Die erste Woche mit EC2 und AWS

1,370 views
1,227 views

Published on

Webinar vom 7.8.2013, 16 Uhr
Das Video wird ca. 1 Woche später hier verfügbar sein: http://aws.amazon.com/de/recorded-webinar/
Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) bietet skalierbare Rechenkapazität und ist oft der Startpunkt für Ihre erste Woche mit AWS. In diesem Webinar erklären wir die Konzepte und die Grundlagen von EC2. Wir zeigen, wie die erste Woche mit EC2 für jemanden aussieht, der eine echte Anwendung deployen will. Dabei zeigen wir Best Practices auf.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,370
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
5
Actions
Shares
0
Downloads
10
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Die erste Woche mit EC2 und AWS

  1. 1. Die erste Woche mit EC2 und anderen AWS Diensten Steffen Krause Technical Evangelist @AWS_Aktuell skrause@amazon.de
  2. 2. Dies ist kein Überblick von AWS und EC2 sondern Best Practices zum Beginn Für den Überblick: • Was ist AWS und Cloud überhaupt? http://www.youtube.com/watch?v=45hwbHB7kn0 • Anmeldung und erste Instanz: http://www.youtube.com/watch?v=kqbOHbO4S34 • Welche Dienste gibt es? http://www.youtube.com/watch?v=_9OOleSR2co • EC2 Überblick: http://www.youtube.com/watch?v=CrwZxUCyXsg Hinweis
  3. 3.  Dinge, die Sie vorher wissen/beachten sollten  Einige Best Practices für den Anfang  Essenzielle Technologien, mit denen Sie sich beschäftigen sollten  Architekturprinzipien, mit denen Sie sich vertraut machen sollten Agenda Die ersten 5 Tage mit AWS
  4. 4.  Dinge, die Sie vorher wissen/beachten sollten  Einige Best Practices für den Anfang  Essenzielle Technologien, mit denen Sie sich beschäftigen sollten  Architekturprinzipien, mit denen Sie sich vertraut machen sollten Alles auf 5 Tage komprimiert Agenda Die ersten 5 Tage mit AWS
  5. 5. Die Umgebung organisieren1Tag
  6. 6. Benutzer & Rollen Gleich beginnen, wie Sie später arbeiten wollen Absichern der Konsole mit IAM Rollen Etwas Zeitaufwand jetzt spart erspart Kopfschmerzen in Zukunft Konten & Rechnung Schaffen Sie eine sinnvolle Struktur Dev & Test Konten versus Produktion Consolidated Billing Resource Tagging
  7. 7. Bereich B admin@BereichB.de User2 Dev2 Admin2 IAM Tags: Own=Div Proj=P Tags: Own=Div Proj=Q Tags: Own=Div Proj=R Master Account aws.rechnung@meinefirma.de Consolidated Billing Information Tags: (key- value) z.B. Own=Div Proj=R Rechnung
  8. 8. Operating Co. A admin@opcoa.de User1 Dev1 Admin1 IAM Tags: Own=OpCo Proj=A Tags: Own=OpCo Proj=B Tags: Own=OpCo Proj=C Bereich B admin@BereichB.de User2 Dev2 Admin2 IAM Tags: Own=Div Proj=P Tags: Own=Div Proj=Q Tags: Own=Div Proj=R Business Unit C admin@busUnitC.com User3 Dev3 Admin3 IAM Tags: Own=BusC Proj=X Tags: Own=BusC Proj=Y Tags: Own=BusC Proj=Z Master Account aws.rechnung@meinefirma.de Consolidated Billing Information Programmatischer Rechnungszugriff S3 CSV Rechnung
  9. 9. Secrets & Keys
  10. 10. & Kontrollieren Zugang zu den APIs Kontrollieren den Zugang Verwenden Sie IAM Rollen um Instanzen Zugang zu geben Kontrollieren Zugang zu Ihren Instanzen Key Management Strategie Secrets & Keys Secrets Keys
  11. 11. Lernen Sie die Grundlagen2Tag
  12. 12. Was ist EC2? Elastische Kapazität Flexibel Vollständige Kontrolle Zuverlässig Kostengünstig Sicher
  13. 13. Entsorgungsfreundliche Rechenleistung
  14. 14. Instanz
  15. 15. Instanz Einheit der Skalierung Einheit der Verfügbarkeit Einheit der Kontrolle
  16. 16. Ihr Stack Instanz Einheit der Skalierung Einheit der Verfügbarkeit Einheit der Kontrolle
  17. 17. Instanz Instanz Instanz Instanz ScaleOut Einheit der Skalierung Einheit der Verfügbarkeit Einheit der Kontrolle
  18. 18. Instanz Instanz Instanz Instanz Einheit der Skalierung Einheit der Verfügbarkeit Einheit der Kontrolle
  19. 19. Instanz Instanz Instanz Instanz Einheit der Skalierung Einheit der Verfügbarkeit Einheit der Kontrolle
  20. 20. Instanz Instanz Instanz Einheit der Skalierung Einheit der Verfügbarkeit Einheit der Kontrolle
  21. 21. Instanz Instanz Instanz Instanz Einheit der Skalierung Einheit der Verfügbarkeit Einheit der Kontrolle
  22. 22. Denken Sie anders Rechenleistung ist transistent
  23. 23. Späte Bindung Verteilte Systeme Programmierbare Ressourcen Laufzeit-Systeme werden beim Deployment festgelegt Architektur mit entkoppelten Systemen erstellen Behandeln Sie Ihre Rechenzentrums-Ressourcen wie Programmcode Denken Sie anders
  24. 24. Die Tools 3Tag
  25. 25. Compute Storage Security Scaling Database Networking Monitoring Messaging Workflow DNS Load Balancing BackupCDN Zugriff auf alles via Kommandozeile, API oder Konsole Erreichen Sie auf einfache Weise eine umfassende Automatisierung Alles ist programmierbar
  26. 26. ec2-run-instances ami-54cf5c3d --instance-count 2 --group webservers --key mykey --instance-type m1.small $> Kommandzeile
  27. 27. >>> import boto.ec2 >>> conn = boto.ec2.connect_to_region("us-east-1") >>> conn.run_instances( 'ami-54cf5c3d', key_name='mykey', instance_type='m1.small', security_groups=['webservers']) Python Boto
  28. 28. Ressourcen programmatisch erstellt
  29. 29. Ressourcen programmatisch erstellt Automatisch konfiguriert
  30. 30. Wozu automatisieren? Automatisierung Weniger Finger, weniger Fehler Verfügbarkeit Höhere Verfügbarkeit & Selbstheilung Sicherheit Instanzen standardmäßig sicher konfiguriert Flexibel Shell, Powershell, CloudFormation, Chef, Puppet, OpsWorks Skalierung Verwalten großer Umgebungen, Autoscaling Effizienz Auditieren und Verwalten der Umgebung mit weniger Aufwand
  31. 31. AMI erstellen Instanz starten Instanz konfigurieren AMI aus der Instanz erstellen Neue Instanzen aus dem AMI erstellen ec2-run-instances <ami-id> $> Bootstrapping
  32. 32. Dynamische Konfiguration Instanz starten Metadata Service und cloud-init führen Aktionen beim Start der Instanz aus kontraAMI erstellen Instanz starten Instanz konfigurieren AMI aus der Instanz erstellen Neue Instanzen aus dem AMI erstellen Bootstrapping
  33. 33. Basis-Images erstellen mit eigenen Initialisierungs- Skripts Pflege eines „Master-Image“ Übergabe von Konfigurations- informationen und Ausführung von Aufgaben nach dem Start wie Code- Download von Git + Dynamische KonfigurationAMI erstellen Bootstrapping
  34. 34. Zeitaufwändige Konfiguration (Startup-Zeit) Statische Konfiguration (weniger Change Management) Bootstrapping Dynamische KonfigurationAMI erstellen
  35. 35. Continuous Deployment (Neuester Code) Spezifische Umgebung (Dev-Test-Produktion) Dynamische KonfigurationAMI erstellen Bootstrapping
  36. 36. Ziel: Die Instanz hat nach dem Start einen nutzbaren Zustand Die Balance hängt vom Anwendungsfall ab
  37. 37. Instanz- Anforderung User data Instance Meta-data Service User-Data
  38. 38. #!/bin/sh yum -y install httpd php mysql php-mysql chkconfig httpd on /etc/init.d/httpd start Shell Skript in user-data wird beim ersten Start ausgeführt: Tipp - Linux
  39. 39. Amazon Windows EC2Config Service führt user-data beim ersten Start aus: <script>dir > c:test.log</script> <powershell>any command that you can run</powershell> <powershell> Read-S3Object -BucketName myS3Bucket -Key myFolder/myFile.zip -File c:destinationFile.zip </powershell> AWS Powershell Tools Tipp - Windows
  40. 40. Probiere etwas Neues4Tag
  41. 41. Unbeschränkt EC2 Ressourcen
  42. 42. Unbeschränkt Ergänzende Dienste
  43. 43. Ein bisschen S3 Code (automatisch installiert) >>> from boto.s3.key import Key >>> k = Key(bucket) >>> k.key = 'foobar' >>> k.set_contents_from_string('This is a test of S3') Meine kleine Instanz (programmatisch erstellt) Unbegrenzter Storage für meine kleine Instanz
  44. 44. Services statt Software Vermeidet unnötige Arbeit S3 für Objekt-Speicherung SQS für Queues RDS für relationale Datenbanken CloudWatch für Überwachung
  45. 45. Baue etwas auf5Tag
  46. 46. 1. Mehrere Availability Zonen
  47. 47. 2. RDS mit Replikas und Slaves
  48. 48. 3. Auto Scaling Gruppen
  49. 49. 4. Elastic Load Balancer
  50. 50. 5. Route53 für DNS Zonen Hosting
  51. 51. Das Ganze als Demo: http://www.youtube.com/watch?v=8vOKIykiiLI Mehr Informationen über Architekturen: http://aws.amazon.com/de/architecture/
  52. 52. 1. Von Anfang an richtig organisiert 2. Verstehen von programmierbarer Rechenleistung 3. Verstehen und Verwenden der Tools 4. Nutzen der Dienste über EC2 hinaus 5. Baue etwas auf! (man kann es jederzeit wieder wegwerfen) Zusammenfassung
  53. 53. • http://aws.amazon.com/de • Beginnen Sie mit dem Free Tier: http://aws.amazon.com/de/free/ • 25 US$ Startguthaben für Neukunden: http://aws.amazon.com/de/campaigns/account/ • Twitter: @AWS_Aktuell • Facebook: http://www.facebook.com/awsaktuell • Webinare: http://aws.amazon.com/de/about-aws/events/ • Slideshare: http://de.slideshare.net/AWSAktuell Ressourcen
  54. 54. 1. Was ist Amazon Web Services und wofür kann ich AWS nutzen 2. Erste Schritte mit Amazon Web Services – von der Anmeldung bis zur ersten Instanz 3. Amazon Web Services 1*1 – welche Dienste gibt es wofür? 4. Server in der Cloud – die AWS Compute-Dienste 5. Daten speichern in der Cloud – die AWS Storage-Dienste 6. Datenbanken in der Cloud – SQL und NoSQL 7. Amazon Web Services für eCommerce 8. Big Data Aufzeichnungen http://aws.amazon.com/de/recorded-webinar/ Bisherige Webinare
  55. 55. • 8 Tipps für eine Cloud-Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen – 14.08.2013, 16 Uhr • Optimieren Sie Ihre AWS Nutzung um Kosten zu sparen – 21.08.2013, 16 Uhr • Architecture Best Practices für Webanwendungen – 04.09.2013, 16 Uhr • Unternehmensanwendungen auf AWS – 24.09.2013, 16 Uhr • http://aws.amazon.com/de/about-aws/events/ Kommende Webinare
  56. 56. aws.amazon.com

×