1 billion static objects over Amazon *.php Paris 1 Ein CNAME www.mysite.com NY CloudFront. It is hard to argue in cost savings because most of our business would have Deployment & Administration been impossible without the usage of cloud computing.” App Services Nikolai Longolius, CEO schnee von morgen WebTV GmbH Compute Storage Database Networking AWS Global Infrastructure
  • 30. Amazon Glacier Kostengünstiger Archivdienst
  • 31. 1 CentPro GB / Monat
  • 32. 120$Pro TB / Jahr
  • 33. 99,999999999%Dauerhaftigkeit
  • 34. 3−5 Stunden Datenabruf
  • 35. Storage Kosten kontra Abruf-Kosten
  • 36. Glacier gibt Ihnen Geeignet für1. Hohe Dauerhaftigkeit • Datei-Archivierung2. Niedrige Kosten • Hierarchal Storage3. 3–5 Stunden Latenz Management in der Cloud
  • 37. AutomatischeVerschiebung vonAmazon S3 Dateiennach Glacier überLifecycle Policies
  • 38. Oder direkte Speicherung in Glacier…1. Mit Third-Party Software 2. Erstellung Ihres eigenen Clients
  • 39. Storage Every day our genome sequencers produce terabytes of data. As our company moves into the clinical space, we face a legal requirement to archive patient data for years that would drastically raise the cost of storage. Thanks to Amazon Glacier’s secure and scalable solution, we will be able to provide cost-effective, long- term storage and thereby eliminate a barrier to Deployment & Administration providing whole genome sequencing for medical treatment of cancer and other genetic App Services diseases.Compute Storage Database Keith Raffel, Senior Vice President and Chief Commercial Officer, Complete Genomics Networking AWS Global Infrastructure
  • 40. Storage Glacier Kostengünstiger Speicherdienst Sichere und dauerhafte Speicherung für Datensicherung und Archiv Für selten zugegriffene Daten Feature Details Kostengünstig $0.01/GB/Monat ohne vorherige Investitionen Deployment & Administration Dauerhaft Dieselben 99.999999999% Dauerhaftigkeit wie S3 App Services Flexibel Beliebige Datenmengen nach Bedarf Keine Kapazitätsplanung erforderlichCompute Storage Database Sicher Nutzt die robuste AWS Sicherheitsplattform Kontrolle des Zugriffs auf Ihre Daten. Networking API REST API zum senden und empfangen Import/Export Optionale Nutzung von portablen Speichergeräten AWS Global Infrastructure für Import und Export Vault Inventory Index für Echtzeit-Sicht auf Inhalt der Vault
  • 41. #2Block Storage
  • 42. Amazon EBS Elastic Block Storage
  • 43. StorageInstance Storage kontra Elastic Block StoreLokale „auf dem Host“ Disk Über Netzwerk angebundene, Volumes optimierte Block StorageDaten-Persistenz abhängig Daten-Persistenz unabhängig von von Instanz-Zustand Instanz-Zustand
  • 44. Instance Storage Wenn eine Instanz rebootet (absichtlich oder unabsichtlich), bleiben Instance Store Daten erhaltenInstance StorageAuch „Ephemeral Storage“ Daten auf Instance Store gehen verloren unterLokale „auf dem Host“ Disk Volumes den folgenden Umständen:Daten-Persistenz abhängig • Fehler auf einer zugrunde liegenden Disk von Instanz-Zustand • Stoppen einer Amazon EBS-backed Instanz • Instance Store Instanzen können nicht gestoppt werden • Terminieren der Instanz
  • 45. Instance Storage • Alle Instanztypen (außer m3 und micro)Instance Storage haben Instance StorageAuch „Ephemeral Storage“ • Muss beim Anlegen der Instanz hinzugefügt werdenLokale „auf dem Host“ Disk Volumes • Größe und maximale Anzahl abhängig vonDaten-Persistenz abhängig Instanztyp von Instanz-Zustand • High I/O Instanzen haben 2 SSD Volumes • High Storage Instanzen haben 24 HDDs (je 2 TB)
  • 46. Elastic Block Store (EBS) Null bis mehreretemporäre Platten (Instanz Storage) Eine oder mehrere EBS (persistente) EBS Snapshots (Backup Images) Elastic Block Store Platten Über Netzwerk angebundene, optimierte Block Storage Workspace Daten-Persistenz unabhängig von Netzwerk Instanz-Zustand EBS Snapshot Hypervisor EC2 EBS S3
  • 47. Amazon EBS Anwendungsfälle• Dateisysteme für Instanzen: NTFS, ExtFS, RAID, LVM• Dauerhafte persistente Storage• Daten können häufig geändert werden• Zugriff auf unformatierte Block Storage
  • 48. Elastic Block Store (EBS)• 1 GB bis 1 TB Größe• Automatisch innerhalb einer Availability Zone repliziert – Daher RAID für Verfügbarkeit normalerweise unnötig• Standard-Durchsatz: ca. 100 IOPS• Provisioned IOPS: Bis zu 2000 IOPS• RAID 0 (Striping) durch Betriebssystem für mehr Größe und/oder Performance• Kein automatisches Backup – Regelmäßig Snapshots erstellen
  • 49. EBSSnapshots
  • 50. EBS Snapshots nach S3
  • 51. #3Verbindung von AWS Storage mit Storage im eigenen Datacenter
  • 52. AWS Storage Gateway Oracle Recovery Manager
  • 53. AWS Storage GatewayVerbindung von Ihrem Rechenzentrum zur Cloud1. Lokaler Zugriff mit niedriger Latenz auf dieam häufigsten benutzten Dateien; alleDateien sind in S3 gespeichertoder2. Zeitgesteuerte externe Sicherung Ihrerlokalen Daten nach Amazon S3
  • 54. AWS Storage GatewayAnwendungsfälle• Daten-Backup• Daten-Synchronisation• Datenexport für Migration• Abteilungs-Fileshare• Einfache Disaster Recovery
  • 55. Oracle Backup nach Amazon S3Das Oracle Secure Backup (OSB)Cloud Modul ermöglicht dieSicherung von Oracle Datenbankendirekt nach Amazon S3 mit Hilfe desOracle Recovery Manager (RMAN)
  • 56. AWS Storage Optionen Object Storage Block StorageVerbindung von AWS Storage mit Storage im eigenen Datacenter
  • 57. Demo
  • 58. Performance-orientiert Kosten-orientiertSie haben die Wahl
  • 59. Ressourcen• http://aws.amazon.com/de• Beginnen Sie mit dem Free Tier: http://aws.amazon.com/de/free/• 25 US$ Startguthaben für Neukunden: http://aws.amazon.com/de/campaigns/account/• Twitter: @AWS_Aktuell• Facebook: http://www.facebook.com/awsaktuell• Webinare: http://aws.amazon.com/de/about-aws/events/• Slides: http://de.slideshare.net/AWSAktuell/• Kommen Sie zum AWS Summit am 2. Mai in Berlin https://aws.amazon.com/de/aws-summit-2013/berlin/