Storytelling im                              Fundraising                          Dramaturgie und Gestaltung von Inhalten ...
FriendraisingMittwoch, 6. April 2011
?                          •   Fans als Freunde, Botschafter und (!)                              Spender gewinnen        ...
Bsp. Helpedia: Aktion Spreeblick/Haiti 01/ 2010Mittwoch, 6. April 2011
Bsp. 2aid.org: Spendenkönig 05/2010Mittwoch, 6. April 2011
Bsp. 2aid.org „myaid“ Ibo EvsanMittwoch, 6. April 2011
Bsp. 2aid.org Absolventa 12/2010Mittwoch, 6. April 2011
Bsp. 2aid.org „Goldene Hochzeit“Mittwoch, 6. April 2011
Instrumente und Prämissen                  •       Fundraisingtools, z.Bsp. Altruja, Helpedia                          Erf...
„content is king“                          (vgl. Meltwater Studie Future of Content 2010)                                #...
Eigene/kuratierte Inhalte                          eigene Inhalte                   Filme und Links von anderen           ...
Warum storytelling?                      •   Spannung erzeugen und die                          Aufmerksamkeit des Fans bi...
BeispieleMittwoch, 6. April 2011
Bsp. facebook Projekt Millionentausch                                             http://www.facebook.com/Millionentausch ...
Bsp. facebook/twitter HIV Kampagne „in 9 Monaten“                                           http://www.facebook.com/in9mon...
Bsp.Christoffel-Blindenmission/ facebook                                http://www.facebook.com/CBMDeutschland?ref=tsMittw...
Bsp. invisible people (USA)                                http://invisiblepeople.tv/blog/                          • pers...
Bsp. Videoblog Ugandareise                               2aid.org 02/2010                          •tägliches Update per V...
Dramaturgische Tipps und Tricks                             • Aktionen und Events anteasern                             • ...
Dokumentation von Projekten über facebookMittwoch, 6. April 2011
Instrumente                          • Social Media ist multimedial                          Film, Audio und Foto kombinie...
Partizipation                •         Wie Mitglieder einbinden und integrieren?                •         Woran die Commun...
Fragen stellen?Mittwoch, 6. April 2011
Bsp. 2aid.org Abstimmung                           Wo sollen wir uns engagieren?                          139 votes/1Woche...
Bsp. 2aid.org facebook                          Wettbewerb/T-shirt gegen Foto                           48 votes /7StdMitt...
Mittwoch, 6. April 2011
Mittwoch, 6. April 2011
Fazit                      •   Fragen/ Wettbewerbe / Aktionen fördern                          die Interaktion/ Aufmerksam...
Links                          #Storytelling:                          Blog über Transmedia Storytelling                  ...
Kontakt:                                                 Petra Borrmann                                                 @p...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

FundraisingKongreß 06.04.2011

1,098

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,098
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
9
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

FundraisingKongreß 06.04.2011

  1. 1. Storytelling im Fundraising Dramaturgie und Gestaltung von Inhalten für Social Media Petra Borrmann #dfrk11 06.04.2011Mittwoch, 6. April 2011
  2. 2. FriendraisingMittwoch, 6. April 2011
  3. 3. ? • Fans als Freunde, Botschafter und (!) Spender gewinnen • Spenderzentriertes Fundraising • Spender sammeln in ihrem Netzwerk/ FreundeskreisMittwoch, 6. April 2011
  4. 4. Bsp. Helpedia: Aktion Spreeblick/Haiti 01/ 2010Mittwoch, 6. April 2011
  5. 5. Bsp. 2aid.org: Spendenkönig 05/2010Mittwoch, 6. April 2011
  6. 6. Bsp. 2aid.org „myaid“ Ibo EvsanMittwoch, 6. April 2011
  7. 7. Bsp. 2aid.org Absolventa 12/2010Mittwoch, 6. April 2011
  8. 8. Bsp. 2aid.org „Goldene Hochzeit“Mittwoch, 6. April 2011
  9. 9. Instrumente und Prämissen • Fundraisingtools, z.Bsp. Altruja, Helpedia Erfolgsfaktoren: • gute Netzwerke der Botschafter/Spender • Anerkennung und Wertschätzung, d.h. Organisation bewirbt Spendenaktion auch über eigenes NetzwerkMittwoch, 6. April 2011
  10. 10. „content is king“ (vgl. Meltwater Studie Future of Content 2010) #Informationen #ErlebnisseMittwoch, 6. April 2011
  11. 11. Eigene/kuratierte Inhalte eigene Inhalte Filme und Links von anderen DIY „everyone is a reporter“ (Video/ Foto/ Audio) „learning by doing“Mittwoch, 6. April 2011
  12. 12. Warum storytelling? • Spannung erzeugen und die Aufmerksamkeit des Fans binden • Thema veranschaulichen • Emotionalisieren/ Beziehung herstellen • Erfahrungen/ Prozesse teilhaben/ mitgestalten lassenMittwoch, 6. April 2011
  13. 13. BeispieleMittwoch, 6. April 2011
  14. 14. Bsp. facebook Projekt Millionentausch http://www.facebook.com/Millionentausch • spannende und witzige TexteMittwoch, 6. April 2011
  15. 15. Bsp. facebook/twitter HIV Kampagne „in 9 Monaten“ http://www.facebook.com/in9monaten • transmedial (twitter/facebook)Mittwoch, 6. April 2011
  16. 16. Bsp.Christoffel-Blindenmission/ facebook http://www.facebook.com/CBMDeutschland?ref=tsMittwoch, 6. April 2011
  17. 17. Bsp. invisible people (USA) http://invisiblepeople.tv/blog/ • persönliche VideointerviewsMittwoch, 6. April 2011
  18. 18. Bsp. Videoblog Ugandareise 2aid.org 02/2010 •tägliches Update per Video •integrierte KommentarfunktionMittwoch, 6. April 2011
  19. 19. Dramaturgische Tipps und Tricks • Aktionen und Events anteasern • Fans miteinbeziehen •Inhaltliche Schwerpunkte setzen / Themenreihe/ Gastblogger etc... •Projekte zeitlich begleiten und dokumentierenMittwoch, 6. April 2011
  20. 20. Dokumentation von Projekten über facebookMittwoch, 6. April 2011
  21. 21. Instrumente • Social Media ist multimedial Film, Audio und Foto kombiniert einsetzen • Inhaltlicher Redaktionsplan hilft Themen zu setzen und zu planenMittwoch, 6. April 2011
  22. 22. Partizipation • Wie Mitglieder einbinden und integrieren? • Woran die Community partizipieren lassen?Mittwoch, 6. April 2011
  23. 23. Fragen stellen?Mittwoch, 6. April 2011
  24. 24. Bsp. 2aid.org Abstimmung Wo sollen wir uns engagieren? 139 votes/1Woche/facebook&twitterMittwoch, 6. April 2011
  25. 25. Bsp. 2aid.org facebook Wettbewerb/T-shirt gegen Foto 48 votes /7StdMittwoch, 6. April 2011
  26. 26. Mittwoch, 6. April 2011
  27. 27. Mittwoch, 6. April 2011
  28. 28. Fazit • Fragen/ Wettbewerbe / Aktionen fördern die Interaktion/ Aufmerksamkeit • Fans wollen nicht alles mitentscheiden, daher überlegen, wie man fans miteinbeziehen kannMittwoch, 6. April 2011
  29. 29. Links #Storytelling: Blog über Transmedia Storytelling http://creativeglasses.blogspot.com/ Kulturmanagement Blog http://kulturmanagement.wordpress.com/?s=storytelling Studie: The Impact of Learning about the Identifiable Victim Effect on Sympathy, 2005 http://www.idei.fr/doc/conf/psy/papers/small.pdf #Friendraising Bsp. best practice USA: mychartiy (Charity Water) http://mycharitywater.org/p/signinMittwoch, 6. April 2011
  30. 30. Kontakt: Petra Borrmann @petraborrmann petra.borrmann@2aid.org 030/ 42085765 Blog und Ideenwerkstatt von 2aidorg e.V. Offene Lernplattform zur Dokumentation unserer Social Media- und Fundraisingerfahrungen www.2aid.org/lab Danke!Mittwoch, 6. April 2011
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×