1.BC München 1954 e.V. -Auswertung Saison 12-13
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

1.BC München 1954 e.V. -Auswertung Saison 12-13

on

  • 294 views

Auswertung der Ergebnisse der Saison 2012-13

Auswertung der Ergebnisse der Saison 2012-13

Statistics

Views

Total Views
294
Views on SlideShare
294
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

1.BC München 1954 e.V. -Auswertung Saison 12-13 1.BC München 1954 e.V. -Auswertung Saison 12-13 Presentation Transcript

  • Los geht´s
  • Am Anfang der Zeit war der Mensch. Er war nackt und hatte nichts, so war es ihm fad und langweilig. Alsdann fing er an, über den Sinn des Lebens nachzudenken. Und bald schon zweifelte er an Gott… Gott war erbost. Doch hatte er ein Einsehen. So schenkte er den Menschen einen Federball. Und siehe da, das Leben bekam einen Sinn.
  • Die in dieser Präsentation dargestellte Zugehörigkeit einzelner Spieler zu den Mannschaften basiert nicht auf ihrer offiziellen Meldung als Stamm- oder Ersatzspieler, sondern auf der Häufigkeit ihres Einsatzes in einer Mannschaft. Somit präsentieren sich alle Spieler, die in der Saison mindestens sieben mal in einer bestimmten Mannschaft gespielt haben, als deren Mannschaftsspieler, auch wenn sie ursprünglich in einer anderen Mannschaft gemeldet waren. Alle anderen Spieler, auch wenn sie verletzungsbedingt ausgefallen sind, zählen in dieser Auswertung zu den Ersatzspielern. Kampflos gewonnene oder verlorene Spiele aufgrund von Spielausfällen oder Aufgaben wurden in der Auswertung nicht berücksichtigt, um eine verzerrte Darstellung der tatsächlich erspielten Ergebnisse zu vermeiden. In der absoluten Zählung von Einsätzen, Spielen, Sätzen und Punkten haben die von Spielausfällen betroffenen Spieler entsprechend geringere Werte. Diese werden jedoch in der relativen Zählung, als auch in der Darstellung der Spielbereitschaft, kompensiert. Es gilt zu berücksichtigen, dass die Spieler der zweiten und dritten Mannschaft aufgrund der Veränderungen nach der letzten Saison „zwangsaufgestiegen“ sind und daher eine Klasse über ihrem eigentlichen Leistungsniveau spielen mussten. Das macht einen objektiven Vergleich ihrer Ergebnisse mit den Ergebnissen der Spieler aus der ersten Mannschaft unmöglich. Jaja, ich hab´s kapiert. Jetzt weiter hier!
  • Ende
  • Aufgrund einschneidender Veränderungen innerhalb des Vereins im letzten Jahr präsentierte sich die 1. Mannschaft in der Saison 2012/13 mit nahezu komplett neuer Besetzung. Bestehend aus vielen alten Gesichtern sowie zwei jungen Damen. Dank des unerschöpflichen Erfahrungsschatzes der alten Experten und der erfrischenden Schlagfertigkeit der zwei Jungspielerinnen erreichte die Mannschaft einen tadellosen 3. Platz. Spielklasse Platzierung Punkte gew.-unent.-verl. Spiele Bezirksliga 3. 19:9 8 – 3 – 3 68:44 Friederike Liesche Doppel & Einzel Mannschaftsführer Robert Lembke 2. Doppel & 1. Einzel Hendrik Opitz 1. Doppel & 2. Einzel Britta Holzmann Doppel & Mixed Sven Kindsgrab 2. Doppel & 3. Einzel Thomas Gemmer 1. Doppel & Mixed Ersatzweise ausgeholfen haben: Kirsten Stolper (3x) Judith Dengscherz (2x) Nadja Pohl (2x) Stefan Kurzweg (1x) Daniel Aschoff (1x) Sascha Piniek (1x) zurück
  • Insg. DD DE % Einsätze 18 9 9 64%* gew. Spiele 12 5 7 67% Sätze insg. 39 19 20 Punkte 739 346 393 Ø Punkte/Satz 18,9 18,2 19,7 „Gerne gehe ich beim Spielen bis an meine Grenzen. Jedoch habe ich die bisher noch nicht gefunden…“ Alter* 22 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspielerin 1. Mannschaft Klasse Bezirksliga Position Damendoppel, Dameneinzel *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD HE % Einsätze 28 14 14 100%* gew. Spiele 21 10 11 75% Sätze insg. 63 33 30 Punkte 1271 659 612 Ø Punkte/Satz 20,1 20,0 20,4 „Natürlich unterliegen alle Menschen denselben physikalischen Naturgesetzen. Aber ich bin meistens schon am Ball, bevor mir wieder einfällt, dass sie auch für mich gelten.“ Alter* 32 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 1. Mannschaft Klasse Bezirksliga Position 2. Herrendoppel, 1. Herreneinzel Mannschaftsführer *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD HE % Einsätze 24 12 12 86%* gew. Spiele 10 6 4 42% Sätze insg. 60 31 29 Punkte 1071 579 492 Ø Punkte/Satz 17,9 18,7 17,0 „Als erfahrener Routinier gewinne ich ALLE meine Spiele… - zunächst im Kopf. Und manchmal sogar auf dem Feld.“ Alter* 31 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 1. Mannschaft Klasse Bezirksliga Position 1. Herrendoppel, 2. Herreneinzel *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. DD MX % Einsätze 24 12 12 86%* gew. Spiele 16 6 10 67% Sätze insg. 56 26 30 Punkte 1063 475 588 Ø Punkte/Satz 19,0 18,2 19,6 „Was Thomas im Mixed ohne mich machen würde?... Tja, was macht ein altes Krokodil, wenn es auf die Jagd geht und merkt, dass es seine Zähne zu Haus im Wasserglas hat liegen lassen… Alter* 29 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspielerin 1. Mannschaft Klasse Bezirksliga Position Damendoppel, Mixed *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD HE Einsätze 26 13 13 93%* gew. Spiele 18 11 7 69% Sätze insg. 64 31 33 Punkte 1251 617 634 Ø Punkte/Satz 19,5 19,9 19,2 „Sehr bescheiden und extrem erfolgreich zu sein ist ein schwieriger Spagat. Den ich übrigens, wie alles andere auch, zur Perfektion beherrsche.“ Alter* 41 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 1. Mannschaft Klasse Bezirksliga Position 2. Herrendoppel, 3. Herreneinzel *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD MX % Einsätze 28 14 14 100%* gew. Spiele 17 6 11 61% Sätze insg. 71 36 35 Punkte 1350 678 672 Ø Punkte/Satz 19,0 18,8 19,2 „Ein Spiel in nur zwei Sätzen zu gewinnen ist so aufregend wie ein Tatort ohne Leiche.“ Alter* 46 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 1. Mannschaft Klasse Bezirksliga Position 1. Herrendoppel, Mixed *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Die zweite Mannschaft hatte es nicht leicht, bestand sie doch größtenteils aus Spielern der ehemaligen dritten Mannschaft, welche ursprünglich in der Bezirksklasse A zu Hause ist. Tapfer traten sie das schwere Erbe ihrer Vorgänger an und verteidigten sich so gut es ging in der Bezirksliga. Das auch noch ohne Joachim Ebner, der zum Saisonanfang verletzungsbedingt ausfiel. Zwar wurde die Mannschaft durch Bezirksliga erfahrene Spieler wie Stefan Kurzweg, Judith Dengscherz und Kirsten Stolper unterstützt, jedoch konnten auch sie das Ruder nicht herumreißen, so dass sich die Mannschaft für die kommende Saison in der Bezirksklasse A zurückmeldet. Spielklasse Platzierung Punkte gew.-unent.-verl. Spiele Bezirksliga 8. 3:25 1 – 1 – 12 26:86 Ingo Ringshausen 1. & 2. Doppel 2. & 3. Einzel Stefan Kurzweg 1. & 2. Doppel, 1. Einzel Julian Chalupsky 1. Doppel, 1. Einzel & Mixed Klaus Althoff 2. Doppel, 2. & 3. Einzel & Mixed Martina Günther Doppel & EinzelKirsten Stolper Doppel & Einzel Ersatzweise ausge- holfen haben: Daniel Aschoff (4x) Jennifer Rodinger (3x) Thomas Midderhoff (1x) Ulrich Herrmann (1x) Sascha Piniek (1x) Judith Dengscherz Doppel & Mixed zurück
  • Insg. HD/MX HE % Einsätze 26 15¹ 11 100%* gew. Spiele 6 3 3 23% Sätze insg. 57 33 24 Punkte 926 554 372 Ø Punkte/Satz 16,2 16,8 15,5 „Ich hätte den Rotznasen aus der Bezirksliga gern mal Respekt vorm Alter beigebracht. Aber ich kann mich schließlich nicht um alles kümmern.“ Alter* 50 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 2. Mannschaft Klasse Bezirksliga Position 2. Herrendoppel, 2. & 3. Herreneinzel, Mixed ¹ 2x Ausfall Herrendoppel mangels 4. Herrn *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. DD MX % Einsätze 27 14 13¹ 100%* gew. Spiele 7 3 4 26% Sätze insg. 63 32 31 Punkte 1033 519 514 Ø Punkte/Satz 16,4 16,2 16,6 „Wenn ich auch noch trainieren würde, wäre ich so gefährlich – dann bräuchte ich zum Spielen ´nen Waffenschein…“ Alter* 23 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspielerin 2. Mannschaft, Ersatzspielerin 1. Mannschaft (2x) Ersatzspielerin 3. Mannschaft (2x) Klasse Bezirksliga Position Damendoppel & Mixed ¹ 1x Ausfall Mixed mangels 4. Herrn *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD/MX HE % Einsätze 19 17¹ 2 71%* gew. Spiele 2 2 0 11% Sätze insg. 44 40 4 Punkte 677 619 58 Ø Punkte/Satz 15,4 15,5 14,5 „Ich bin ein Spieler der alten Schule. Wenn ich ungefähr 15 Punkte habe, ist der Satz für mich erledigt.“ Alter* 29 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 2. Mannschaft Klasse Bezirksliga Position 1. Herrendoppel, 1. Herreneinzel, Mixed Mannschaftsführer ¹ 1x Ausfall Herrendoppel wg. Schulterverletzung *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. DD DE % Einsätze 22 11 11 100%* gew. Spiele 7 3 4 32% Sätze insg. 50 26 24 Punkte 823 427 396 Ø Punkte/Satz 16,5 16,4 16,5 „Die Damen in der Bezirksliga spielen immer so übertrieben verbissen. Ich glaube, die haben alle ´nen kleinen Penis…“ Alter* 35 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspielerin 2. Mannschaft, Ersatzspielerin 1. Mannschaft (3x) Ersatzspielerin 3. Mannschaft (1x) Klasse Bezirksliga Position Damendoppel & Einzel *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD HE % Einsätze 23 12 11¹ 86%* gew. Spiele 4 1 3 17% Sätze insg. 53 27 26² Punkte 887 438 449 Ø Punkte/Satz 16,7 16,2 17,3 „Klar wär´ in der Saison mehr drin gewesen. Aber wenn man zum Kaffeekranz eingeladen wird, isst man ja auch nicht die ganze Torte…“ Alter* 39 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 2. Mannschaft Klasse Bezirksliga Position 1. & 2. Herrendoppel, 2. & 3. Herreneinzel ¹ 1x Ausfall Herreneinzel mangels 4. Herrn Gegner ² 1x Ausfall 3. Satz Herreneinzel wg. Aufgabe Gegner *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. DD/MX DE % Einsätze 18 10 8 100%* gew. Spiele 2 0 2 11% Sätze insg. 37 21 16 Punkte 518 290 228 Ø Punkte/Satz 14,0 13,8 14,3 „Um ehrlich zu sein – beim Spielen in der Bezirksliga komm´ ich schon manchmal ins Schwitzen. Trotzdem muss man sich da hin und wieder warm anziehen…“ Alter* 36 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspielerin 2. Mannschaft, Ersatzspielerin 3. Mannschaft (1x) Klasse Bezirksliga Position Damendoppel & Einzel *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD HE % Einsätze 20 10 10 100%* gew. Spiele 7 4 3 35% Sätze insg. 46 24 22 Punkte 810 441 369 Ø Punkte/Satz 17,6 18,4 16,8 „Am liebsten hätte ich die Dreikäsehoch von Gegnern manchmal mit meiner Beinprothese geschlagen. Aber sie waren einfach zu flink. Und ich habe keine Prothese. Noch nicht…“ Alter* 40 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 2. Mannschaft (Rückrunde) Ersatzspieler 2. Mannschaft (Hinrunde, 2x) Ersatzspieler 1. Mannschaft (1x) Klasse Bezirksliga Position 1. & 2. Herrendoppel, 1. Herreneinzel *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Durch die Umstrukturierung der Mannschaften konnte das Team um Mannschaftsführer Thomas Midderhoff trotz des knapp verpassten Aufstiegs im letzten Jahr in dieser Saison in der Bezirksklasse A antreten. Keine leichte Aufgabe. Doch dank der Erfahrung der insgesamt 331 Lebensjahre zählenden „alten Hasen“ und des Einsatzes von Christian Schweiger zur Rückrunde konnte der Klassenerhalt mit einem beachtlichen sechsten Platz gesichert werden. Auf diese Weise bleibt für die kommende Saison sogar noch genug Luft nach oben. Spielklasse Platzierung Punkte gew.-unent.-verl. Spiele Bezirksklasse A 6. 10:18 4 – 2 – 8 47:65 Ernst Polz 1. Doppel & 1. Einzel Syrus Haghayegh 1. & 2. Doppel, 3. Einzel & Mixed Mannschaftführer Thomas Midderhoff 2. Doppel, 2. & 3. Einzel Claus Schirrmacher 2. Doppel, Mixed Nadja Pohl Doppel & Einzel Dagmar Schirrmacher Doppel, Mixed & Einzel Ersatzweise ausge- holfen haben: Christian Schweiger (5x) Barthelemy Pecquet (2x) Catherine R.-Schieker (1x) Stefan Schieker (1x) Till Kruth 1. Doppel & 2. Einzel zurück
  • Insg. HD/MX HE % Einsätze 19 10 9 68%* gew. Spiele 2 1 1 11% Sätze insg. 39 20 19 Punkte 527 287 240 Ø Punkte/Satz 13,5 14,4 12,6 „Mit dem Alter entwickelt man sich weiter. Früher habe ich auch immer nur auf Punkte gespielt. Aber mittlerweile bin ich ein Genussspieler. …“ Alter* 55 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 3. Mannschaft, Ersatzspieler 2. Mannschaft (1x) Klasse Bezirksklasse A Position 2. Herrendoppel, 2. & 3. Herreneinzel Mannschaftsführer *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. DD/MX E % Einsätze 21 19¹ 2 86%* gew. Spiele 11 10 1 52,3% Sätze insg. 46 43 3² Punkte 850 789 61 Ø Punkte/Satz 18,5 18,3 20,3 „Oft werde ich gefragt, warum meine Mannschaftskollegen nicht so fit sind wie ich. Ehrlich gesagt, frag ich mich das auch…“ Alter* 54 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspielerin 3. Mannschaft Klasse Bezirksklasse A Position Damendoppel, Mixed & Dameneinzel ¹ 3x Ausfall Damendoppel mangels 2. Dame ² 1x Ausfall 2. Satz Dameneinzel wg. Aufgabe Gegner *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD HE % Einsätze 28 14 14 100%* gew. Spiele 9 5 4 32% Sätze insg. 60 29 31 Punkte 989 487 502 Ø Punkte/Satz 16,5 16,8 16,2 „Eine Liga ist wie ein Berg. Je höher, desto mehr muss man sich akklimatisieren.“ Alter* 54 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 3. Mannschaft Klasse Bezirksklasse A Position 1. Herrendoppel, 1. Herreneinzel *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD M % Einsätze 14¹ 7 7 50%* gew. Spiele 5 2 3 36% Sätze insg. 31 15 16 Punkte 543 248 295 Ø Punkte/Satz 17,5 16,5 18,4 „Zu meiner Verletzung kann ich nur sagen: Was dich nicht umbringt, macht dich härter. Ich bin jetzt so hart wie ein Diamant.“ Alter* 55 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 3. Mannschaft Hinrunde¹ Klasse Bezirksklasse A Position 2. Herrendoppel, Mixed ¹ Zur Rückrunde verletzungsbedingt ausgefallen *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. DD DE % Einsätze 20 10¹ 10² 79%* gew. Spiele 9 5 4 45% Sätze insg. 46 22 24 Punkte 804 394 410 Ø Punkte/Satz 17,5 17,9 17,1 „Meine Gegner nennen mich ´Die Leopardin´. Ich nenne meine Gegner Antilopen…“ Alter* 41 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspielerin 3. Mannschaft, Ersatzspielerin 1. Mannschaft (2x) Klasse Bezirksklasse A Position Damendoppel, Dameneinzel *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler ¹ 1x Ausfall Damendoppel mangels 2. Dame ² 1x Ausfall Dameneinzel mangels 2. Dame zurück
  • Insg. HD/MX E % Einsätze 17 13¹ 4 86%* gew. Spiele 9 6 3 53% Sätze insg. 38 30 8 Punkte 712 559 153 Ø Punkte/Satz 18,7 18,6 19,1 „Man hat mir gesagt, dass es am Saisonende eine Sektprämie gäbe. Sonst hätte ich mich mehr dem Niveau meiner Kollegen angepasst…“ Alter* 41 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 3. Mannschaft (Rückrunde) Ersatzspieler 3. Mannschaft (Hinrunde, 3x) Klasse Bezirksklasse A Position 1. & 2. Herrendoppel, 3. Herreneinzel, Mixed ¹ 1x Ausfall Herrendoppel mangels 4. Herrn *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD E % Einsätze 20 10 10 71%* gew. Spiele 8 4 4 40% Sätze insg. 41 20 21 Punkte 703 346 357 Ø Punkte/Satz 17,1 17,3 17,0 „Wer in einer Mannschaft wie dieser spielt, fühlt sich sogar mit 31 Jahren erfrischend jung…“ Alter* 31 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 3. Mannschaft Klasse Bezirksklasse A Position 1. Herrendoppel, 2. Herreneinzel *Spielbereitschaft als Stamm- & Ersatzspieler zurück
  • Ersatzspieler haben keinen leichten Job. Sie springen ein, wenn sonst keiner mehr da ist. Obwohl sie zumeist nicht am regelmäßigen Training teilnehmen, müssen sie sich dem Wettkampf stellen und holen, was geht. Dank ihrer spontanen Bereitschaft findet so manches Spiele noch statt, was sonst hätte abgesagt werden müssen. Damit ersparen sie dem Verein teure Strafgebühren bis hin zu einer Rückstufung in die unterste Liga. Bekommen tun sie nichts dafür, außer hin und wieder eine Abreibung. Spieler insgesamt Einsätze insg. gewonnene Spiele davon Punktentsch. 9 40 18 5 Daniel Aschoff 1. & 2. Mannschaft Jennifer Rodinger 2. & 3. Mannschaft Christian Schweiger 3. Mannschaft Uli Herrmann 2. Mannschaft Catherine Riviere-Schieker 3. Mannschaft Sascha Piniek 1. & 2. Mannschaft Barthelemy Pecquet 3. Mannschaft Stefan Schieker 3. Mannschaft Joachim Ebner 2. Mannschaft zurück
  • Insg. HD/MX HE % Einsätze 6¹ 5 1 43%* gew. Spiele 2 2 0 33% Sätze insg. 13 11 2 Punkte 211 186 25 Ø Punkte/Satz 16,2 16,9 12,5 „Zu meiner Bedeutung für die zweite Mannschaft möchte ich keinen Kommentar abgeben. Ich verweise nur auf die Tatsachen: ich falle aus, und die steigen ab…“ Alter* 43 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Stammspieler 2. Mannschaft (Hinrunde¹) Klasse Bezirksliga Position 2. Herrendoppel, 1. Herreneinzel & Mixed Mannschaftsführer ¹ verletzungsbedingter Ausfall nach dem 3. Spiel *Spielbereitschaft als Stamm-& Ersatzspieler zurück
  • Insg. HD HE % Einsätze 8 4¹ 4² gew. Spiele 3 1 2 37,5% Sätze insg. 19 8 11 Punkte 323 132 191 Ø Punkte/Satz 17,0 16,5 17,4 „Ich habe nie einen Erste-Hilfe-Schein gemacht. Aber für die 3. Mannschaft spiel ich gern den Retter…“ Alter* 31 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Ersatzspieler 3. Mannschaft (5X) Klasse Bezirksklasse A Position 2. Herrendoppel, 3. Herreneinzel ¹ 1x Ausfall Herrendoppel mangels 4. Herrn ² 1x Ausfall Herreneinzel mangels 4. Herrn zurück
  • Insg. HD HE % Einsätze 10 5 5 gew. Spiele 8 3 5 80% Sätze insg. 24 11 13 Punkte 446 201 245 Ø Punkte/Satz 18,6 18,3 18,8 „ Wenn die Mannschaften nur aus Ersatzspielern wir mir bestehen würden, wären wohl alle aufgestiegen…“ Alter* 35 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Ersatzspieler 1. Mannschaft (1x) Ersatzspieler 2. Mannschaft (4X) Klasse Bezirksliga Position 1. & 2. Herrendoppel, 2. & 3. Herreneinzel zurück
  • Insg. DD MX % Einsätze 8 4 4 gew. Spiele 2 1 1 25% Sätze insg. 18 8 10 Punkte 284 118 166 Ø Punkte/Satz 15,8 14,8 16,6 „Zur Zeit lerne ich im Studium, den Kindern zu zeigen, wo´s lang geht. Nächste Saison zeig´ ich es dann auch meinen Gegnern…“ Alter* 26 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Ersatzspielerin 2. Mannschaft (3x) Ersatzspielerin 3. Mannschaft (1X) Klasse Bezirksliga, Bezirksklasse A Position Damendoppel & Mixed ¹ 1x Ausfall Herrendoppel mangels 4. Herrn ² 1x Ausfall Herreneinzel mangels 4. Herrn zurück
  • Insg. HD HE % Einsätze 3 1 2 gew. Spiele 3 1 2 100% Sätze insg. 7 2 5 Punkte 133 42 91 Ø Punkte/Satz 19,0 21,0 18,2 „Ich halte nichts von komplizierter Taktik und perfider Strategie, sondern mache es lieber wie schon Julius Cäsar: ich komme, sehe und siege. Alter* 38 (*zur Saisonhälfte) Einsatz Ersatzspieler 1. Mannschaft (1x) Ersatzspieler 2. Mannschaft (1X) Klasse Bezirksliga Position 2. Herrendoppel, 2. & 3. Herreneinzel ¹ 1x Ausfall Herrendoppel mangels 4. Herrn ² 1x Ausfall Herreneinzel mangels 4. Herrn zurück
  • * Spiele wegen fehlender 2. Dame beim Gegner ausgefallen Einsätze Disziplinen Mannschaft Barthélemy Pecquet 3 2x HD, 1x HE 3. Mannschaft Stefan Schieker 1 1x HD 3. Mannschaft Uli Herrmann 1 1x HE 2. Mannschaft Catherine Reviére Schieker 0* 3. Mannschaft Uli Herrmann, 51 J. Catherine Riviere-Schieker, 36 J. Barthelemy Pecquet, 25 J. Stefan Schieker, 40 J. zurück
  • 1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft Platzierung 3. Platz 8. Platz 6. Platz Punkte 19:9 3:25 10:18 Gew. – unentsch. – verl. 8 – 3 – 3 1 – 1 – 12 4 – 2 – 8 Spiele 68:44 26:86 47:65 Sätze 157:109 65:84 105:139 Punkte 4995:4611 3838:4784 3480:3770 Anzahl Stammspieler 6 7 7 38.9 47.3 36,0 33.5 0 20 40 60 1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft Ø alle Mannschaften Altersdurchschnitt Spielerausfälle Verleih von Spielern an andere Mannschaft nicht mitgezählt 1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft *Stamm- & Ersatzspieler jeweils ein Spiel 74,57474 9,5*1010 zurück
  • zurück
  • zurück Britta und Fritzi gewinnen am 2.12.2012 zu Hause das Damendoppel gegen den SC Fürstenfeldbruck III mit insg. 69 Punkten: 23:21 – 25:27 – 21:10 Das Spiel gewinnt der 1. BC am Ende 7:1 Ingo verliert am 2.2.2013 das 3. Herreneinzel beim OSC München III mit 64 Punkten: 23:21 – 20:22 – 23:21 Das Spiel verliert der 1.BC am Ende 8:0 Klaus & Daniel gewinnen am 24.3.2013 beim SC Fürstenfeldbruck III das 2. Herrendoppel mit 63 Punkten: 22:20 -16:21 – 20:22 Das Spiel gewinnt der 1.BC am Ende 3:5 Britta und Thomas gewinnen am 26.10.2013 zu Hause gegen den TPSV Rosenheim III das Mixed mit 61 Punkten: 21:19 – 15:21 – 25:23 Das Spiel gewinnt der 1. BC am Ende 5:3
  • Spielbereitschaft Stammspieler Einsätze als Stamm- oder Ersatzspieler 1 Ernst Polz 100 % 28 1 Judith Dengscherz¹ 100 % 28 1 Klaus Althoff 100 % 28 1 Robert Lembke 100 % 28 1 Thomas Gemmer 100 % 28 1 Kirsten Stolper¹ 100 % 11 1 Stefan Kurzweg² 100 % 10 1 Martina Günther¹ 100 % 9 2 Sven Kindsgrab 93 % 26 3 Hendrik Opitz 86 % 24 3 Britta Holzmann 86 % 24 3 Dagmar S. Schirrmacher 86 % 24 3 Syrus Haghayegh³ 86 % 12 ¹ teilten sich die Besetzung der Damenspiele in der 2. Mannschaft ² Stammspieler zur Rückrunde ³ Stammspieler zur Rückrunde zurück
  • erspielte Punkte ohne kampflose Spiele gespielte Sätze ohne kampflose Spiele 1 Thomas Gemmer 1350 71 2 Robert Lembke 1271 63 3 Sven Kindsgrab 1251 64 4 Hendrik Opitz 1071 60 5 Britta Holzmann 1063 56 6 Judith Dengscherz 1033 63 7 Ernst Polz 989 60 8 Klaus Althoff 926 57 9 Ingo Ringshausen 887 53 10 Dagmar S. Schirrmacher 850 46 zurück
  • Ø Punkte pro Satz ohne kampflose Spiele alle Disziplinen beste Disziplin 1 Robert Lembke 20,17 20,40 HE 2 Sven Kindsgrab 19,55 19,90 HD 3 Thomas Gemmer 19,01 19,20 MX 4 Britta Holzmann 18,98 19,60 MX 5 Friederike Liesche 18,95 19,65 DE 6 Syrus Haghayegh 18,74 20,0 0 MX 7 Dagmar S. Schirrmacher 18,48 20,33 DE 8 Hendrik Opitz 17,85 18,68 HD 9 Stefan Kurzweg 17,61 18,38 HD 10 Claus Schirrmacher 17,52 18,44 MX Sascha Piniek¹ 19,00 21,00 HD Daniel Aschoff² 18,58 18,85 HE ¹ aus 1 Herrendoppel & 2 Herreneinzeln ² aus 5 Herrendoppeln & 5 Herreneinzeln zurück
  • Gewinnquote Stammspieler Spiele gew./insg. ohne kampflose Spiele 1 Robert Lembke 75,0 % 21/28 2 Sven Kindsgrab 69,2 % 18/26 3 Britta Holzmann 66,7 % 16/24 3 Friederike Liesche 66,7% 12/18 4 Thomas Gemmer 60,7 % 17/28 5 Syrus Haghayegh 52,9 % 9/17 6 Dagmar S. Schirrmacher 52,4 % 11/21 7 Nadja Pohl 45,0 % 9/20 8 Hendrik Opitz 41,7 % 10/24 9 Till Kruth 40,0 % 8/20 10 Christian Schweiger 37,5 % 3/8 Sascha Piniek* 100 % 3/3 Daniel Aschoff* 80,0 % 8/10 *Ersatzspieler zurück
  • Und der Herr sprach: „Ich habe euch nach meinem Ebenbilde erschaffen. Also gehet hin und spielt wie ich. Spielt göttlich.“ „Ich spiel zwar nicht wie ein junger Gott…“ …dafür aber wie der Teufel!