Ecologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murcia
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murcia

on

  • 320 views

 

Statistics

Views

Total Views
320
Views on SlideShare
291
Embed Views
29

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

2 Embeds 29

http://www.iessalvadorsandoval.es 26
http://iessalvadorsandoval.es 3

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Ecologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murcia Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murcia Document Transcript

  • Ecologístas en acción I: Engagement für den KlimaschutzAutorinnen: Marisa Weil, Claire Rapp und Tanja Bruckner
  • Aktivisten der GRÜNEN in SpanienAm ersten Tag unseres Schüleraustausches in Murciabesuchten uns Aktivisten der Partei der GRÜNEN in Spanien,der „Ecologistas en Acción“. Diese Organisation besteht nochnicht lange und ist auch recht unüblich für Spanien. Eine Parteider GRÜNEN wie wir sie kennen, existiert nicht in Spanien.Trotzdem gibt es aber viele Menschen die sich für die Belangeihrer Umwelt und ihres Landes einsetzen, ohne staatlichunterstützt zu werden.Wir erhielten einen sehr interessanten einstündigen Vortrageines Mitglieds dieser Organisation.Die „Ecologistas en Acción“ beschäftigen sich mit ökologischenProblemen ihres Landes, wie zum Beispiel dem herrschendenWassermangel, dem voranschreitenden Klimawandel und mitder Nutzung erneuerbarer Energien. Diese Themen betreffendie ganze Welt, speziell aber die Region Murcia, die besondersvom Klimawandel betroffen ist.Wassermangel in Murcia:Der Wassermangel in Murcia ist verheerend. Dieses Problemfordert ein grundlegendes Umdenken in der Bevölkerung.Hauptsächlich liegt das Problem in der massiven Bewässerungder Felder des Landes. Daher sind erste Schritte mit derUmsetzung neuer wassersparender Bewässerungssystemeverbunden.
  • Weitere Gründe für den Wassermangel sind folgende:- Übermäßige Nutzung des Grundwassers- Übermäßige Bebauung der Landschaft- Touristenhochburgen beziehen Wasser aus dem Umland- Wasserverschmutzung und Versalzung des Bodens durch die Landwirtschaft
  • Der Klimawandel: Gründe für den Klimawandel Transporte Elektrische Verkehr Nutzungo eléctrico Heizung & Klimaanlage Konsume AcondicionadoDie Nutzung erneuerbare EnergienIm Jahr 2005 hat die Gruppe der Umweltschützer einenVorschlag vorgestellt (Sparsamkeitsplan und Wirksamkeit imelektrischen Konsum. 2005-2012), der eine Gesamtheit vonMaßnahmen einschloss, um den Elektrizitätskonsum globalzwischen 30-35 % zu reduzieren, ohne auf ihre bisherigeLebensqualität zu verzichten, die die Städter genießen. Die
  • Sparsamkeit und die energetischen Wirksamkeit sind für dieHerstellung von elektrischer Energie wichtig, zusammen mitdem Transport ist es der Sektor mit größten Auswirkung in derGassendung des Treibhauseffektes in unserem Land. Murcia isteine der einzigsten Regionen in der die Sendungen von CO2 inder Periode 2000-2007 gewachsen sind. Noch ein Grund, damitdieser Typ von Feldern von dringender Form anfängtdurchgeführt zu werden.Man kann sehen, dass es auch in Spanien ökonomischengagierte Menschen gibt, allerdings sind diese noch in derMinderheit und das Umweltbewusstsein muss noch stärkergefördert werden.